Tageszitat

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 72, 73, 74 ... 77, 78, 79  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Fragen und Antworten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
mikel015
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 27.03.2015
Beiträge: 3749

BeitragVerfasst am: 8. Sep 2019 16:50    Titel: Antworten mit Zitat

Jau...Ordnung ist das halbe Leben: Meine Süße lebt eben diese Hälfte - ich die andere.
Gibt ja wohl nichts schlimmeres, als wenn ne Frau mit nem Staubtuch oder nem Staubsauger um einen herumkreist, wenn man seine Ruhe haben will...Na ich will ja dann auch mithelfen. Aber immer stimmt das System nicht, alles ist falsch usw. usw.
Und ich hab mich nicht extra doof angestellt... Wink
Sie macht es lieber allein, so sieht das aus.
Gut die Spülmaschine darf ich noch ein und ausräumen und ich muss mich beim pinklen hinsetzten... Evil or Very Mad Das ist es aber auch schon.
Halt ja, gehe ich später zu Bett sollte ich meinen Müll nicht rumliegen lassen, das verärgert sie dann schon...gibt mecker…. Very Happy
Nach oben
nebukadnezar
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 26.08.2015
Beiträge: 4067

BeitragVerfasst am: 8. Sep 2019 17:05    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, es gibt Dinge, die Frauen einfach besser können Mr. Green , aber manchmal muss ich den Enthusiasmus meiner Frau mit meinem heutigen Tageszitat bremsen:

SAUBERKEIT IST EINE TUGEND,
PINGELIGKEIT EINE MANIE
🧐

LG N
Nach oben
Dr.Mabuse
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 19.02.2015
Beiträge: 3207

BeitragVerfasst am: 8. Sep 2019 17:37    Titel: Antworten mit Zitat

Also ich find schon das ein halbwegs Aufgeräumtes Zimmer/Wohnung doch besser aussieht...

Für mich gibt das schon eine gewisse Stabilität,weil wenns mir innerlich schon so schlecht geht,und ich dann im mein Dreckzimmer rumschaue gehts mir noch schlechter...

Oft geht das aber wegen schmerzen nicht,und etliches bleibt liegen...was aber dann auch behoben wird...

Momentan stehen auf meinem Tisch vor dem PC,vor dem ich gerade Sitze ein Teller mit Pizza Krümeln von gestern,2 Leere Yoghurt Becher,1 Leere Kaffeetasse,,,..

Die bring ich jetzt weg,den Tisch nass abwischen,dann ist für die optik schon viel getan...

Gruß...
Nach oben
Dr.Mabuse
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 19.02.2015
Beiträge: 3207

BeitragVerfasst am: 8. Sep 2019 18:06    Titel: Antworten mit Zitat

Vorher:

https://www.pic-upload.de/view-36549397/IMG_20190908_173833.jpg.html


Nachher:


https://www.pic-upload.de/view-36549400/IMG_20190908_175359.jpg.html

Kommentare welches Bild besser ist,sind gerne willkommen...

Gruß...
Nach oben
schattengewächs
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 26.07.2015
Beiträge: 2189

BeitragVerfasst am: 8. Sep 2019 18:27    Titel: Antworten mit Zitat

sehr lustig, dieser Thread (gerade ganz leicht off-topic, aber okay...)-
mikel - du bist ja auch Fisch (mein Aszendent)- ich habe gemerkt, dass Fische eben oft Probs mit der äußeren Struktur haben- hatte einen Freund, der war NOCH SCHLIMMER als ich, was das Messie-Gewusel betrifft (auch Fisch) und dazu aber hochintelligent. Dem hab ich dann sogar geholfen mit zig Mülltüten, weil man quasi nur noch über Gerümpel steigen mußte um mal ins Bett (3-5 Monate nicht neu bezogen- pfui! Rolling Eyes ) zu kommen.
Also gut.
boah, Mabuse- das erste Bild ist doch auch noch moderat- das zweite wäre für mich schon einen Tick ZU ordentlich. Also ich denke, wo die Toleranz-grenzen sind, das ist sehr individuell.
Leider hab ich kein smartphone, nur ne schlechte webcam.
Also hier hab ich nur noch ein Fleckchen "weg-geräumt" damit meine Tastatur platz hat. Der Rest ist voller Haufen mit Papieren, Mahnbriefen, Elektrogeräten ohne Funktion, Zeichnungen, schlauen Sätzen, die ich notiert habe... also ich glaube ihr würdet die Krise kriegen, wenn ich das abfotographieren würde... Idea -
however- immer schön tolerant bleiben, - und Wichtiges von Unwichtigem unterscheiden. (denk ich mir so)-
Wünsche unserer kleinen "harmonischen Truppe" einen chilligen Abend!
Schatti Cool
Nach oben
Seppel 4
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 05.12.2015
Beiträge: 1566

BeitragVerfasst am: 8. Sep 2019 19:13    Titel: Antworten mit Zitat

Liebe Schatti:

28.07., 20.30 Uhr in Ljubljana . Wenn das Deine Daten sind, dann hast Du einen

Wassermannaszendent. Definitiv !

Oder habe ich falsche Daten?

Was Deine Fragen über Dich in diesem Thread angeht, so könnte ich Dir ein

wenig helfen. Zumindest kann ich Dir aus deinem Horoskop Sichtweisen über

Dich zeigen, die ich SOFORT als stimmig empfand. Ich postete Dir bereits, dass

Du ein paar spezielle Dynamiken im Horoskop hast, die interessant sindund auch

eine Persönlichkeitsstruktur zeigen, die SEHR interessant und schon ausserge-

wöhnlich ist. Wenn ich das Horoskop mit anderen vergleiche.

Besonders die Merkur-Mondkonjunktion ( KREBS ) in der Spitze eines T-Quadrats

umringt von einer Chiron-Marskonjunktion ( Widder, 2. Hs. ) und Uranus

( Waage, 8.Hs. ) in Opposition zu Chiron-Mars bringen Deutungen, in denen

Du Dich wohl und Dein ganz spezielles, individuelles So-Sein wiederfinden

könntest/würdest!

Was für ein SATZ ?! Rolling Eyes

Doch um Dich in diesen Genuss zu bringen, müsstest Du Dakini bitten, dass sie

Die meine Mailadresse sendet. Denn ich muss einiges einskannen, und an Deine

Adresse schicken. Soooviel kann man nicht abschreiben und posten.

Und:

Es gibt 100 % Fragen von Deiner Seite, ob der Bedeutung einiger Formulie-

rungen. Und mal eben schnell geht gar nicht. Und im Forum noch weniger.

Ich würde mich freuen, wenn Du mich anmailst.

Alle Deutungen natürlich kostenlos und ohne Gewähr. Aber bestimmt mit einem

spannenden Dialog!

Wenn Du magst.

Liebe Grüsse

von Seppel Wink
Nach oben
Mohandes59
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 05.12.2014
Beiträge: 1641

BeitragVerfasst am: 8. Sep 2019 19:24    Titel: Antworten mit Zitat

Zitate sind wie Sternschnuppen, sie bringen unsere eigenen Gedanken und Erkenntnisse zum Aufleuchten.

Nikolaus Enkelmann

(Zum Messi-Dasein momentan keine Kommentare - ich habe selber leichte Messi-Tendenzen, arbeite aber dagegen an; die eigene Wohnung ist ein Nest, in dem man sich wohl fühlen sollte.)
Nach oben
schattengewächs
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 26.07.2015
Beiträge: 2189

BeitragVerfasst am: 8. Sep 2019 21:55    Titel: Antworten mit Zitat

huhu, ganz kurz- hab hier nochmal reingezappt:
lieber Seppel, - voll peinlich, shitte, ich hatte mich GANZ LEICHT vertan.
Ich wurde um 20.45 geboren, und nicht um 20.30! Ich war wohl leicht verpeilt, als ich die Angaben gemacht haben. Ansonsten ist aber alles korrekt.
Evt verschiebt sich jetzt doch einiges, aber nicht so viel, oder?
Ich finde das klingt voll professionell, was du da sagst,- ich bin in die Materie nie voll eingestiegen, also mit Begriffen wie "Häuser" usw. kann ich gar nix anfangen.
Also großes SORRY,- also der Geburtszeitpunkt ist der Moment, wo das Fleischklöppschen definitiv voll raus ist aus der Placenta, oder?
however... Rolling Eyes ich bin ja ne "Frühgeburt"- eigentlich sollte ich Ende August geboren werden,- ich wollte schon vier Wochen früher raus aus dem Uterus, - evtl fand ich es dort auch zu "eng" oder so... k.A.
Knapp am Brutkasten vorbeigeschlittert, könnte man sagen, weil ich viel geschrien und extrem viel Milch gezogen habe... Also von Anfang an, der Typ "Survivor"- könnte man sagen, denn meine Öhrchen waren noch eingerollt, und Fingernägel hatte ich auch noch nicht. Darüberhinaus wäre meine Mutter (allein im Ausland) ohne die Sprache zu beherrschen und ohne den Beistand von irgendeinem Menschen (mein Vater, wie immer, telefonisch "nicht erreichbar") fast gestorben!
Also direkt die volle Adrenalin-dröhnung, zum Lebensbeginn,-. könnte man sagen.
Kein Wunder, dass ich mich nur noch von dem Dauer-stress meiner Babyzeit und Kindheit "erholen will" in meinen letzten Lebensjahren.

Sorry, viel narzisstisches Geschwätz, -
ich guck mal Seppel- nooria z.B. hat ja auch meine e-mail Adresse. Evt geht es über sie? falls das für Nooria okay ist... logo.

LOVE & PEACE
Schlaft schön! Cool
Nach oben
Seppel 4
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 05.12.2015
Beiträge: 1566

BeitragVerfasst am: 9. Sep 2019 08:19    Titel: Antworten mit Zitat

Liebes Schattengewächs, DIESE 15 MIN.!

was für ein schöner Morgen ! JETZT kann ich fast spüren dass das das Schatten-

gewächs ist, dass ich so gerne im Forum lese. Kleiner Schlingel Rolling Eyes !


Wolltest Dein wahres ICH wohl verstecken, oder?

Doch jetzt mal Ernst: Die beschriebene Widder/Waage Achse bleibt unverändert,

doch dieses ganze Konstrukt ( und DAS ist wirklich ein Konstrukt, sowohl auf

dem Papier auf der Horoskopzeichnung, als auch in Deinem So-Sein, also Dei-

nem In-der-Welt-Sein, denn ähnlich der Musik und im Leben allgemein gibt es im

Horoskop Harmonieen und Spannungen ) verändert sich mit den 15 Minuten

kollossal.

Im falschen Horoskp hattest Du Spannungen im Bereich von Selbstwert und

Vorstellungen und durch die 15Min. früher kommen jetzt die Bereiche

In-die-Welt-treten und Beziehungen in einen Spannungsaspekt.

By the Way: Ich bin auch ein Frühchen; um den Brutkasten kam ich NICHT

herum. Das war meine erste ' Entgiftung ', denn die Beziehung zu meinem

leiblichen Vater und meiner Mutter zerbrach während der Schwangerschaft

mit mir. Ich habe meinen leiblichen Vater BEWUSST erst nach der Pubertät, mit

19 Jahren kennengelernt, als Kind habe ich ihn beim Spielen mit meinem Neffen. Er gab uns immer Süssigkeiten, wenn er uns sah. Doch DASS

er mein leiblicher Vater ist, das wusste ich nicht. Unser Stiefvater wurde mir und

meinem verstorbenen Bruder immer als VATER verkauft; und PRAKTISCH

gesehen, war es auch so.

Fuck and damn the Torpedos Embarassed Shocked : Ich hole wieder zu weit aus! Mad


Schatti, Du bist das zweite Frühchen, dass sich mir dieses Jahr offenbahrt:

In der Entgiftung sagte mir ein junger Mann ohne Vorwarnung auf den Kopf zu:

MEINE MUTTER WOLLTE MICH MIT SAUNAGÄNGE WEGMACHEN - ich bin ein

Frühchen! Question Question Question

Gibt's sowas? Kommunizieren alle Frühchen auf der Welt neuerdings miteinander

? Ich kannte den Mann nicht und er redete mit mir, wie mit einem Vertrauten!

Ich komme vom Thema ab.

Was Du schreibst Schatti, das macht für mich absolut Sinn und ich geniesse

es.

Oh shit! Embarassed 8.15 Uhr Wecken!

Lass uns connecten. Dakini hat meine Mailadresse. Bis später.

LG Seppel
Nach oben
schattengewächs
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 26.07.2015
Beiträge: 2189

BeitragVerfasst am: 9. Sep 2019 09:19    Titel: Antworten mit Zitat

good morning, liebster Seppel-
jau, k.A. wieso ich mich vertippt hatte. Hatte es später bemerkt, und nicht mehr korrigiert.
So, jetzt weißt du, WER ich wirklich bin, bzw. auch, WO meine Baustellen liegen.
Krass, dass 15 Minuten soviel ausmachen.
Shocked -
yep, keine Selbwertprobs, dafür Beziehungsprobs ohne Ende, - aber du kennst mich ja jetzt etwas, aus dem Forum. Ich mache mich ja geradezu "transparent"-
ist ja auch krass, dass dein wahrer Vater sich so spät offenbahrte. nunja.
Und! ich glaube, dass die Phase im Mutterleib (also deren psychische Verfassung) und die Geburt (ein Trauma für Beide,evtl.?) einen immensen Einfluss auf die bevorstehende Biographie hat.
Du weißt ja, dass ich überhaupt keinen Stress mag. D.h. ich meide ihn, wo und wie es nur geht, im real life.
Manchmal denke ich, Altersheim wäre jetzt auch keine sooo große Umstellung für mich - so routiniert und ritualisiert wie ich derzeit lebe.
So- Frühsport steht auf dem Programm...
ja, dann frag mal dakini- ich glaube echt, du bist ein "Checker"!
Bis denne -LOVE & PEACE-
Schatti Cool
Nach oben
nebukadnezar
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 26.08.2015
Beiträge: 4067

BeitragVerfasst am: 9. Sep 2019 10:06    Titel: Antworten mit Zitat

Mohandes59 hat Folgendes geschrieben:
Zitat:
Zitat:. Dieser Kampf kennt nur Verlierer
Du solltest deine Resignation nicht verallgemeinern, moey!

Ich hatte ganz bewußt geschrieben ... OHNE zu resignieren! Wink

(In diesem Fall): der (sinnlose) Kampf bringt nix. Was nicht heißt, daß ich nicht jeden Tag aufs neue gegen meine inneren Dämonen vorgehe ...


Darum ging es ja nicht, moey Wink ... wobei, wenn man einen Kampf aufnimmt, diesen Kampf verliert und es zu einem Friedensabkommen/Arrangement kommt, steht dem die Resignation des Verlierenden vor, der resigniert, also sich dem Unausweichlichen hingibt Wink Aber ist auch egal, ob jemand konsumiert, aus welchen Gründen und wie er damit umgeht, das geht mich nix an und die Problematik kenne ich aus den eigenem Erlebten. Nur meine Erfahrungen mit der Sucht haben mir gezeigt, daß man sich da nicht nach Dogmen orientieren sollte ( den Kampf kann man nur verlieren... einmal süchtig, immer süchtig... usw. ) Das ist falsch und nimmt dem Ausstiegswilligen ggf. die Hoffnung. Wie das für den Einzelnen dann tatsächlich ist, ist natürlich aus vielen Gründen sehr unterschiedlich.

Jetzt noch schnell nen Zitat:



das Leben ist es wert gelebt zu werden

Schöne Woche!

LG N
Nach oben
Schlaumeier
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 05.06.2015
Beiträge: 1668

BeitragVerfasst am: 9. Sep 2019 11:08    Titel: Antworten mit Zitat

"Der Tee ist gut. Schoen kraeftig.
Wie heisst der?"

"Kali Haze" Wink
Nach oben
mikel015
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 27.03.2015
Beiträge: 3749

BeitragVerfasst am: 9. Sep 2019 11:29    Titel: Antworten mit Zitat

Mal biste Hund, mal biste Baum... Cool
Nach oben
andy1977
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 25.11.2010
Beiträge: 2741

BeitragVerfasst am: 9. Sep 2019 12:32    Titel: Antworten mit Zitat

Charlie Chaplin als ich mich selbst zu lieben begann.

Als ich mich selbst zu lieben begann,
habe ich verstanden, dass ich immer und bei jeder Gelegenheit,
zur richtigen Zeit am richtigen Ort bin
und dass alles, was geschieht, richtig ist –
von da an konnte ich ruhig sein.
Heute weiß ich: Das nennt man VERTRAUEN.

Als ich mich selbst zu lieben begann,
konnte ich erkennen, dass emotionaler Schmerz und Leid
nur Warnungen für mich sind, gegen meine eigene Wahrheit zu leben.
Heute weiß ich: Das nennt man AUTHENTISCH SEIN.

Als ich mich selbst zu lieben begann,
habe ich aufgehört, mich nach einem anderen Leben zu sehnen
und konnte sehen, dass alles um mich herum eine Aufforderung zum Wachsen war.
Heute weiß ich, das nennt man „REIFE“.

Als ich mich selbst zu lieben begann,
habe ich aufgehört, mich meiner freien Zeit zu berauben,
und ich habe aufgehört, weiter grandiose Projekte für die Zukunft zu entwerfen.
Heute mache ich nur das, was mir Spaß und Freude macht,
was ich liebe und was mein Herz zum Lachen bringt,
auf meine eigene Art und Weise und in meinem Tempo.
Heute weiß ich, das nennt man EHRLICHKEIT.

Als ich mich selbst zu lieben begann,
habe ich mich von allem befreit, was nicht gesund für mich war,
von Speisen, Menschen, Dingen, Situationen
und von Allem, das mich immer wieder hinunterzog, weg von mir selbst.
Anfangs nannte ich das „Gesunden Egoismus“,
aber heute weiß ich, das ist „SELBSTLIEBE“.

Als ich mich selbst zu lieben begann,
habe ich aufgehört, immer recht haben zu wollen,
so habe ich mich weniger geirrt.
Heute habe ich erkannt: das nennt man DEMUT.

Als ich mich selbst zu lieben begann,
habe ich mich geweigert, weiter in der Vergangenheit zu leben
und mich um meine Zukunft zu sorgen.
Jetzt lebe ich nur noch in diesem Augenblick, wo ALLES stattfindet,
so lebe ich heute jeden Tag und nenne es „BEWUSSTHEIT“.

Als ich mich zu lieben begann,
da erkannte ich, dass mich mein Denken
armselig und krank machen kann.
Als ich jedoch meine Herzenskräfte anforderte,
bekam der Verstand einen wichtigen Partner.
Diese Verbindung nenne ich heute „HERZENSWEISHEIT“.

Wir brauchen uns nicht weiter vor Auseinandersetzungen,
Konflikten und Problemen mit uns selbst und anderen fürchten,
denn sogar Sterne knallen manchmal aufeinander
und es entstehen neue Welten.
Heute weiß ich: DAS IST DAS LEBEN !

-Charlie Chaplin
Nach oben
Seppel 4
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 05.12.2015
Beiträge: 1566

BeitragVerfasst am: 10. Sep 2019 08:13    Titel: Antworten mit Zitat

@ Schattengewächs

Hey Schatti, ich habe Dakini connected und muss leider mitteilen, dass sie

Deine Adresse wohl aus Versehen beim Aufräumen entsorgt hat.

Ich habe überlegt: Es ist nicht gut, wenn ich als Hobbyastrologe so eine Fern-

deutung mache. Es könnten dabei in Dir Deine ' Schlafenden Hunde ' geweckt

werden und ich bin Mail-enweit entfernt; wenn Du verstehst.

DAS ist wie eine Psychoanalyse, wo weder der Patient noch der Arzt wissen

wie heftig die Reaktionen sind und da wir beide nur über Mail & Forum miteinander

verbunden sind, ist ein schnelles Eingreifen oder Reagieren nicht oder sehr

schlecht möglich.

Verstehst Du ? Das kann durchaus ZU VIEL sein, was da an inneren Geheim-

nissen hochkommen kann und meist auch kommt.


Denn Du hast Deine ' kleinen Geheimnisse ' im Leben ja nicht umsonst. Sie

mal eben aufzudecken, ist nicht so gut. Verstehst Du das?

Da ich das ja nur als Hobby mache, waren mir die Folge nicht sofort bewusst.


Ist das für dich ok? Rolling Eyes

Doch: Wenn Du wirklich und unbedingt wissen willst, was dabei rauskommt,

dann muss Du eine Mailconnetion ( schriebst Du nicht Nooria? ) einrichten.

Liebe Grüsse

Seppel Wink
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Fragen und Antworten Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 72, 73, 74 ... 77, 78, 79  Weiter
Seite 73 von 79
Gehe zu:  
Impressum & Rechtliches
ForenübersichtIndex   SucheSuche   FAQFAQ   LoginLogin