Wie geht es Euch heute?

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 573, 574, 575 ... 577, 578, 579  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Fragen und Antworten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Dr.Mabuse
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 19.02.2015
Beiträge: 3620

BeitragVerfasst am: 17. Aug 2020 12:20    Titel: Antworten mit Zitat

Mohandes hat geschrieben:die Menschheit kann es noch schaffen das Ruder umzuwerfen![/quote]

Es seh nur nur niemansd der das Ruder umwerfen will...

Die Menschen wollen 3 mal im Jahr zum Saufen nach Malle(und das trotz corona),jedes Jahr das neueste Iphone für 800 Euro,den neuesten Curved Led TV mit 8 K auflösung...

Ich seh niemand der das Ruder rumreissen will...wenn du jemand siehst?

Im Prinzip ist das wie auf der Titanic...irgendwann Schreit einer "EiSBERG VORRAUS"...also Erde geht kaputt...

dann heist es alle Maschinen stopp ,volle kraft zurück...aber durch das Trägheitsmoment des Schiffes dauert es ewig bis alles zum stehen kommt...und dann wird es zu spät sein...

Uns wie wir hier schreiben,kann das im Prinzip völlig egal sein,nach mir die Sintflut,wir werden das nicht mehr erleben...
Nach oben
Schlaumeier
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 05.06.2015
Beiträge: 1800

BeitragVerfasst am: 17. Aug 2020 16:29    Titel: Antworten mit Zitat

Joo doc M,
ich teile der Einfachheit halber die Menschen in drei Kategorien ein. Die Weltverbesserer die mit Lippenbekenntnissen was veraendern wollen, die welche wirklich anpacken und jene denen unsere Umwelt schnuppe ist auf das sie morgen noch Porsche fahren duerfen.
Die mittlere ist die wohl bedeutendste sowie belaechelndste.. Wink
Am Ende wird nicht die Welt durch den Menschen untergehen. Der Mensch wird es sein, der mit verlorenen Tugenden, kraenklichem (Menschen)Verstand und Selbstgerechtigkeit, selbst seine erbaermliche Existenz beendet.
Aber da ist noch hin. Wir werden das gottlob nicht mehr mitbekommen. Aendert aber nix an dem verfehlten Experiment Mensch. Was ist schon die menschl. Existenz in der Erdgeschichte? Ein Pferdefurz. Wink
Das Problem ist immer dasselbe. Wir wollen die Welt und "die Anderen" veraendern, aber bloss nicht uns selbst. Aus der Geschichte wissen wir, das so ziemlich alle von uns initiierten Veraenderungen der Welt geschadet haben und der Mensch nur in Ausbeutung und Krieg wirklich gut ist. Muss man so hinnehmen. Bin froh das ich noch eine relativ einfache, natuerliche Gesellschaft kennenlernen durfte. Heute lebe ich am Arsch der Welt, weil die Zukunft hier noch ein paar Jahre hinterherhinkt. Es gibt Momente da bin ich froh ein (ewig) gestriger zu sein ... Laughing
Der Mensch ist die Pest der Evolution.
Nach oben
nebukadnezar
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 26.08.2015
Beiträge: 4249

BeitragVerfasst am: 17. Aug 2020 16:55    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Als ich dann die Rufnummer recherchierte: ein professionelles Callcenter welches nichts mit Greenpeace zu tun hat. Die bewerben auch Stromanbieter und Versicherungen. Klar, Greenpeace braucht Geld, aber durch solche Methoden?


Ist aber aus rein wirtschaftlicher Sicht und in der Sache sinnvoll, da es wesentlich günstiger ist, als wenn Angestellte diese Spenden akquirieren würden. Aber ich spende auch nix für z. B Greenpeace, ich spende nur für Nebupeace und ggf. für irgendeine arme Socke, die mir begegnet. Ansonsten sehe ich in diesen Themen andere in der Verantwortung, also insbesondere in der finanziellen Frage.
Mir geht es natürlich gut, habe meinen Job innen Sack gehauen - muss allerdings mit meinem Expartner noch das Finanzielle klären und das wirkt unangenehm 😬 - und eine Konzession für n E Taxi ersteigert😁 Tut meinen Knochen gut und meinen Nerven... hoffe ich. Und ich tue etwas für den Bestand der Welt, der Strom kommt ja aussa ' Dose😉

Schöne Woche!
Nach oben
dakini
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 07.04.2015
Beiträge: 2954

BeitragVerfasst am: 20. Aug 2020 20:43    Titel: Antworten mit Zitat

Ach Mohandes,

ich wünschte, es wäre so. Aber nachdem ich heute mal ein bischen die Nase rein streckte, denke ich weiterhin, dass wir nicht die "Mehrheit" sind, auf die es ankommt.

Wir kamen grad vom Schwimmen, es war so unglaublich herrlich! Niemand mehr am kleinen See außer uns, die wir spät kamen. Was bleibt uns anderes, wenn auch mit etwas mehr Achtsamkeit vermutlich, als uns an dem zu freuen, was noch da ist? Es ist doch ne Menge! Ich hab sogar noch ne super schöne große Hausspinne aus dem Flur gefischt, bevor sie vllt dem Besen meiner Nachbarin zum Opfer fällt, am Abend.

Schöne Restwoche reihum!
Nach oben
Dr.Mabuse
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 19.02.2015
Beiträge: 3620

BeitragVerfasst am: 21. Aug 2020 09:33    Titel: Antworten mit Zitat

Dakini schrieb:

Zitat:
Ich hab sogar noch ne super schöne große Hausspinne aus dem Flur gefischt


Ich wohn ja schon Jahrelang im Keller,Kellerwohnung...24 Quadratmeter,bei mir gabs immer Spinnen...ich hab die auch immer ins freie gesetzt...

Ein Glas überstülpen,meist krabbelt die Spinne seitlich hoch,dann das Glas leicht anlupfen,und blatt papier unterschieben,sodass das Glas unten geschlossen ist...

So kann man die Spinne in Ruhe ins freie bringen...

NUR...es gibt fast keine mehr...ab und an ein Weberknecht...das wars...die größeren dunkel behaarten sind komplett weg...auch dieses jahr keine Mücken...keine Fruchtfliegen...nix

Wir hatten hier seit 15-20 Jahren kein gescheiten Winter mehr,früher in meiner Jugend gabs Schnee 15-20 hoch und mehr...der Anblick war ein Traum,so eine Winterlandschaft...wenn noch ein leichter Nebel mit in der Luft hängt...Göttlich

Seit Jahren nix mehr...Nada...das mit dem Klima was nicht mehr stimmt sieht ein Blinder mit Krückstock...

Da braucht man keine Abhandlungen oder Artikel lesen,ein offener Blick in die Natur reicht...

Gruß...
Nach oben
dakini
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 07.04.2015
Beiträge: 2954

BeitragVerfasst am: 22. Aug 2020 17:13    Titel: Antworten mit Zitat

Kleines Päuschen...
Die Pflanzen sind auch fertig auf dem Balkon, muss man immer mal wieder neue Erde zusetzen, umtopfen, ich hab auch den Salat (Rucola, Chinablatt) oben, weil unten im Garten Schnecken schnell kommen. Da nur Blüten, Kräuter.

Naja, Doc, das ist es ja eben - nicht wenige haben damit gar nix am Hut. Ich freu mich arg, dass es dieses Jahr wieder mehr Spinnen gibt bei uns, die größer sind. Der letzte Herbst, in dem ich dicke Kreuzspinnen überall hatte, auch an den Fensterrahmen, ist fast 8 J her. Man sagte immer, Spinnen zeigen an, wie es mit der Umwelt bestimmt ist.

Ich nehme auch meist ein Glas, aber wenn sie größer sind, nehme ich meine beiden Hände, mache ne Hohlhand und packe sie raus. Die Hausspinne ist dann erst mal raus geschlüpft und über mein weißes Kleid gedüst, bis sie sich beruhigt hat - oder vor Angst starr wurde, lässt sich schwer sagen, grins* Dann ist sie munter in ner sicheren Gartenecke davon gekrabbelt. Ich würde sie auch nicht bei der Nachbarin raus setzen, der Rasenmäher steht ja selten still...alles schön ordentlich, wie sie sagt und selbst allmählich wohl sinnlos findet, aber "nicht anders kann", naja, was man eingestrichtert bekam! Sie sagte: schau Dich mal um, das macht man hier halt so, sie weiß aber schon, dass das nicht gut ist, geht ja öfter mal durch die Medien.

Zum Geruch: nee, das hat mir noch keiner gesagt - eher umgekehrt, das zieht Menschen an, ganz offensichtlich. Aber ich rieche es, na klar bei andren auch. Hat was mit dem Stoffwechsel zu tun, nicht etwa mit ungewaschen, der ändert sich nun mal. Ich glaub, manche verwechseln "gut riechen" mit Parfume ...Mir sind Körper ohne das Zeug lieber. Manche Frau duftet aber lecker, wenn sie einen Duft hat, der gut passt. Da hat jeder ein anderes Näschen. Nach Corona hat es sich manchmal für ne Weile, scheint sich aber wieder zu geben. Ist ja gruselig, wenn man nix mehr riecht, ...schmeckt. Riechen ist mir wichtiger, als schmecken, bin eh zu mopsig derzeit für meine Verhältnisse, da wäre es gar nicht schlecht...ich hab mal für einige Zeit nur noch - wie Pappe - schmecken können, nach so nem Horror Entzug damals. Hat mich vor Kalorien bewahrt, die unnötig sind. Aber langfristig wäre das sicher nicht schön.

Mein Onkel ist in Europa, kommt ja nicht über die Grenze (USA), gesperrt für den Schngen Raum und hat eingeladen. Den Balaton kenne ich noch nicht, sollte es annehmen, solange er noch sein Haus da hat. ...Seine Freundin von dort, hat sich in Panama, Costa Rica ,..verliebt. Naja, die beiden haben Geld wie Heu. Kannn ich mir gar nicht vorstellen,... sie ist so aufgewachsen, er hat sich das erarbeitet.

So, weiter geht´s Moron kommt grad zurück von nem Lauf, während ich mich den Pflanzen zuwandte. Ich würd gerne noch schwimmen, mal sehen, ob es noch rein passt...Wink
Nach oben
mikel015
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 27.03.2015
Beiträge: 3895

BeitragVerfasst am: 23. Aug 2020 11:05    Titel: Antworten mit Zitat

Kurz und knapp...Statusreport...

Status: Geh mir nicht auf´n Sack
Alter: Lichtjahre
Frisur: : um ca paar MM gewachsen
Kreis: Home Base
Klamotten: Shirt, Jogginghose
Ich trinke:Kaffee...schwarz und stark...
Ich esse: Eierstulle
Stimmung: entspannt,endlich Weekend..
Ich höre gerade:Alvin Lee ... The Bluest Blues
Nächste Aktion: duschen
Statement: Mit einer Hand tippern, weil Kater auf dem Schoß ...ansonsten: : Facit omnia voluntas ...Der Wille
entscheidet...(gerade irgendwo gelesen... Wink)

schönen Sonntag noch...
Nach oben
nebukadnezar
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 26.08.2015
Beiträge: 4249

BeitragVerfasst am: 23. Aug 2020 11:43    Titel: Antworten mit Zitat

In dem Sinne...
Status :
Koffer gepackt, Auto getankt vor der Tür... und Nebu wartet und wartet, weil Madame noch alles zum xten Mal kontrolliert etc etc etc😬
Ich denke, die Ankunft in den Bergen ( naja eher Hügeln) verzögert sich...

Schönen Sonntag!

LG N
Nach oben
dakini
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 07.04.2015
Beiträge: 2954

BeitragVerfasst am: 25. Aug 2020 08:28    Titel: Antworten mit Zitat

Hab einen schönen Urlaub mit Deiner Frau, Neb!
So sind wir Frauen halt Smile Immer das gleiche mit uns - die Schuhe müssen auch mit, usw, lach**

Der Sommer ist rum und es geht mit großen Schritten auf den Herbst zu Shocked
Hatte mich grad eingeschwommen Sad Andererseits saß ich ja schon im Februar in der Sonne und VD dürfte dieses Jahr gut aufgetankt sein. Nun ist laufen im Wald angesagt. Hab mich dagegen entschieden, bis Okt noch durch die Gegend zu düsen, nur weil es eben so gut passen würde...Kann ja auch im Winter ein Fam Treffen angehen, muss dann nur weiter fliegen, so komme ich endlich mal nach (Zentral) Amerika. Ich glaub schon, dass sich das diesen Winter umsetzen lässt. Ich kam weg von der Türkei, war nun weit mehr als 10 Jahre am gleichen Ort und ich mag nicht mehr zuschauen, wie mein Paradies vom Tourismus geschluckt wird, bin halt dankbar, dass ich das genießen durfte für doch einige Zeit, nun ist wieder was neues dran, da kann man nur nach vorne schauen.

Mir geht es gut. Ist schon schön, wenn man morgens aufwacht und der Kaffeduft einem schon um die Nase weht! Heimelig Smile

Nu kommt die Kuschelzeit, habt nen guten Wochenbeginn!
Nach oben
Mohandes59
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 05.12.2014
Beiträge: 1846

BeitragVerfasst am: 30. Aug 2020 16:18    Titel: Antworten mit Zitat

Den Restsommer sollte man genießen wo es geht. Vor einer Woche noch Hitzewelle, bald ist Tag- & Nachtgleiche (= Herbstanfang).

Ich war gerade am Bahndamm bei mir um die Ecke. Dort wachsen wunderbare Brombeeren. Aber seit ein paar Tagen fast nur noch versammelte, vermutlich wegen Hitze + Regen?

Im Supermarkt gibt es auch Brombeeren. Sehen aus wie gemalt und kommen aus Mexiko. Ich habe eine probiert: schmecken fast nach nichts.

Die fast letzten, habe noch 2 Hände voll gepflückt. Schmecken super mit Vanilleeis! Oder mit Joghurt.
Nach oben
Marle
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 06.10.2016
Beiträge: 1939

BeitragVerfasst am: 2. Sep 2020 04:17    Titel: Antworten mit Zitat

@Mabuse und @Ast

Nachdem sich aufgrund einschneidender Ereignisse die Realisierung meiner Pläne (wahrscheinlich) ziemlich verschiebt, und ich ad hoc zu Entscheidungen mehr oder weniger gezwungen bin, hinterlasse ich für Euch beide mal hier meine E-Mail-Adresse, falls Ihr beiden in Kontakt bleiben wollt.
Marle.X at web.de
Nach oben
Dr.Mabuse
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 19.02.2015
Beiträge: 3620

BeitragVerfasst am: 2. Sep 2020 21:23    Titel: Antworten mit Zitat

Marle schrieb:

Zitat:
Nachdem sich aufgrund einschneidender Ereignisse die Realisierung meiner Pläne (wahrscheinlich) ziemlich verschiebt,


Ist was schlimmes passiert privat? Oder sind äusserliche Umstände aufgrund der derzeitigen Situation in In und Umland maßgeblich,das du deine Pläne verschieben musst?
Ich hab mir deine Email mal notiert,ob ich mich melde weis ich nicht...ich bin zu negativ eingestellt nur noch,und Privat zu schreiben ist dann doch noch mal ne andere Hausnummer wie hier übers Forum...ich hab kein Bock jemanden runterzuziehen...

Ich spiel noch ne Stunde Fallout 4,dann gibts Ravioli aus der Dose und dann ins Bett...

Ich wünsch dir was Marle...
Nach oben
Schlaumeier
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 05.06.2015
Beiträge: 1800

BeitragVerfasst am: 3. Sep 2020 08:27    Titel: Antworten mit Zitat

Marle hat Folgendes geschrieben:
@Mabuse und @Ast

Nachdem sich aufgrund einschneidender Ereignisse die Realisierung meiner Pläne (wahrscheinlich) ziemlich verschiebt, und ich ad hoc zu Entscheidungen mehr oder weniger gezwungen bin, hinterlasse ich *für Euch beide* mal hier meine E-Mail-Adresse, falls Ihr beiden in Kontakt bleiben wollt.
Marle.X at web.de

Schade auch, ich haette gerne den Kontakt gehalten ...
Im uebrigen hatte ich Dich auf Marle1 vor ein paar Wochen angeschrieben. Funzt nicht.
Ich hoffe es geht Dir, bzw. Deiner Familie gesundheitlich gut und die "Organisierung deiner Plaene" verzoegert sich "nur" durch rationale Widrigkeiten ...
lg von weit weg R.

Doc,
es ist ja nicht so das Du Menschen denen Du wichtig bist runterziehst, Du ziehst Dich runter. Bin kein PsychDoc und man muss nicht die hellste Kerze sein um zu wissen das Du mal ueber Dein Verhaeltnis zu Dir sebst nachdenken solltest. Es ist nie zu Spaet fuer Veraenderung.
auch an Dich liebe Gruesse, R.

Meine "Seven" naesst. Ich denke das einer der vier Schwimmer haengt. Nachher bringe ich sie zum Schrauber. Ist ja immer aufwendig, weil meine LebensabschnittstaxlerIn mit nem anderen Moped mitmuss. Danach wird my beloved Bike zuhause gewartet und poliert. Am 19./20. ist hier in Sichon Bikeweek. Da kommen viele Kumpels von Koh Samui. Endgeil.

Facebook Link wird nicht angenommen. Wens interessiert, Sichon Bikeweek googeln.
Ist gerade mal 25 km von uns. Koennte ich fast hinschwimmen. Ich freue mich.
Nach oben
Marle
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 06.10.2016
Beiträge: 1939

BeitragVerfasst am: 3. Sep 2020 10:46    Titel: Antworten mit Zitat

So, zwischendrin schnell eine Antwort.
Schlaumeier hat Folgendes geschrieben:
Marle hat Folgendes geschrieben:

Marle.X at web.de

Schade auch, ich haette gerne den Kontakt gehalten ...
Im uebrigen hatte ich Dich auf Marle1 vor ein paar Wochen angeschrieben. Funzt nicht.
Ich hoffe es geht Dir, bzw. Deiner Familie gesundheitlich gut und die "Organisierung deiner Plaene" verzoegert sich "nur" durch rationale Widrigkeiten ...
lg von weit weg R.


Oh, natürlich, das gilt eigentlich für Jeden, der möchte! Auch für Dich Schlaumeier!
Marle1? Kenne ich nicht, und so eine E-Mail-Adresse hatte ich nie, meinem Wissen nach. Außer es wäre eine uralte G M X Mail-Adresse, die längst deaktiviert ist.

Mabuse, 1. kann mich gar niemand "herunterziehen", weil so was geht ja nur, wenn jemand instabil ist. Und 2. weißt Du, dass ich bis auf wenige Ausnahmen (Hartz4) das ganze Dilemma selbst mitgemacht habe.
Nur: Ich kenne halt den Ausweg.
Gibt so einen Spruch: Es ist keine Schande, dass man in diese (Deine) Situation geraten ist. Das kann prinzipiell Jedem passieren.
Aber angesichts all der Hilfsangebote, und all der Möglichkeiten, die es heute gibt, ist es eine Schande sie nicht anzunehmen, und stattdessen den Blick auf die möglichen Ausgänge zu verweigern.

Das ist nicht verurteilend gemeint, weil ich weiß, dass Du in Deiner Situation sehr wahrscheinlich inzwischen so in Lethargie, Apathie und Passivität in eigener Sache verfallen bist, dass Du nicht absichtlich und bewusst die Möglichkeiten nicht sehen willst, sondern jetzt die Fähigkeit dazu verloren hast.

Da wäre es für Dich m. E. hilfreich, Du hättest Jemand, der Dir Step by Step diese Fähigkeiten wieder nahebringt. Nicht umsonst nennt sich das
Hilfe zur Selbsthilfe. Du lernst dabei, Dir selbe zu helfen.

Und ja natürlich, der persönliche Austausch ist noch einmal eine andere Nummer, wie der anonyme Austausch im Nirwana des Internets. So wie eben auch jede Therapie und jede Arbeit mit und an sich selbst eine andere Herausforderung ist, als hier im Forum herumzuschwurbeln. Wink

Trotzdem, und das gilt immer: All diese Angebote sind weder verpflichtend noch unter Zwang. Du kannst sie annehmen - oder es bleiben lassen. Es liegt alleine in Deiner Verantwortung.

Sodele, bei mir geht es weiter. Die Tage fliegen nur so dahin.
Nein, Schlaumeier, leider sind es nicht nur "rationale Widrigkeiten", die mich meine Pläne verschieben lassen.
Aber ich bin ja flexibel, und ich denke mal, ich habe noch 30 Jahre vor mir, das zu realisieren, was ich mir wünsche und erhoffe.
Jetzt erst schnell den kleinen Camper für Sohnemann abreisefertig machen. Der will übers Wochenende campen gehen.
Und danach 100 km weiter Beistand leisten und motivieren.
Nach (sehr) frühmorgendlichem 2-stündigem Marsch mit meinem Kumpel bei teils fast schon herbstlicher Stimmung auf den Feldern und in den Wäldern, sieht der Tag noch frisch und unverbraucht aus.
Also packens wirs an Cool

Grüßle
Marle
Nach oben
dakini
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 07.04.2015
Beiträge: 2954

BeitragVerfasst am: 3. Sep 2020 19:25    Titel: Antworten mit Zitat

Moron und mir geht´s gut Smile
Wir sind auf dem Sprung, dann doch...die Infos aus meinem Lieblingsdörfchen haben uns angelockt, nicht überfüllt und ein super nettes Appartment für nen korrekten Preis nahe am Wasser. Ich freue mich riesig auf das noch warme Meer und auf unsere Bekannte, die jetzt mehr Zeit haben. Ein guter Wechselkurs und wieder mal tolles frisches Obst und Gemüse vom Bazar. Kalt wird es noch früh genug...

Habt ne gute Zeit!
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Fragen und Antworten Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 573, 574, 575 ... 577, 578, 579  Weiter
Seite 574 von 579
Gehe zu:  
Impressum & Rechtliches
ForenübersichtIndex   SucheSuche   FAQFAQ   LoginLogin