Tageszitat

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 51, 52, 53  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Fragen und Antworten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
andy1977
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 25.11.2010
Beiträge: 2661

BeitragVerfasst am: 2. Dez 2018 22:47    Titel: Antworten mit Zitat

Huhu,


Worte… streicheln und schmeicheln, Worte lügen und

trügen, Worte hetzen und verletzen… machen betroffen,

lassen hoffen… Worte haben Macht, gib immer auf sie

acht…


lg andy
Nach oben
Nooria 24
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 12.03.2016
Beiträge: 534

BeitragVerfasst am: 3. Dez 2018 02:17    Titel: Antworten mit Zitat

Heute habe ich ein sehr "intensives" Gedicht gelesen und möchte es mit euch teilen.

Nooria


"I AM METH"

This poem was written in the year 2000 by Samantha Reynolds of LeFlore County Oklahoma, an adult woman and mother. Reynolds had seen the effects of meth addiction first hand. The poem was published in The Heavener Ledger, in September 2000 and was originally titled “Ms. Crystal Meth”. Please understand, this thing is worse than any of us realize...

My Name Is "Meth"

I destroy homes, I tear families apart, take your children,
and that's just the start.

I'm more costly than diamonds, more precious than gold,
The sorrow I bring is a sight to behold.

If you need me, remember I'm easily found,
I live all around you - in schools and in town.

I live with the rich; I live with the poor,
I live down the street, and maybe next door.

I'm made in a lab, but not like you think,
I can be made under the kitchen sink.

In your child's closet, and even in the woods,
If this scares you to death, well it certainly should.

I have many names, but there's one you know best,
I'm sure you've heard of me, my name is crystal meth.

My power is awesome; try me you'll see,
But if you do, you may never break free.

Just try me once and I might let you go,
But try me twice, and I'll own your soul.

When I possess you, you'll steal and you'll lie,
You do what you have to -- just to get high.

The crimes you'll commit for my narcotic charms
Will be worth the pleasure you'll feel in your arms,
your lungs your nose.

You'll lie to your mother; you'll steal from your dad,
When you see their tears, you should feel sad.

But you'll forget your morals and how you were raised,
I'll be your conscience, I'll teach you my ways.

I take kids from parents, and parents from kids,
I turn people from God, and separate friends.

I'll take everything from you, your looks and your pride,
I'll be with you always -- right by your side.

You'll give up everything - your family, your home,
Your friends, your money, then you'll be alone.

I'll take and take, till you have nothing more to give,
When I'm finished with you, you'll be lucky to live.

If you try me be warned - this is no game,
If given the chance, I'll drive you insane.

I'll ravish your body, I'll control your mind,
I'll own you completely, your soul will be mine.

The nightmares I'll give you while lying in bed,
The voices you'll hear, from inside your head.

The sweats, the shakes, the visions you'll see,
I want you to know, these are all gifts from me.

But then it's too late, and you'll know in your heart,
That you are mine, and we shall not part.

You'll regret that you tried me, they always do,
But you came to me, not I to you.

You knew this would happen, many times you were told,
But you challenged my power, and chose to be bold.

You could have said no, and just walked away,
If you could live that day over, now what would you say?

I'll be your master, you will be my slave,
I'll even go with you, when you go to your grave.

Now that you have met me, what will you do?
Will you try me or not? It's all up to you.

I can bring you more misery than words can tell,
Come take my hand, let me lead you to hell.

If you care enough, please forward this profound poem and share the deadly outcome of this drug that is killing our young people & even our old...
Nach oben
Seppel 4
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 05.12.2015
Beiträge: 1457

BeitragVerfasst am: 3. Dez 2018 09:09    Titel: Antworten mit Zitat

Wir müssen uns mit Hilfe unseres Geistes emporheben...

Denn wer seinen Geist bezwungen hat,

dem ist er der beste Freund;

doch wem das nicht gelang,

dem wird sein Geist der grösste Feind bleiben.

BHAGVAD-GITA

und entnommen aus dem Buch:

SCHÖPFER DER WIRKLICHKEIT von Dr. Joe Dispenza S.51
Nach oben
Schlaumeier
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 05.06.2015
Beiträge: 1505

BeitragVerfasst am: 4. Dez 2018 03:13    Titel: Antworten mit Zitat

Aus meinen kleinen Huehnerlein,
wird schon bald Huehnerklein.
Wird kurz auf meinem Grillchen sein
und dann ein Mahle fein ...
... drum lad ich heute vieleFreunde ein,
Hurra, es gibt gegrilltes Huehnerbein.
https://www.pic-upload.de/view-36283128/IMG_20181204_065820.jpg.html
Nach oben
Schlaumeier
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 05.06.2015
Beiträge: 1505

BeitragVerfasst am: 4. Dez 2018 14:04    Titel: Antworten mit Zitat

Einfach mal drueber nachdenken:
Man stelle sich vor Assad oder Putin haetten die gleiche Tat begangen wie das saudi arabische Koenigshaus unlaengst in der tuerk. Botschaft.
R.

und noch ein Gedanke:
Sollte Merz oder Spahn das Rennen machen, lenken die Lobbyisten nicht mehr indirekt. Man koennte sagen sie werden die Regierungsgeschaefte mit des Volkes Segen uebernehmen. Ist es das was das arbeitende Volk, der Normalbuerger wirklich moechte?
R.
Nach oben
Yez
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 20.04.2016
Beiträge: 2393

BeitragVerfasst am: 4. Dez 2018 17:17    Titel: Antworten mit Zitat

Geht’s dir schlecht ,
dann denke an die Momente ,
wo es noch düsterer aussah .


Hey Schlaumeier,

wenn die Freunde nur die Hühnerbeine bekommen,
bleibt genügend für dich über 😜

Liebe Grüße

Yez
Nach oben
Mohandes59
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 05.12.2014
Beiträge: 1491

BeitragVerfasst am: 10. Dez 2018 01:25    Titel: Antworten mit Zitat

Gedicht zur Nacht

Blind

Im rauhen Atem der Nacht
liegt das Dunkel, das uns
beschattet - geliebt von
den Sternen: Es lässt sie
strahlen und funkeln ...
Vom Tod gepriesen; so bleibt
uns sein Angesicht fremd.

Dein Schatten, sobald
er erwacht ist, geht
durchs Zimmer und
füllt die Krüge mit Licht.

Mit Licht füllt die Sonne
den Tag - auch ihr Reich
wird einmal vergehen.

Der ohne Sonne leben muss,
hat stets die Nacht vor Augen.
Und doch ist es möglich,
dass er mehr sieht als wir.


von Annelie Kelch
Nach oben
Mohandes59
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 05.12.2014
Beiträge: 1491

BeitragVerfasst am: 11. Dez 2018 06:56    Titel: Antworten mit Zitat

Am Fuße des Leuchtturms herrscht Dunkelheit.

(aus Japan)
Nach oben
ast
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 14.03.2012
Beiträge: 2023

BeitragVerfasst am: 11. Dez 2018 09:25    Titel: Antworten mit Zitat

mögest Du in interessanten Zeiten leben...

(alter chinesischer Fluch)
Nach oben
Schlaumeier
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 05.06.2015
Beiträge: 1505

BeitragVerfasst am: 11. Dez 2018 09:46    Titel: Antworten mit Zitat

Mohandes59 hat Folgendes geschrieben:
Am Fuße des Leuchtturms herrscht Dunkelheit.

(aus Japan)

Also ehrlich, nicht jeder Einzeiler aus Asien ist gleich ne Weissheit, respektive "Zitatwuerdig". Selten so was doofes gelesen. Am Fusse des Leuchtturmes ist es genauso hell oder Dunkel wie in 30 m Hoehe. Gut, in der Nacht mags oben heller sein, alle 20 sek ... na toll .. ansonsten wenns um das Leuchtfeuer geht, das ist menschengemacht und wenn man im Raum des Feuers steht eher unertraeglich bis gesundheitsschaedlich.
Ich kann dem Spruch echt nix abgewinnen, bzw. verstehen was man damit sagen will ...

Auf doof mal von mir ne Weisheit. "Selbst die groessten Wellen werden gen Strand nichtig und klein".
Hab 3 sek fuer diesen Einzeiler gebraucht. Hoert sich doch irgendwie toll an. Sagt aber nen Scheiss ...
Wink Laughing
Aber was will man schon erwarten von nem Volk wo sich die Frauen aus Schoenheitsidealen die Fuesse verkrueppeln und die Maenner sich ein Schwert in den Bauch rammen weil die Cochones zu klein sind ... Rolling Eyes
Witzig sind auch japanische Pornos. Da werden die Frauen meist mit iergendwelchen Maschinen oder Seilen penetriert und alle, wirklich alle weibl. Protagonisten stoehnen als wuerden sie gleich sterben ...

Weise wirds so:
"Selbst die groessten Wellen werden gen Strand nichtig und klein". - Laotse -
... und schon ists ne Weisheit ... Wink

und weils so schoen ist noch ne "Weisheit".
"Ein Haus ist besser als kein Haus." - Che Guevara -

Wow. Vorm abschicken nochmal gelesen, bin wohl nicht wirklich gut drauf ... Rolling Eyes
Nach oben
schattengewächs
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 26.07.2015
Beiträge: 1874

BeitragVerfasst am: 11. Dez 2018 09:49    Titel: Antworten mit Zitat

Die größte Offenbahrung ist die Stille.

Lao-Tse
Nach oben
Jolina40
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 28.12.2015
Beiträge: 492

BeitragVerfasst am: 11. Dez 2018 09:54    Titel: Antworten mit Zitat

Bitte Lies das! Der Text Berührt das Herz!
FÜR DICH!

Eine kleine Geschichte für liebe Menschen!

Zwei reisende Engel machten Halt, um die Nacht im Hause einer wohlhabenden Familie zu verbringen.
Die Familie war unhöflich und verweigerte den Engeln, im Gästezimmer des Hauses sich auszuruhen.

Anstelle dessen bekamen sie einen kleinen Platz im kalten Keller. Als sie sich auf dem harten Boden ausstreckten, sah der ältere Engel ein Loch in der Wand und reparierte es.
Als der jüngere Engel fragte, warum, antwortete der ältere Engel: "Die Dinge sind nicht immer das, was sie zu sein scheinen."

In der nächsten Nacht rasteten die Beiden im Haus eines sehr armen, aber gastfreundlichen Bauern und seiner Frau. Nachdem sie das wenige Essen, das sie hatten, mit ihnen geteilt hatten, ließen sie die Engel in ihrem Bett schlafen, wo sie gut schliefen.

Als die Sonne am nächsten Tag den Himmel erklomm, fanden die Engel den Bauern und seine Frau in Tränen. Ihre einzige Kuh, deren Milch ihr alleiniges Einkommen gewesen war, lag tot auf dem Feld.

Der jüngere Engel wurde wütend und fragte den älteren Engel, wie er das habe geschehen lassen können?
"Der erste Mann hatte alles, trotzdem halfst du ihm", meinte er anklagend. "Die zweite Familie hatte wenig, und du ließest die Kuh sterben."

"Die Dinge sind nicht immer das, was sie zu sein scheinen ", sagte der ältere Engel. "Als wir im kalten Keller des Haupthauses ruhten, bemerkte ich, dass Gold in diesem Loch in der Wand steckte. Weil der Eigentümer so von Gier besessen war und sein glückliches Schicksal nicht teilen wollte, versiegelte ich die Wand, so dass er es nicht mehr finden konnte.

Als wir dann in der letzten Nacht im Bett des Bauern schliefen kam der Engel des Todes, um seine Frau zu holen. Ich gab ihm die Kuh statt dessen.

Die Dinge sind nicht immer das, was sie zu sein scheinen."
Nach oben
Dr.Mabuse
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 19.02.2015
Beiträge: 2738

BeitragVerfasst am: 11. Dez 2018 13:57    Titel: Antworten mit Zitat

Man müsste die Zeit 20 Jahre zurück drehen können,mit dem Wissen von heute...
Nach oben
Mohandes59
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 05.12.2014
Beiträge: 1491

BeitragVerfasst am: 11. Dez 2018 21:37    Titel: Antworten mit Zitat

Extra für unseren Asia-Freak, der zwischen Kölle und Tokyo lebt:

Man muß sich nicht bemüßigt sehen, jeden Scheiß zu kommentieren! Wink

Oder: Bevor ich anfange mich zu ärgern ist es mir einfach egal! Evil or Very Mad

Mohandes Cool
Nach oben
schattengewächs
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 26.07.2015
Beiträge: 1874

BeitragVerfasst am: 11. Dez 2018 23:57    Titel: Antworten mit Zitat

Habbibi, ich würde Schlaumeier derzeit echt "mildernde Umstände" einräumen.
Ich war auch etwas geschockt von diesem Beitrag, hab aber die Fresse gehalten.
Evtl hast du nicht gelesen, dass sein Erzeuger gerade gestorben ist.

Irgendwo müssen die Aggros ja hin! Evtl werden sie dann in die falschen Kanäle geleitet, - das wollte ich wohl noch, - weil ich ja "hach so harmonie-bedürftig bin" noch hinzufügen.
Schlaft schön! Alles wird gut. Idea
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Fragen und Antworten Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 51, 52, 53  Weiter
Seite 52 von 53
Gehe zu:  
Impressum & Rechtliches
ForenübersichtIndex   SucheSuche   FAQFAQ   LoginLogin