Vittorio's Seite

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, ... 18, 19, 20  Weiter
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Erfahrungsberichte
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
honeygirl
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 07.08.2016
Beiträge: 1267

BeitragVerfasst am: 21. Apr 2017 19:06    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
und mein plan ist wenn ich es schaffe die ängste in den griff bekomme
gehe ich wieder arbeiten und spare dann einiges geld bis ich genug
zusammen habe nach ein paar jahren um mich selbstständig zu machen!


Hallo vittorio,
wie äußern sich denn deine Ängste?
Hast du generalisierte Angststörung , spezielle Phobien , Agoraphobie oder Sozialphobie? Meinte gelesen zu haben , dass du - so wie ich - auch viel zu viel in der Wohnung rum gammelst?

Lg , Honey!
Nach oben
sonnschein
Bronze-User
Bronze-User


Anmeldungsdatum: 02.02.2016
Beiträge: 68

BeitragVerfasst am: 21. Apr 2017 23:15    Titel: Antworten mit Zitat

Lieber Vittorio!

Bin ich gerade stinkesauer...hab solch einen endlosen langen Text verfasst und will ihn absenden, WEG WAR ER Evil or Very Mad Evil or Very Mad Evil or Very Mad
Fasse ich gerad nicht..versuche es noch einmal zusammen zu bekommen, bin ich sauer jetzt.
Nun gut, der Wille ist da, nur die Technik spinnt, oder ich bin heute nicht fähig genug mit der Technik umzugehen?! Hmmmm...

Es freut mich sehr von Dir zu lesen, dazu noch so positiv und voller positiver Energie! Super!
Weiter so!
Sicherlich wird es auch wieder schlechte Tage geben, aber Du hast ja Deinen Thread, schreib Dir alles von der Seele.

Die Trauer wird einem immer wieder einholen, solange man diese nicht verarbeitet hat, schiebt man diese immer nur vor sich her. Unverarbeitet.
Man dichtet sich einfach ab, um dies alles nicht zulassen zu müssen.
Dabei ist dies genau der falsche Weg.
Ich gab Tag täglich immer 1000% für alles mögliche, nur nicht mal einen einzigen für mich selbst.
Und wenn ich mal Zeit für mich fand, um die Konfrontation mit mir selbst zu suchen, habe ich meine eigenen Gefühle und Gedanken ertränkt und betäubt.
Wenn man aus diesem Kreislauf nicht irgendwann einen Weg für sich findet, wird man in 20 Jahren immer noch da stehen, wo man jetzt steht. Ganz am Anfang.

Vittorio, der wichtigste Mensch für den nur DU etwas tun kannst, bist Du selbst!
Sei Du selbst Dir Dein eigener Freund und tu alles was Du tust in erster Linie nur für Dich. Und Du hast Ziele! Halte sie Dir immer wieder vor Augen!

Ich habe es mir abgewöhnt zu planen, denn immer wenn ein Mensch plant, fällt das Schicksal im Hintergrund lachend vom Stuhl!
Ich setze mir auch nur noch kleine, in naher Zukunft erreichbare Ziele anstatt Pläne zu schmieden.

Das mag sich jetzt so "Lehrer" mäßig anhören, so als ob ich Dir groß von meinen Erfahrungen erzählen kann, eigentlich müsste ich die Klappe halten und mich selbst erst einmal an die eigene Nase fassen ehe ich anderen gute Ratschläge geben kann.
Weit bin ich ja selbst noch nicht gekommen, im Gegenteil. Ich stehe noch ganz am Anfang meiner Start-Linie, komme irgendwie nicht in die Gänge. Meine Ziel-Linie ist noch weit weit weg...noch nicht einmal in Sichtweite.

"Den Weg der Wahrheit, nicht jeder kann ihn sehen, nicht jeder kann ihn gehen..Es wird ein langer langer Weg und niemand sagte es wird leicht"...Böhse Onkelz
Ich kann ihn sehen, meinen Weg, nur will ihn nicht gehen. Bzw, wollen schon, aber doch irgendwie ein riesen Stück Angst davor!

Aufgeben ist keine Option Vittorio, wenn Du dich aufgibst hast Du schon verloren.
Kämpfen, wie ein Soldat auf dem Schlachtfeld, schwer verwundet, aber trotzdem wird das Ziel niemals aus den Augen verloren. Bis zum bitteren Ende.

Ich habe auch schon mit den Gedanken an die E-Zigarette gespielt, habe da schon so vieles positives gehört. Nur irgendwie habe ich noch nicht die Zeit gefunden, mich intensiv damit mal zu beschäftigen.
Ehrlich gesagt, auch nicht so wirklich den Durchblick. Wenn man sich damit noch nicht weiter beschäftigt hat...
Aber berichte mal weiter, wie sich das mit dem Teil so weiter entwickelt.
Bin gespannt!

Ahso, ehe ich vergesse, woher weißt Du das ich ein Mädel bin? Der Sonnenschein(mein Nick ist zwar sonnschein, aber läuft auf das gleiche hinaus) ist ein männliches Substantiv.
Manche Herren der Schöpfung können doch auch so schön strahlen wie der Sonnenschein Very Happy

Aber Du hast Recht, ich bin eine der vielen schönen Rosen in Gottes Garten Laughing

So, bis dahin wünsche ich Dir alles alles liebe und Gute!
Liebe Grüße sonnschein
Nach oben
MausiMaus
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 01.07.2015
Beiträge: 2165

BeitragVerfasst am: 26. Apr 2017 01:35    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo, Vito,

kann nicht schlafen, und hab`mir mal deinen ganzen Text durchgelesen.

Du schreibst genauso, wie du denkst, das hat mir immer schon

gefallen, bei dir.

Was mir aufgefallen ist, ist, dass du anscheinend garniemanden hast,

der dir beiseite steht, ausser diesen ( Bewährungshelfer ? ), einmal

alle 3 Wochen...

das finde ich vieel zu wenig. Kann der nicht öfter kommen ?

anscheinend hat dir der sehr gut getan, zum Reden, oder

was auch immer, mit deiner Mutter, und so...

Gibt es bei dir keine Caritas, oder Condrobs, oder so ?

Die machen betreutes Einzelwohnen, so heisst das,

hier bei mir in Bayern, kommen 2 - 4 Stunden , in der Woche.

Schau doch bitte bisschen auf deinen Umgang,

dass da wenigstens Einer dabei ist, der nicht drauf ist,

suche dir Hilfe...zum Reden.

ich wünsche es dir sehr , dass du jemanden findest, wo

die "Chemie" stimmt, und du keine Angst haben musst...

grüsse dich,

Karin
Nach oben
Lillian
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 22.05.2013
Beiträge: 3894

BeitragVerfasst am: 27. Apr 2017 12:49    Titel: Antworten mit Zitat

ICh mache mir langsam Sorgen, Vitto. Du meldest Dich bei mir gar nicht mehr. Egal was ist, Du kannst es mir sagen.
Nach oben
Domenico
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 19.04.2013
Beiträge: 3086

BeitragVerfasst am: 28. Apr 2017 23:42    Titel: Antworten mit Zitat

guten abend alle zusammen,sorry das jetzt länger nichts geschrieben hab,
na ja aber das gute ist es ist meine seite und da kann ich schreiben wie ich bock
hab! Smile
aber mir gings körperlich echt schlecht ich gehe morgen auf alle eure posts im
speziellen nochmal ein nur jetzt muss ich mich hinlegen hab seit zwei tagen net gepennt bis auf ne stunde!
war erkältet und affig gleichzeitig zum glück bekomme ich jetzt nen ml mehr pro
tag.gut leute dann bis morgen und nur als statement heute gehts mir gut bis
auf das ich totmüde bin!Lg Vittorio
Nach oben
MausiMaus
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 01.07.2015
Beiträge: 2165

BeitragVerfasst am: 29. Apr 2017 00:14    Titel: Antworten mit Zitat

...dann schlaf`gut, Vito,

gute Nacht, bis morgen,

bin grade ziemlich ernüchtert, vom Leben.

Alles nicht so einfach, komme mehr und mehr

drauf, wenn man nicht die Zähne zambeisst,

und seinen Weg geht, den man als den Richtigen angenommen hat,

Alles nur noch Scheissdreckskartoffeldreck ist.

Oder, in deinem Fall, Scheissdreckspizzadreckspizza.

grüsse, Karin

PS : musst nicht verstehen, verstehs auch nicht mehr.
Nach oben
Domenico
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 19.04.2013
Beiträge: 3086

BeitragVerfasst am: 4. Mai 2017 19:48    Titel: Antworten mit Zitat

guten abend alle zusammen.also erstmal zu @honeygirl:ja ich habe von meinem psychologen 6 verschiedene störungen diagnostiziert bekommen.also generalisisierte angststörung,soziale angststörung,panikstörung,depressive störung,
zwangstörung und das sechste kann ich net auswendig müsste ich den bericht suchen auf jeden fall meiinte er das es bedeutet das ich angst vor der angst habe.
ja ich bin schon viel zu hause aber die depris und vor allem die zwänge sind durch fluoxetin viel besser.ne panikattacke hatte ich auch schon länger net war zwar immer kurz dafür aber habe es immer noch in den griff bekommen.und wie ist das bei dir?die anderen beantworte ich gleich mir fällt es immer schwer alles beim durchlesen zu behalten und deswegen mach ich das mal einzeln.lg
Nach oben
Domenico
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 19.04.2013
Beiträge: 3086

BeitragVerfasst am: 4. Mai 2017 20:22    Titel: Antworten mit Zitat

hi sonnenschein,ist mnir auch schon öfters passiert ds ich einen voll langen text
geschrieben hatte und er einfach weg war.keine ahnung warum.wie geht es dir ich hatte honeygirl ganz vergessen zu fragen desewegen geht diese frage auch an honeygirl wie gehts euch beiden?
was die trauer angeht hast du nnatürlich recht das weis ich w´leider auch nur das herz ist noch nicht so weit.kennnste ja auch?!
ja und du hast recht der einzige mensch für den ich vor allen auch an erster stelle was tun sollte bin ich selbst hast vollkommen recht!
so lehrermässig hörst du dich garnet an ich finde es hört sich so an als ob du mir helfen möchtest und dafür habe ich diesen thread ja auch eröffnet und nicht nur
um über mich zu erzählen!
ich bin ja nicht der fan von böse onkelz und so obwohl ich selbst mal in einer band gespielt hab aber punk rock und metal gemischt da war ich 13-14jahre alt und dann hab ich durchs kiffen angefangen nur noch rap und hip hop zu hören ich war selbst mal zienlich gut ich hab früher jeden tag gerappt bis dann mit 20 das heroin an meine tür gekloppft hatte.und plötzlich war mir sogar egal das ich und meine crew einen plattenvertrag hätten haben können erstmal für 10 tracks aber ich hab alles versaut und heut schaue ich auf die rapscene und denke mir oh man nur noch idioten die denken dobble time wäre rap und rapm ohne flow wäre atraktiv ich könnte kotzen wenn ich die deutsche rapscene sehe.die wahren rapper sind immer noch savas und sido und b-tight auch wenn sido ciel commerciel gemacht hat aber jetzt rappt er wieder mit b-tight und seinen alten leuten.wo ich rap gehört hab gabs underground nur auf kassetten der erste der eine cd rausbrachte war savas mit dem titel lutsch meinen schwanz.halt richtig provokanter battlerap.ich kann auch gitarre und einigermassen schlagzeug spielen!
ich habé mittlerweile wieder drei gitarren zu hause eine e-gitarre und zwei akustische.zwei sind von michael.ein schönes andenken!
das coolste ist ich hab durch zufall über faceboook mit b-tight kontakt.wir schreiben uns gelegentlich.der ist echt einlockerer typ der rap echt drauf hat er und sido zusammen siind unschlagbar.
was treibst du heute noch so ich gehe gleich zu meinem kollegen johannes.
der pendelt wegen seinem beruf immer zwischen meiner stadt und bonn.am wochenende ist er immer zu hause und unter der woche in seiner kleinen wohnung in bonn ist ein guter jung.ausserdem rappt er auch ,auch wenn ich ihm coh einiges beibringen muss der inhalt seiner texte sind tiefgründig und gut.
wir wollen bald zusammen ein album aufnehmen.aber erstmal stellte jeder seinen besten track auf seinen youtube channel um zu sehen wir unser rap ankommt denn es gibt leider viele gute rapper die tausend mal besser sind als die berühmten wie kollegha und farid bang usw. die aber keinen richtigen erfolg haben verstehst wodrauf ich hinaus will.ich versuche trotz schreib plov´ckade jeden tag ein paar zeiulen zu schreiben und ich bin gut wie früher nur mit texten die der zeit angepasst sind ich hab numal battlerap überwiegend geschrieben aber nicht stumpfsinnig sondern immer noch mit cleverness,wenn du verstehst?!
ich hoffe das mein song einaschlagen wird wie ne bombe vorher schicke ich den song aber b.tight um seine meinung zu hören.
ok ich mussmal weiter die anderen posts zu beantworten.bis später und ich würde mich ünber mehr von dir freuen!lg vittorio
Nach oben
Domenico
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 19.04.2013
Beiträge: 3086

BeitragVerfasst am: 4. Mai 2017 20:29    Titel: Antworten mit Zitat

ps sonneschein woher ich wusste das du weiblich bist ich habe dafür eine gabe ich spüre das einfach und dann noch der name Smile
@mausimaus:ich danke dir für dein lob das schmeichelt mir.danke dafür!
wir kennen uns ja jetzt auch schon länger wie geht es dir denn so nimmsrt kein lyrica mehr wie ich das verstanden habe und ansonsten wir geht es dir?lg

hi lilli ich schreibe dir gleich bei whatsapp mein liebe.lg

und wenn ich mal nicht schreibe einige tage mnacht euch keine tage ich kann manchmal einafch nicht schreiben wennn ioch meine ruhe für mich brauche wenns mir net gut geht ob körperlich oder eher selten psychisch.also keine sorgen.
ich würde mich freuen noch von vielen mehr etwas gepostet zu bekommen wie cariote und den alten leuten ich kenn ja von den neuen fast keinen!lg und einen
schönen abend wünsche ich euch allen,allen forianern!
Nach oben
Domenico
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 19.04.2013
Beiträge: 3086

BeitragVerfasst am: 4. Mai 2017 20:38    Titel: Antworten mit Zitat

sorry wegen den ganzen rechtschreibfehlern normal beherrsche ich die deutsche sprache schon ganz gut!nur ich merke es immer erst hinterher wenn ich den post schon abgeschickt habe denn ich habe etwas zeitdruck weil ich noch weg will um
halb zehn.deswegen tippe ich zu schnell und mache fehler und bin zu faul den text zu überprüfen also sorry! Very Happy
Nach oben
Yez
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 20.04.2016
Beiträge: 2747

BeitragVerfasst am: 4. Mai 2017 21:25    Titel: Antworten mit Zitat

Hey Domenico,

ich gehöre zwar auch noch zu den neuen,
lese aber gerne im stillen mit .

Mach dir keine Gedanken wegen den Rechtschreibfehler.
Es geht um den Inhalt . !

Liebe Grüße

Yez
Nach oben
Domenico
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 19.04.2013
Beiträge: 3086

BeitragVerfasst am: 5. Mai 2017 15:16    Titel: Antworten mit Zitat

hi yez,wie geht's dir heute?
freut mich das auch jemand den ich nicht kenne einen post verfasst hat. Smile
wennn du magst kannst du gerne öfters mitschreiben und deine meinung
dazu kunt tun!
und du hast recht es kommt schon auf den inhalt an.trotzdem kann ich ja
schreiben und dann ärgere ich mich hinterher das ich es nicht mehr korigieren
kann!
ich könnte auch auf gross-und kleinschreibung achten und auf kommas ich hab
nur darauf keinen bock.finde ich überflüssig in einem forum.kann aber jeder so machen
wie er mag!
also ich gebe mal ein kleines statement über mich ab.mir gehts heute leider nur
so mittelmässig psychisch wie physisch.aber körperlich ist es schlimmer hab ja
ein lymphödem in den beinen und füssen.
und da ich wieder zu viel gesessen hatte hab ich jetzt wieder wasser in den beinen.
ist unangenehm und tut bei mir vor allem wenn das wasser durch beine hochlegen
wieder koplett weg geht richtig weh!
ansonsten esse ich jetzt was.dann trink ich ein guinness und leg dann erstmal
die beine hoch wie schon gesagt!und du was machst du kannst auch gerne
mal erzählen was dich ins forum getrieben hat hast du selbst ein suchtproblem
oder bist du co abhängig oder "nur" gefährdet.oder hast du auch störungen?
musst du natürlich net erzählen aber würde mich freuen wenn du was dazu
schreiben würdest!ok ich wünsche dir und allen forianern einen angenehmen
tag heute!LG Vittorio
Nach oben
Yez
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 20.04.2016
Beiträge: 2747

BeitragVerfasst am: 5. Mai 2017 20:49    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Domenico,

ich versuche mich kurz zu fassen.

Seit 2003 hab ich täglich 240 mg Oxy genommen.
Ich wurde damals im Roten-Kreuz Krankenhaus drauf eingestellt.
Also " Schmerzpatientin "
Im letzten Jahr habe ich von April bis Juni auf 90 mg täglich reduziert.
Von Mai oder Juni letzten Jahres, habe ich zur Unterstützung noch Gabapentin
genommen.
Das Gabapentin habe ich bis Februar ausgeschlichen .

Jetzt versuche ich immer noch , in mein " normales " leben zurück zu finden.
Ein halbes Jahr habe ich garnicht gearbeitet und seit Oktober wirds langsam
wieder mehr .
Da ich selbstständig bin , kann ich mir keine längere Auszeit genehmigen .

Das wars in Kurzform.

Wenn ich deine " Krankheiten " so lese ,
kann ich froh sein nur Schmerzpatientin zu sein .
Mit anhaltender Angst , hatte ich zum Glück noch keine Probleme.
Nur beim Abdosieren da hatte ich ne kurze Zeit,
wo es mir auch psychisch schlecht ging .

Das schlimmste am Abdosieren fand ich die Übelkeit.
Und das ständige fahrradfahren.

Habe gelesen, dass du Musik machst .
Würde gerne mal was von dir hören ,
aber dann ist die Anonymität schnell futsch .

Liebe Grüße und einen schönen Abend

Yez
Nach oben
Domenico
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 19.04.2013
Beiträge: 3086

BeitragVerfasst am: 6. Mai 2017 07:40    Titel: Antworten mit Zitat

Guten Morgen liebe Yez,
ich hoffe es ist alles ok bei dir aber ich denke du schläfst wohl noch um diese
zeit.ich bin auch nur wach weil ich immer schlafstörungen und einen voll kaputten
schlafrhythmus habe!
du bist also von der schmerzpatientin wie so viele andere zum dauerhaften konsum
gekommen.das hab ich schon oft gehört auch hier im forum.
du kannst wirklich froh sein das du langsam abdosiert wirst den ein kalter entzug
ist um ein vielfaches schlimmer.und was man oft hört über einen typischen
körperlichen entzug stimmt nicht ansatzweise.es fühlt sich ganz anders an zumal
jeder mensch noch anders empfindet!
du schreibst du würdest gerne mal was von mir hören,das ist keine problem.
ich gebe dir meine e-mailadresse.ich habe hier mit mehreren menschen privaten
kontakt.du musst nur ein wenig vertrauen haben,ich mache den ersten schritt und
gebe dir meine emailadresse.sie ist: v i t o.m a.d i c a g n o @ g m a i l.c o m
natürlich alles zusammen geschrieben ohne lücken.ich kann es nur net anders
schreiben weil es sonst nicht angezeigt wird.
würd mich freuen wenn du den zweiten schritt machen würdest.wenn probleme
hast zu vertrauen was ich verstehen kann,kannst du dir ja extra eine email
adresse erstellen nur für so einen zweck.aber glaub mir du kannst mir vertrauen
frag Lillian wenn du bedenken hast.ich könnte dir damit du meine musik hörst
dir über meine emailadresse meine whatsappnummer geben und dann etwas per voicemail aufnehmen für dich.du musst dich nicht melden aber ich würde mich sehr freuen,zumahl ich schon lange nicht mehr für jemanden etwas auf der gitarre gespielt habe oder jemanden etwas vor gerappt habe!
ich esse jetzt den rest lasagne von gestern und dann lege ich mich endlich mal
richtig schlafen.Ich würde mich freuen,wennn du dich bei mir melden würdest!
ich wünsche dir einen angenehmen tagesbeginn!LG Vittorio
Nach oben
Lillian
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 22.05.2013
Beiträge: 3894

BeitragVerfasst am: 6. Mai 2017 08:21    Titel: Antworten mit Zitat

Guten Morgen, Vittó,

habe Dir 3 mal versucht ne Voice Mail aufzunehmen, auch relativ lange ( für mich Smile ) gesprochen und jedes Mal war's dann futsch. Naja, wollte mich ja eh später noch mal bei Dir melden.

Yez, ich habe seit einiger Zeit mit Vitto privaten Kontakt und er ist ein echt dufter Typ Smile

Hoffe Dir geht' s heute ein wenig besser? Mir ja zum Glück. Man, das war echt ein Horror Tag gestern wieder mal. Wir haben ziemlich lange in der Küche gesessen und unendlich viel Tee getrunken und geredet. Aber das weißt Du ja.

Was machen Deine Beine heute? Das Lyrica ist echt der Teufel. Mittlerweile habe ich da auch ne andere Einstellunng ( zu Glück) bekommen. Du wirst dement, fett, ( Wasser Einlagerungen) unkonzentriert und man bekommt nicht wirklich viel mit wenn man es mißbraucht.

Bei mir hat es supper viele Jahre gedauert, bis ich auch körperlich drauf war. Miwo erzählte, als er im KH war, das er ( so wie ich) auch von extrem hohen Dosen ( und da sprechen wir nicht von 3000mg am Tag) abkicken konnte. Er hat den Absprung gut geschafft. Auf jeden Fall haben die im KH gesagt, das sie schon ganz üble Dinge mit Menschen erlebt haben, die von Lyrica entzogen haben

Crying or Very sad
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Erfahrungsberichte Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, ... 18, 19, 20  Weiter
Seite 2 von 20
Gehe zu:  
Impressum & Rechtliches
ForenübersichtIndex   SucheSuche   FAQFAQ   LoginLogin