Ist euch beim Koksen schonmal was passiert?

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Illegale Drogen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Rolexsubmariner
Anfänger


Anmeldungsdatum: 03.11.2016
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 5. Nov 2016 18:52    Titel: Ist euch beim Koksen schonmal was passiert? Antworten mit Zitat

Brustschmerzen, Kopfschmerzen, vielleicht sogar ein Herzinfarkte ?

Was ist euch beim Kokain Konsum schonmal passiert?
Nach oben
Obelix
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 18.06.2011
Beiträge: 784

BeitragVerfasst am: 5. Nov 2016 18:55    Titel: Antworten mit Zitat

Habe keinen mehr hoch bekommen, 2 Wochen lang. Hat mir gereicht...
Nach oben
Lillian
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 22.05.2013
Beiträge: 3894

BeitragVerfasst am: 6. Nov 2016 12:45    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hatte einmal ne Koks i.V. Überdosis gehabt. Ich stand auf und dann kam der absolute Hammer. Ich finge an zu zittern, hielt mich an der Schreibtischstuhlehne fest, die riß ab und ich fiel auf den Boden, zitterte wie unter Strom, mein Herz hämmerte wie ne Nähmaschine und das ta so weh, mir lief weißer Schaum aus dem Mund ich habe die Augen verdreht.>Ich habe voll mitbekomme wie ich fast am verrecken war. Muss man mal erlebt haben.
Nach oben
JP
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 22.01.2015
Beiträge: 1554

BeitragVerfasst am: 6. Nov 2016 12:51    Titel: Antworten mit Zitat

Lilian das hört sich ja krass an Shocked ,
manche mögen das Gefühl ja wenn sie leicht eine ÜBerdosis haben,
ich entfinde das nicht so toll,
ist meist ja nur eine Minute in der man gezeigt bekommt,
das war zu viel,
bevor der normale kick kommt.

Wie viel hast du genommen?

Packe nie mehr als 0,1g in die Pumpe,
aber selbst das ist oft zu viel Confused
Nach oben
Lillian
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 22.05.2013
Beiträge: 3894

BeitragVerfasst am: 6. Nov 2016 12:53    Titel: Antworten mit Zitat

Ich wa so drauf, das ich 0,25 g nahm. Ein Gramm vier Pumpen Crying or Very sad
Nach oben
JP
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 22.01.2015
Beiträge: 1554

BeitragVerfasst am: 6. Nov 2016 13:12    Titel: Antworten mit Zitat

Heftig, bei meinem Koks wäre das auch 100% zuviel,
bist aber nicht der einzigste der so Mengen benutzt,
noch dichter als dicht sein geht doch nicht,
oder warum gleich solche hohen Dosen?
Nach oben
Praxx
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 25.07.2014
Beiträge: 3080

BeitragVerfasst am: 6. Nov 2016 15:13    Titel: Antworten mit Zitat

Hi JP

kennst du doch - das ist die Angst, zu wenig zu nehmen , keinen richtigen Kick zu bekommen, nachlegen zu müssen und dann bringt es das auch nicht mehr so - also lieber gleich das Doppelte... und die Überzeugung "MIR macht das nix, ich bins schließlich gewöhnt..."

Und dann ist das Koka besser als gedacht - oder zuviel Lidocain drin...

Mal wieder der klassische Hinweis:

In die Venen gehört nur, was extra dafür gemacht wurde! Alles andere ist IMMER lebensgefährlich!

LG

Praxx
Nach oben
*Luna*
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 01.11.2016
Beiträge: 128

BeitragVerfasst am: 6. Nov 2016 16:18    Titel: Antworten mit Zitat

Was ist dir passiert , Rolex? Oder suchst du nach Gründen, die dich vom Konsum abhalten?

Mir ist bisher auf Koks noch nicht wirklich was passiert... die Horrortrips und das Gefühl , ich kratz jeden Moment ab , sind auf andere Sachen passiert...

Beim Koks ist bei mir lediglich das Problem, dass ich meine , ich könnte saufen wie ein Loch... bis ich dann irgendwann kotzend überm Klo hänge... nicht angenehm, aber nunja...

Ich konsumiere allerdings auch "nur" nasal. macht vielleicht auch nochmal einen Unterschied aus. Question
Nach oben
James09
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 13.04.2015
Beiträge: 762

BeitragVerfasst am: 6. Nov 2016 16:31    Titel: Antworten mit Zitat

wer ist "Rolex"?
Nach oben
*Luna*
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 01.11.2016
Beiträge: 128

BeitragVerfasst am: 6. Nov 2016 16:33    Titel: Antworten mit Zitat

Na , derjenige , der den Thread eröffnet hat. Ich habe nur den Namen abgekürzt, War mir zu lang Embarassed
Nach oben
Soltau
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 06.11.2014
Beiträge: 1623

BeitragVerfasst am: 6. Nov 2016 16:39    Titel: Antworten mit Zitat

Mir ists immer gut bekommen, habe jedoch nasal konsumiert.
Ich würde mir nichts in die Vene spritzen, da hätte ich viel zu viel Schiss vor, dass es unkontrollierbar wird für mich, da die Wirkung schnell und nicht mehr überschaubar ist.

Soltau
Nach oben
olafbennssen
Bronze-User
Bronze-User


Anmeldungsdatum: 06.11.2016
Beiträge: 48

BeitragVerfasst am: 6. Nov 2016 20:55    Titel: Antworten mit Zitat

Ich schon.
Hauptsache, es knallt.
Nach oben
Quasimodus
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 04.02.2015
Beiträge: 1565

BeitragVerfasst am: 7. Nov 2016 09:26    Titel: Antworten mit Zitat

Hey Olafson Bennnnson,

Ne Bratpfanne frontal vor deinen Bregen geknallt, da kommt kein koks mit, und nachlegen brauchst du auch nicht,
und: du sparst noch Geld dabei.
Was gibts da zu überlegen, berichte mal.

lg
Nach oben
MausiMaus
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 01.07.2015
Beiträge: 2165

BeitragVerfasst am: 7. Nov 2016 09:55    Titel: Antworten mit Zitat

Ouasi,

war gestern auch soweit...

i`wann reichts sogar mir !

doch anscheinend ist er ( schau mal auf das

Anmeldedatum ),

schon wieder gesperrt.

Viell. kommt er wieder, mit 5 "n"`s und 7 "s"
im

Gepäck !

schönen Tach...
Nach oben
whitenoseprincess
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 05.12.2016
Beiträge: 146

BeitragVerfasst am: 5. Dez 2016 12:50    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn es zuviel ist kann es schon mal passieren, dass ich Symptome wie beim Schüttelfrost habe, Kopfschmerzen wenn ich zu wenig getrunken habe (oder währenddessen zu viel Alkohol getrunken hab), zittrige Hände, extrem trockene Haut im Gesicht und an den Händen und natürlich Herzrasen. Aber mit all diesen Dingen kann ich ganz gut umgehen, ich höre auf zu koksen und versuche mich abzulenken. Werde dann meist auch schnell müde.

Schlimm fand ich bei einem meiner ersten Alleingänge zu Hause, als ich das Gefühl hatte, dass mein Herz gleich explodiert. Habe dann im Internet nachgeschaut wie ich das reduzieren kann, habe mich dann aber eher noch von allen überdramatischen Schlussfolgerungen verrückt mache lassen. Habe an dem Abend fast fünf Stunden panisch im Bett gelegen und die ganze Zeit damit gerechnet, dass das Herz gleich einfach versagt... das war eine echt beschissene Erfahrung.

Im Nachhinein war mir dann klar, dass sich das alles nur in meinem Kopf abgespielt hat und ich total dramatisch reagiert habe.
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Illegale Drogen Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2
Gehe zu:  
Impressum & Rechtliches
ForenübersichtIndex   SucheSuche   FAQFAQ   LoginLogin