Müde und Schlapp

Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Alkohol
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Aette
Gast




BeitragVerfasst am: 11. Aug 2008 11:35    Titel: Müde und Schlapp Antworten mit Zitat

Hallo allerseits, ich bin jetzt seit ungefähr 8 Monaten trocken. Seit ich aus der Langzeittherapie gekommen bin fühle ich mich jeden morgen wie durch den Wolf gedreht. Schlafen tue ich gut, kann auch sehr gut durchschlafen. Je nachnachdem auch 8-9 Stunden am Stück. Trotzdem bin ich dann am nächsten Tag total erledigt, müde, schlapp. Könnte mich wieder hinlegen und weiterschlafen.
Fühle mich schlapper als mit Alk. Dadurch hat man leider wieder diesen blöden Gedanken wieder in diese Richtung, das kann doch nicht sein.
Hat das einer irgendwie mal ähnlich erlebt wie ich und was kann mann dagegen machen.

lg Aette
Nach oben
Gast





BeitragVerfasst am: 25. Sep 2008 10:50    Titel: Antworten mit Zitat

Du must stark sein. Dein Körper hält das aus und dein Geist genauso. Bloss nicht aufgeben. Du bist stärker als die Sucht und das wirst du auch immer sein!
Nach oben
joergl
Bronze-User
Bronze-User


Anmeldungsdatum: 30.09.2008
Beiträge: 28

BeitragVerfasst am: 7. Okt 2008 05:01    Titel: Antworten mit Zitat

Achte auf Deine Ernährung, hast Du vermutlich auf Alk vernachlässigt. Ich meine nicht viel, sondern gut.
Nach oben
joergl
Bronze-User
Bronze-User


Anmeldungsdatum: 30.09.2008
Beiträge: 28

BeitragVerfasst am: 7. Okt 2008 05:12    Titel: Antworten mit Zitat

Ergänzung: Während so ner Therapie wird man - wie ich das erlebt habe - ganz gut verpflegt. Meine Theorie ist nun, daß der Körper und der Geist, wenn denen diese gute Versorgung nicht mehr angediehen wird, glauben, jetzt sind Ferien. Die legen sich dann schlafen.

Während der Therapie hast Du Dir sicher ein paar Angewohnheiten angeeignet, die für Dich neu und auch gut (dein Empfinden) waren.

Benutze sie.

Frohes Wachwerden Idea
Nach oben
Ballado
Bronze-User
Bronze-User


Anmeldungsdatum: 08.01.2009
Beiträge: 39

BeitragVerfasst am: 11. Jan 2009 20:15    Titel: Antworten mit Zitat

also ich hab was ich im nachhinein nicht mehr machen würd coffientabletten geschluckt, bin rauß zum joggen und dann geduscht und alles war fit ich hab mich für den Tag frisch gefühlt auch ohne alk.
Ich würd dir aber auch lieber raten erst mal aufstehen was gesundes, meinet wegen auch ein mit Speck zum Frühstück und n Menge Vitamine ich habs mal jeden Tag mit ner Zitrone zum Frühstück versucht hat 5 Tage mich so was von aufgeweckt aber auch dann nicht mehr gefunkt. Also jeder muss sein eigenens Rezept finden aber nicht mit uppers and downer arbeiten wie ich. Exclamation
Nach oben
anja
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 16.09.2008
Beiträge: 469

BeitragVerfasst am: 12. Jan 2009 07:05    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Aette
Könnten leichte Depressionen sein.Vielleicht solltest Du mal zum Neurologen gehen und Dir einen Stimmungsaufheller verschreiben lassen.
Nach der Therapie muß man täglich an sich arbeiten und nicht wieder in den alten Trott verfallen. Überlege Dir ,was Dir Spaß machen könnte,basteln,häkeln,stricken,malen,Instrument erlernen,Sprachkurs....Sport ist immer gut.Du mußt lernen ,es Dir gut gehen zu lassen,nimm Dir jeden Tag eine gewisse Zeit in der Du nur was für Dich machst.Gehe raus ,kaufe Dir was schönes,gehe Kaffee trinken... denn vorher hast Du das Geld versoffen.Dann braucht man auch Menschen die hinter einem stehen, denen man vertrauen kann und die einen immer wieder aufbauen und einem sagen,wie stolz sie doch sind auf Dich.Ich hoffe Du hast so jemanden.Laß Dich nicht hängen ,so Momente in denen es Dir nicht so gut geht, gibt es immer wieder,solche Situationen nüchtern zu meistern,das ist das was Dein Selbstwertgefühl aufbaut. Mit der Zeit wirst du immer mutiger,wirst immer zufriedener,so ist es bei mir zumindest.
Dann machs mal gut
Anja
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Alkohol Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1
Gehe zu:  


Impressum & Rechtliches
ForenübersichtIndex   SucheSuche   FAQFAQ   RegistrierenRegistrieren   LoginLogin