Brixgras

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Cannabis (Kiffen)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
allesinderwaage
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 01.08.2014
Beiträge: 136

BeitragVerfasst am: 17. Okt 2017 10:16    Titel: Brixgras Antworten mit Zitat

Servus, ich möchte nur fix eine Frage stellen, weil es mich interessiert, wie hoch die Chancen heute stehen, gestrecktes Gras zu erwischen, also beim Kauf, weil ich grade eben was über Brixgras gelesen habe, was ja viel zu krass ist umwahr zu sein... da denkst du dir, Gras macht nichts weiter und dann liest du sowas! Gibt aber nicht nur Brixgras, nein, es gibt auch mit Blei gestrecktes Gras, womit du dich sofort im Bereich "Lebensgefahr" befindest... ! Jedenfalls wollte ich nur kurz fragen, wie schon oben erwähnt, ob viel von solchem Zeug unterwegs ist und ob ihr zuerst testet, bevor es in der Bong verbrannt wird.. Thx
Nach oben
allesinderwaage
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 01.08.2014
Beiträge: 136

BeitragVerfasst am: 17. Okt 2017 10:18    Titel: Antworten mit Zitat

Hier ein Link zum DHV falls man Links hier posten darf, wenn nicht dann E ntschuldigung https://hanfverband.de/inhalte/streckmittel-in-marihuana-wie-man-sie-erkennt-und-welche-risiken-von-ihnen-ausgehen
Nach oben
nebukadnezar
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 26.08.2015
Beiträge: 4024

BeitragVerfasst am: 17. Okt 2017 12:04    Titel: Antworten mit Zitat

Mal so kurz, während ich darauf warte, dass mein Dentist in meinen Wurzelkanälen herumkratzt: bei einem unreguliertem, nach keinen festen Maßstäben und Regeln funktionierendem Markt, wo jeder macht was er will, wer soll dir da eine verlässliche Antwort geben? Da kann die Wahrheit von heute schon morgen wieder Lüge sein! Musste halt aufpassen, hast ja den link dazu schon gefunden.

In diesem Sinne:
Sweet smoke, N!
Nach oben
rock
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 16.03.2015
Beiträge: 2481

BeitragVerfasst am: 17. Okt 2017 13:28    Titel: Antworten mit Zitat

nebukadnezar hat Folgendes geschrieben:
Sweet smoke

Sweet Smoke - [u.a.] Just A Poke ... Saugute Musik fabriziert in deutschen Landen mit Goldenem Libanon als Anlaß Wink

Was den weniger sweeten smoke anbelangt, da muß man halt die Augen aufmachen. Bei Brix & Co ist's noch relativ einfach, die Strecke sofort und definitiv auszumachen. Wenn man ein Bröserl anzündet und es brennt uU wie eine Wunderkerze, hinterläßt eine (schmierige) Schlacke, dann Finger weg !
Wenn man auf der Straße und/oder bei unbekannt kauft, muß man extrem vorsichtig sein. Es gibt immer wieder etliche Idioten, die nicht sehen wollen, daß sauberes Geschäft wesentlich einträglicher ist. Die sehen nicht weiter als die Nase lang ist. Ein Euro jetzt ist wervoller als zehn im Laufe der Woche ...
Um das Ganze zu relativieren - ich habe Brix-Gras erst einmal gesehen. Bei einem Kumpel, der es herumgereicht hat, um den Leuten zu zeigen, daß es das gibt und worauf man achten soll. Wenn man Gras einigermaßen gut kennt, dann hat man bei Brix-Gras sehr schnell zumindest festgestellt, daß etwas nicht stimmt mit dem Zeug. Damit wird man es sich erst genauer ansehen, bevor man es in die Bong knallt.
Irgendwie läßt mich der Gedanke nicht los, daß es so was sogar dann noch geben wird, wenn Cannabis völlig legal ist. Es ist in vielen Menschen verankert, andere Menschen über's Ohr zu hauen, leider Sad
Cheers
Nach oben
Schlaumeier
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 05.06.2015
Beiträge: 1605

BeitragVerfasst am: 17. Okt 2017 13:34    Titel: Antworten mit Zitat

Hi Nebu, fuer Dich
/watch?v=s6L8ZCAt3DA Sweet Smoke - "Just A Poke" - "Baby Night"

Egal welche Droge, die Gefahr abgezogen zu werden ist latenter Begleiter. Die laesst sich natuerlich minnimieren. Wer sein Grass auf der Scene kauft, wird natuerlich eher mal Muell kaufen als jemand der ne Privatconnec hat. Gerade was Shit und Gras betrifft gibt es genug private Dealer / Freunde die gutes Material verkaufen. Wenn man so will mit Qualligarantie ...
Nach oben
allesinderwaage
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 01.08.2014
Beiträge: 136

BeitragVerfasst am: 17. Okt 2017 14:25    Titel: Antworten mit Zitat

Ist echt zu krass, zu was manche skrupellose Menschen im Stande sind zu tun, nur um ein paar Euro mehr Profit schlagen zu können. Nur wenn man keinerlei Gewissen hat... müssen echt arme Typen sein, denen die Gesundheit ihrer Kunden so am Arsch vorbei geht..
@nebukadnezar; hatte dieses Jahr auch insges. 3 Mal das Vergnügen einer Wurzelkanalbehandlung, 2 Zähne waren entzündet, einer davon musste sogar gezogen werden, war Horror... die WB war wegen der Betäubungsspritze dagegen im Rahmen des erträglichen,Schmerzen hatte ich keine, hältst du schon durch.
Nach oben
nebukadnezar
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 26.08.2015
Beiträge: 4024

BeitragVerfasst am: 17. Okt 2017 14:59    Titel: Antworten mit Zitat

Hi smarty,

die " just a poke" habe ich gleich mal meinen deezer downloads zugefügt! geile Musik, geiler drive
Cool

Hi allesinderwaage,

ich war der größte Hosenschisser vor dem Herrn, wenns um Zahnarzt ging! Allein die Vorstellung der Geräusche von Schleif- und Bohren, verbunden mit dem in Zahnarztpraxen herrschendem Geruch, bereitete mir mehr als nur ein flaues Gefühl in der Magengegend! Entsprechend war der Zustand unter den Kronen und dem Zahnfleisch, bin starker Raucher Crying or Very sad
Ergebnis: 8 Zähne gezogen, 7 in einem Termin und den 8. nach einer über 3.5 stündigen WK Behandlung. " ...haben sie noch Lust, dann nehmen wir den noch schnell mit" Very Happy Das grösste Problem waren die knapp 4 h auf dem Stuhl zu liegen, da irgendwann der Rücken schmerzt.Leider lockern sich die 3 Provisorien sehr schnell, dann heißt es immer WK sauber kratzen,bisken Ultraschall für die Endsäuberung und wieder einbetonieren. Aber Weihnachten sollte alles fertig sein😁
Man, was war ich ein Idiot, so lange zu warten mit der Behandlung. Was am meisten schmerzt ist tats. die Kohle, die mich jetzt feste Zähne kosten!

Schönen Tag!

LG N
Nach oben
allesinderwaage
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 01.08.2014
Beiträge: 136

BeitragVerfasst am: 17. Okt 2017 15:28    Titel: Antworten mit Zitat

Holy Moly! In welchem Zustand befindet man sich nur nach 7 gezogenen Zähnen...steht man da nicht kurz vor der Ohnmacht? Als mir mein Backenzahn vor 2 Monaten gezogen wurde, heilige Scheizze, sind Dinge in meinem Kopf vorgegangen, das war der blanke Horror. Die ganze Prozedur der blanke Horror.. Der Typ angesetzt und mit voller Gewalt in die eine Richtung gedrückt, dann in die andere und das so etwa 7- 8 Mal, dann war er draussen, dann noch mal 4 Spritzen reingejagt und vernäht. Das dumme war aber, das die Betäubung so gut wie gar nicht angeschlagen hatte, weil mein Backen aufgebläht war, bis zum get no, weil ich hatte auch noch zus. eine bakterielle Infektion 2 Tage vor dem ziehen bekommen, also hab ich die ganze Prozedur voll gespürt, ohne Betäubung wär es nicht weniger schmerzhaft geworden. Die Entzündung kam davon, weil ich Ölziehen gemacht hatte, also meinen Körper entgiften wollte. Dabei hat sich aber irgendwie Öl in den Zahnfleischtaschen gesammelt und sich entzündet, obwohl ich hinterher immerordnungsgemäß ausgespült hatte. Nun hab ich eben auch einen Zahn weniger, bin aber "zum Glück" Härtefall, weil ich wegen meiner Hüftgeschichte EU Rentner bin, d.h. ich muss den Zahn nicht selber bezahlen, zum. nicht ganz, so wie mirs erklärt wurde. Jetzt geh ich regelmäßiger zum ZA, war nämlich letztes Jahr auch nicht dort, was sich richtig super ausgezahlt hat, passiert mir auch nicht wieder.
Nach oben
ast
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 14.03.2012
Beiträge: 2075

BeitragVerfasst am: 17. Okt 2017 20:53    Titel: Antworten mit Zitat

wer sich verbrixtes Gras andrehen lässt, hat es auch nicht besser verdient Rolling Eyes
Nach oben
Mohandes59
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 05.12.2014
Beiträge: 1596

BeitragVerfasst am: 17. Okt 2017 23:25    Titel: Antworten mit Zitat

ast hat Folgendes geschrieben:
wer sich verbrixtes Gras andrehen lässt, hat es auch nicht besser verdient

Ast, saumäßig blöder Kommentar (und wenig hilfreich), so wie auch dein Post zur Überdosis ("selber schuld ..."). Verbrixtes Gras kann lebensgefährlich sein!

rock hat Folgendes geschrieben:
nebukadnezar hat Folgendes geschrieben:
Sweet smoke

Sweet Smoke - [u.a.] Just A Poke ... Saugute Musik fabriziert in deutschen Landen mit Goldenem Libanon als Anlaß Wink

Sweet Smoke "Just a Poke" war eine meiner ersten Platten auf Vinyl. Habe ich damals, wie manche anderen Scheiben, nur nach dem Cover der LP gekauft.

Goldener Libanese ... seit 25 Jahren nicht gesehen.

on-topic: zum Thema kann ich nichts weiter beitragen, ich rauche nur Hasch. Da gibt es die Methode, ein kleines Stück zu zerkauen. So erkennt man, wenn z.B. Sand o.ä. enthalten ist.

LG Mohandes
Nach oben
Schlaumeier
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 05.06.2015
Beiträge: 1605

BeitragVerfasst am: 18. Okt 2017 02:11    Titel: Antworten mit Zitat

Mohandes59 hat Folgendes geschrieben:

Sweet Smoke "Just a Poke" war eine meiner ersten Platten auf Vinyl. Habe ich damals, wie manche anderen Scheiben, nur nach dem Cover der LP gekauft.

Goldener Libanese ... seit 25 Jahren nicht gesehen.

Mohandes,
joo man, roter / gelber Libanese, so locker und fluffig, der war bei uns in den Endsiebzigern schon was ganz besonderes / seltenes. Cool
Wenn de auf Libbes stehst, Sweet Smoke und vieleicht auch mal ne Pappe eingeworfen hast, kennste bestimmt die /watch?v=l3nepy_SkwM
Brainticket - 1971 - Cottonwood Hill [Full Album]
Nach oben
ast
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 14.03.2012
Beiträge: 2075

BeitragVerfasst am: 18. Okt 2017 09:25    Titel: Antworten mit Zitat

mit Brix gestrecktes Gras ist sehr leicht als solches zu identifizieren.
es ist unnatürlich klebrig und wie mit einer Schicht aus Klarlack überzogen.
beim Verbrennen bleibt eine glasierte schwarze Masse übrig.
wer so dumm ist, so etwas zu kaufen, sollte besser ganz die Finger von Drogen lassen.
was Dein Seitenhieb bzgl. OD bezwecken soll, kann ich nicht nachvollziehen, aber sprich Dich ruhig aus.
nur bitte mit Link/ Zitat und nicht einfach etwas in den Raum stellen.
Nach oben
mikel015
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 27.03.2015
Beiträge: 3709

BeitragVerfasst am: 18. Okt 2017 12:12    Titel: Antworten mit Zitat

Ich rauche grundsätzlich nichts, von dem ich nicht weiß, was es ist! Brix, Glas und Blei sind wirklich kein Spaß...
Aber ein Leben ohne "Mary" ist möglich. Aber sinnlos Wink
Bin mir gerade am überlegen was eigentlich schädlicher ist; Bong oder Tüte...
Denke mal, dass Bong rauchen etwas schädlicher für die Lunge ist!

Keine Macht den Drögen... Very Happy
Nach oben
ast
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 14.03.2012
Beiträge: 2075

BeitragVerfasst am: 18. Okt 2017 13:55    Titel: Antworten mit Zitat

lol mikel Very Happy
mit geht es momentan tatsächlich mal besser ohne, aber ich hatte es auch übertrieben in letzter Zeit...die Dosis macht das Gift.
wenn ich wieder anfangen sollte, hole ich mir definitiv nen Vaporizer, das ist am effektivsten und auch am gesündesten.
Nach oben
rock
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 16.03.2015
Beiträge: 2481

BeitragVerfasst am: 18. Okt 2017 14:24    Titel: Antworten mit Zitat

mikel015 hat Folgendes geschrieben:
Bin mir gerade am überlegen was eigentlich schädlicher ist; Bong oder Tüte...

Es kommt halt auch auf die Qualität an. Wenn man den Schwarzen raucht, den es schon ewig überall gibt, holt man sich so oder so einen Lungenschaden.
Damit meine ich das weiche, knetbare Zeug, das in 125g-Platten mit einem Prägestempel darauf (drei Kamele) kommt und von dem meistens biegsame Streifen verkauft werden. Biegsam, schwarz als Verkaufsargument.
Das ist Paki-Border, absolut mieses Zeug, das wirklich gesundheitsschädlich ist.
Mohandes weiß es vielleicht, der Dreck wird in industriellem Umfang in Fabriken*) hergestellt, verarbeitet wird fast die ganze Pflanze und daß das Produkt schön weich biegsam ist und bleibt, wird Ghee (Butterfett) hinzugefügt ...
Cheers

PS: Das mußte ich erwähnen, ich habe mich gerade geärgert, weil jemand sich mit einem Stückerl Schwarzen vom Feinsten ankündigte. Große Freude ! Und dann die Ernüchterung

*) Nahe Rawalpindi sind ganze Landstriche voller Hanf. Neben der Straße, überall, alles voll damit. Mäßige, bis mindere Qualität. Diese Pflanzen werden in einer "Zigarettenfabrik" in Rawalpindi verarbeitet ... Es gibt mehrere dieser Fabriken landesweit, darum schwankt die Qualität etwas, aber gut ist das Zeug nie. Mir kommt es weder in eine Tüte, noch in sonst ein Rauchgerät.
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Cannabis (Kiffen) Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2
Gehe zu:  
Impressum & Rechtliches
ForenübersichtIndex   SucheSuche   FAQFAQ   LoginLogin