tripple G-Glaube, Goetter, Goetzen ...

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Clean sein
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Yez
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 20.04.2016
Beiträge: 2410

BeitragVerfasst am: 15. Dez 2017 07:37    Titel: Antworten mit Zitat

Hört sich eventuell sehr überheblich an ,

aber ich glaube in erster Linie an mich .
Das ich was bewegen kann .
Das ich was beeinflussen kann ect.


Grüße Yez
Nach oben
rock
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 16.03.2015
Beiträge: 2481

BeitragVerfasst am: 15. Dez 2017 09:37    Titel: Antworten mit Zitat

Yez hat Folgendes geschrieben:
Hört sich eventuell sehr überheblich an ...

Nur für jene, die nicht wissen, was Selbstbewußtsein ist !
Cheers Wink
Nach oben
Praxx
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 25.07.2014
Beiträge: 3032

BeitragVerfasst am: 15. Dez 2017 15:06    Titel: Antworten mit Zitat

rock hat Folgendes geschrieben:
Yez hat Folgendes geschrieben:
Hört sich eventuell sehr überheblich an ...

Nur für jene, die nicht wissen, was Selbstbewußtsein ist !
Cheers Wink


Selbstbewußtsein? Eher Narzissmus!

Selbstbewußtsein bedeutet:

Ich bin mir meiner selbst, also meiner Stärken und Schwächen, bewußt und kann mich so akzeptieren wie ich bin

LG

Praxx
Nach oben
rock
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 16.03.2015
Beiträge: 2481

BeitragVerfasst am: 15. Dez 2017 15:26    Titel: Antworten mit Zitat

Praxx hat Folgendes geschrieben:
rock hat Folgendes geschrieben:
Yez hat Folgendes geschrieben:
Hört sich eventuell sehr überheblich an ...

Nur für jene, die nicht wissen, was Selbstbewußtsein ist !
Cheers Wink


Selbstbewußtsein? Eher Narzissmus!


Laughing Praxx, Du hast natürlich recht, aber ich meinte daß sich die Aussage von Yez, wenn, dann nur für jemand ohne Selbstbewußtsein (jemand der das nicht kennt, nicht hat) überheblich klingen kann.
Cheers
Nach oben
Domenico
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 19.04.2013
Beiträge: 3083

BeitragVerfasst am: 15. Dez 2017 18:57    Titel: Antworten mit Zitat

liebe caro und andi ich predige ab jetzt nichts mehr,denn ich will keinen bekehren.
ich sage doch jedes mal glaubt was ihr wollt!oder etwa nicht?
und nochmal die frage hat jemand mal die offenbarung gelesen ich lass sie vor vielen
jahren die ersten male,wo ich noch nicht an gott glaubte!
also könnt ihr mir auch nicht blindheit wegen meines glaubens vorwerfen!

und bitte caro lass uns nicht immer wieder über das selbe disskustieren.du kennst
meine geschichten sehr gut!ich würde mir auch nicht glauben von da her!aber
hättet ihr die liebe gespürt als mich der Engel das erste mal besuchte...
aber genug,thema beendet!LG und ein schönes wochenende.

und ANDI wer sagt dir das johannnes jude war wo doch seine ganze offenbarung
genauso ans christum angelegt war wie an das judentum?!wenn nicht sogar mehr!
belehr mich!aber ich glaube nicht das er jude war und auch kein christ er erkannte
schon damlas dass das keine rolle spielt!den sogenannten antichrist gibts im christ-
entum wie auch im judentum!LG
Nach oben
dakini
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 07.04.2015
Beiträge: 2576

BeitragVerfasst am: 15. Dez 2017 19:06    Titel: Antworten mit Zitat

Sich als Teil, des Ganzen begreifen, kommt so ziemlich allen (aktuell anhängenden) Religionen nah. Ich glaube an diese Vernetzung - und ist man es, gibt es nichts, das einen unglücklich macht.

Ich kannte dieses Wort, doch die Bedeutung, ist mir relativ neu: Seit ich mehr Zeit, vor dieser dämlichen Kiste verbrachte, als draußen, oder unter Menschen, die mir nahe sind, Begegnungen, ... Verbunden, verschwende ich keinen Gedanken daran, irgendwas, das in meinem Leben zu bewerkstelligen wäre, ich nicht angehen und durchziehen könnte .

Der Glaube an etwas "Abstraktes", nicht geifbares, bildlich ersonnenes, mag nicht so hilfreich sein, wie an etwas, das es "eh gibt" - vom Regenwurm bis zum Universum - ein Ganzes, dessen Teil ich bin, energetisch (von Methaphysik...bis -> was Caro beschrieb) vernetzt. Urglaube, Urvertrauen,..., das den Menschen "hält".

Jedoch funzt dies nur solange, der Mensch seine (auto) destruktive Seite, nicht lebt, weil die andere, mehr Gewicht hat. Zu glauben, dass ich als Teil des Ganzen die Möglichkeit habe, mich daran wesentlich zu beteiligen, wie es läuft, ist eine gute Motivation. Wink
Nach oben
Domenico
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 19.04.2013
Beiträge: 3083

BeitragVerfasst am: 15. Dez 2017 19:16    Titel: Antworten mit Zitat

PS:CARO:ja er oder sie ist energie hat aber ein bewusstsein den wie erklärst du dir
das ich so oft richtig lag ich davon schon erzählt.als bsp:woher wusste ich das es
einer freundin von mir so schlecht geht und das ich bei mein kumpel aus frankfurt
auch richtig lag oder bei einer freundin clara die auch weiter weg wohnt!usw.

wie erklärst du dir das?konnte ich da plötzlich hellsehen?aber wiegesagt das schöne
ist doch das jeder das glauben kann was er möchte!auch du und alle anderen!
und glaub mir ich habe noch nie versucht jemanden zu bekehren,sondern nur er-
zählt von meinem glauben!und diese wesen die ich engel nenne sind definitiv multi-
diminsionale wesen oder glaubst du nicht an die möglichkeit der quantenphysik usw?
und womit rock recht hat,gott und das unsiversum sind auch eine energie!
und ich glaube auch an die evulution und physik,biologieusw.aber das eine schließt
das andere nicht aus!
Nach oben
andy1977
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 25.11.2010
Beiträge: 2689

BeitragVerfasst am: 15. Dez 2017 19:45    Titel: Antworten mit Zitat

Huhu,

Da gab es jemand der hieß Zacharias. Der Vater von Johannes.

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Zacharias_(Vater_des_Johannes)

Der klingt Fast genauso wie du,also nicht böse gemeint ich kenn auch privat welche die so ähnlich spirituell unterwegs sind.

Und der ist aufjedenfall auch Jude. Da war die ganze Familie so. Wer Weiss für was er im Tempel zu Jerusalem zuständig war.

LG andy
Nach oben
mikel015
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 27.03.2015
Beiträge: 3583

BeitragVerfasst am: 15. Dez 2017 19:56    Titel: Antworten mit Zitat

Der Glaube (an Gott) beruht auf dem Wunsch der eigenen Selbsttäuschung zur Wahrheit zu verhelfen.
(deutsche Philosoph Ludwig Feuerbach )
Nach oben
Domenico
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 19.04.2013
Beiträge: 3083

BeitragVerfasst am: 16. Dez 2017 08:38    Titel: Antworten mit Zitat

hi andi wenn zacharias der vater von johannes war kann das nicht der
johannes sein den ich meine,wenn zacharias um 604 rum geboren ist,kann dein
johannes wohl kaum der sein der im 15.jahrhundert die offenbarung des
johannes geschrieben hat denn er wird wohl kaum ein paar hundert jahre alt
geworden sein,oder?!
du meinst den johannes aus dem johannes evangelium aber nicht den der die
offenbarung geschrieben hat.lg
Nach oben
andy1977
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 25.11.2010
Beiträge: 2689

BeitragVerfasst am: 16. Dez 2017 15:51    Titel: Antworten mit Zitat

Huhu,

Evtl. meinst du Nostradamus.

Der ist 1566 gestorben Rolling Eyes

LG andy
Nach oben
Domenico
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 19.04.2013
Beiträge: 3083

BeitragVerfasst am: 16. Dez 2017 23:47    Titel: Antworten mit Zitat

nostradamus hat ja auch die offenbarung des johannes geschrieben Wink
Nach oben
Schlaumeier
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 05.06.2015
Beiträge: 1548

BeitragVerfasst am: 17. Dez 2017 07:34    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn Du glaubst Du glaubst, dann glaubst Du nur Du glaubst ... Laughing

.. und ich glaubte das neue Testament inkl. der Johannes Offenbahrung wurde im zweiten Jahrhundert vom Jupp oder dem Haennes geschrieben ... Question


mal nen Kurzvideo zum 3ten Advent http://www.huffingtonpost.de/2016/08/22/atheismus-gott-religionen_n_11649756.html
Nach oben
andy1977
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 25.11.2010
Beiträge: 2689

BeitragVerfasst am: 17. Dez 2017 16:06    Titel: Antworten mit Zitat

Glaube heißt , nicht zu wissen. Und nicht zu wissen, heißt nicht zu verstehen.

LG andy
Nach oben
Schlaumeier
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 05.06.2015
Beiträge: 1548

BeitragVerfasst am: 17. Dez 2017 16:38    Titel: Antworten mit Zitat

Wissen ist Macht,
Nichtwissen macht nix ... Shocked

Glaube braucht wer nicht weiss das er wenig bis nix weiss.


Wie dem auch sei, man sollte sich mal vorstellen wie son Prophet aufm Huegel rumsitzt und dann ein Engel zu Ihm herabsteigt um Ihm mal eben die zehn Gebote zu diktieren oder sonstwas zu offenbaren. Die muessen damals echt Hammerdrogen eingepfiffen haben. ...
Und Jesus, die Auferstehung? Fuer nen normalen Menschen zu der Zeit duerfte ne grenzwertige Ueberdosis nach Tod ausgesehen haben. Ein Schelm der denken wuerde das der Zimmermann ein Opijunkie war der nen Schluck O Tee zuviel eingepfiffen hat. Wink
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Clean sein Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Seite 3 von 5
Gehe zu:  
Impressum & Rechtliches
ForenübersichtIndex   SucheSuche   FAQFAQ   LoginLogin