Wie geht es Euch heute?

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 520, 521, 522, 523  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Fragen und Antworten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Lillian
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 22.05.2013
Beiträge: 3894

BeitragVerfasst am: 6. Jun 2019 13:24    Titel: Antworten mit Zitat

wolfenstein hat Folgendes geschrieben:


@Lillian wie war dein Termin beim RA wenn ich fragen darf?



Hallo wolfensetin,

das Gespräch ging 1, 5 Stunden und dummerweise hatte ich wieder hohes Fieber und wollte erst gar nicht hin, weil ich so kaputt war.

Bitte verstehe, das ich hier nicht schreiben kannn, welche Strategien die Anwälte sich ausgedacht haben, weil ja hier nun wirklich jeder mit lesen kann.

Aber ich hoffe es wird sich so entwicklen wie sie gesagt haben.

Wenn es schlecht läuft drohen mir 2-18 Jahre Haft oder die Unterbringung in einer Psychiatrie.

Das nur mal am Rande. Und das wobei ich nach den letzten 8 Verhandlungstagen letzten Jahres die Füße still gehalten habe und nur noch ein Ding gedreht habe, was vorerst eingestelllt wurde. Ich halte mich mittlerweile von allen Leuten ferne, die nur ansatzweise was Mit Drogen zu tun haben oder ( ist nicht böse gemeint ) in Substi sind. Weil die einen ständig in Schierrigkeiten bringen.

Das ist ja auch heftig, was Dir heute passiert ist. Man oh man. Genau das meine ich!

Ich hoffe es geht Dir einigermaßen gut und die Wunde ist neu vernäht worden oder wären die Fäden eh gezogen worden?

Genau das meine ich. Ich find's ganz toll und sehr mutig das Du dazwischen gegangen bist.


Herzliche Grüße LIlli
Nach oben
Cariote
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 18.06.2015
Beiträge: 1059

BeitragVerfasst am: 6. Jun 2019 21:28    Titel: Antworten mit Zitat

Mensch Lilli, was drehst du denn für Dinger? 2bis 18 Jahre Haft?
Ich war noch nie vorbestraft und noch nie im Gefängnis! Das geht durchaus auch Shocked Very Happy

8 Verhandlungstage in Bremen? Das muss ja echt ein dickes Ding sein!
Worauf lautet die Anklage wofür man so viel Strafe bekommt oder liegt das an deinen eventuellen Vorstrafen?
Wenn ich 2 bis 18Jahre lese kriege ich echt Angst...

LG Caro
Nach oben
wolfenstein
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 22.01.2016
Beiträge: 273

BeitragVerfasst am: 7. Jun 2019 14:22    Titel: Antworten mit Zitat

So, die Wunde mit 7 Klammern behandelt, man wollte nicht nochmal nähen.
Der agressive Patient hat Hausverbot erhalten. Witz ist, er wollte für seine Partnerin ein Rezept, nur weil aut idem nicht angekreuzt war kam er zurück. Noch grösserer Witz: das Mittel war explizit so aufgeführt, dass es des Kreuzes gar nicht bedurft hätte...

Habe mich inerlich natürlich aufgeregt, weil ich Gewalt nicht mag, schon gar nicht gegen Frauen. Die Mädels in der Praxis haben sich aber alle bedankt bei mir.

Lithium verursacht brutale Kopfschmerzen bei mir. Habe es 3x getestet, aber das wird nix.
Verstehe warum alte Menschen mit dem Zeug abgefüllt werden. In höheren Dauerdosen bist du ein willenloser Zombie.
Nach oben
Lillian
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 22.05.2013
Beiträge: 3894

BeitragVerfasst am: 7. Jun 2019 18:57    Titel: Antworten mit Zitat

Caro,


ich habe nichts getan. Auch wenn mir das niemand glauben will. Und meinst du ich habe keine Angst in den Bau zu gehen?

Gerne würde ich hier noch mehr schreiben, aber es lesen auch die Bullen mit und von daher lasse ich es.

P:S. Ich wohne nicht in Bremen

Wink

Hoffe dir geht es gut? Zumindest kommst du nicht immer in solche Schwierigkeiten Wink
Nach oben
Cariote
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 18.06.2015
Beiträge: 1059

BeitragVerfasst am: 9. Jun 2019 21:19    Titel: Antworten mit Zitat

Aber Lilli, wenn du doch gar nichts getan hast kannst du es doch ruhig schreiben! Dann wäre es doch eher positiv wenn Polizei mitlesen würde?!

Für "gar nichts getan" schon 8 Verhandlungstage und eine "Strategie die der Rechtsanwalt verfolgt" klingt es schon sehr ,sehr dick!
Du schreibst ja selbst" Seitdem die Füsse still gehalten außer ein Ding..."
Also, außer ein Ding, was immer es war...
Ich denke es ist besser ehrlich durchs Leben zu gehen!

Wie gesagt, ich bin Jahrzehnte süchtig aber ich war nie vorbestraft weil ich nichts mache. Verdiene beruflich das Geld und nicht schwarz irgendwie.
Das geht durchaus auch als Süchtige und/ oder Substi.
Gerade als Substit geht das doch prima!

Versuch es mal bevor du wirklich, und dann evtl zu Recht einfährt oder in der Psychiatrie einsitzt.! Macht doch keinen Fun!

Grüße aus dem Pfingsturlaub sendet Caro!
Nach oben
Cariote
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 18.06.2015
Beiträge: 1059

BeitragVerfasst am: 9. Jun 2019 21:37    Titel: Antworten mit Zitat

Ein Ding gedreht was eingestellt wurde, trotz Verhandlung...
Kommt nicht gerade unschuldig rüber Lilly. Ich komme mir da schon veräppelt vor wenn du mir schreibst, dass du nichts gemacht hast, ...ausser ein Ding gedreht... Das nenne ich nicht nichts..
Ich bin da spießig und nenne "nichts " wenn jemand tatsächlich noch nicht vorbestraft ist oder "gar keine "Dinger" dreht", auch nicht ein einziges was eingestellt wurde. Letzteres ist nicht nichts für mich.

Naja wer weiss was du erlebt hast, wie du lebst ,wohnst, dich umgibst...für dich ist "nichts" wahrscheinlich anders definiert als für mich. So sind Menschen verschiedenen.
Jedenfalls gibt es auch Substituierte die gesellschaftlich völlig unauffällig sind und tatsächlich "keine Dinger" drehen. Mittlerweile habe ich einige, viele, kennen gelernt.
Deine Aussage zeigt mir, dass du sie nur nicht kennst /siehst.

Macht ja auch nichts aber ist doch schön zu wissen,denke ich.
LG und schönen Abend wünscht Caro
Nach oben
Dr.Mabuse
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 19.02.2015
Beiträge: 3113

BeitragVerfasst am: 11. Jun 2019 18:39    Titel: Antworten mit Zitat

https://www.bing.com/videos/search?q=didi+hallervoren&view=detail&mid=10FD4312DF9F27727CD510FD4312DF9F27727CD5&FORM=VIRE
Nach oben
Yez
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 20.04.2016
Beiträge: 2584

BeitragVerfasst am: 17. Jun 2019 15:56    Titel: Antworten mit Zitat

26 Grad im Schatten und Feierabend,

da kann es einen nur gut gehen . 😍😍

Bis auf die junge Ratte , in der Mausefalle ...😝...


Sonnige Grüße
Nach oben
ast
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 14.03.2012
Beiträge: 2061

BeitragVerfasst am: 18. Jun 2019 09:50    Titel: Antworten mit Zitat

ich muss euch leider mitteilen, dass Lilli tot ist.
möge sie in Frieden ruhen...
Nach oben
Nooria 24
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 12.03.2016
Beiträge: 607

BeitragVerfasst am: 18. Jun 2019 14:16    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Ast,
das ist eine sehr traurige Nachricht.
Wie ist das passiert?
Ich wünsche ihr auch Frieden und vor allem hat sie nun keine Ängste und Schmerzen mehr. Hat sie für Aimy vorgesorgt? Der Hund war ihr doch immer sehr wichtig.

Nooria Crying or Very sad
Nach oben
mikel015
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 27.03.2015
Beiträge: 3688

BeitragVerfasst am: 18. Jun 2019 15:32    Titel: Antworten mit Zitat

Die Nachricht von Lilli's Tod ist mir richtig richtig hart reingegangen!
Wir sind uns in der letzten Zeit näher gekommen und es ist garnicht so lange her das wir uns persönlich kennengelernt haben.Wir hatten regelmäßig WhatsApp Kontakt und vor knapp über einer Woche haben Lilli und ich noch telefoniert und sie war trotz anstehender Gerichtsverhandlung eigentlich ganz positiv drauf und guter Dinge.Ich werde auch ihr herzliches Lachen vermissen!
Lilli war Dänin und wenn sie mal down war sagt ich ihr immer ,sie soll nicht vergessen das in ihr Wikingerblut fliesst und kämpfen und niemals aufgeben darf!
Ihren letzten Kampf hat sie jetzt verloren und ich hoffe das Lilli jetzt an einem besseren Ort ist und ihren Frieden gefunden hat!

Lilli, wir sehen uns "drüben"!


P.S.
Nooria,Lilli ist an einer Überdosis verschiedener "Substanzen" gestorben! Möchte aber hier über die Umstände ihres Todes nicht näher darauf eingehen.
Um Aimy kümmert sich ihr Freund.
Nach oben
schattengewächs
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 26.07.2015
Beiträge: 2052

BeitragVerfasst am: 18. Jun 2019 18:37    Titel: Antworten mit Zitat

ja, Lillians Tod geht mir auch nahe. Crying or Very sad -
nur kam er für mich jetzt nicht "total überraschend" zumal Lillian ihren exorbitanten Substanzkonsum schon seit langem nicht mehr kontrollieren konnte.
Sie war wirklich ein Kämpferin, - eine komplett überschattete Biographie.
Schon ihre Kindheit war der Horror, eine adäquate Traumatherapie nicht möglich.
Ich denke vielmehr, in Lillians Fall war der Tod eine Erlösung. Bestimmt geht es ihr jetzt besser, bzw. sie hat wenigstens keine unerträglichen permanenten Schmerzen mehr.
Wirklich zum Heulen, ... mir fehlen da auch die Worte, - ich selbst hatte keinen privaten Kontakt zu ihr, und auch im Forum fiel es mir zunehmend schwer, in einen Dialog zu kommen.
R.I.P. starke Wikingerin! Idea
Nach oben
Nooria 24
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 12.03.2016
Beiträge: 607

BeitragVerfasst am: 18. Jun 2019 19:10    Titel: Antworten mit Zitat

Lillian war wirklich eine Kämpferin, eine Vollblut-Wikinger-Frau! So häufig, wie sie wieder aufgestanden ist, wenn sie schon am Boden lag, wie sie auch in den ausweglosesten Situationen immer wieder versucht hat, auf die Füße zu kommen, den Institutionen die Stirn zu bieten, sich Hilfe und Unterstützung zu holen. . . Und dann waren ihre Beiträge im forum sicherlich nur die Spitze des Eisbergs all der furchtbaren Dinge, die sie erlebt hat und durchleiden musste.

Persönlich hatte ich keinen Kontakt, aber sie hatte immer meine grenzenlose Bewunderung für ihren Mut und ihre Energie.

Wie Schattengewächs schon schrieb - ihr Tod berührt mich sehr, auch wenn er eigentlich nicht überraschen sollte. . . tatsächlich hat er mich aber doch überrascht, gerade weil ich Lillians Beiträge immer als unendlich mutig, kämpferisch und auch lebensbejahend empfunden hatte. Selbst wenn es ihr psychisch und physisch unglaublich schlecht ging, lag ihr Aimys Wohl immer so sehr am Herzen, dass schon ihretwegen Aufgeben keine Option war. Vermutlich war es nun tatsächlich genug und sie ist hoffentlich an einem viel besseren und friedlichen Ort. Ich wünsche es ihr von Herzen.

Ich habe etwas, was ich Lillian gerne mit auf ihre Reise geben möchte. . .

https://www.pic-upload.de/view-36482720/LeisekamdasLeidzuihr...jpg.html

Nooria Crying or Very sad
Nach oben
Dr.Mabuse
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 19.02.2015
Beiträge: 3113

BeitragVerfasst am: 18. Jun 2019 19:12    Titel: Antworten mit Zitat

ja bin auch bestürzt...

Und wie Schattengewächs schrieb hatte ich auch nie ein "Draht" Dialog zu Lillian aufbauen können...

In vielen Posts von ihr,waren mir die Substanzangaben doch zu heftig...z.b. ein Riegel Dias am Tag...

Im Prinzip das ich ihr nicht glaubte,habe ich sie als Lügnerin hingestellt...

Das tut mir jetzt von Herzen weh,und ich hoffe mir kann verziehen werden...

Auch möchte ich mich bei Mausi Maus (Karin) zutiefst entschuldigen,weil ich ihre Musik die sie selbst am Computer gemacht hat...kritisiert habe...

Ich bin fest davon Überzeugt,das sie deswegen nicht mehr schreibt...

Das tut mir sehr leid...

gruß marcus
Nach oben
Nooria 24
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 12.03.2016
Beiträge: 607

BeitragVerfasst am: 18. Jun 2019 19:17    Titel: Antworten mit Zitat

Das wollte ich Lillian gerne mitgeben. . . ich hoffe, die Technik unterstützt mich jetzt:

https://www.pic-upload.de/view-36482725/LeisekamdasLeidzuihr...jpg.html

Nooria Embarassed
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Fragen und Antworten Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 520, 521, 522, 523  Weiter
Seite 521 von 523
Gehe zu:  
Impressum & Rechtliches
ForenübersichtIndex   SucheSuche   FAQFAQ   LoginLogin