BKA findet über 500 Mio ausgespähte Nutzerdaten

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Fragen und Antworten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Nooria 24
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 12.03.2016
Beiträge: 636

BeitragVerfasst am: 13. Jul 2017 02:01    Titel: BKA findet über 500 Mio ausgespähte Nutzerdaten Antworten mit Zitat

Hat mein Mann heute von seiner IT-Abteilung im Großkonzern als Info bekommen!

Millionen Login-Informationen gestohlen!

Bitte prüfen Sie Ihre dienstliche / private E-Mail-Adresse mit dem Identity Leak Checker
Achtung: Bundeskriminalamt (BKA) findet eine halbe Milliarde ausgespähter Zugangsdaten Das BKA hat in einer Underground-Economy-Plattform mehr als 500 Millionen Zugangsdaten (E-mail-Adressen inklusive Login-Informationen wie Nutzername und
Passwort) gefunden. Vermutlich haben Mitglieder einer Underground-Plattform über einen längeren Zeitraum Zugangsdaten über unterschiedliche Hacker-Angriffe zusammentragen können. Die aktuellsten Datensätze stammen wahrscheinlich aus Dezember 2016.

Bitte prüfen Sie Ihre dienstliche / private E-Mail-Adresse mit Hilfe des Identity Leak Checker

Betroffene E-Mail-Adressen und Passwörter wurden dem „Identity Leak Checker“ des Hasso-Plattner-Instituts hinzugefügt. Mit dem HPI Identity Leak Checker ist es möglich zu prüfen, ob Ihre persönlichen Identitätsdaten bereits im Internet veröffentlicht wurden und ob Ihre E-Mail-Adresse in Verbindung mit anderen persönlichen Daten (z.B. Telefonnummer, Geburtsdatum oder Adresse) im Internet offengelegt wurde und missbraucht werden könnte.

Bitte prüfen Sie unter folgendem Link, ob Ihre Daten betroffen sind:

https://sec.hpi.uni-potsdam.de/leak-checker/search?lang=de

Nooria Shocked
Nach oben
Nooria 24
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 12.03.2016
Beiträge: 636

BeitragVerfasst am: 13. Jul 2017 02:06    Titel: Antworten mit Zitat

Sorry, war zu schnell. . . hier ist der Link zu dem obigen Beitrag:

https://www.bka.de/SharedDocs/Kurzmeldungen/DE/Kurzmeldungen/170705_HackerSammlung.html

Nooria Shocked
Nach oben
Cariote
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 18.06.2015
Beiträge: 1079

BeitragVerfasst am: 13. Jul 2017 12:08    Titel: Antworten mit Zitat

Hey gaga , nooria Smile
Mensch, das sind ja Informationen! Würde das schon veröffentlicht oder wurde die Info erstmal nur intern weitergegeben?
Ich habe meine Adresse mal testen lassen. Auch auf unserer Arbeit.

Dir geht es also besser also vor einigen Monaten? Danke für deine Mail. Mir ging es in den letzten Tagen Zahnschmerzenbedingt ziemlich schlecht und ich war nur depressiv drauf.. Habe dir noch nicht wirklich geantwortet. Zwei Sätze und dann hatte ich es gespeichert.. Confused
Nun fehlen mir 2 Zähne da sie gezogen wurden und endlich geht es mir besser und ich konnte wieder schlafen und könnte auch arbeiten.

Herzliche Grüße auch an deinem Mann! Caro
Nach oben
rock
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 16.03.2015
Beiträge: 2481

BeitragVerfasst am: 13. Jul 2017 12:24    Titel: Antworten mit Zitat

Danke Cariote !
Ich habe eine Reihe von Mail-Addies für unterschiedliche Zwecke. Manche davon nütze ich praktisch nicht mehr. Einer davon - glücklicherweise einer der praktisch ungenützten Accounts - findet sich auf der Liste.
Keine Gefahr mehr, denn ich hatte im Jänner 2017 alle Paßworte geändert, aber trotzdem ist es gut zu wissen, daß rein theoretisch alles Mögliche hätte passieren können bzw wie wichtig es ist, achtsam zu sein, daß nichts passiert.
Danke nochmals Cariote, man sieht, wie gut und wichtig es ist, solche Infos weiterzugeben !
Cheers
Nach oben
Quasimodus
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 04.02.2015
Beiträge: 1576

BeitragVerfasst am: 13. Jul 2017 13:58    Titel: Antworten mit Zitat

Mach mal nicht die Pferde scheu.
Ich wüsste nix zu verheimlichen, sollen sie sich doch meine mails anschauen, bis sie kotzen.
Propagandastimmungsmache Nooria, nix wird so heiss gegessen wie gekocht.

Mit solchen Äusserungen bringst nur nur die, die eh schon verblödet paranoid sind auf den Plan, ändern kannst du garnix, die KI, Globalisierung etcpp lässt sich nicht mehr stoppen, nochnichtmal durch eine weltweite Revolution für Netzneutralität.

Der erste Schritt wäre, sein smartphone in den nächsten Fluss zu schmeissen, seinen fb account zu löschen usw aber erzähl das mal jemanden, ich glaub die Chancen stehen schlecht.

Die Menschheit ist infiziert von Google, Apple, Amazon, fb & Co.
Nach oben
rock
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 16.03.2015
Beiträge: 2481

BeitragVerfasst am: 13. Jul 2017 15:23    Titel: Antworten mit Zitat

Quasimodus hat Folgendes geschrieben:
Ich wüsste nix zu verheimlichen, sollen sie sich doch meine mails anschauen, bis sie kotzen.


Und schon wieder schließt Du von Dir auf Andere. Denen ist's vielleicht nicht egal, wenn jemand Zugriff auf einen Mail-Account hat.
Da geht's ja nicht nur um's Lesen, sondern darum, daß auch die Passworte gehackt wurden. Damit kann jemand von Deinem Account aus allen möglichen Scheiß bauen. Auch egal, nicht ?
Sag' mal, ist Dein Leben so verpfuscht, daß Dir nur mehr bleibt, alles zu verdammen, was nicht von Dir kommt ? Eine fade Angelegenheit muß das sein !
Pippi Langstrumpf macht sich ihre Welt auch wie sie ihr gefällt. Fragt sich, ob Dir, Quasimodus die Welt gefällt, die Du Dir zusammenbastelst.
Die Realität holt Dich aber immer wieder ein, man sieht's an Deinem Grant. Soviel Dummheit muß ja schon wehtun !
Bist Du nicht Schmerzpatient ? Wäre kein Wunder !
Nach oben
Cariote
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 18.06.2015
Beiträge: 1079

BeitragVerfasst am: 13. Jul 2017 23:41    Titel: Antworten mit Zitat

Hey Rock,
Nooria war es die die Info geschickt hat. Ich habe nur einen Post drunter gesetzt.

Quasi: Kommt drauf an wofür du die Mail Adresse nutzt. Wenn du da irgendwelche Bankdaten, Pins oder Postinhalte sendest dann kann das ganz schnell abgefangen werden. zB eine Bestellung die über Email bestätigt wird und und man ändert Empfänger Adresse oder so etwas. Bei Bankgeschäften noch blöder... Kontosaldo incl Konto Nr per Mail ect...
Da kann jemand drittes dein Konto zu bei Amazon angeben.
Ärger hat man dann auf alle Fälle...
LG Caro
Nach oben
Marle
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 06.10.2016
Beiträge: 1396

BeitragVerfasst am: 14. Jul 2017 12:13    Titel: Antworten mit Zitat

Geht doch gar nicht um Bankdaten u. ä.

Geht um Identitätsdiebstal bzw. Missbrauch.
siehe
wikipedia.org/wiki/Identit%C3%A4tsdiebstahl]Identitätsdiebstahl
Nach oben
nebukadnezar
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 26.08.2015
Beiträge: 4102

BeitragVerfasst am: 14. Jul 2017 12:38    Titel: Antworten mit Zitat

Cariote hat Folgendes geschrieben:


Quasi: Kommt drauf an wofür du die Mail Adresse nutzt. Wenn du da irgendwelche Bankdaten, Pins oder...
LG Caro


Caro! Du schickst jetzt nicht wirklich deine pin per mail?
Erinnert mich irgendwie daran, Briefbomben per mail zu schicken, mit dem Unterschied, ersteres könnte tats." explodieren ".

LG N
Nach oben
Cariote
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 18.06.2015
Beiträge: 1079

BeitragVerfasst am: 14. Jul 2017 12:41    Titel: Antworten mit Zitat

Im zweiten Schritt nach dem Identitätsklau geht es doch um Missbrauch der Daten.
"Die missbräuchliche Nutzung einer fremden Identität kann für die Opfer zur Verschuldung oder – wenn kriminelle Handlungen im Namen des Opfers des Identitätsdiebstahls durchgeführt werden – zu ungerechten Strafen führen." Auszug aus deinem Link bei Wiki.
LG Caro
Nach oben
Cariote
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 18.06.2015
Beiträge: 1079

BeitragVerfasst am: 14. Jul 2017 12:53    Titel: Antworten mit Zitat

Nö keine Bank PIN s aber ich bekomme Bank Tans aufs Smartphone gesendet und auf dem Smartphone läuft auch der Email Account. Waere ein blödes Gefühl...wer weiß was da untereinander ausgelesen wird..

Lg
Nach oben
nebukadnezar
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 26.08.2015
Beiträge: 4102

BeitragVerfasst am: 14. Jul 2017 13:08    Titel: Antworten mit Zitat

Ach so, ja wenn es nur die tan ' s sind...die du dir per mail schicken lässt...und übers smarty organisiert
...dann ist alles safe Confused Laughing

Ich bin da mit meinen vertraulichen Dingen überflüssigerweise umständlicher, naja, bin wohl oldschool...

LG N
Nach oben
honeygirl
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 07.08.2016
Beiträge: 1267

BeitragVerfasst am: 14. Jul 2017 13:21    Titel: Antworten mit Zitat

old school?

Bedeutet - dass du NEB - auch noch zu Fuß zur Bank an den Automaten läufst wie ich?

Lg , Honey!
Nach oben
Dr.Mabuse
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 19.02.2015
Beiträge: 3268

BeitragVerfasst am: 14. Jul 2017 16:27    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

Ich würde sensible Daten nie per Mail,Whats app und Co verschicken...

Es gibt ja die E-Mail made in Germany,die soll sehr sicher sein,extra verschlüsselt,kostet aber wohl auch extra,hab mich da nie informiert...

Auch würde ich nie übers Smartphone im Netz einkaufen,nur über Rechner,vorrausgesetzt der User macht regelmäßige Up Dates vom Betriebsseystem und hatt ein gescheites Virenprogramm drauf...

Zum Thema Passwörter:

Da wird empfohlen,die auch von Zeit zu Zeit zu ändern...

Passwörter von sensiblen Accounts,mindestens 10 Zeichen,ein Mix aus Zahlen,Buchstaben,Groß und Kleinschreibung...
Nach oben
rock
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 16.03.2015
Beiträge: 2481

BeitragVerfasst am: 14. Jul 2017 17:10    Titel: Antworten mit Zitat

Dr.Mabuse hat Folgendes geschrieben:
Es gibt ja die E-Mail made in Germany,die soll sehr sicher sein,extra verschlüsselt,kostet aber wohl auch extra,hab mich da nie informiert...


Made in Swizzerland vielleicht ? Protonmail ist sehr sicher und verschlüsselt sogar extra nochmals, wenn man's wünscht. Dann muß man sich aber zwei Passworte merken.
Kostet in der absolut brauchbaren Grundversion übrigens nichts.

Jene, die Vorfälle wie diesen Hack herunterspielen und meinen, bei ihnen kann man mitlesen, so viel man will, das sind die, die den Hackern in die Hände spielen. Wenn Leute durch die Foren geistern und meinen, man solle den Ball flach halten, es ist nicht so schlimm, wenn das Mail-Passwort irgendwo auf einer Liste mit gehackten Daten steht.
Warum hackt man so was ? Um die Daten zu verkaufen.
Was macht der Käufer ? Er will viel mehr Geld machen als er für die Daten bezahlte.
Leidtragende gibt es genug, Identitätsdiebstahl etc sind äußerst profitable Sachen. Nur für den Agierenden natürlich.
Wer gar nichts zu verlieren, zB nicht einmal ein Bankkonto hat, der wird kaum zu den Opfern zählen. Die haben's dann leicht, zu sagen, alles halb so schlimm.
Cheers
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Fragen und Antworten Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2
Gehe zu:  
Impressum & Rechtliches
ForenübersichtIndex   SucheSuche   FAQFAQ   LoginLogin