Junkie - Freundschaften

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Erfahrungsberichte
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Mohandes59
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 05.12.2014
Beiträge: 1654

BeitragVerfasst am: 10. Jul 2018 22:33    Titel: Antworten mit Zitat

Is ja echt'n Krimi ...!

Gut daß das (imaginäre) 'Sumi-Team' die Mail-Adressen entfernt hat - da wären einige Akteure wenig begeistert.

Ja, wo lernt man solche Sprachen? Bestimmt nicht in der Baumschule. Noch interessanter ist die Sprache des Gauners Csaba.

Schlaumeier, das mit dem ewigen 'morgen' kenne ich auch aus Indien. Einmal habe ich mir eine Hose nähen lassen und mußte den Stoff vorab bezahlen (das Nähen selber war NOCH preiswerter als der Stoff). Jedenfalls kam ich jeden Tag beim Schneider vorbei und er grüßte mich "Hello Sir! Patlun adscha hä tomorrow!" ... das ging so ein paar Wochen und ich dachte schon das war's mit der Hose. Aber irgendwann "Mr Mohandes, patlun adscha hä!" - und die Hose war echt klasse, maßgeschneidert für ein paar Rupien.

Mausi, bitte berichte weiter. Hoffen wir mal, daß Günter unbeschadet nach Kaufering (?) zurück kommt. Ob er daraus lernt, vermutlich nicht? Der Ganoven'freund' wird seine gerechte Strafe bekommen, irgendwann - daran glaube ich. Und Du hast ein gutes Werk getan (und R. ebenfalls)!
Nach oben
MausiMaus
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 01.07.2015
Beiträge: 2165

BeitragVerfasst am: 11. Jul 2018 10:14    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Ja, wo lernt man solche Sprachen?
@Mohandes,haben ich alles das gelernt hier in Ort.Viele Leute sprechen nix gut Deutsch,muss reden so dass Leut bessa vastehn mir.Du vastehn mein Sprache?Du auch nix Deutscher oda?Doch du schreiben kanns Deutsch sehr gut ich dir sagen das.grüs dir,Karin
Nach oben
MausiMaus
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 01.07.2015
Beiträge: 2165

BeitragVerfasst am: 16. Jul 2018 13:31    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
u.a. dank Ihrer Überweisung ist der Rückflug für Mittwoch 18.07.2018 (kurz nach Mitternacht hiesiger Zeit) mit Direktflug nach München (mit Thai Airways) geplant.

Das Verfahren liegt maßgeblich in der Hand der thail. Behörden und kann durch uns nur bedingt beeinflusst werden.

Da ich Herrn... bei meinem letzten Besuch im Abschiebegefägnis 2.000 THB „Überlebensgeld“ für die Haft ausgezahlt habe, und das Ticket 26.100 THB kosten soll, fehlen noch mind. 60 Euro (s. meine Aufstellung anbei).

Da die Auszahlung über die Legationskasse des Auswärtigen Amtes sehr zeitintensiv ist, schlage ich eine Überweisung über Western Union oder MoneyGram direkt an Herrn ... vor. Das Geld kann er dann in Begleitung der Haftanstalt bei dem örtlichen Büro unter Vorlage seines deut. Reisepasses und eines Codewortes o.ä. (welches Sie mir zumailen können) in THB in bar ausgezahlt.



Mit freundlichen Grüßen
Nach oben
MausiMaus
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 01.07.2015
Beiträge: 2165

BeitragVerfasst am: 16. Jul 2018 13:42    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Hallo, Herr ...

das sind ja wunderbare Nachrichten !

Dann werd`ich mal gleich ein Bett für Günter herrichten, ( falls er keine anderen Kathastophen - Pläne hat ?! ),

und Essen kochen...

schätze mal, er wird bisschen an Gewicht verloren haben.

also, herzlichen Dank`nochmal,

Günter hat echtes Glück gehabt, dass das jetzt dank`Ihrer Hilfe so schnell ging.

Habe auch schon gehört, dass die Leute 3 Monate in Abschiebehaft sitzen.
Zitat:
Nach oben
MausiMaus
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 01.07.2015
Beiträge: 2165

BeitragVerfasst am: 17. Jul 2018 21:53    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Herr ... konnte heute dank Druck der lokalen Botschaftsmitarbeiter auf die Gefängnisverwaltung das Geld bei Western Union abholen und hat der Botschaft die fehlenden 2.131 THB übergeben. Abschließende Kostenabrechnung maile ich Ihnen morgen.
Damit steht dem Rückflug heute Nacht aus unserer Sicht nichts mehr im Wege.
Er sollte morgen früh (Mittwoch) mit TG 924 um 07:05 Uhr OZ München landen.
Von einem Haftbefehl oder ähnlichem in Deutschland ist laut hiesigem deutschen Fahndungsbuch nichts bekannt.

Mit freundlichen Grüßen



Hallo, Mitleser, danke fürs Lesen, bis hierhin.

Sein Freund, der Bürgermeister wird ihn abholen,

und zu mir bringen.

und ich befürchte, die eigentliche Geschichte fängt erst an.


grüsse, Karin
Nach oben
MausiMaus
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 01.07.2015
Beiträge: 2165

BeitragVerfasst am: 17. Jul 2018 21:56    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
...der verlorene Sohn kommt heim,

und auch ich drück`ihm die Daumen, dass er sich ein bisschen ausruhen

kann, bevors weitergeht, nach Bernau. Kann sein, dass eine neue Verhandlung ansteht,

da ja das Jobcenter wegen " Erschleichung " jetzt auch noch im Raum steht.

Womöglich muss er jahrelange Leistungen zurückbezahlen, doch wer weiss ?

Sagen Sie ihm, er kann sich auf Nudelsalat mit Fleischpflanzerl freuen, und erlauben Sie

ihm Nicht mehr als höchstens 3 Bier.

Ich finde es sehr toll, dass Sie ihn abholen !

Das kriegen wir schon wieder hin.
Nach oben
Schlaumeier
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 05.06.2015
Beiträge: 1696

BeitragVerfasst am: 18. Jul 2018 12:54    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
... und erlauben Sie ihm Nicht mehr als höchstens 3 Bier.
Laughing Laughing Laughing Laughing Laughing

Zitat:
und ich befürchte, die eigentliche Geschichte fängt erst an.

Ich auch. Ein Schelm der denken wuerde es wuerde eine gute Geschichte. Confused
Man sollte schon selbst persoenlich gefestigt sein um einen beratunsrenitenten Alki bei sich aufzunehmen. Ich koennte das nicht. Traust Du es Dir wirklich zu Karin, kannste nicht "NEIN" sagen oder fuehlst Du Dich verpflichtet ...? Was ich meine, "Warum tust Du Dir das an?"
Fuer heute erstmal einen schoenen Abend fuer Euch zwei. Vieleicht funzt es ja ...
lg R.
Nach oben
Quasimodus
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 04.02.2015
Beiträge: 1580

BeitragVerfasst am: 18. Jul 2018 13:58    Titel: Antworten mit Zitat

moinsen,

es soll sie ja geben , die Junkiefreundschaften.
Mmn muss man da auch differenzieren zwischen Liebesbeziehung oder wenn man(n) einfach nur wen braucht , der einem den nächsten Koksknaller in den Hals machen kann, weil woanders nix mehr geht.
Der Zweck heiligt die Mittel.
Desweiteren ist es auch eine Frage , ob man eher im ländlichen Raum , Kleinstadt oder sowas lebt, wo jeder jeden kennt oder in den Metropolen dieser Republik.
Und was ist junk ?
Jede Birne tickt anders, und jede/r hat ein mehr oder weniger verheerendes Konsummuster, dazu kommt, dass fast jede/r noch ne Doppeldiagnose mit sich rumträgt, Schizo, Depris, Borderline, Bulemie, weiss der Geier was sonst noch.
Kennt man sich von Kind an oder hat man sich auf der scene kennengelernt ?

Alles in Allem ein sehr komplexes Thema, kein Plan ob es sowas gibt, für mich ist jeder Junkie ein Raubtier, das letztendlich solo früher oder später verreckt.

Knast, Anstalt, Tod.
Nach oben
MausiMaus
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 01.07.2015
Beiträge: 2165

BeitragVerfasst am: 18. Jul 2018 14:11    Titel: Antworten mit Zitat

oder Abstinenz, es soll immer wieder Leute geben, die das schaffen, @veilchenfee, mit 7 Jahre komplett clean, das musst auch erst mal schaffen.grüsse aus Bayern
Nach oben
dakini
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 07.04.2015
Beiträge: 2749

BeitragVerfasst am: 18. Jul 2018 16:11    Titel: Antworten mit Zitat

Ich seh das eher andersrum: meist, kennt man die Leute ja schon lange und irgendwann kam die Sucht hinzu. Oder, man lernte sich in ner Clean-WG kennen und es entwickelt sich ne Freundschaft, später, werden die Beteiligten rückfällig und nun, ist es eine "Junky-Freundschaft"? - von Bekanntschaften auf der Szene halte ich nix. Hab ja ne Weile mein Subutex da gekauft - aber nie, hätte ich jemanden mit heim genommen. (mit Ausnahme des verrückten Sizilianers, aus der Entgifte, hat sich aber schnell erledigt) Szene - das hat mit Freundschaft wahrlich nix zu tun, so weit ich das in Erinnerung habe. Aber ich weiß schon, was Du meinst, Quasi. Ist lang her bei mir - schön "verbuddelt", da soll es auch bleiben: ein anderes Leben. Und heute, naja, das Forum, aber diese Menschen, sind doch sehr gemäßigt und kommen so weit klar - wir sind ja alle bei Ärzten, da bleibt einem doch einiges erspart. Nur eins noch: der "Luxus-Junk" ist auch nicht besser - drauf ist drauf! Egal von was.

Und ja, die Diagnosen, schleppen wir fast alle mit uns rum - die bleiben uns erhalten, auch clean.

Liebe Grüße, besonders nach Bayern!Karin, pass auf Dich auf, drück Dich!
Nach oben
MausiMaus
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 01.07.2015
Beiträge: 2165

BeitragVerfasst am: 18. Jul 2018 22:53    Titel: Antworten mit Zitat

wisst ihr, bei dem Thrad habe ich die Überschrift gemacht, weil
das, was ich wollte, nicht akzeptiert wurde. Da dachte ich halt, so eher zynisch, Junkie - Freundschaft, weil der Freund von meinem Befreund ein Junkie ist. Unzuverlässig,und so...habe nicht so gedacht, wie ihr denkt, wegen Junkie.

...übrigens hockt er jetzt in München-Stadelheim, gab Probleme mit Bundespolizei Flughafen, Haftbefehl wegen 1.300 Euro Schulden in Traunstein...

entweder bezahlen, oder absitzen...

Na ja, @Schlaumi, frag `mich bitte nicht nach dem Warum,

doch ich werd`wohl morgen reinfahren, und ihn besuchen, bzw.Tabak und

so weiter, bringen...

und bei der gelegenheit gleich Abstecher in Englischen Garten, darf ja wohl nicht wahr sein, was hier in diesem Scheiss kaff abgeht...

Heute 5 ! Stunden auf ein Scheiss-20ger Peace gewartet...

nicht gekommen, der A..r..s..c..h...dann angerufen, so, gemeint, morgen..bla bla...


ich fass es nicht ! echt. Kleinkarierte Mistkerle hier, in Landsberg.

Junkie - Verhalten, sowas-unzuverlässig wie Sau...

hatte echt Vertrauen zu dem, gestern...mich schon gefreut, endlich

zuverlässige korrekte Connie...


drum freu ich mich morgen auf München, Erdpfeife am Eisbach.

mal wieder par normale Leute treffen. Normale Kiffer, die sich nicht aufführen,

als wären sie der Gras - Gott.

Finde , es gibt so etwas wie einen Kiffer - Ethos, mein, ich teil auch noch

mein letztes Peace wenn der andere nix hat.


das gibts bei Junkies zum Beispiel nicht. Die teilen ihren letzten Krümel niemals,

und wenn du nebendran verreckst, scheissegal.




H...muss Luft holen, hab mich vorhin sehr sehr geärgert.

Ich hetz diesem bisserl Gras und Dope hier hinterher,


wie ein Junkie der Nadel.

Glaub, ich bau jetzt wirklich selber an.

muss mich organisieren hier, sonst sterb`ich.






grüsse, K.
Nach oben
Quasimodus
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 04.02.2015
Beiträge: 1580

BeitragVerfasst am: 19. Jul 2018 15:51    Titel: Antworten mit Zitat

moin,

find ich geil, dass du ihm was reinbringst, da trennt sich die Spreu vom Weizen.
Und da unten in Bayern bei dir ist Knast ja noch Knast, im Gegensatz zum BL Bremen.

Wenn du mit kiff gut klarkommst auch gut, ich komm da nicht drauf klar und schiebe immer miese Filme , da reicht schon ein Zug am Joint.

Apropos Selbstanbau. Besser gehts doch nicht, du weisst was du hast und siehst die Pflänzchen wachsen, da geht einem echt das Herz auf.

Wink

Alles Gute dir
Nach oben
MausiMaus
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 01.07.2015
Beiträge: 2165

BeitragVerfasst am: 20. Jul 2018 21:36    Titel: Antworten mit Zitat

Dir auch alles Gute, @Quasimodus
Nach oben
MausiMaus
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 01.07.2015
Beiträge: 2165

BeitragVerfasst am: 24. Jul 2018 03:17    Titel: Antworten mit Zitat

Fahre am Mittwoch mit Bürgermeister nach München,

ihn besuchen.

Habe Briefe geschrieben, da " darf" man sogar 10 Euro

in Briefmarken-Form reintun.

das ist fair, finde ich.Kann er tauschen,gegen Tabak, Kaffe...oder ?

bin ja mal gespannt,was er so zu erzählen hat.

grüsse, K.
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Erfahrungsberichte Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6
Seite 6 von 6
Gehe zu:  
Impressum & Rechtliches
ForenübersichtIndex   SucheSuche   FAQFAQ   LoginLogin