Darf ich cannabis konsumieren ?

Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Cannabis (Kiffen)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
graham
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 04.07.2012
Beiträge: 2205

BeitragVerfasst am: 22. Jul 2017 13:05    Titel: Antworten mit Zitat

"In der Regel beginnt die Verjährung nach dem Entzug der Fahrerlaubnis erst ab dem Zeitpunkt, zu welchem diese wieder erteilt werden könnte und spätestens fünf Jahre nach der Rechtskraft der gerichtlichen Entscheidung. Daher kann es maximal 15 Jahre dauern, bis der Führerschein ohne MPU zurückerlangt werden kann."

ich kapier das nicht. was heisst "...zu welchem diese wieder erteilt werden könnte..."?

ich wiederhol nochmal=> man hat mir 2 päckets ausm portmonai gefischt, direkt nachdem man mich mit dem auto angehalten hat(zivis haben mich vom dj verfolgt). ich musste keine uk abgeben, kein blut und auch nichts unterschreiben! dann kam der freund meiner schwiema, der bulle ist, bei mir an, hielt mir n schrieb vor die nase und meinte, ich solle mal meinen lappen abgeben, was ich dann auch beim 2. mal, als er wieder vor meiner tür stand, befolgte.
das war ~2003/4 und ich wollte demnächst mal was in die richtung bewegen, also meinen lappen wieder holen aber ich kapier das mit dieser 10 bzw 15 jährigen tilgungsfrist nicht.
kann mir das wer behindertengerecht erklären, bitte? wann kann ich ohne die gefahr einer mpu meinen fs wieder bekommen?

graham
Nach oben
Domenico
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 19.04.2013
Beiträge: 3085

BeitragVerfasst am: 22. Jul 2017 19:48    Titel: Antworten mit Zitat

hi graham,ich hatte es nach etwas mehr als 10 jahren versucht und die kamen
mir trotzdem mit mpu an also denke ich sicher ist man erst ab 15 jahren.lg
Nach oben
nebukadnezar
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 26.08.2015
Beiträge: 4052

BeitragVerfasst am: 22. Jul 2017 20:18    Titel: Antworten mit Zitat

Hi Graham,

nach meinem unmaßgeblichen Verständnis würde das in deinem Fall z.B. bebeuten:
2004 Fleppe weg , Urteil rechtskräftig ab z.B.1.6.04, FS Entzug für 2 Jahre. Hieße also regulär hättest du die Möglichkeit ab 1.6.2016 den Antrag zu stellen auf Wiedererteilung, spätestens 06.2021. Stellt sich die Frage welche Gründe für verlängerte Frist geltend gemacht würden und wer diese Entscheidung trifft.
Mmh, echte Sprachakrobaten ...muss mir das noch mal in Ruhe durchlesen..., der Levi ist doch Jurist, oder? Vielleicht kann der eindeutig übersetzen?

...aber ein ist sicher, sicher ist im Leben gar nix, ausser der Tod, der ist ziemlich bis ganz sicher! Wink

LG N
Nach oben
Praxx
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 25.07.2014
Beiträge: 3070

BeitragVerfasst am: 22. Jul 2017 23:34    Titel: Antworten mit Zitat

Wichtig ist nur zu wissen, dass jeder neue BtM-Eintrag im Strafregister die Frist wieder von vorn beginnen läßt!

LG

Praxx
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Cannabis (Kiffen) Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2
Gehe zu:  
Impressum & Rechtliches
ForenübersichtIndex   SucheSuche   FAQFAQ   LoginLogin