Wer sind Euere Lieblingsbands?

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Fragen und Antworten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Leviathan
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 30.03.2013
Beiträge: 981

BeitragVerfasst am: 22. Jul 2017 15:38    Titel: Antworten mit Zitat

Dr.Mabuse hat Folgendes geschrieben:
Hi Levi...

Danke das du mir mein "Ausrutscher" verzeihst...

Von The Cure kenn ich nix...

Ausser Spiderman,glaub ich hieß das...war auch damals in den Charts...

Das hat mir gut gefallen...

Gruß...


Hi Doctor

In the Forest ist so mit das Bekanntste von Cure

Lullaby ist das mit dem Spiderman. Schönes Lied. Oder der Love Song, hat auch einen Drogenbezug...

LG der Leviathan
Nach oben
Leviathan
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 30.03.2013
Beiträge: 981

BeitragVerfasst am: 22. Jul 2017 15:40    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Fjara,

L `Ame live? Echt geil. Leider treten die beiden sehr selten live auf...

LG der Leviathan
Nach oben
Anissa69
Anfänger


Anmeldungsdatum: 27.11.2015
Beiträge: 15

BeitragVerfasst am: 31. Jul 2017 21:21    Titel: Antworten mit Zitat

ganz, ganz schwierige Frage..
Sehr oft, wenn mich das jemand spontan fragt, fällt mir fast nix konkret ein, obwohl Musik zu meinemLeben gehört und fast so wichtig ist wie die Luft zum Atmen.
"Verschlimmert" Liebeskummer,aber auf eine schöne Art, macht Verliebtsein noch schlimmer , hilft über schlimme Phasen oder Momente sofort hinweg!, ist nicht wegzudenken!

Liebste Band als ganz junger Teenager war sehr lange Queen. Ich glaube, ich war bei keiner Gruppe so oft auf einem Konzert. Und hab Rotz und Wasser geheult,als Freddie Mercury gestorben ist.
Hab aber auch Rotz und Wasser geheult als David Bowie gestorben ist. Auch einer meiner Lieblingssänger.
Eine zeitlang mochte ich Divine Comedy sehr gern. und 1990/91 hab ich dauernd Portishead gehört. Auch jetzt könnte ich mir eine CD anhören und würde sie noch genau so gut finden.
Leslie Feist mag ich auch sehr gern.
Vor Tagen nach Jahren wieder Michael McDonald gehört. - Muss einem das peinlich sein? nein, wahrscheinlich nicht. Vor allem ist das hier ja alles anonym. Smile

Vieles von Madonna höre ich auch gern.
Goldfrapp auch ganz wunderbar.
Charlotte Gainsbourg

vor kurzem im Auto bei einer Freundin AS gehört von George Michael.
Vor einem Jahr war ich bei einem Konzert von Amanda Palmer. Grossartig. (Im not the killing type Smile )

oh gott, und fast hätt ich Prince vergessen!

und vieles andere mehr!
Nach oben
Leviathan
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 30.03.2013
Beiträge: 981

BeitragVerfasst am: 1. Aug 2017 14:29    Titel: Antworten mit Zitat

Anissa69 hat Folgendes geschrieben:

Sehr oft, wenn mich das jemand spontan fragt, fällt mir fast nix konkret ein, obwohl Musik zu meinemLeben gehört und fast so wichtig ist wie die Luft zum Atmen.
"Verschlimmert" Liebeskummer,aber auf eine schöne Art, macht Verliebtsein noch schlimmer , hilft über schlimme Phasen oder Momente sofort hinweg!, ist nicht wegzudenken!


Hallo Anissa,

das stimmt absolut. Jedenfalls war das bei mir früher, bevor ich verheiratet war, auch so.

Als der Freddy starb, das war schon ein Verlust für die Welt der Musik. Wie, als David Bowie starb, oder jetzt, leider, Chester Bennigton Sad

LG der Leviathan
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Fragen und Antworten Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
Seite 3 von 3
Gehe zu:  
Impressum & Rechtliches
ForenübersichtIndex   SucheSuche   FAQFAQ   LoginLogin