Auf was für Substanzen seid ihr grad?

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 16, 17, 18  Weiter
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Erfahrungsberichte
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Lillian
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 22.05.2013
Beiträge: 3894

BeitragVerfasst am: 8. Okt 2016 16:52    Titel: Antworten mit Zitat

Und noch eine Frage. Was ist Midazolam und wogegen wird es eingesetzt?
Nach oben
Oxynaut
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 31.01.2012
Beiträge: 725

BeitragVerfasst am: 8. Okt 2016 17:19    Titel: Antworten mit Zitat

gbl oder ghb
Nach oben
Oxynaut
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 31.01.2012
Beiträge: 725

BeitragVerfasst am: 8. Okt 2016 17:22    Titel: Antworten mit Zitat

https://de.wikipedia.org/wiki/Midazolam

Ist auch ein Benzos. Das bekommen die Patienten im RTW mit so einem Nasenapplikator zur Beruhigung verabreicht.

Hatte ja meine Benzoprobleme, aber werd das jetzt nur noch selten mal nehmen. Gestern nur eine neue Ladung an Medikamenten bekommen und musste erstmal testen^^
Nach oben
surreal
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 05.06.2015
Beiträge: 2154

BeitragVerfasst am: 8. Okt 2016 20:21    Titel: Antworten mit Zitat

20g Kratom. Jetzt bin ich mal richtig gut sediert. Very Happy
Nach oben
surreal
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 05.06.2015
Beiträge: 2154

BeitragVerfasst am: 8. Okt 2016 20:23    Titel: Antworten mit Zitat

@oxy: in welcher Form hast du denn das Midazolam? So etwas zum Inhalieren (das kenne ich gar nicht), als Injektionslösung oder in Tablettenform?
Nach oben
Oxynaut
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 31.01.2012
Beiträge: 725

BeitragVerfasst am: 8. Okt 2016 22:06    Titel: Antworten mit Zitat

Injektionslösung, 3ml Ampullen 5mg/ml

War grad mit ner Freundin draußen ne Runde spazieren. Insgesamt beide so 200mg Keta gerüsselt. und die ISS beobachtet, ist gegen 8 über uns hergesaust, konnt man mit bloßem Auge sehen.
Nach oben
Lillian
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 22.05.2013
Beiträge: 3894

BeitragVerfasst am: 9. Okt 2016 13:41    Titel: Antworten mit Zitat

Oxynaut hat Folgendes geschrieben:
https://de.wikipedia.org/wiki/Midazolam

Ist auch ein Benzos. Das bekommen die Patienten im RTW mit so einem Nasenapplikator zur Beruhigung verabreicht.

Hatte ja meine Benzoprobleme, aber werd das jetzt nur noch selten mal nehmen. Gestern nur eine neue Ladung an Medikamenten bekommen und musste erstmal testen^^


Ich auch. Gestern und letzte NAcht waren echt heftig. Kannst Du unter dem Thread" Wie geht es Euch heute?" lesen.

Ich habe am Montag 50 Rivotril bekommen und jetzt nur noch 15 und vor dem Urlaub in einer Woche 90 Stück platt gemacht.

Und im Urlaub gegen Angst auch immer al eine bis eine halbe genommen und manchmal 5-8 Stück zum pennen.

Ich will diese Scheiß Dinger jetzt echt nicht mehr nehmen, weil sonst i-wann nachst malk etwas schlimmes passieren wird.

Falls ich einen körperlichen Entzug bekomme, setzt der ja erst Tage später ein, wegen der recht langen HWZ. Zum Glück kann ich mit meinem Arzt reden. Er wird zwar erst sagen " Ab in die Entgiftung". Brauchst aber nicht hin, sondern gehst nach 2 Tagen wieder in die Praxis und sagst, das Du warst
Cool

So war es früher zumindest. Mich selber hat es nie getroffen, ich weiß das nur von meinem Miwo und anderen Patienten die dort in Behandlung sind Laughing
Nach oben
Lillian
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 22.05.2013
Beiträge: 3894

BeitragVerfasst am: 10. Okt 2016 02:28    Titel: Antworten mit Zitat

600 mg Lyrica, 150 mg Tildin und 120 mg Morphium weil ich so höllische Schmerzen habe.
Nach oben
Oxynaut
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 31.01.2012
Beiträge: 725

BeitragVerfasst am: 26. Okt 2016 01:49    Titel: Antworten mit Zitat

Ganz gechillt auf etwas Suppe und zur Feier des Tages noch 5mg Dormicum und 10mg Zyprexa. Jetzt noch Tüte und ab inne Falle.
Nach oben
Oxynaut
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 31.01.2012
Beiträge: 725

BeitragVerfasst am: 26. Okt 2016 02:00    Titel: Antworten mit Zitat

Lillian hat Folgendes geschrieben:
600 mg Lyrica, 150 mg Tildin und 120 mg Morphium weil ich so höllische Schmerzen habe.


Ich bin bei dir immer etwas verwirrt, weil du einerseits sagst, daß du nicht mehr stoffst, dir dann aber die wildesten Sachen reinkloppst^^
Nach oben
blautopf
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 18.10.2016
Beiträge: 292

BeitragVerfasst am: 26. Okt 2016 03:44    Titel: Antworten mit Zitat

Habe vorher 2 Emesan und 2 Hustenstiller genommen. Zum besser einschlafen
Nach oben
Lillian
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 22.05.2013
Beiträge: 3894

BeitragVerfasst am: 26. Okt 2016 06:08    Titel: Antworten mit Zitat

Oxynaut hat Folgendes geschrieben:
Lillian hat Folgendes geschrieben:
600 mg Lyrica, 150 mg Tildin und 120 mg Morphium weil ich so höllische Schmerzen habe.


Ich bin bei dir immer etwas verwirrt, weil du einerseits sagst, daß du nicht mehr stoffst, dir dann aber die wildesten Sachen reinkloppst^^


Das braucht Dich nicht verwirren, Oxynaut Razz

Es ist ambivalent. Mal nehme ich was und mal kämpfe ich mich nüchtern durch's Leben.

Höre gerade " Bloody kisses" und versuche ein wenig zu chillen, weil heute die Dame von der Eingliederungshilfe kommt. Sie muss sehen, was bei mir so ( nicht) geht.
Und ich habe SD wie was. Man...Warum nur hat Gott mir diese Erkrankung mit auf den Weg gegeben? Rolling Eyes
Nach oben
whitenoseprincess
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 05.12.2016
Beiträge: 146

BeitragVerfasst am: 8. Dez 2016 17:55    Titel: Antworten mit Zitat

Bis jetzt ungefähr 0,1g Koks intus und zwei Bier getrunken!
(Zeitrahmen bis jetzt 4 Stunden insgesamt)
Nach oben
whitenoseprincess
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 05.12.2016
Beiträge: 146

BeitragVerfasst am: 9. Dez 2016 06:03    Titel: Antworten mit Zitat

whitenoseprincess hat Folgendes geschrieben:
Bis jetzt ungefähr 0,1g Koks intus und zwei Bier getrunken!
(Zeitrahmen bis jetzt 4 Stunden insgesamt)


Update: geschätzt 0,8g gerotzt seit 13 Uhr am Vortag. Nach über fünf Stunden schmeckt auch das Bier grad wieder.

Ich genieße den Tag.

(Definitiv kein Safer Use, also bitte nicht als Vorbild nehmen!)
Nach oben
nebukadnezar
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 26.08.2015
Beiträge: 3988

BeitragVerfasst am: 9. Dez 2016 06:15    Titel: Antworten mit Zitat

whitenoseprincess hat Folgendes geschrieben:
whitenoseprincess hat Folgendes geschrieben:
Bis jetzt ungefähr 0,1g Koks intus und zwei Bier getrunken!
(Zeitrahmen bis jetzt 4 Stunden insgesamt)


Update: geschätzt 0,8g gerotzt seit 13 Uhr am Vortag. Nach über fünf Stunden schmeckt auch das Bier grad wieder.

Ich genieße den Tag.

(Definitiv kein Safer Use, also bitte nicht als Vorbild nehmen!)


Na komm schon, 0.8 g koki von 13.00 bis 5.00, wenn das kein safer use ist Wink

Na dann starte mal schön in den Tag! Smile



LG N
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Erfahrungsberichte Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 16, 17, 18  Weiter
Seite 17 von 18
Gehe zu:  
Impressum & Rechtliches
ForenübersichtIndex   SucheSuche   FAQFAQ   LoginLogin