Was esst Ihr heute?

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 7, 8, 9 ... 16, 17, 18  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Erfahrungsberichte
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Dr.Mabuse
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 19.02.2015
Beiträge: 2371

BeitragVerfasst am: 9. Feb 2018 19:42    Titel: Antworten mit Zitat

Bei mir gibt es Heute Abend Hirschbraten mit Senfkruste...

Dazu Frühlingskartoffeln "Burgländer Art" bestreut mit einem Hauch Petersillie und Dill...Dazu einen Klacks Schmand zum Dippen...

Als Beilage gibts einen Feldsalat mit Feta,einem Schuss Balsamico und einen klecks Wallnussöl...

Als Nachtisch Flambierte Kischererbsen aus Glücklicher Haltung,mit einer kleinen Portion Sahnejoghurt mit Frischen Himbeeren..

Als Getränk ein 2014/2015 er Spätburgunder mit Langanhaltender Fruchtnote,gut eingegliederte Mineralik und feiner Säure...Rack in der Kehle,aber gut im Abgang...
Nach oben
Soltau
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 06.11.2014
Beiträge: 1616

BeitragVerfasst am: 9. Feb 2018 20:50    Titel: Antworten mit Zitat

Exklusive Mabuse, genau mein Geschmack!

Nur die Nachspeise kann ich mir grad nicht vorstellen, wie die mundet mit den Kichererbsen auf süß gestaltet.
Nach oben
Dr.Mabuse
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 19.02.2015
Beiträge: 2371

BeitragVerfasst am: 10. Feb 2018 12:50    Titel: Antworten mit Zitat

War en Scherz Soltau...

Bei mir gabs gestern ein Süppchen mit einem Würstchen und einem Brötchen...

War auch ganz gut...

Gruß...
Nach oben
mikel015
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 27.03.2015
Beiträge: 3313

BeitragVerfasst am: 10. Feb 2018 13:41    Titel: Antworten mit Zitat

Meine Süße macht heute Kutilk mit Joghurt und Knoblauch...freu...
aber das Rezept wird nicht verraten,altes Familiengeheimnis noch von ihrer Oma.. Wink .
Nach oben
Nooria 24
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 12.03.2016
Beiträge: 432

BeitragVerfasst am: 10. Feb 2018 15:24    Titel: Antworten mit Zitat

Moin,

bei uns gab es gestern Couscous mit orientalischen Gewürzen, Rosinen und Trockenobst in Gemüsebrühe gegart, mit gehackten und gerösteten Cashew-Kernen, grünem Salat und viel griechischem Joghurt. . . und zum Nachtisch einen Obstsalat aus Zitrusfrüchten mit Honig und noch mehr von den leckeren gehackten und gerösteten Cashews und dem Joghurt. Simpel und suuuper lecker!

Ein schönes (narrisches) Wochenende wünscht

Nooria Laughing
Nach oben
Mohandes59
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 05.12.2014
Beiträge: 1157

BeitragVerfasst am: 11. Feb 2018 22:19    Titel: Antworten mit Zitat

Spaghetti mit Schafs/Ziegenkäse in 15 Minuten:

Spaghetti in Salzwasser al dente kochen.

Parallel: Zwiebeln und Knofi in Olivenöl anbraten (wichtig: gute, große Pfanne), Cherry-Tomaten geviertelt und Schafs/Ziegenkäse mit Salz & Pfeffer dazu. Große Flamme! Spaghetti dazu, umrühren - fertig!

Ist köstlich, wer sowas mag. Einmal habe ich das irgendwo auf dem Balkan gegessen ... puh - schmeckte als wäre eine Ziege durch die Nudeln gelaufen ...

Gibt aber ziemlich guten Feta bei den üblichen Verdächtigen (Discounter): würzig und mild zugleich. Und: Schafs- & Ziegenkäse wird abseits der Rinder-Massentierhaltung erzeugt.
Nach oben
Domenico
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 19.04.2013
Beiträge: 3025

BeitragVerfasst am: 11. Feb 2018 22:40    Titel: Antworten mit Zitat

hi mohandes ich habe bei mir in der pizzeria als ich noch arbeitete,eine pizza
zusammengestellt die ganz simpel war aber gut schmeckte.
ich habe bolognese,griechischen schafskäse,(der ist milder und süsser als andere)
edamer und knoblauch in öl eingelegt auf die pizza gemacht.
die pizza wurde dann nach meinem namen benannt und sie schmeckte verdammt
gut!
deine spaghetti version hört sich sehr gut ab und die werde ich bei gelegenheit mal
testen.
ich habe heute nur ein paar donuts und croissants von der tanke gegessen.muß
erst mal wieder richtig einkaufen gehen.LG
Nach oben
Nooria 24
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 12.03.2016
Beiträge: 432

BeitragVerfasst am: 12. Feb 2018 01:14    Titel: Antworten mit Zitat

Heute gab es für mich nach langer Zeit mal wieder einen leckeren Milchbrei.
Dafür habe ich geschälte Hirse mit Milch, Rosinen und Zimt aufgekocht und ein Weilchen köcheln lassen.

Bisher kannte ich Milchbrei mit Haferflocken, Milchreis, Sago oder Gries. . . mit Hirse ist es mein erster Versuch und mir schmeckt es sehr gut.

Nooria Laughing
Nach oben
Gaucho
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 04.08.2015
Beiträge: 1018

BeitragVerfasst am: 12. Feb 2018 01:21    Titel: Antworten mit Zitat

Meistens kalt, günstig und gesund.

Datteln, Roggenvollkornbrot mit Kräuterquark oder körnigem Frischkäse, Frazösischer Brie Käse oder Mozarella, Jeden Tag zwei Äpfel, Bananen und Orangen, Roggenvollkornknäckebrot, Eier, Sardinen in Öl, Spaghetti mit Pesto Rosso oder Pesto alla Genovese.

Manchmal ach auswärts für 3€ in der Stadt Falafel, Lahmacun nur mit Salat, Cig Köfte im Dürum und viel Gemüse.

Nur sehr selten esse ich Fleisch oder Fastfood. Dafür brauche ich aber jeden Tag meine Schokolade, Kekse oder vergleichbares.

Ernährung ist mitunter das Wichtigste überhaupt und entscheided grundlegend über die Entstehung von Krankheiten und unsere Lebenserwartung. Gleichermaßen wichtig ist ebenso viel Bewegung.

Dadurch, dass ich gezwungen bin viel mit meinem Fahrrad zu fahren, bewege ich mich automatisch sehr viel. Mein Ruhepuls liegt konstant zwischen 50-55 Schlägen die Minute ( Sportlerherz), Spo2 beträgt 99%, Der Blutdruck liegt bei 110/70.

Bei extremster Belastung schafft mein Herz bis zu 200 Schläge pro Minute. Einen 100 Meter Sprint schaffe ich in 11,8 Sekunden und einen 3000 Meter Dauerlauf in unter 12 Minuten. Weitsprung um die 6,5 Meter. Standsprung: 2,60 cm.

Bei meiner Körpergröße von nur 175 cm sind das bereits exzellente Werte und ich trage das deutsche Sportabzeichen in Gold.

Alles unter dem Einfluss von Opiaten, da ich mich sonst nicht zum Sport aufraffen kann.

Man kann also mit dem Hartz 4 Satz leben wie ein König, wenn man es richtig macht. Ich gebe im Monat durchschnittlich etwa 150€ nur für Nahrungsmittel aus und trinke nur Tee oder Leitungswasser (spart eine Menge Geld). Kosmetika, Parfüm und Haushaltsartikel bzw. sonstiger Luxus kosten nochmal 50€ extra.

50-60€ im Monat gerechnet für teure Designer Klamotten (600-700 im Jahr). Die alten Klamotten werden stets bei Ebay verkauft. 10€ Prepaid für mein Handy (Samsung S7 Edge), 15€ Fahrradversicherung für mein knapp 2000€ teures Bike (deckt auch sämtliche Verschleißteile, Unfälle, Teilediebstahl und Vandalismus mit ab) 10€ für mein Spotify Premium Abo.

Den Rest könnte man dann für Drogen oder andere schöne Dinge ausgeben bzw. mit Hilfe eines 450€ Jobs noch ein wenig hinzuverdienen un dann zur Seite legen für größere Reisen oder geplante Neuanschaffungen. Der derzeitige Satz ist mehr als ausreichend berechnet, wenn man es richtig macht und auf ausladende Partys am WE verzichtet und seine alten Gerätschaften immer im richtigen Moment möglichst gewinnbringend verkauft und neue Elektronikartikel wie Smartphones, TV, Konsole, Computerzubehör usw... nur gebraucht kauft und dabei ein Menge spart.

Ich komme mit 800€ (inkl. Miete, Strom, Internet, Heizung) im Monat jedenfalls hervorragend zurecht und es mangelt mir absolut an nichts. Für mehr Geld hätte ich jedenfalls keine wirkliche Verwendung.

Ich trage stets nur hochwertige - aber im Wintersale - bis zu 70% reduzierte Klamotten vom Vorjahr von Calvin Klein, Armani, Lagerfeld, DKNY usw...
Da bekommt man dann im Winter auch mal ein T-Shirt oder Hemd für nur 25€, was ansonsten regulär 100€ gekostet hätte und dafür auch sehr viele Jahre hält. Mein ältestes T-Shirt ist 11 Jahre alt und ebenfalls von Calvin Klein - trotzdem noch zeitlos wie eh und je- H&M, Zara und Co. sind zwar geringfügig billiger aber dafür keine Qualitätsware.

Wenn man kein Auto fährt und sich gesund ernährt, dann hat man nun wirklich keine Geldprobleme. Ich habe natürlich auch keine Freundin und sozusagen, das ganze Geld für mich allein zur Verfügung und wohne in einer 2 Mann WG. Mit meinem neuen Bewohner verstehe ich mich bestens, denn wir reden bei Problemen immer direkt miteinander und nicht übereinander.
Nach oben
nebukadnezar
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 26.08.2015
Beiträge: 3753

BeitragVerfasst am: 12. Feb 2018 14:41    Titel: Antworten mit Zitat

https://www.bing.com/videos/search?q=karneval+tusch&view=detail&mid=D4FE5BF7F1AD0A4BD536D4FE5BF7F1AD0A4BD536&FORM=VRRTAP

..ansonsten on topic, sag ich's mal mit den Worten Kennedys: i'ch äss oin Börliner!

LG N

P.S.
Vito: welcher Italiener, v.a.D. Süditaliener streut Edamer auf eine Pizza?
Nach oben
Dr.Mabuse
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 19.02.2015
Beiträge: 2371

BeitragVerfasst am: 12. Feb 2018 16:54    Titel: Antworten mit Zitat

Karneval hab ich noch nie was abgewinnen können...

Im Bundestag ist ja jeden Tag Karneval...

Bei Gehältern 20000 Euro und mehr im Monat verständlich...
Nach oben
rock
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 16.03.2015
Beiträge: 2481

BeitragVerfasst am: 12. Feb 2018 17:20    Titel: Antworten mit Zitat

nebukadnezar hat Folgendes geschrieben:
Vito: welcher Italiener, v.a.D. Süditaliener streut Edamer auf eine Pizza?

Laughing Schwer vorstellbar, daß einer das tut.
Aber die Crèation bekam neben den beiden Hauben für das Lokal, das solch einen Koch gar nicht verdient, auch noch den Namen ihres Schöpfers.
Dammi una pizza Domenico per favore ! Wink
Man kennt sie aber international auch schon unter dem Namen Pizza Domenicale. Das würde Sonntagspizza bedeuten, wenn man's genau nimmt. Und Pizza Vitale würde Lebendige Pizza bedeuten. Das geht gar nicht, darum haben sich die Köche auf Domenicale geeinigt Wink
Cheers
Nach oben
nebukadnezar
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 26.08.2015
Beiträge: 3753

BeitragVerfasst am: 12. Feb 2018 19:32    Titel: Antworten mit Zitat

Dr.Mabuse hat Folgendes geschrieben:
Karneval hab ich noch nie was abgewinnen können...



Ich bin zwar auch kein " Narr" doc, aber Karneval kann schon sehr lustig sein! Mit den entsprechenden Leute und Stimmung habe ich schon viel Spass gehabt Very Happy ...aber der Tusch war eigentlich eine Antwort auf den vorangegangenen post😉

Heute abend gibts ne leckere Quiche mit viel Gemüse...sofern mein Häschen Zeit gefunden hat den Staubsauger Staubsauger seien zu lassen... i don't think so... aber die Hoffnung stirbt zuletzt! ...mmh, evtl. geh ' ich zur Sicherheit noch vorher nen Bierchen trinken...

LG N
Nach oben
Dr.Mabuse
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 19.02.2015
Beiträge: 2371

BeitragVerfasst am: 12. Feb 2018 20:40    Titel: Antworten mit Zitat

Gude Rock,Nebu...

Warum sollte Edamer auf einer Pizza nicht schmecken,man müsste es ausprobieren,um es beurteilen zu können...

An Vitos stelle,hätte ich die Pizza...Pizza Inflagranti getauft...

@Nebu...

Achso jetzt verstehe ich den Tusch...guten Appetit mit deiner Quiche,und Gemüse mag ich ohnehin sehr gerne...

Ich hab mir heute Mittag eine Büchse Muscheln im Tomatensoße mitgenommen...

Ich bin mir nur nicht sicher ob ich die Büchse der Pandora öffnen sollte...

Aber ich denke ich machs...mehr als alles Vollreiern kann nicht passieren...

Lieben Gruß an euch...
Nach oben
Yez
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 20.04.2016
Beiträge: 2103

BeitragVerfasst am: 12. Feb 2018 21:10    Titel: Antworten mit Zitat

Heute gab es eine stinknormale Gemüsesuppe.
Mit ganz viel Fleischbällchen und Nudeln .

Der Rest wird wie immer eingefroren.
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Erfahrungsberichte Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 7, 8, 9 ... 16, 17, 18  Weiter
Seite 8 von 18
Gehe zu:  
Impressum & Rechtliches
ForenübersichtIndex   SucheSuche   FAQFAQ   LoginLogin