ich bin heute stolz auf mich...

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Erfahrungsberichte
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
dakini
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 07.04.2015
Beiträge: 1920

BeitragVerfasst am: 12. Aug 2017 19:19    Titel: Antworten mit Zitat

Marle, Du bist ein Künstler!

Wollte Honey gerade fragen, wie es mit Forentreffen aussieht..und lese...

Honey, ich schrieb Dir nur, dass es nicht korrekt ist, alles in einen Topf zu werfen. Ich mochte die Rastatante sehr, aber so war es nun mal... Naja, er hat sich vom Dach gestürzt, weil er den Leistungsdruck nicht aushielt. Sein Dad ist auch Zahnarzt..er war nicht der einzige. Der Sohn des Bodekundesprofs schwamm eines Tages im Fluss, tot...auch ne üble Story - und das alles in den ersten Sem.

Sieht mir nicht aus, als könnte man jeden Studiengang auf der linken Arschbacke abrutschen. Ich hab auf jeden Fall gelernt, was das Zeug hielt und die anderen auch.

Nicht mehr - und nicht weniger! Das war es dann ja wohl mit meinem Anliegen. Tut mir leid, Honey, hätte die Rastatussi nicht erwähnen sollen...Verzeihst Du mir? Dabei bin ich großer fan von Welzer und co Smile Allerdings - die arbeiten. Wir nicht - siehste, da haben wir was gemeinsam! Und bestimmt gibt es noch viel mehr. Aber bevor Du weiter in Rage gerätst - schau mal, was Du geschrieben hast. Ich bin sicher, die Möglichkeit zur Interpretationsfreiheit fällt Dir auf - auch in Deinen Zeilen.

Liebe Grüße!
Nach oben
honeygirl
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 07.08.2016
Beiträge: 1266

BeitragVerfasst am: 12. Aug 2017 19:27    Titel: Antworten mit Zitat

JA ,ich weiß schon worauf du raus willst.

Dass ich Mikel als dumm einstufen? Tu ich ganz und gar nicht und im dem Kontext steht er repräsentativ für den Teil der Forenmitglieder, die gar kein Studium haben!

DAS meinte ich damit!
Demnach sind die dann ja alle etwas nicht so hell auf der Platte für dich oder?
Nach oben
Marle
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 06.10.2016
Beiträge: 728

BeitragVerfasst am: 12. Aug 2017 19:32    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Marle, Du bist ein Künstler!


Korrekt.
Im Leben, im Beruf und in der Freizeit Cool

Zitat:
Naja, er hat sich vom Dach gestürzt, weil er den Leistungsdruck nicht aushielt. Sein Dad ist auch Zahnarzt..er war nicht der einzige.


Da bin ich nun aber, wie es sich liest, schon enttäuscht von deinen Schlussfolgerungen.
Ich hätte nach allem, was ich hier so an Schuld & Sühne der Eltern lese, eher darauf getippt, dass die Vater/Sohn-Beziehung am Arsch war. Leistungsdruck hin oder her.
Und der, der im Fluss dahergeschwommen ist, wollte halt eher Meeresbiologe werden, wie Bodenkundeforscher. Auch da hat der Alte schuld (lt. Forumsmehrheit?). Hätte er seinen Sprößling machen lassen.

Zitat:
Wollte Honey gerade fragen, wie es mit Forentreffen aussieht..und lese...


... dann war meine Mutmaßung über dem kleinen, elitären, gleichgesinnten, auserwählten Kreis doch nicht so falsch, gelle Wink
ene mene muh und raus bist du - Honey Rolling Eyes
Nach oben
Yez
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 20.04.2016
Beiträge: 1557

BeitragVerfasst am: 12. Aug 2017 19:42    Titel: Antworten mit Zitat

Hey honneygirl,

ein entfernter Bekannter war Jahre lang am trinken und auf H4 .
Mittlerweile arbeitet er wieder und ist sogar stolz darauf , dass er sich wieder gesund ernährt .
Einen geregelten Tagesablauf hat der gut funktioniert.

Ich bin deshalb auch der Meinung, dass stolz sein schon bei den kleinen Dingen anfängt.


Hey dakini,

ich finde nicht , dass Stolz was männliches ist .
Auch nicht das Neid und Stolz gleichzeitig vertreten sein müssen .
Zu mindest bei mir persönlich.
Ich war schon immer sehr ehrgeizig wenn ich wollte .
Auch auf erreichtes und geschaffenes Stolz .
Oder so wie ich auf meine Schwester stolz bin .
Oder als ich damals das erste mal mit meinem Gespann von 17 Metern unterwegs war .
Rückwärts und um die Ecke .
Die Männer standen an der Seite und haben gelacht ,
dass schafft sie nie...
Da war ich richtig stolz .
Aber Neid ? ...nein , neidisch bin ich definitiv nicht .
Ich kann jemanden beneiden und denken ..oh wie schön...würde mir auch gefallen.
Auch kann ich verzichten, ohne das es ein schmerzlicher Verzicht ist .
Weil ich es dem anderen einfach gönne .

Gut ist doch , dass wir alle unterschiedlich sind .
Dadurch wird die Welt etwas bunter .

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende

auch Grüße an moron
Nach oben
mikel015
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 27.03.2015
Beiträge: 2803

BeitragVerfasst am: 12. Aug 2017 19:55    Titel: Antworten mit Zitat

[quote="honeygirl"aber mit Mikl Skype kannst, welcher bereits dann stolz auf sich ist, wenn er sich Müsli zubereitet hat?[/quote]

Wie soll ich deine Äußerungen verstehen Honeygirl? Das du dich wunderts das dakini sich mit solch einem Idioten wie mir abgibt? Außerdem war der Satz mit dem Müsli ein Jocke und nicht ernst gemeint zumal ich dahinter einen Smiley
gesetzt habe..
Nach oben
nebukadnezar
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 26.08.2015
Beiträge: 3375

BeitragVerfasst am: 12. Aug 2017 19:57    Titel: Antworten mit Zitat

Also ein Diplom ist in jedem Fall etwas, auf das man stolz sein sollte:

https://www.bing.com/videos/search?q=jodeldiplom&&view=detail&mid=97FB6AD7F4227CA55ACF97FB6AD7F4227CA55ACF&FORM=VRDGAR


LG N
Nach oben
honeygirl
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 07.08.2016
Beiträge: 1266

BeitragVerfasst am: 12. Aug 2017 20:03    Titel: Antworten mit Zitat

Ne Mikel hab ich oben schon geschrieben und der einzige der dich jetzt als Trotterl bezeichnet bist du selber. Würde mich sonst nicht so oft mit dir unterhalten. ..

Geht um den Kontext.
Ich schreib , dass ich nicht stolz auf mein Studium bin.
Das hätte man ja einfach so stehen lassen können oder nicht? Darum geht es ja in dem Fred...

Aber Dakini musste ja zum Ausdruck bringen wie hohl Sozialwissenschaflerinnen sind.

Also eine Negativ -Bewertung in meine Richtung.


Da frag ich mich dann wie sie Leute ohne Studium ersrt bewertet...ne logische Schlussfolgerung.


Ja..mea Culpa...Hätte ich wohl nicht sagen sollen was ich studiert habe...
.
Pech für mich!
Nach oben
honeygirl
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 07.08.2016
Beiträge: 1266

BeitragVerfasst am: 12. Aug 2017 21:14    Titel: Antworten mit Zitat

nebukadnezar hat Folgendes geschrieben:
Also ein Diplom ist in jedem Fall etwas, auf das man stolz sein sollte:

https://www.bing.com/videos/search?q=jodeldiplom&&view=detail&mid=97FB6AD7F4227CA55ACF97FB6AD7F4227CA55ACF&FORM=VRDGAR


LG N


Ja vielleicht wäre ich sogar stolz drauf, wenn ich die Diplomarbeit nicht größtenteis auf Alk geschrieben hätte Wink
Nach oben
dakini
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 07.04.2015
Beiträge: 1920

BeitragVerfasst am: 12. Aug 2017 21:16    Titel: Antworten mit Zitat

War schon im chillmodus - Moron hat mir erzählt, was er grad gelesen hat. Zur Klärung: "Interpretationsfreiheit"/"schau, was Du geschrieben hast" auf Dein erstes poste bezo, Honey. Gott, wie ...überflüssig, sry, der Kommentar musste noch sein.

Und: grad sagt Moron: Mikel müsste man auch mal herlotsen, wär bestimmt witzig...Und ich? Ich steh total auf Mikel, alle Unklarheiten beseitigt?
Nach oben
honeygirl
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 07.08.2016
Beiträge: 1266

BeitragVerfasst am: 12. Aug 2017 21:18    Titel: Antworten mit Zitat

Ja hab jetzt die Ohropax in den Augen!
Nach oben
Yez
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 20.04.2016
Beiträge: 1557

BeitragVerfasst am: 12. Aug 2017 21:41    Titel: Antworten mit Zitat

Stell dir das mal bildlich vor 😂😂

Nicht böse gemeint honneygirl
Nach oben
Cariote
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 18.06.2015
Beiträge: 779

BeitragVerfasst am: 12. Aug 2017 22:11    Titel: Antworten mit Zitat

Einen Gruss in die Runde! Ich geniesse gerade Urlaub am Strand von Schillig. Mikel, du bist in Norddeich oder?
Dakini, steht schon Termin wegen Forentreffen? Ich hätte auch Lust. Hast du damals ein Medizinstudium abgeschlossen? Dann wirst du nicht viel lernen müssen für den Heilpraktiker, falls der noch aktuell ist.
Honey: Dein Entzug ist jetzt fast durch oder? Ich habe damals Tropfenweise abdosiert, alle paar Tage/Wochen einen Tropfen runter. Das war so soft, dass ich nichts gemerkt hatte.
Und, ja, ich glaube wenn es jemanden ohne Benzos dauerhaft sehr schlecht bis lebensunfähig geht, dass die Person dann besser mit Benzos lebt als sich ohne zu quälen.

Zum Thema stolz: Auf mein nachgemachtes Fachabi und Beruf war ich stolz. Heute ist es Normalität.
Ich bin stolz unabhängig zu sein und einen tollen Mann zu haben. Stolz, ein Querdenker zu sein.
Lg Caro
Nach oben
Domenico
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 19.04.2013
Beiträge: 2704

BeitragVerfasst am: 12. Aug 2017 23:56    Titel: Antworten mit Zitat

lieber Marle,was machst du denn so beruflich und in deiner freizeit?das interssiert
mich wirklich also ich will keinen spass machen das wäre nicht in ordnung!
inwiefern bist du in allen bereichen deines lebens ein künstler?spielst du ein
instrument,wenn denk ich klavier oder cello.ich bin echt neugierig?!
und warum bist du in jeder lebenslage ein künstler das möchtest du mir bitte
genauestens exegieren,dafür wäre ich dir sehr dankbar den ich platze echt vor neugier!LG Vittorio

@cariote:ich wünsche dir einen angenehmen urlaub und viel spass dort!
wie sieht es eigentlich mit dem forentreffen oder wollt ihr euch wieder in kleinem
kreis treffen denn ich wäre sehr gern mal dabei nur leider hab ich net viel geld da ich grundsicherung beziehe.und das ist noch um die 20 euro weniger als harz.
wenn ich zurück denke ohne die ängste wo ich noch geschäftsführer im
familienrestaurant war.ich vermisse die zeit wo ich noch arbeiten konnte schmerzlich!sag mir bitte mal bescheid wegen dem forentreffen denn ich
hätte zu gerne so leute wie dich,dakini,neb,ast,Yez usw persöhnlich kennengelernt!ok dann noch einen schönen urlaub und abend!LG Vittorio
Nach oben
Yez
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 20.04.2016
Beiträge: 1557

BeitragVerfasst am: 13. Aug 2017 09:15    Titel: Antworten mit Zitat

Hey dakini und Caro,

Sonntag den 4.09. muss ich abends in Österreich sein .
Somit hätte ich Samstag am 03.09. die Möglichkeit auch in Bayern an ein Treffen teilzunehmen.

Eine Person könnte ich am Samstag auf den Hinweg mitnehmen.
Zurück allerdings erst Montag .
Da ich meine Ware am Montag ausliefern muss .


Hey Vito ,

irgendwie sind wir doch alle Lebenskünstler.


Liebe Grüße

Yez



Ps. Ich hatte mal eine " Freundin " die mich sehr unterstützt hat ,
als es mir mit kleinem Kind und nach Trennung alles andere als gut ging .
Sie kam täglich bei mir vorbei, hat sogar für mich gekocht .
Sie selber beruflich relativ erfolgreich und durch ihren Mann sehr sehr wohlhabend.
Als ich mich stabilisierte zog sie sich immer mehr zurück.
Von ihrer Tochter habe ich später erfahren,
nur als ich am Boden war , fühlte sie sich " groß " und überlegen , mir gegenüber.
Später war sie eifersüchtig und meinte mal zu mir ,
Yez... du bist echt ne Lebenskünstlerin, wie schaffst du es jedes 2. Wochenende " Urlaub " zu machen ...ect. ?
Sie platzte vor Neid .

Das war ( ist ) eine Frau wo falscher Stolz und Neid gleichzeitig vorhanden sind .

Damit wollte ich nur sagen , es gibt auch viele mit schlechtem oberflächlichem Stolz .
Stolz kann sowohl positiv als auch negativ sein .
Nach oben
dakini
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 07.04.2015
Beiträge: 1920

BeitragVerfasst am: 13. Aug 2017 09:56    Titel: Antworten mit Zitat

Hi Caro,

hm, gestaltet sich schwierig. Wollte den Süden zusammen trommeln. Mein erster Anlauf ist kläglich gescheitert. Ö ist ja nicht so weit weg. Zumal Rock nicht in die Mitte kam damals. Allerdings wollte er ja mit seinen Hunden los, mal fragen, wie sich sein Zeitmanagement gestaltet. Karin ist eh hier und wer halt ins Haus passt, von weiter her, kann bei uns schlafen. Ferienwohnungen sind recht günstig in Karins Umgebung.

Hast Du vergessen, Liebe? Naja, ich hab Deinen Werdegang im Kopf. Umweltmanagement & Agrarwissenschaften. wir haben uns doch damals darüber ausgetauscht, dass ich ausgestiegen bin, erst mal 2 Jahre im Hexenhäuschen am Wald verbrachte, mit mir allein und dann mit Körperarbeit begann und Seminare belegte. Die spirituelle Schiene liegt mir nach, wie vor, am Herzen und die Medizin. Für die Praxis ist gesorgt. Ich könnte wieder coachen, möchte aber fundiert arbeiten. Das ist das Ziel. Bin tatsächlich dabei, es ähnlich aufzuziehen, wie Du, nur einen Tick anderes Angebot. Hab ein webinar belegt, muss ich Dir aber schreiben - dazu ein fachbezogenes Forum, sehr gute Quali! Geb Dir das per mail durch, da kannste vllt auch was mit anfangen. Wäre doch nicht schlecht, mal wieder fachbezogen zu lesen, oder? Ich bin sehr begeistert. Moron hatte das für mich ausgegraben. Durch die Pause bekam ich nun neue Motivation und Energie. Auf jeden Fall bin ich sehr glücklich damit. Tolle Frauen! Würd ich mich freuen, wenn Dir das auch was bringen würde! Allerdings kannste da nicht nach ner Tantramasseurin, oder so, fragen. Hast Du denn jetzt eine gefunden?

Forentreffen. Caro, Ihr wolltet mich doch eh mal besuchen, gilt das auch für Bayern? Jetzt ist noch Moron dabei und Karin wohnt nicht so weit weg. Es ist super schön in ihrer Ecke, hier gibt es die tollsten Läden, die ich je in einer Stadt sah - aber da haste nicht viel für übrig, oder? Mit Yez wäre das ne Sause.

Yez, hast Du mal wieder ne tour hier her? Dann könnte man das verbinden? Meine Freundin konnte ich gar nicht mehr aus den Boutiquen kriegen, sie ist mit einem Stapel Schätzen wieder heim gefahren Smile Ich bin da selbst ja nicht mehr ganz so verrückt nach, aber auch ich komme meist mit irgendeinem Teil heim, wenn ich da was zu erledigen habe. Heute mache ich einen anderen Raum fertig, das Kleiderzimmer ist einfach zu eng, hab Regale für die Schuhe gekauft usw. Eine Verkäuferin sagte mir, dass die Leute von weit her kommen, weil man hier so super einkaufen kann. Naja, "Weiberkram.."

Wollen wir das über mail machen? Fänd ich angenehmer, dann bin ich sozusagen unabhängig davon, hier rein zu schauen und rum zu suchen, wer was geschrieben hat, fand ich beim letzten Mal schon anstrengend. Lämmis Einwurf war da wirklich zutreffend - muss doch nicht hier besprochen werden, wir sind doch ziemlich vernetzt. Wollte Gaga noch mal nach Mohandes fragen, an den muss ich gel mal denken. War das schön damals! Aber alles ist vergänglich und hat sogar Vorteile, sonst würde ich hier festkleben. Am meisten hab ich Silent vermisst! Caro - denkst Du, sie ist tot? Wir denken das. Moron ist auch traurig, wir mochten sie beide sehr.

Ich finde auch, dass Du das alles super hinbekommen hast. Du bist ja mein liebstes BSp, Caro, dass man auch substituiert, seinen Weg gehen kann. Fjara ist auch eines dieser Bsp. Wirklich toll, wie Ihr das hinbekommt, aber Du weißt ja, ich kann mich nicht damit arangieren. Leider. Das würde alles so einfach machen! Yez, Du hast ja auch im Kopf, den Rest noch raus zu bekommen? War ne super starke Leistung, was Du bisher gewuppt hast! Ich bin sehr froh, dass Du das geschafft hast! Ich bin inzwischen auch stabil und kann nun den nächsten Schritt wagen, ohne größere Einbußen im Alltag. Manch einem fällt es leichter, schnell raus zu gehen, wie Missy. Sie hat es geschafft! Im Übrigen hat auch Kratom geholfen. Ich selbst habe Mohnkapseln, die Moron bestellt hat. Ast hat sie ausgestet. Volle Wirkung! Er meint, es ist ein Hammer, dass man so was bestellen kann, ich wunder mich auch. Österreich eben Smile Mal sehen, vllt kann ich sie nutzen, den Rest raus zu ziehen. Rock hat das wohl so gemacht, wie ich las.

Honey, ich muss gestehen, dass ich nur groß geschrieben "DAKINI" las und dann antwortete. Ich mach das gel so und antworte aus dem Bauch heraus. Den Rest hab ich gar nicht gelesen. Moron erzählte mir später davon. Aber ich hätte da eh nicht drauf reagieren können, das ist nicht meine Sache, ob Mikel sein Müsli macht. Wirklich nicht. Rock ist das mal aufgefallen, dass ich vieles gar nicht lese. In dem Fall war es eben auch so.

So, heut steht einiges an, ich verabschiede mich mal und geh das über die mail Kontakte an. Sag Dir dann Bescheid, Caro. Du kannst ja auch mal schauen, wer in den Süden käme. Aber schreib mich bitte über mail an, ich kriege das sonst vermutlich nicht mit, mein gestriger "rumhänger Tag", war mir gegönnt, aber sonst hab ich einiges zu tun. Es macht viel Freude, wieder in Bewegung zu sein, geistig, wie körperlich. Ich hatte oft den Gedanken, dass es vielen besser gehen würde, wenn sie in Bewegung kämen. Das ist ein Grundpfeiler jeder Suchttherapie. Mikel, Dir geht es ja auch so Smile Die Psyche verändert sich positiv. Motivation kehrt zurück,ich fühle mich wohl, in meiner Haut. Das würde ich anderen auch wünschen. Irgendwas findet sich doch, was einen begeistert! Hauptsache, man kommt in Bewegung. Die Zeit, als ich ständig am Lap Top saß, hat mir nicht gut getan. 1 Jahr, war es mal was neues, aber wenn es dann Suchtcharakter annimmt, so, wie das bei mir war, ist es nur noch contraproduktiv. Ast meinte mal: "leere Kalorien". Und ich denke, das gilt für einige andere auch. Selbstwert schöpft sich über "Tun" und Entfaltung.

Liebe Grüße in die Runde!
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Erfahrungsberichte Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
Seite 4 von 7
Gehe zu:  
Impressum & Rechtliches
ForenübersichtIndex   SucheSuche   FAQFAQ   LoginLogin