Tageszitat

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 58, 59, 60 ... 73, 74, 75  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Fragen und Antworten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Mohandes59
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 05.12.2014
Beiträge: 1609

BeitragVerfasst am: 2. Feb 2019 18:09    Titel: Antworten mit Zitat

Aus den Trümmern unserer Verzweiflung bauen wir unseren Charakter.
Ralph Waldo Emerson

oder ...

Arbeit ist das beste Mittel gegen Verzweiflung.
Sir Arthur Conan Doyle

(würde ich ihn nicht als guten Krimi-Autor schätzen, (fast) würde ich ergänzen: Arbeit macht frei! DAS wäre aber ohne jede politische Korrektnis (auf die ich eh scheiße - in Germanistan leider eine der Kardinal-Tugenden - alles so schön gerade bei uns)). Bist Du Sinti oder Roma? ... egal, Zigeuner allemal. Bist Du Christ oder Muselmane? - auch egal, denn es fällt kein Stäübchen vom Tisch, ohne daß Allah/Gott das so gefällt.

Also: Aus den Trümmern unserer Verzweiflung bauen wir unseren Charakter. (... viel Spaß beim Basteln^^)!

LG Mohandes
Nach oben
Dr.Mabuse
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 19.02.2015
Beiträge: 3171

BeitragVerfasst am: 2. Feb 2019 18:17    Titel: Antworten mit Zitat

Wer nicht Arbeitet soll auch nicht essen

Steht in der Bibel

Arbeit macht frei ist natürlich schon ein ganz hartes Zitat von dir Mohandes...

Ich hätte mich nicht getraut das zu Posten...

Aber aufgrund der extrem niedriegen Bildung hier im Forum wirds auch keiner Checken...

Gruß an dich...
Nach oben
Mohandes59
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 05.12.2014
Beiträge: 1609

BeitragVerfasst am: 2. Feb 2019 18:50    Titel: Antworten mit Zitat

Dr.Mabuse hat Folgendes geschrieben:
Arbeit macht frei ist natürlich schon ein ganz hartes Zitat von dir Mohandes...

Ich hätte mich nicht getraut das zu Posten...

Aber aufgrund der extrem niedriegen Bildung hier im Forum wirds auch keiner Checken...

Gruß an dich...

Mabuse, war ganz genau so gemeint ... da ich von Gnade der späten Geburt bin (und außerem noch 1/was-weiß-ich Jude, erschwerend kommt das persische Erbe hinzu ... und dann noch niedriger Bildungsgrad (bzw 2-stelliger IQ) erlaube ich mir das mal so einfach).

LG Mohandes

P.S. Ja klar, KÖNNTE schon ein ziemlich hartes Zitat sein. LG!
Nach oben
Dr.Mabuse
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 19.02.2015
Beiträge: 3171

BeitragVerfasst am: 2. Feb 2019 19:02    Titel: Antworten mit Zitat

Gude Mohandes...

ab 3 stelligem IQ wirds doch erst interessant...oder..

Ich hab so ein Test nie gemacht,aber ich würde sagen bei mir 60...

Ich bin nicht die hellste Kerze auf der Torte...aber dumm bummst gut...

Las dich mal drücken alter Pirat...
Nach oben
nebukadnezar
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 26.08.2015
Beiträge: 4054

BeitragVerfasst am: 2. Feb 2019 19:17    Titel: Antworten mit Zitat

Dr.Mabuse hat Folgendes geschrieben:


Arbeit macht frei ist natürlich schon ein ganz hartes Zitat.


Why? ...machtse doch Very Happy und es war doch nicht schlecht, was uns Addy und seine Schergen gebracht haben...vielleicht hätten wir heute noch kein Kindergeld...kein Anspruch auf Urlaub...könnten unsere überzüchteten Protzkutschen in Ermangelung einer Autobahn nur über Feldwege bügeln...ach , da fällt mir die alte Voksweise ein: ♪SA marschiert mit ruhig festem Schritt...tralitrala...

...und doc: trau dich ! Wink

Achso, noch'n Zitat? Mmh...

Ein IQ wird generell überbewertet!

v.w.a.i.
Nach oben
dakini
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 07.04.2015
Beiträge: 2736

BeitragVerfasst am: 4. Feb 2019 19:14    Titel: Antworten mit Zitat

DIE ERINNERUNG IST DAS EINZIGE PARADIES,
AUS DEM WIR NICHT VERTRIEBEN WERDEN KÖNNEN.

Jean Paul

Der Partner meiner Freundin hat es nicht noch einmal geschafft. Heute war die Beerdigung und das Zitat stand auf der Karte.
Nach oben
Schlaumeier
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 05.06.2015
Beiträge: 1638

BeitragVerfasst am: 5. Feb 2019 10:00    Titel: Antworten mit Zitat

Den Schmerz meiner Einsamkeit fühlte ich erst,
als die Menschen den Fehler meiner Geschwätzigkeit lobten
und die Tugend meines Schweigens schmähten.

Khalil Gibran
Nach oben
ast
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 14.03.2012
Beiträge: 2085

BeitragVerfasst am: 6. Feb 2019 18:28    Titel: Antworten mit Zitat

Raffiniert ist der Herrgott, aber boshaft ist er nicht.

Albert Einstein
Nach oben
Schlaumeier
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 05.06.2015
Beiträge: 1638

BeitragVerfasst am: 7. Feb 2019 17:35    Titel: Antworten mit Zitat

Du kannst es nicht allen recht machen. Selbst wenn Du ueber's Wasser laeufst ...

... kommt sicher einer und fragt, ob Du zu bloed zum schwimmen bist.
Nach oben
Praxx
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 25.07.2014
Beiträge: 3070

BeitragVerfasst am: 8. Feb 2019 00:33    Titel: Antworten mit Zitat

ast hat Folgendes geschrieben:
Raffiniert ist der Herrgott, aber boshaft ist er nicht.

Albert Einstein

Als Albert anfing, sich darauf zu verlassen, war Schluss mit der Genialität... auch Dirac fiel nichts Neues mehr ein, als er anfing, nach "Schönheit" in der Mathematik zu suchen...
Tolles Buch von Sabine Hossenfelder: "Das häßliche Universum"
"Der Alte" IST boshaft und streckt unserer Wissbegier hinter der nächsten Ecke die Zunge heraus... IMMER

LG

Pracc
Nach oben
Marle
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 06.10.2016
Beiträge: 1387

BeitragVerfasst am: 8. Feb 2019 10:56    Titel: Antworten mit Zitat

In Wahrheit war alles ganz anders …

https://www.randomhouse.de/leseprobe/Die-Bibel-nach-Biff/leseprobe_9783442541829.pdf
Nach oben
ast
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 14.03.2012
Beiträge: 2085

BeitragVerfasst am: 8. Feb 2019 11:47    Titel: Antworten mit Zitat

“The more transparent something was, the more mysterious it seemed. The universe itself was transparent; as long as you were sufficiently sharp-eyed, you could see as far as you liked. But the farther you looked, the more mysterious it became.”
― Liu Cixin, The Three-Body Problem
Nach oben
Dr.Mabuse
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 19.02.2015
Beiträge: 3171

BeitragVerfasst am: 23. Feb 2019 21:51    Titel: Antworten mit Zitat

Sic luceat Lux
Nach oben
Lillian
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 22.05.2013
Beiträge: 3894

BeitragVerfasst am: 24. Feb 2019 17:23    Titel: Antworten mit Zitat

Mohandes59 hat Folgendes geschrieben:
[b]
Arbeit macht frei!

LG Mohandes



Frei von Freizeit Laughing Laughing Laughing Laughing Laughing Laughing
Nach oben
Quasimodus
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 04.02.2015
Beiträge: 1546

BeitragVerfasst am: 24. Feb 2019 19:54    Titel: Antworten mit Zitat

Arbeit macht nicht nur frei , sie bringt auch cash.
ich wette mal bei Mc Doof verdienst du mehr , als als 10er Briefchen ticker auf der Piste.
Bei der hiesigen Uni haben sie das Gift getestet.
In jeder Probe ( von 16 ) war Paracetamol und Koffein als Basis, nebenbei natürlich noch anderers Dreckzeug.
Die mieseste Probe hatte 1%, die "Beste" 16 %.
Sind jedenfalls meine Erfahrungen, abgesehen von dem endlosen Stress, den das Drogenbusiness mit sich bringt, 3-4 mal/Tag rauschen die cops an, wenn die weg sind kommt die Kripo und immer so weiter.
Platzverbot, Erniedrigung und saftige Geldstrafen.

What the fuck...
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Fragen und Antworten Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 58, 59, 60 ... 73, 74, 75  Weiter
Seite 59 von 75
Gehe zu:  
Impressum & Rechtliches
ForenübersichtIndex   SucheSuche   FAQFAQ   LoginLogin