Schaffen dauerhaft Clean zu bleiben?

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Clean sein
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
kernspaltung
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 15.10.2013
Beiträge: 104

BeitragVerfasst am: 16. März 2018 18:55    Titel: Antworten mit Zitat

Ja ich habe es gefunden und durch gelesen.
Du meinstest aber sind das keine gute nachrichten für mich...
Ne eigentlich nicht, weil ich also nicht fahren darf^^

Ich bin nicht im Besitz einer Prüfbescheinigung...
Habe ich nie gemacht...Hatte nur einen Führerschein.
Somit denke ich kann auch meine Anwältin nichts machen..außer Sie findet mit dem SVA ne Einigung weil ich Beruflich so eingeschränkt bin (ohne) -.-
...Kacke^^
Nach oben
Seppel 4
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 05.12.2015
Beiträge: 1482

BeitragVerfasst am: 16. März 2018 20:06    Titel: Antworten mit Zitat

Lieber Kernspaltung,

ich bin nicht gut am PC, weil ich sehr spät damit angefangen habe, doch

die Bescheinigung darfst Du machen, so wie ich das einschätze.

Doch wenn Du eben schon Deine Anwältin angerufen hast und diese blöde

Mitteilung bekommen hast, dann entschuldige ich mich aufrichtig, dass Du

so leer dastehst. Ich würde mit allem versuchen ( Anwältin, Psychologe und

Arzt ) um so schnell, wie möglich eine Mofa-Prüfung für Deine Arbeit zu

bekommen. Ich bin mir sicher, dass es ( vielleicht nicht sofort ) klappt, wenn

auch Deine Körperlichkeit wieder fitter ist.

In diesem Fall ist Kämpfen für Deine Gesundheit und beruflichen Ziele angesagt.

Du musst abstinent sein, sonst ist die MPU auch in Gefahr. Doch für die Mofa-

Sache würde ich von Pontius bis Pilatus gehen, wie man so sagt.

Und wenn ALLE Stricke reissen: Ein Fahrrad mit Hilfs Motor?

Check das noch mal. Es täte mir mehr als leid, weil Du ja Arbeiten willst und

kannst. Das ist oberfaul.

Melde Dich bitte, wenn es Positives oder auch Negatives gibt. Hau bitte bei

Frust nicht voll in die Tonne. Ein Jahr klingt viel; doch Du bist so jung!

Viel Mut und Glück wünscht Dir

Seppel Wink
Nach oben
kernspaltung
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 15.10.2013
Beiträge: 104

BeitragVerfasst am: 16. März 2018 20:16    Titel: Antworten mit Zitat

Ich antworte Dir nur immer. Ich bin nich gefrustet Very Happy

Ja, mit meiner Anwältin habe ich telefoniert bzw... das ist so nicht mal ganz richtig sagen wir mit Ihrer Sekretärin..weil Sie nicht im Hause war. Und habe bei (Ihr) für Mittwoch einen Termin bekommen. Genaue Infos was bei raus kommen wird wegen meiner Mofa Geschichte kann ich noch nicht sagen.
Darum gucke ich ja schon die ganze Zeit im Internet nach Infos bzw. versuche mich vorab zu informieren, wie Du ja merkst.

Mein Stand ist nach allem was ich jetzt heute so in Erfahrung bringen konnte, dass ich leider auch keine Prüfbescheinigung machen darf.
Wäre ich vorher im Besitz dieser gewesen dann ja. Aber ich hoffe das meine Anwältin halt was raus holen kann für mich.

Aber ja genau, machen wir hier für heute ma Schluss. Habe hier soviel geschrieben habe auch kaum noch lust heute^^ Bin sowieso gerade wieder so schlappe und träge drauf. Vor allem meine Augen brennen fürchterlich.

Schönes Wochenende wünsche ich euch!
Nach oben
kernspaltung
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 15.10.2013
Beiträge: 104

BeitragVerfasst am: 20. März 2018 19:53    Titel: Antworten mit Zitat

Moin,

Ja war heute bei meinem (neuen) HA...
Muss zu aller erst sagen da werde ich nicht noch einmal hin gehen...
Das war so ein richtig krasser Spießer.! Solche Menschen mag ich einfach nicht.
Der hat mich da wie den letzten Junky abgestempelt! Schon klar.
Er kennt mich nicht einmal und will mir was erzählen.

Ich bleibe doch bei meinem...Wo ich schon Jahre bin.
Ich sage mal so das ist so ein Arzt der sehr hektisch ist und und nur wenig Zeit hat.Aber sehr lustiger Typ. Ich nenne sowas einen kriminellen Arzt. Denn mit dem kannst Du alles hin fuschen... Hat auf google auch nur ein Stern Bewertung Very Happy
Darum dachte ich ok...Ich brauche jetzt evt..einen anderen. Aber ich war im Irrtum. Falls mal irgend etwas in meiner Akte ist was z.b. das Straßenverkehrsamt anfordert..kann ich mit meinem was fuschen was er verschwinden lässt.
Ist zwar nicht sinn der Sache aber dafür mag ich den einfach. So ein Arzt hat auch Vorteile. Bei dem gehe ich z.b. einfach hin sage ich will das und das Medikament ohne wenn und aber bekomme ich das. Würden andere gar nicht machen.

Wie dem auch sei...

Ich habe auf jeden Fall meine Überweisung für den Neurologen!
Zumindest die hat er mir gegeben...Und eine Liste aller Psycho Docs in meiner Umgebung.

achja so is das alles...Was will man machen.

Ja und morgen habe ich ja meinen Termin bei meiner rechtsanwältin wegen meinem Führerschein...All zuviel erhoffen tue ich mir da nicht. Aber ein versuch ist es wert.

Ich hoffe ich bleibe stark! Denn so langsam habe ich wieder Angst ich könnte einen Fehler machen.

Seit gestern kommt es mir immer mehr hoch! Ich bin mich nur noch am kümmern,kümmern,kümmern...Es ist Stau in meinem Kopf.

Wann war das glaube vorgestern Abend bin ich zusammengebrochen Abends.
Ging nix mehr mit mir!

Naja...
Nach oben
Seppel 4
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 05.12.2015
Beiträge: 1482

BeitragVerfasst am: 20. März 2018 20:29    Titel: Antworten mit Zitat

N' abend , Kernspaltung.

Diese Spiesser gibt es leider. Wir haben auch so ein paar Typen. Was aber

gut und wichtig ist, einen Psychologen auf seiner Seite zu haben . Ich habe bei einem

50 Std gemacht und dann noch mal 25 ( auf Kasse ) .War echt cool. Zum

Schluss hat er von mir als Geschenk ein Buch von Karl Gustav Jung und das

einzig gute Livekonzert ( DVD ) von Amy Winehouse geschenkt bekommen.

Da wir uns prächitig verstanden hat er meiner Frau ein paar Stunden gegeben,

damit unser Hausarzt sie aus dem 20 jährigen Arbeitsverhältnis wegen Unzu-

mutbarkeit raushauen konnte und sie danach sofort ALG bekommen hat und kurze

Zeit später einen besseren Job. Jetzt ist sie ein Rentier Very Happy .

Halt den Kopf oben und

Schönen Abend.

LG Seppel
Nach oben
Schlaumeier
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 05.06.2015
Beiträge: 1567

BeitragVerfasst am: 21. März 2018 04:17    Titel: Antworten mit Zitat

Mir ist ein Spiesser lieber als einer der andere (z.B als Spiesser) aburteilt.
Menschen die solche Aussagen taetigen ...
kernspaltung hat Folgendes geschrieben:
Ich geb mir keinen Klinikaufenhalt mehr mit schwachmaten die ganz andere Probleme haben als ich. habe ich ja gemerkt. Zwischen mir und denen waren welten.

... sind mir auch weniger genehm als irgendein "Spiesser" ...
Im uebrigen ist nicht jeder der kein Fan Deiner Sucht ist gleich ein Spiesser.
Und natuerlich liegen zwischen Denen und Dir Welten. Denen traue ich zu sich dessen bewusst zu sein warum sie in der Klinik waren, Dir eher nicht. Einer dessen Motivation zum clean sein vornehmlich das Wiedererlangen des Fuehrerscheines ist, wird sicher nicht clean werden und schon gar nicht den Fueherschein zurueck bekommen. Man muss kein Ueberflieger sein um sowas zu wissen, jeder "Schwachmat" weiss das.

Ich hatte vorher schon mal drueber nachgedacht etwas ausfuehrlicher zu Deinem Hochmut, Deiner Arroganz, zu schreiben. Aber das wuerde keinen Sinn machen. Laut meiner Erfahrung sind Menschen wie Du, Kernspaltung, Lernresistent und drehen sich idR. auf ewig im Kreis Ihrer Unzulaenglichkeiten. Siehe als weiteres Beispiel unseren Gaucho.
Ich wuensche Dir von ganzem Herzen Erkenntnis und den wirklichen Willen zu Veraenderung. Glaube mir, Du wuerdest damit einiges an Lebensqualitaet gewinnen und es langfristig vieleicht sogar schaffen autonom und elternunabhaengig zu leben. Fuer Deine psychische Genesung waere es bestimmt auch voerderlich. Aber vieleicht willst Du das ja gar nicht wirklich?! Rolling Eyes Ist doch schoen fuer jegliches Versagen eine Ausrede zu haben und sich darauf ausruhen zu koennen. Hab ich auch lange praktiziert, drum weiss ich wovon ich rede. Wink
Nach oben
dakini
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 07.04.2015
Beiträge: 2626

BeitragVerfasst am: 21. März 2018 19:39    Titel: Antworten mit Zitat

Ups, ich geh mal auf den rauskopierten Satz ein, bin eine "Kurzleserin", außer, bei denen die mir nahe sind...

Ich hatte ja selbst null miese feelings, als da kam: "hier gibt es ja Leut, die man nicht ernst nehmen muss" - also alles tuti. Aber meinen "Lebenslauf", hab ich genau aus diesem Grunde rein gestellt - damit Du mal lernst, Kernspaltung, dass wenige Sätze GRUNDSÄTZLICH keinen Menschen abbilden. Das wäre ja so, als würde ich sagen: mit Lagerarbeitern, gebe ich mich nicht ab -> voll daneben.

Ich hab im Übrigen auf Caro´s "Idee" reagiert, nicht auf Deine postes, Kernspaltung, das ist noch mal ein gewaltiger Unterschied. Und mit dem Alter, hatte das nichts zu tun. Just: kurze Info, als Hilfe gedacht.

Mich weiter einbringen, dazu fehlte mir tatsächlich eben aus diesem Grunde die Lust, Schlaumi!

Grüßle von beach zu beach Very Happy
Nach oben
Yez
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 20.04.2016
Beiträge: 2464

BeitragVerfasst am: 21. März 2018 20:51    Titel: Antworten mit Zitat

Hey dakini ,

es gibt Firmen , wo du selbst als Lagerarbeiter viel leisten musst .
Wo die Arbeit sehr anspruchsvoll ist .
Für so eine Firma fahre ich unter anderem .
Da brauchst du echt dein Köpfchen.
Dementsprechend ist auch das Gehalt dort .

War schon am überlegen,
ob ich dort anfange .
Aber ungelernt kommst du dort kaum rein . Nur mit Vitamin B
Zumal ich meine „ Freiheit „ nicht aufgeben möchte .


Einen schönen Rest–Urlaub wünsche ich euch

Liebe Grüße

Yez
Nach oben
Haschgetüm
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 26.03.2015
Beiträge: 2394

BeitragVerfasst am: 21. März 2018 21:32    Titel: Antworten mit Zitat

Ja es ist ne Tatsache, das Ärzte sich immer zuerst auf den Drogenmissbrauch konzentrieren und das drogenkonsumenten das nicht mögen Wink
Da plädiere ich halt aber mal an gegenseitiges Verständnis.
Wenn du ein paar Monate clean bist, werden die Ärzte langsam anfangen können festzustellen, welche Probleme eben nicht durch den Konsum kommen.
Vorher ist das so gut wie unmöglich zu beurteilen. Damit musste klar kommen.
Nach oben
kernspaltung
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 15.10.2013
Beiträge: 104

BeitragVerfasst am: 22. März 2018 10:37    Titel: Antworten mit Zitat

Moin,

Nicht immer so ernst nehmen wenn ich evt.. mal Ausdrücke verwende wie z.b. Schwachmaten. Dass ist ein Wort das verwende ich gern Very Happy

Damit war mehr oder weniger nur gemeint ich hatte diese Probleme wie die ganzen anderen Leute da gar nicht. Die quatschten von all täglichen Dinge teilweise Dinge die ich mit einem Fingerschnippen geregelt kriege. Nur am jammern und ganz normale all tägliche Dinge. Da merkte ich also irgendwie bin ich hier wohl nicht richtig. Wie gesagt jeder Mensch kommt mit Dingen anders klar. Für mich waren das alles keine Probleme. Ich habe wirklich nur mit meinen Zwängen und diesen Einbildungsgeschichten zu tun gehabt, die mich einschränkten. Die stellten einen da immer als einen hin die nicht wüssten wie das Leben funktioniert. Dass ist bei mir ja so gar nicht der Fall. Ich habe aus anderen Gründen konsumiert.

Und ich bin mit Sicherheit alles, aber nicht Arrogant Very Happy
ich hasse Arrogante Leute.

Wie dem auch sei...

So...gestern war ich ja bei meiner Anwältin.
Antrag fürs Straßenverkehrsamt eben zugeschickt per Mail ob ich das so abschicken kann.
Ich soll den Antrag auf jeden Fall stellen dort.
Gerade weil ich Beruflich eingeschränkt bin, könnte das durch gehen.
Trotzdem sehe ich das nicht großartig Chancen. Gerade bei Amphetaminen wisst Ihr sicherlich spaßen die nicht. Es geht nich um Alkohol sonder dies zählt ja schon zu den harten Drogen -.- Tja...abwarten.
Nach oben
Schlaumeier
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 05.06.2015
Beiträge: 1567

BeitragVerfasst am: 22. März 2018 11:34    Titel: Antworten mit Zitat

Hi Kernspalter,
ich weiss nicht wo Du wohnst. Ich wohnte frueher in Koeln. Dort gibt es die KVB, ein Verbundsystem von Bus und Bahn. Ueber S-Bahnen kannst Du von Ausserhalb mal eben in die Stadt, in der Stadt kannst Du mit Bahn, Bus und U-Bahn alles erreichen und das im Minutentakt. Die Monatskarte gibt es zu 35 Euro, jedenfalls vor 2 Jahren als ich das letzte Mal in D / Koeln war.
Alternativ gibt es fuer den Sommer Fahrrad oder fuer "Gehaendikaepte" E-Fahrraeder. Die sind genauso schnell wie Mofas und oekonomischer.
Mir hat man den Lappen '93 weggenommen. Bin dann ohne Probleme 4 Jahre weitergefahren und habe dann einen in Polen gemacht. Offiziell mit Wohnsitz in Katowitz. Damals ging das noch. Heute, weiss ich nicht?!
Was ich damit sagen will? Es gibt immer Alternativen. Also einfach mal aufhoeren zu schwatzen und machen. Son E Fahrrad wird schon nicht die Welt kosten, Papa wirds schon richten. Wink
Das man Dir aufgrund Deiner "Eingeschraenktheit" eine Ausnahmegenehmigung zum Neuerwerb des Lappens, bzw. Dich zur Mofapruefung gibt, soll doch wohl ein Scherz sein? So Naiv kann man doch nicht sein. Shocked
Ein gutes Moutainbike faehrt sich fast wie von selbst. Und es es gut fuer die Gesundheit, respektive fuer Koerper, Geist und Seele. Das waere doch mal ein guter Anfang aus Deinem selbst Geschaffenen Kaefig auszubrechen. Es wuerde aber auch bedeuten Dir mal selbst heftig in den Allerwertesten zu treten. Rolling Eyes


"Bin dann ohne Probleme 4 Jahre weitergefahren ..."

Lustige Geschichte. Erwischt haben sie mich dann wegen Falschparken. Da ich im Auto sass, wurde nach dem Lappen gefragt. Anzeige. Ein paar Monate spaeter ging ich in Aachen in U-Haft wegen 50 gr. Heroin. Beim Prozess wurde die Lappengeschichte gleich mitverhandelt und aufgrund der zu erwartenden Strafe wegen des H eingestellt. Wink Laughing
Den polnischen Fuehrerschein hab ich noch, wurde auch damit angehalten, null Problemo. Hier in Asien habe ich Auto und Motorradfuehrerschein, welche ich alle 5 Jahre erneuern muss. Da ich nicht in D gemeldet bin, darf ich mit denThaiScheinen bis zu nem halben Jahr in D fahren. Muss mir dazu natuerlich einen Internationalen ausstellen lassen. Aber wie gesagt, in der koelner Innenstadt biste Bloed wenn Du keine Monatskarte hast. Autofahren, insbesondere die Parkplatzsuche und der "Stossverkehr" machen da keinen Spass. Confused
Nach oben
kernspaltung
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 15.10.2013
Beiträge: 104

BeitragVerfasst am: 22. März 2018 12:06    Titel: Antworten mit Zitat

Hast Du dieses ganze Thema von Anfang an verfolgt oder nur dazu gestoßen und gruppteile raus gelesen? Ich meinte alles genau erklärt zu haben insbesondere Wieso,weshalb,warum ich wenigstens eine Mofa fahren müsste*

Zu aller erst (nein) ich komme aus keiner Stadt.
Ich wohne auf dem Dorfe wo der erste Bus gerade mal um kurz vor sechs abfährt und dass dann nur jede Stunde.

Zum zweiten...
Ich habe rapide Probleme einen Job zu bekommen wenn ich nicht wenigstens eine Mofa Prüfbescheinigung habe sprich das ich mit Mofa zur Arbeit könnte...
Alles schon gehabt in der letzten Zeit.

Die andere Sache ist warum Naiv?
Ich habe mir zich Meinungen eingeholt mich gründlichst informiert.
u.a. bin ich in einer WhatsApp Gruppe mit Leuten die Ihren Führerschein Aufgrund solcher Probleme sei es Alkohol oder sonst was verloren haben.

Alle meinten stell definitiv einen Antrag beim Straßenverkehrsamt und versuch dass durch zu bekommen das Du Mofa fahren darfst. Und auch meine Anwältin meinte ich solle das auf jeden Fall machen die Chancen stehen in meinem Fall gar nicht schlecht. gerade wenn ich nachweisen könne ich habe Berufliche Probleme dadurch..Und ich habe noch meine Dokumente von meinem Reha Aufenthalt. Also nur positive Sachen die dazu beitragen könnten.

Und eine andere Sache (Papa zahlt schon) NEIN!
Ich bin auf mich gestellt. Meine Eltern helfen mir was Finanzielle Sachen angeht 0. Kommt immer drauf an was. Ich habe aber übrigens ein E Bike!
Und ein E Bike ist mumpitz. Was bringt mir das E Bike wenn die Firmen sagen "Ja ist uns egal" Wir erwarten das Du wenigstens Motorisiert zur Arbeit kommst egal was für ein Motor" Warum also wenn die Chancen gut stehen (eventuell) eine Mofa fahren zu dürfen sollte ich diese nicht nutzen? Is doch quatsch. Ich muss doch das best mögliche aus meiner jetzigen Situation machen.
Nach oben
kernspaltung
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 15.10.2013
Beiträge: 104

BeitragVerfasst am: 22. März 2018 12:12    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn die das trotzdem ablehnen? Naund?
Dann fahre ich die Mofa so. Auch dies bezüglich habe ich mich informiert.
Ich darf nur nicht zu oft erwischt werden 1 - 3x sachte man mir ist SAVE.
alles was darüber geht wirdt sich wieder auf meine Sperre aus.
Ich habe mich in allen Sachen bisher gründlichst informiert und abgesichert.
Was wäre wenn etc...Mofa führen im Straßenverkehr ist nur eine Rechtswiedrigkeit und wird mir einer Geldstrafe geahndet! Bei mehrmaligem wiederholen dieser Sache sieht es anders aus! Also ich will Geld verdienen und dieses eine Jahr bis ich ohnehin meinen B Lappen wieder machen darf bin ich einer "No Risk no Fun"
Ich bin es Leid! Ja man merkt schon..Mich spackt das alles wieder ab.
Aber was für eine Wahl bleibt mir den.
Nach oben
Schlaumeier
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 05.06.2015
Beiträge: 1567

BeitragVerfasst am: 22. März 2018 12:46    Titel: Antworten mit Zitat

Gelaeutert gebe ich zu, dass ich niemals gedacht haette das man mit MPU Auflage Mofa fahren duerfe ... aber auch ein Schlaumeier weiss nicht alles ... Shocked Laughing

2 min. googeln:
Zitat:
Der „Lappen“ ist allerdings wegen der anstehenden MPU auch nicht mehr in ihrem Besitz, weshalb der Gang zum TÜV mit Problemen behaftet sein könnte – schließlich ist der Führerschein nötig, um die Bescheinigung zu beantragen.

Um dieses Problem zu lösen, kann eine Abschrift aus der Führerscheinkartei beantragt werden, welche die Fahrerlaubnisbehörde ausstellt. Mit dieser können Sie vorweisen, dass Sie die Prüfung für den Führerschein abgelegt haben. Wenn die Behörde nun ein Auge zudrückt, erhalten Sie die Bescheinigung.

Weigert sich die Behörde, die Mofa-Prüfbescheinigung auszustellen, ist dies ihr gutes Rechts. Allerdings gibt es eine weitere Option, die kostspieliger ist. Durch einen Besuch bei der Fahrschule kann der Mofa-Führerschein trotz MPU erworben werden.

Verkehrsteilnehmer, welche 1965 oder früher geboren wurden, dürfen das Mofa ganz ohne Führerschein und Prüfbescheinigung fahren. In diesem Fall müssen Sie nur einen Personalausweis oder ähnliches dabei haben, damit Sie ihr Alter nachweisen können.
Wie erhalten Sie die Prüfbescheinigung?
Ein Mofa-Führerschein kann trotz MPU oder Fahrverbot erlangt werden.

Ein Mofa-Führerschein kann trotz MPU oder Fahrerlaubnisentzug erlangt werden.

Um die Mofa-Prüfbescheinigung zu erhalten, müssen sechs Theoriestunden je 90 Minuten besucht werden. Nur bei einer Theoriestunde darf der Prüfling fehlen, ansonsten kann keine praktische Prüfung abgelegt werden. Allerdings ist auch für letztere eine Vorbereitung nötig. Die Anzahl der praktischen Fahrstunden ist nicht festgelegt und kann an die individuellen Bedürfnisse angepasst werden.
Mofa fahren ohne Führerschein: Welches Bußgeld droht?

Da für Mofas kein klassischer Führerschein erworben werden muss, sondern nur eine Prüfbescheinigung vorzulegen ist, greift § 21 StVG, nämlich das Fahren ohne Fahrerlaubnis, nicht. Wer also ohne Prüfbescheinigung unterwegs ist, macht sich nicht strafbar, sondern zahlt lediglich ein Verwarngeld von 10 Euro.

https://www.bussgeldkatalog.org/mofa-fahren-trotz-mpu/
In der Kommentarfunktion kannst Du Fragen stellen.

Wenn Du ein Mofa faehrst das nicht zu laut oder zu schnell ist, immer schoen Deinen Helm aufsetzt, ist die Gefahr angehalten zu werden sicherlich aeusserst gering. Musste halt selbst wissen, ich haette damit auch kein Problem.
Dennoch verstehe ich nicht warum ein E-Fahrrad keine Alternative ist. Kann mir erstens nicht vorstellen das Betriebe unterscheiden zwischen Mofa und Fahrrad, solange Du Puenktlich bist und zweitens darf ein Mofa 25 fahren, die jogge ich ... und mit nem guten Fahrrad haengt der trainierte Fahrradler wohl jedes Mofa ab.

Wie dem auch sei, ich wuerde zunaechst eine Fahrschule ansteuern und schauen was passiert ohne vorher ne grosse Welle zu starten. Einfach mal machen, ohne "Was waere wenn" ... oder "haette haette Fahrradkette" ...
.. aber das hast Du ja sicher schon getan ... Wink
Ansonsten viel Glueck dabei. Laughing Shocked
Nach oben
kernspaltung
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 15.10.2013
Beiträge: 104

BeitragVerfasst am: 22. März 2018 12:55    Titel: Antworten mit Zitat

siehst Du Very Happy

Du wusstest nun aber schon mehr als ich...Das es nur 10 Euro kostet lol? Damit hätte ich jetzt so gar nicht gerechnet. Aber was ich nicht ganz verstehe aus das was Du kopiert hast? Ich entnehme daraus ja das ich nicht einmal vom Straßenverkehrsamt die Bestätigung brauche um den Mofa Lappen machen zu dürfen? Ich würde den aber sowieso nicht bei einer Fahrschule machen...

Soviel mir bekannt kann der beim Tüv,Dekra, oder aber direkt bei der Polizei gemacht werden. Dass was Du da meinst ist der richtige Mofa Führerschein.
Ich will lediglich die Prüfbescheinigung. Aber Danke Dir. Das hat mir schon geholfen^^
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Clean sein Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Seite 4 von 5
Gehe zu:  
Impressum & Rechtliches
ForenübersichtIndex   SucheSuche   FAQFAQ   LoginLogin