Auf was für Substanzen seid ihr grad?

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 15, 16, 17, 18  Weiter
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Erfahrungsberichte
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Lillian
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 22.05.2013
Beiträge: 3805

BeitragVerfasst am: 4. Okt 2016 13:00    Titel: Antworten mit Zitat

Ich denke, ich habe Glück und die Reha wird mir bewilligt. Mein psych. Arzt ist sehr gut in solchen Dingen.
Habe gerade bei der Drogenberatung angerufen und auf den Ab gesprochen. Hoffe die melden sich heute noch zurück. Icvh weiß nicht einmal, in welche Einrichtung ich gehen möchte/soll/kann. Die DRV meinte, ich soll den Ärzten dort vertrauen, das sie die richtige Reha für mich ausstellen.
Nach oben
Oxynaut
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 31.01.2012
Beiträge: 725

BeitragVerfasst am: 7. Okt 2016 23:58    Titel: Antworten mit Zitat

Einen Freitag-Abend-Glattzieher-Mix, morgen arbeiten.

Suppe, 40mg Oxy, 20mg Diaz und 15mg Midazolam.
Tüte bauen und ab ins Bett.
Nach oben
Seppel 4
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 05.12.2015
Beiträge: 1480

BeitragVerfasst am: 8. Okt 2016 06:32    Titel: Antworten mit Zitat

...ich steh auf ...


BLUMENERDE Wink !


Sepp
Nach oben
surreal
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 05.06.2015
Beiträge: 2154

BeitragVerfasst am: 8. Okt 2016 06:41    Titel: Antworten mit Zitat

Oxynaut hat Folgendes geschrieben:
Suppe, 40mg Oxy, 20mg Diaz und 15mg Midazolam.


Oha, das ist auch eine ordentliche Mischung.
(Ich wusste gar nicht, dass man Midazolam so bekommt. Ich dachte, das gibts nur im Krankenhaus.)
Nach oben
Seppel 4
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 05.12.2015
Beiträge: 1480

BeitragVerfasst am: 8. Okt 2016 06:48    Titel: Antworten mit Zitat

Vielleicht arbeitet Oxy im Krankenhaus. Mein Weib hat die letzten 25 Jahre im

Altersheim gearbeitet. Wenn Du da den Essraum fegst und die bekannten

Sachen aussortierst kommst Du garantiert breit von der Arbeit.

Man sagt ja: Arbeit kann auch Spass machen. Wink

Sepp
Nach oben
surreal
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 05.06.2015
Beiträge: 2154

BeitragVerfasst am: 8. Okt 2016 08:00    Titel: Antworten mit Zitat

15g Kratom.

Letztens habe ich auch mal recherchiert, wie viel Morphinäquivalent das Kratom wohl so enthält. Quellen sind http://www.emcdda.europa.eu/publications/drug-profiles/kratom und der Sammelband "Kratom and Other Mitragynines", hg. von Robert B. Raffa.

1 Gramm Kratom enthält 12-21mg Mitragynin pro Gramm und 0,11-0,39mg 7-Hydroxymitragynin. Die Potenz von Mitragynin ist ca. 0,25 und die von 7-Hydroxymitragynin 17. Entsprechend ist ein Gramm Kratom insgesamt so potent wie 4,87-11,88mg Morphin und 10g (eine übliche Dosis) entspricht 48,7-118,8mg Morphin.
Ich hätte nicht gedacht, dass es doch so wirksam ist. Wobei nach meinem subjektiven Empfinden 10g zumindest etwas stärker sind als 400mg Codein.
Auf jeden Fall interessant zu wissen.
Nach oben
Lillian
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 22.05.2013
Beiträge: 3805

BeitragVerfasst am: 8. Okt 2016 08:37    Titel: Antworten mit Zitat

Lyrica 600 mg und 150 mg Tilidin. Aber das macht nicht breit. Ist gegen die Angst und gegen die Schmerzen in meinem Fuß.
Nach oben
nebukadnezar
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 26.08.2015
Beiträge: 3909

BeitragVerfasst am: 8. Okt 2016 09:03    Titel: Antworten mit Zitat

Hi surreal,

grundsätzlich hat die Potenz eines Opioid ja keine zwingende Aussagekraft zur Wirksamkeit bzw. Turn der Substanz.
Es gibt ja viele, Opioide die eine wesentliche höhere Potenz als z.B. Heroin haben, und dazu i.d.R. noch klinisch rein sind. Und dennoch ist der Turn von Heroin, das zumindest um die 30-40% Reinheit hat, doch um ein vielfaches stärker.

Aber Kratom kenne ich nicht.

LG N
Nach oben
surreal
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 05.06.2015
Beiträge: 2154

BeitragVerfasst am: 8. Okt 2016 09:24    Titel: Antworten mit Zitat

Das stimmt natürlich, aber so kann man es zumindest etwas mit den gängigen Substanzen vergleichen. Zumindest ist es ja schon so, dass man von den Opioiden mit einer niedrigen Potenz in der Regel deutlich mehr nehmen muss als von denen mit einer hohen, um einen Turn zu haben. Auch wenn die Qualität der Wirkung natürlich auch von anderen Faktoren abhängt.
Nach oben
nebukadnezar
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 26.08.2015
Beiträge: 3909

BeitragVerfasst am: 8. Okt 2016 09:34    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, ich weiss nicht, auch nicht immer brauchbar.Nimm z.B Dhc Saft und Subutex, in ihrer Potenz - die ja zudem eine analgetische ist - weit auseinander, aber in der Wirkung dann doch ganz unerwartet unterschiedl.
Aber nat. bietet die Potenz erst mal einen Anhaltspunkt, aber ich würde mich nie nur darauf verlassen. Wir sprechen nat. nicht über die Bekämpfung von Schmerzen, sondern vom Missbrauch der Substanz.

LG N
Nach oben
MissElly
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 05.01.2012
Beiträge: 424

BeitragVerfasst am: 8. Okt 2016 09:51    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe jetzt so rein in der praxis was mich selbst betrifft, so gut wie keine Ahnung/Erfahrung mit Opioiden.

Aber jetzt mal rein theoretisch. Hängt es nicht neben der Potenz eines Opioids nicht auch besonders davon ab,zu welchem Rezeptor/en sie eine Affinität haben wie dann die Qualität des Rausch ist?
Nach oben
surreal
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 05.06.2015
Beiträge: 2154

BeitragVerfasst am: 8. Okt 2016 10:17    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, natürlich. Entscheidend für den typischen Opiatrausch ist die Aktivierung der µ-Rezeptoren.
Nach oben
Oxynaut
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 31.01.2012
Beiträge: 725

BeitragVerfasst am: 8. Okt 2016 16:27    Titel: Antworten mit Zitat

surreal hat Folgendes geschrieben:
15g Kratom.

Letztens habe ich auch mal recherchiert, wie viel Morphinäquivalent das Kratom wohl so enthält. Quellen sind http://www.emcdda.europa.eu/publications/drug-profiles/kratom und der Sammelband "Kratom and Other Mitragynines", hg. von Robert B. Raffa.

1 Gramm Kratom enthält 12-21mg Mitragynin pro Gramm und 0,11-0,39mg 7-Hydroxymitragynin. Die Potenz von Mitragynin ist ca. 0,25 und die von 7-Hydroxymitragynin 17. Entsprechend ist ein Gramm Kratom insgesamt so potent wie 4,87-11,88mg Morphin und 10g (eine übliche Dosis) entspricht 48,7-118,8mg Morphin.
Ich hätte nicht gedacht, dass es doch so wirksam ist. Wobei nach meinem subjektiven Empfinden 10g zumindest etwas stärker sind als 400mg Codein.
Auf jeden Fall interessant zu wissen.


Echt nützliche Infos. Das Buch hattest du mir auch schonmal empfohlen.

@Midazolam etc: Kenn einen der im Krankenhaus arbeitet und einen bei der Feuerwehr, der RTW fährt. Da fällt also regelmäßig was ab, z.B. wenn die Sachen wg MHD Datum entsorgt werden müßen. Ich entsorg das dann^^
Heute mal an die Keta Entsorgung machen Wink
Nach oben
Oxynaut
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 31.01.2012
Beiträge: 725

BeitragVerfasst am: 8. Okt 2016 16:39    Titel: Antworten mit Zitat

surreal hat Folgendes geschrieben:
Oxynaut hat Folgendes geschrieben:
Suppe, 40mg Oxy, 20mg Diaz und 15mg Midazolam.


Oha, das ist auch eine ordentliche Mischung.
(Ich wusste gar nicht, dass man Midazolam so bekommt. Ich dachte, das gibts nur im Krankenhaus.)


Bin auch gegen 4 aufm Sofa wieder aufgewacht und nochmal rüber ins Bett getigert. Zum aufwachen dann 7g Kratom und grad wieder zurück ausm Büro.
Nach oben
Lillian
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 22.05.2013
Beiträge: 3805

BeitragVerfasst am: 8. Okt 2016 16:45    Titel: Antworten mit Zitat

Oxynaut hat Folgendes geschrieben:
Einen Freitag-Abend-Glattzieher-Mix, morgen arbeiten.

Suppe, 40mg Oxy, 20mg Diaz und 15mg Midazolam.
Tüte bauen und ab ins Bett.


Was bitte ist Suppe? Denke da an H. Aber Du hast ja noch nie H genommen. Deshalb bin ich etwas verwirrt.
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Erfahrungsberichte Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 15, 16, 17, 18  Weiter
Seite 16 von 18
Gehe zu:  
Impressum & Rechtliches
ForenübersichtIndex   SucheSuche   FAQFAQ   LoginLogin