Wie geht es Euch heute?

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 529, 530, 531  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Fragen und Antworten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Schlaumeier
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 05.06.2015
Beiträge: 1666

BeitragVerfasst am: 6. Okt 2019 10:52    Titel: Antworten mit Zitat

Shit happens Yez. Mancheiner heult schon wenn er auf ne Ameise tritt. Das, unser Leben ist leider hart. Ich finde es schrecklich wenn sich hier Leuts Eichhoernchen oder Voegel im Kaefig halten. Aber das ist nun mal so.
Es werden auch Hunde in Zwingern gehalten, sebst Kinder werden unter unmenschlichen Umstaenden gehalten.
Unser Viehzeugs, also Huehner und Hunde haben 12.000 meter zum Quadrat. Das witzige, sie nutzen vieleicht ein zehntel ... Laughing ausser den Hunden, die gehen mittlerweile alleine an den Strand.

Danke fuer die lieben Geburtstagswuensche. Und ehrlich, wer immer mal reinschauen moechte ins Expatleben, ist herzlich willkommen. Wir habem immer ein King Size Bed und genug zum Essen da fuer Euch. Cool
Nach oben
schattengewächs
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 26.07.2015
Beiträge: 2188

BeitragVerfasst am: 10. Okt 2019 22:48    Titel: Antworten mit Zitat

Hier ein ausgzeichneter Vortrag für alle, die an Bewußtseins-erforschung interessiert sind:

Vivian Dittmar bei mystica.tv- "Mit intuitiver Intelligenz dein Leben auf Kurs bringen"

kann sich jeder kostenlos auf youtube reinziehen.
Die Frau ist schon ziemlich fortgeschritten, in dem Terrain.
Es ist immer gut, sowas wie einen "inneren Navigator" zu haben.
(Titel ihres neuen Buches)
Dann läuft man automatisch in die richtige Richtung...

wußte nicht, wohin damit.
Wie es mir geht? (on topic)
unbedeutend, - ich wäre einverstanden damit zu sterben, aber da passiert eh nicht.
Ab und zu finde ich Dinge, die mich richtig erfreuen!
Die stelle ich dann hier rein.

Bonne nuit!
schatti Cool
Nach oben
Jolina40
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 28.12.2015
Beiträge: 586

BeitragVerfasst am: 11. Okt 2019 01:01    Titel: Antworten mit Zitat

Wollt nur mal erwähnen dass ich es schade finde das dieser treat so selten von uns genutzt wird seitdem unsre Liliian leider nicht mehr lebt.

Mir geht's momentan ganz gut außer das meine Atemnot mich trotz Sauerstoff oft hindert.
Doch seit ich Substitol bekomme hab ich nur noch sehr selten Suchtdruck der dann aber schnell vergeht.

Habe seit Ende August seit ich es bekomme auch nichts mehr genommen und das hat nur Vorteile für mich.
Es geht mir mit der Luft auf jeden Fall etwas besser, sehe nicht mehr aus wie ein Zombie und bin auch nicht mehr so platt wie auf Pola.
Finanziell komme ich natürlich auch besser klar, kann jederzeit negative Uk abgeben und bekomme bald Mitgabe Gesetz den Fall ich bleibe sauber.

Laut Praxx würden die Meisten mit Substitol nicht klar kommen, für mich persönlich ist es für mich echt optimal.
Hab das Gefühl so sollte ein Substitutionsmittel wirken, bin klar Tags über und kann trotzdem super schlafen, kein Suchtdruck und Verstopfung hab ich auch nicht mehr als auf Pola auch...

Allen schonmal n schönes Wochenende, es grüßt Jolina
Nach oben
Yez
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 20.04.2016
Beiträge: 2678

BeitragVerfasst am: 11. Okt 2019 08:17    Titel: Antworten mit Zitat

Guten Morgen Jolina ,

stimmt , seit Lillian nicht mehr da ist , wird hier weniger geschrieben.

Es freut mich immer wieder , dich so positiv zu lesen .
Schließlich bist du Mama und dadurch ist es noch viel wichtiger .
Du packst es weiterhin , da bin ich mir sicher !

Als ich Verstopfung bei dir gelesen habe , musste ich gleich wieder an meine OP denken.
16 Jahre auf Oxycodon hatte ich damit keine Probleme.
Nur 1 mal im KH bekommen und durfte es kennenlernen 😝
Nach 3 Tagen war der Spuk vorbei ...puh...
Montag hab ich meine Nachbesprechung und werd mal fragen , wieviel Opiate es gab .
Ca. 2 Stunden nach der OP ,war ich noch absolut schmerzfrei .
Auch alle anderen Wehwehchen waren nicht zu spüren.
Muss wohl ne ordentliche Dosierung gewesen sein 😜


Liebe Grüße und weiterhin Durchhaltevermögen

Yez




Nach 16 Tagen, in einem Stück über 6 Stunden geschlafen.
So darf es täglich bleiben.
Ging leider nur mit Zopiclon.
Ich zähle die Tage , wo nicht nur die Rückenlage erlaubt ist .
Man weiß erst wie schön es ist auf der Seite zu liegen, wenn man (ich) es nicht kann ( darf )

Heute startet der Versuch ,dass 1. mal mit vier Rädern klar zu kommen.
( Zum Glück Automatik )
Sonst bekomme ich ein Wohnungs–Koller 😝

Liebe Grüße

Yez
Nach oben
Yez
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 20.04.2016
Beiträge: 2678

BeitragVerfasst am: 11. Okt 2019 08:26    Titel: Antworten mit Zitat

Mag mir schon kein Taxi mehr bestellen.
Da ich von 4 Fahrten , 3 mal ein Jobangebot bekommen habe .
Da heißt es immer : sie sind doch von Firma...,
hätten sie Lust für uns zu fahren ?
Natürlich hätte ich Lust , muss aber erst gesunden
Kein Problem, sie können anschließend sofort bei uns anfangen.
Da wird mir bewusst, wie gerne ich arbeiten möchte .

Heute gibts ein Treffen aus einem anderen Gewerbe.
Eventuell was für den Übergang . .. 😍😍
Will arbeiten .! !
Wenn mein Mann das liest , kommt der böse Finger 😂 , egal .

Allen einen erfolgreichen Tag


Regnerische optimistische Grüße

Yez
Nach oben
mikel015
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 27.03.2015
Beiträge: 3747

BeitragVerfasst am: 11. Okt 2019 10:13    Titel: Antworten mit Zitat

Ich muß auch noch oft an Lilli denken und letztens ist was komisches passiert!
Vorweg: Lilli litt genauso wie ich an Schlafstörungen und oft haben wir uns Nachts über WhatsApp zugetextet bis dann einer von uns doch irgendwann müde wurde.
Wir haben hier im Garten so paar runde Solarleuchten stehen von denen eine schon eine ganze Weile im dunkeln nicht mehr brannte und ich war bis jetzt immer zu faul oder dachte nicht daran sie mal zu entsorgen.
Auf jeden Fall ,ich stehe letztens nachts im Garten,sternenklarer Himmel, rauchte mir ne Kippe und schaute in den Himmel und dachte laut:"Na Lilli wie iss et so da oben"!Plötzlich leuchtete diese Solarleucht kurz hell auf,so paar Sekunden und verlosch wieder... Shocked
Die Leuchte hat bis heute nie wieder gebrannt...
Zufall! Keine Ahnung...aber ich hatte in diesen Moment ein gutes Feeling...


Yez,ich weiss ja das du Hummeln im Hintern hast und Untätigkeit Gift für dich ist ABER die OP war ja nicht ohne und du musst dich wirklich zwingen jetzt auch mal Ruhe zu bewahren bis alles gut verheilt ist.Komplikationen kannst du wahrlich nicht gebrauchen...

lieben Gruß
Mikel
Nach oben
Yez
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 20.04.2016
Beiträge: 2678

BeitragVerfasst am: 11. Okt 2019 16:56    Titel: Antworten mit Zitat

Hast ja recht Mikel .

Mein Bekannter meint auch , frag mich in paar Monaten noch mal 😝😝

War bis eben mit meiner Tochter unterwegs .
Hättest uns 2 Krüppel mal sehen müssen . Ein Bild für die Götter 😂😂
Wir haben Tränen gelacht .


Schönes Wochenende euch beiden

Yez




Ps. Vielleicht wollte Lilli auf ihre Art und Weise ,hallo sagen
Nach oben
Jolina40
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 28.12.2015
Beiträge: 586

BeitragVerfasst am: 11. Okt 2019 19:05    Titel: Antworten mit Zitat

@yez
Freue mich dass du alles so gut überstanden hast und bitte schone dich auch wenn du dich dazu zwingen musst.
Bin jetzt seit zwei Jahren durch die Lunge sehr eingeschränkt und selbst heute noch fällt es mir schwer zu akzeptieren dass ich vieles gar nicht mehr und vieles nur sehr langsam kann.

Bin auch froh das es mit dem Substitol so gut klappt und bin - was das Thema angeht - guter Dinge momentan.
An die Verstopfung hab ich mich gewöhnt, geht ja seit Jahren so.

Lillian fehlt mir auch und obwohl ich euch alle hier nur virtuell kenne und das auch nur bis zu nem gewissen Punkt seit ihr bzw. ist das Forum seit Jahren n ständiger Begleiter.
Schreibe zwar nicht sooo oft aber schaue fast täglich mal hier vorbei.

Wäre schade wenn hier irgendwann die Lichter ausgehen...

Es grüßt Jolina und wünscht euch n schönes Wochenende

P.S.Bestimmt wollte Lilli dir n Zeichen geben Mike, wäre doch möglich und der Gedanke ist echt schön
Nach oben
Mohandes59
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 05.12.2014
Beiträge: 1641

BeitragVerfasst am: 13. Okt 2019 13:28    Titel: Antworten mit Zitat

Das mit Lilli und ihrem 'Zeichen' finde ich toll - gibt eben viel, was man nicht erklären kann (und auch nicht muß).

Jemand den ich ganz gut kannte ist gestorben. Er war komplett dem H verfallen, hat am Ende nichts mehr gegessen. Das einzigste was er zu sich nahm waren Energy-Drinks - er war nur noch Haut und Knochen, seine Beine so dünn wie Besenstiele.

Er brach auf der Straße zusammen und wurde ins Krankenhaus gebracht. Er wollte nicht, es schrie "dorthin gehe ich nur, wenn ich nicht mehr zurück komme" ... prophetische Worte. Intensivstation, er hatte eine verschleppte Lungenentzündung und starb nach ein paar Tagen an Organversagen. Trotz Intensivstation - sein Körper hatte dem Infekt nichts mehr entgegenzusetzen. RIP قرمذی!

Also: paßt auf euch auf!

LG Mohandes

P.S. Zu viele gestorben in den letzten Jahren. OD, Krankheiten, dem Alc verfallen oder (womit ich sehr schlecht umgehen kann) einfach lebensmüde. Das Leben ist ein Geschenk!
Nach oben
Yez
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 20.04.2016
Beiträge: 2678

BeitragVerfasst am: 13. Okt 2019 16:24    Titel: Antworten mit Zitat

Hey Jolina ,

hab leider noch nicht alles gut überstanden .
Morgen um 11:30 Uhr zur Besprechung bei den Ärzten .
Dann weiß ich genau wie es weiter geht .
Kann somit alle Daumen gebrauchen .
Muss wieder an meine Omi denken , die immer sagte : Unkraut vergeht nicht .
Da sie eine sehr schlaue Frau war , glaube ich jetzt mal dran .
Außerdem ist mein Lebensmotto : jetzt erst recht !
Also sage ich aktuell: jetzt erst recht , erst recht !
Bin für die Engel zu durchgeknallt und für den Teufel manchmal zu brav 😜

Um keine Verstopfung vom Oxy zu bekommen, hat es bei mir gereicht
mich mit Vollkornprodukten zu ernähren.
Täglich 5 Esslöffel Vollkorn Dinkel , 1 Esslöffel Leinsamen mit Joghurt als Frühstück.
Allerdings konnte ich 16 Jahre keine Bananen essen 😝
Jetzt dafür um so mehr 😜

Liebe Grüße und einen schönen Sonntag mit deinem Kind .

Yez



Hey Mohanndes,

aus meinem Bekanntenkreis sind in diesem Jahr auch zu viele verstorben .
Seit dem verbringen wir wieder viel mehr echte Zeit ,mit unseren liebsten Lebensbegleiter .
Man genießt die Zeit viel intensiver.

Auch dir einen schönen sonnigen Sonntag

Liebe Grüße

Yez



Ps. sitze in der Sonne und es ist sooooo schön 😍
Nach oben
Schlaumeier
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 05.06.2015
Beiträge: 1666

BeitragVerfasst am: 14. Okt 2019 09:31    Titel: Antworten mit Zitat

Ich freue mich. Heute morgen hing unserer Emma was aus der Schnauze. Da ich meine Brille nicht auf hatte, dachte ich an Gras oder sonstwas. Sie hat ja kein Theater gemacht oder gejault. Ich musste dann geschaeftlich weg und bin eben wiedergekommen. Und da war immernoch was und das sah aus wie ne Nylonschnur. Wars dann auch. Sie hatte einen kleinen Angelhaken innen in der Lefze mit 20 cm Schnur dran. Ich hab sie dann zwischen die Beine genommen und versucht den Haken rauszudrehen. Der sass voll fest. Kein Muckser von Ihr. Nach 2 Wiederholungen fiel mir ein das wir beim Angeln oefter ne Zange dazu benutzen. Also, Spitzzange gesucht, gefunden und angesetzt. Mit heftigem Ruck rausgezogen. Die hat bei der ganzen Aktion nicht einmal einen Pieps von sich gegeben.Was lernen wir daraus? Ein Pitbull kennt kein Schmerz.
Ich mag mir gar nicht ausdenken was haette passieren koennen wenn die den verschluckt haette. Crying or Very sad
Ansonsten eine erfolgreiche und auch genesende Woche allen Mitforisten.
Nach oben
Jolina40
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 28.12.2015
Beiträge: 586

BeitragVerfasst am: 14. Okt 2019 11:18    Titel: Antworten mit Zitat

@yez
Drück dir ganz fest die Daumen das dein Arzt positive Neuigkeiten für dich hat.
@Schlaumeier
Da hat er ja echt noch mal Glück gehabt dass nichts Schlimmeres passiert ist.
Ganz schön tapfer dein Freund auf vier Pfoten - mein Kater heult bei jeder Kleinigkeit.
(macht ihn natürlich auch liebenswert auf seine Art und Weise).
Ne schöne Woche allen wünscht Jolina
Nach oben
Yez
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 20.04.2016
Beiträge: 2678

BeitragVerfasst am: 14. Okt 2019 19:25    Titel: Antworten mit Zitat

Hey Jolina ,

Dankeschön fürs Daumen drücken.
Hat leider nicht funktioniert, obwohl es echt viele waren .
Hab die volle Kanone bekommen .

Liebe Grüße

Yez




Hey Schlaumeier ,

echt noch mal Glück gehabt ,deine Süße Emma .
Freut mich für euch .
Mein Bullterrier war genau so unempfindlich.
Manchmal hat die Zucht auch Vorteile.

Liebe Grüße

Yez
Nach oben
Jolina40
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 28.12.2015
Beiträge: 586

BeitragVerfasst am: 14. Okt 2019 21:04    Titel: Antworten mit Zitat

@yez
Das tut mir echt total leid, grade wo du endlich den Entzug hinter dir hattest hab ich dir Es so sehr gegönnt endlich zur Ruhe zu kommen.

Volle Kanone hört sich ja schrecklich an, aber da du die geborene Kämpferin bist wirst du auch das bestimmt wieder grade biegen - was immer es auch ist.

Mir bleibt nur dir von Herzen alles Gute zu wünschen und die Stärke die du benötigst!

Gott sei mit dir
Nach oben
mikel015
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 27.03.2015
Beiträge: 3747

BeitragVerfasst am: 15. Okt 2019 15:24    Titel: Antworten mit Zitat

Moin Leutz,

ich habe von Yez das O.K. bekommen doch mal kurz zu berichten was bei ihr Sache ist. Ich denke hier im Forum sind schon einige User die Yez mögen und auch Bescheid wissen sollten.Sie wird sich dazu auch noch äussern sobald sie etwas "Luft" hat und sich dazu in der Lage fühlt .Momentan geht es ihr nicht so prickeld...


Yez hat Brustkrebs!

Vor 2 Wochen wurde operativ ein Tumor aus ihrer rechten Brust entfernt und gestern hatte sie Besprechung (Pathologie)und erfuhr das der Krebs ziemlich bösartig ist,Grad 3
Jetzt ist bei Yez eine knallharte Chemo angesagt die sich über Monate hinziehen wird,anschließend Bestrahlungen und Antiehormontherapie!Das wird alles natürlich kein Spaziergang und Chemotherapien sind i.d.R. sehr aggressiv!
Krebs ist ein Arschloch! Evil or Very Mad

Klar ,Yez ist eine Kämpferin und gibt nicht so schnell auf und ich hoffe sehr das sie diesen Kampf auch noch gewinnen kann.
Man,Man,das Schicksal ist echt ein mieser Verräter und gerade so Menschen wie Yez mit einem so großen Herzen bekommen es oft knüppeldicke hintereinander...



Greetz
Mikel


P.S.
Ich werde ihr in dieser schweren Zeit so gut es geht mental beistehen...
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Fragen und Antworten Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 529, 530, 531  Weiter
Seite 530 von 531
Gehe zu:  
Impressum & Rechtliches
ForenübersichtIndex   SucheSuche   FAQFAQ   LoginLogin