Zähne gezogen. Implantate? Erfahrungen gesucht.

Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Fragen und Antworten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
nebukadnezar
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 26.08.2015
Beiträge: 4103

BeitragVerfasst am: 20. Jul 2017 14:22    Titel: Antworten mit Zitat

Hi yez!

Ja, 7 auf einen Streich😀, da war der Gute in echter Geberlaune, bzw. er bewies Nehmerqualitäten.
Da lichten sich die Reihen! Aber bin ja selber schuld! Vor knapp 10J. war alles noch tippitoppi, da bemängelte der Zahnarzt nur" den müssen wir etwas vom Karies befreien!" ...bin ich nicht mehr hin gegangen, vor ca. 7Jahren sagte mein Subdoc " haste Schiss? Kein Problem, mach ich dir ne Vollnarkose, und Dr. ... macht dir alles fertig! ( Zahnarzt war im gleichen Haus), vor 5 Jahren bot mir nen Privatkunde an" meine Frau ist ne super sanfte, das kriegen wir locker hin! ( Hätte ich alles wunderbar mit dem neuen Bad tw. verrechnen können, hätte mich also nix gekostet ) Habe ich alles sausen lassen.
Und wofür? Die beiden Termine beim Dentisten waren nicht schlimmer als nen Besuch beim Friseur, der dir versucht nen Gespräch auf zu zwingen!
Tja, muss ich doch mal überlegen: ich höre auf zu saufen, als sich u.a. meine Leber verabschiedet, gehe zum Zahnarzt, als fast nix vernünftiges mehr zu installieren ist...wann höre ich auf zu rauchen?


Wünsche dir nen schönen Tag!

LG N
Nach oben
Yez
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 20.04.2016
Beiträge: 2786

BeitragVerfasst am: 20. Jul 2017 16:50    Titel: Antworten mit Zitat

Hey Nebukadnezar,

ich kann das sooo gut nachvollziehen. !

Fast immer stehe ich meinem Mann und die Brust kann dabei ganz schön breit werden .
Aber beim Zahnarzt bin ich ne absolute Memme !
Das ist der einzige Mann der es schafft , dass ich feuchte Hände vor Aufregung bekomme
und die Nacht nicht schlafen kann .
Was meinst du wohl was für ein Schiss ich hatte , bevor das Inplantat eingesetzt wurde .
Dabei war es überhaupt nicht schlimm !
Als Jugendliche schlechte Erfahrungen gemacht und seit dem halt ne Memme .
Naja was solls .


Weiterhin gute Besserung

Liebe Grüße

Yez


Ps. Im Winter möchte ich versuchen die Zigaretten zu verabschieden.
Wenn man es geschafft hat sich von irgendwelchen Substanzen zu verabschieden,
oder zumindest wie bei mir , zwei Drittel weniger konsumiert ,
sollte die Zigarette eigentlich kein großes Problem mehr darstellen.
Ich hoffe mal , dass mein Wille stark genug ist um erfolgreich zu sein
Nach oben
Domenico
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 19.04.2013
Beiträge: 3086

BeitragVerfasst am: 20. Jul 2017 17:07    Titel: Antworten mit Zitat

hi leute also meine mutter hatte mit ihrem implantat kein problem.aber ob schlechte zähne oder nicht hängt in erster regel von der veranlagung ab.ich hab keinen einzigen kaputten zahn obwohl ich mehrere jahre meine zähne net so gut behandelte.ich
hab das glück die zähne von meinem vater geerbt zu haben.ich mein mit 35 haben die meisten schon locker zwei zahnbehandlungen hinter sich ich hab da echtes
glück gehabt und danke meinem vater Very Happy
Nach oben
veilchenfee
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 18.12.2009
Beiträge: 4061

BeitragVerfasst am: 20. Jul 2017 22:54    Titel: Antworten mit Zitat

@ nebukadnezar:
Nee, in Berlin wohne ich nicht. Bin aus Baden-Württemberg.

Habe vor etwa einem Jahr eine sauteure 3-D-Aufnahme meiner Kiefer machen lassen. Und da sah ich, dass durch die Zahnspange meiner Kindheit die Zähne nach außen gedrückt wurden und der Kieferknochen nach vorne hin seeehr dünn geworden ist. Kein Wunder, dass Wurzelspitzenresektionen bei mir so einfach sind. Kiefer aufbohren heißt in meinem Fall: Ein Mal scharf hingucken und der Knochen ist durch. Brrr. Hoffentlich krieg ich nie ne Faust in die Fresse. Da bleibt nix übrig Rolling Eyes
Nach oben
Yez
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 20.04.2016
Beiträge: 2786

BeitragVerfasst am: 21. Jul 2017 06:27    Titel: Antworten mit Zitat

Guten Morgen Veilchen,

selbst ein Sturz könnte bei dir dann katastrophale Folgen haben .

Dein Zahnarst muss schon ein kleiner Künstler sein ,
wenn er unter solchen Voraussetzungen ein Inplantat gesetzt bekommt .
Glück im Unglück.

Liebe Grüße

Yez
Nach oben
nebukadnezar
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 26.08.2015
Beiträge: 4103

BeitragVerfasst am: 21. Jul 2017 06:49    Titel: Antworten mit Zitat

Ja das hört sich nach einem wirklich fähigen Dentisten an! Mein Kiefer hat ja schon einige Windschutzscheiben und Motorradlenker, die mich mit Wucht geküsst haben , locker weggesteckt, aber der doc meinte es wird schwierig, da der Kiefer recht dünn sei. Schreit ja irgendwie nach 2. Meinung!

Danke veilchenfee, das stimmt mich schon wieder positiver!

Schönes WE!

LG N
Nach oben
Domenico
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 19.04.2013
Beiträge: 3086

BeitragVerfasst am: 21. Jul 2017 16:36    Titel: Antworten mit Zitat

hi Veilchenfee,so lange nix mehr von dir gelesen!wie geht es dir denn so?ist alles
ok?LG Vittorio
Nach oben
veilchenfee
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 18.12.2009
Beiträge: 4061

BeitragVerfasst am: 21. Jul 2017 21:15    Titel: Antworten mit Zitat

Hi Vittorio!

Lieb von dir, dass Du fragst! Mir gehts sehr gut, bin mit Arbeit und Hobby total ausgelastet. Es ist jetzt schon sechs Jahre her, dass ich "mit Allem" aufgehört habe und daher ist mit der Zeit auch das Forum in den Hintergrund getreten. Habe viel hier gelernt (und auch echt coole Leute kennengelernt) und bin nach wie vor froh und dankbar, dass es diese Gelegenheit gibt, sich auszutauschen.

Herzliche Grüße an Dich und an alle, die mich noch kennen!
Nach oben
veilchenfee
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 18.12.2009
Beiträge: 4061

BeitragVerfasst am: 21. Jul 2017 21:33    Titel: Antworten mit Zitat

Hey, ich nochmal ... habe durch meine lange Abwesenheit ja einiges nicht mitbekommen. Warum wurde das "Herzlich willkommen"-Unterforum geschlossen? Ist mir gerade aufgefallen.
Nach oben
Leviathan
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 30.03.2013
Beiträge: 981

BeitragVerfasst am: 21. Jul 2017 22:25    Titel: Antworten mit Zitat

Bei mir ist es der Oberkiefer. Obwn links und rechts fehlen seit Jahren die Zähne vier und fünf. Oben rechts sind sexhs und sieben Wurzelkanal behandelt, werden wohl kaum noch lange halten. Alle achter sind weg. Wenn ich in absehbarer zeit eine verkürzte Zahnreihe oben links haben werde, kommt bei mir wohl nur ein Modellguss in Betracht. Mein Kieferknochen hat sixh stark zurückgebildet. Implantate werden bei mir keine Option sein und dinanhiell leisten kann ich mir Implantate eh nicht.

In der Tat ist nicht jeder Kiefer für Implantate geeignet und ewig halten die Dinger auch nicht.

LG der Leviathan
Nach oben
Domenico
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 19.04.2013
Beiträge: 3086

BeitragVerfasst am: 21. Jul 2017 22:28    Titel: Antworten mit Zitat

guten abend liebe veilchenfee,also ich hab das garnicht mitbekommen erst jetzt wo du es sagst fällt es mir auf.na ja liegt wohl daran das ich auch erst wieder
seit ein paar monaten dabei bin.ich hatte vorher auch ne längere pause vom
forum.sieht man aber auch an der anzahl meiner posts ich bin seit april 2013
dabei und ich habe noch lange keine 3000 posts.und es gibt welche von 2015 die schon forenguru sind.das liegt bei mir daran das ich nicht jeden tag dabei bin hier.
ca.3 tage die woche schreibe ich.
aber hat mich echt gefreut das du mal wieder hier bist.ist schon so lange her
gewesen.du bist die am längsten hier im forum dabei ist.du bist von 2009.
für mich warst du immer der einzig wahre forenguru! Very Happy LG
Nach oben
Domenico
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 19.04.2013
Beiträge: 3086

BeitragVerfasst am: 21. Jul 2017 22:57    Titel: Antworten mit Zitat

nachtrag:jetzt ist mir klar warum die den willkommen thread gesperrt haben weil die keine neuen user mehr aufnehmen und da fällt der sinn dieses threads auch
weg.ich verstehe auch net warum sich keiner mehr anmelden kann!
Nach oben
Leviathan
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 30.03.2013
Beiträge: 981

BeitragVerfasst am: 22. Jul 2017 15:35    Titel: Antworten mit Zitat

Arrrrggghhh

ohne Brille auf der Nase schreib ich einen Scheiss zurecht... Evil or Very Mad
Nach oben
EheDame
Bronze-User
Bronze-User


Anmeldungsdatum: 17.12.2015
Beiträge: 39

BeitragVerfasst am: 2. Okt 2017 08:52    Titel: Antworten mit Zitat

Hmm,

damit habe ich ehrlich gesagt leider relativ schlechte Erfahrungen sammeln müssen. Denn wie bei http://www.konstanz-zahnarzt.de/schmerzen/schmerzempfindliche-zaehne beschrieben habe ich speziell nach dem Zähne ziehen angefangen unter schmerzempfindlichen Zähnen zu leiden und die Ärzte haben bis heute nicht feststellen können, woran es genau liegt.

Lg
Nach oben
Cariote
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 18.06.2015
Beiträge: 1079

BeitragVerfasst am: 3. Okt 2017 15:09    Titel: Antworten mit Zitat

Vielen Dank für eure Erfahrungen!
Mein Implantat ist nun seit ein paar Tagen im Kiefer. Der Eingriff ansich ging sehr schnell, mein Kiefer musste nicht vorbereitet werden.
Das Herunterbohren, Aufklappen und Einsetzen waren keine 10Minuten.

Nun soll es 5,6 Monate im Kiefer anwachsen und dann kommt der eigentliche Zahn drauf.
Eine Kostenzusage von insgesamt knapp der Hälfte habe ich von der Württembergischen bekommen.

Mal sehen wie es weiter klappt.

Wenn der Zahn drin ist dann kommen wir ja zum eigentlichen Hauptteil: Auf der anderen Backenseite haben sich 2Zysten am Wurzelgefüllten Kanal gebildet.
Der Zahn soll dann raus. Dummerweise hängt da eine Brücke dran, so dass dann wieder 2Zähne fehlen. Evtl kann man die Hälfte der Brücke retten.

Eigentlich kommt ein Mensch mit 20Zähnen aus, sagte meine Zahnärztin. Kinder haben auch nur 20 Zähne...und da nur meine hinteren Backenzähne betroffen sind könnte ich das wahrscheinlich so lassen und für nachts ne Schiene als Gegenstütze des oberen Zahnes anfertigen lassen als Gegendruck.

Na, mal sehen. Also meine Baustelle ist noch lange nicht beendet.
Bis ich 30 war hatte ich nicht einmal Karies. Nach bzw während der Interferon Therapie gingen die Zähne langsam bzw schnell Confused kaputt..

Also: Gute Pflege und Zahnreinigung ist wichtig!
LG Caro
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Fragen und Antworten Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2
Gehe zu:  
Impressum & Rechtliches
ForenübersichtIndex   SucheSuche   FAQFAQ   LoginLogin