Was heisst austherapiert?

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Alkohol
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Cariote
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 18.06.2015
Beiträge: 1059

BeitragVerfasst am: 17. Nov 2018 18:57    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Marle,
es bringt einem, denke ich, nichts positives mit dir zu schreiben da kein wirklicher Austausch möglich ist, Bei dir hat man das Gefühl, virtuelle Prügel zu bekommen die einen Null weiter bringen.
Kritik die einen weiter bringt wäre schön. Bei dir kommt es oft rüber wie ein "abbügeln".

Das ich jetzt dafür unfreundliche Worte von dir ernte ist mir klar.
Du kannst nicht hinter den Zeilen lesen denke ich. Wahrscheinlich beherrscht du Körpersprache ebenso nicht, bist ungeduldig, von oben herab und jähzornig,
Sorry. so wirkst du auf mich.
Nicht schön irgendwie.,,

Seppel wirkt menschlich, du dagegen hart. Schlaumeier wirkt authentisch, du nicht. Mohandes wirkt positiv gestimmt, du verbittert.
Ein wenig Menschlichkeit würde dir gut stehen denn dumm bist du nicht.

LG Caro
Nach oben
Schlaumeier
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 05.06.2015
Beiträge: 1598

BeitragVerfasst am: 18. Nov 2018 10:10    Titel: Antworten mit Zitat

Marle hat Folgendes geschrieben:
Nur kein Neid, ich nehm Dir Platzhirsch schon nicht den Raum für Deinen Blog "Schlaumeier erklärt uns die Welt" Razz

Grossmuetig Du bist ...
Doch die Realitaet wissen Du musst, um dem Platzhirschen seinen wohlverdienten Rang streitig zu machen, nicht grosser Woerter Du es bedarf. Eier von Rentier mitbringen Du musst ... da musste wohl noch ein paar maennliche Hormone schlucken. Drum gesagt sei Dir, meinen Raum Deiner Moeglichkeiten von unendlicher Ferne ist ... Wink
Zitat:
Ganz so schludrig und erbärmlich wie Du - ich glaube, da müsste ich mich zu sehr anstrengen Twisted Evil

Noe, musste nicht. Ich glaube Gossentalk ist Dir genauso inne wie rethorische Eleganz. Nur unterm Strich, was bleibt ...? Bei Deinem Geschreibsel Mitgefuehl. Und das von ganzem Herzen.
Zitat:

Oder ist's mehr der Neid, dass Seppel sich mit Dir nicht privat mailen will?
Shocked Cool

Ist ja witzig das gerade Du der mich besser kennt als ich selbst eine solch gewagte Theorie zum besten laesst. Rolling Eyes
lg Herr Meier mit e
Nach oben
dakini
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 07.04.2015
Beiträge: 2709

BeitragVerfasst am: 18. Nov 2018 10:18    Titel: Antworten mit Zitat

Als ich mich gestern mit Moron austauschte, sprachen wir noch darüber, dass ich es gut finde, wenn es auch anders geht, auf Seppels und Marles postes bezogen. Ich hab hier lange oftmals versucht, regulierend auszugleichen, während den "Hochforumszeiten" - Marle hatte mich damals als Forenmama betitelt. Das ist schon ne Weile her. Ich wollte, dass sich jeder wohl fühlt, ja. - Irgendwann hab ich die Rolle wohl aufgegeben. Mein Bezug ist nicht mehr der, der er mal war. Ich bin sehr oberflächlich geworden im Vergleich. Man schaut halt mal rein...

Und Du, liebe Caro,

hast wahrlich gute Beiträge verfasst. Wir waren beide gut in Form.

Heute -> ich also oberflächlich, Du wertend. Das fiel mir nun nicht zum ersten mal auf. Und es schien erst mal so gar nicht passen zu wollen. Hier, hast Du immerhin "es scheint, als ob" geschrieben.

Es sagt zudem mehr über den Absender aus. Auch das dachte ich bereits vor längerem mal, also nichts, was hier entstanden wäre.

Virtuell bildet sich so wenig ab von einer Person! Ich kann mich ja wahrlich nur auf das beziehen, was ich lese - ein paar Zeilen, die sagen, wie ich weiß, nicht viel aus - niemals könnte ich mir darüber ein Bild machen, für real taugliches. Bei soo wenigen Leuten kracht zudem jeder voll ins Gewicht.

Naja, wollt ich eigentlich nicht unbedingt los geworden sein - aber hier dazu passt es halt wieder. Es ist nichts dagegen einzuwenden, Kritik zu üben, im Gegenteil, aber dieses poste ist nicht besser, als die wenig sensiblen von Marle. Das hättest Du vor 2 Jahren anders gelöst, ich bin mir sehr sicher.

Ein Member sagte zu mir - gleich nun in welchem Zusammenhang:" Und wenn ich es noch zig mal versuche, ich werde nicht aufgeben"

Mein Empfinden ist, dass Dein poste zudem einen sehr seidenen Faden, in welche Richtung es hätte weiter gehen könnte, gecrasht hat. Das Gespräch mit Moron - hoffend FÜR die Beteiligten. -> ich möchte Dir nur sagen: es mutet recht negativ an im Vergleich zu dem, was Du einst drauf hattest hier und ich finde es super schade. Ich hoffe, das wird als konstruktivere Kritik empfunden, denn sie ist einzig dazu gedacht, Dich aufmerksam zu machen.

Marle ist, wie er ist...Du warst so aber nicht. Wink

P.S. ich will die Diskussion - insofern es eine wird, nicht crashen. Aber solche Veränderungen einer Person sind auffällig und haben manchmal einen Grund.
Nach oben
Marle
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 06.10.2016
Beiträge: 1335

BeitragVerfasst am: 18. Nov 2018 11:42    Titel: Antworten mit Zitat

Mir fehlt eine Anrede, weil ich mir unter „einem“-„man“ … usw. sehr viele vorstellen könnte …

Zitat:
es bringt einem, denke ich, nichts positives mit dir zu schreiben da kein wirklicher Austausch möglich ist.

„Es bringt einem“ – nun ja – sicher wird der Eine oder Andere hier festgestellt haben, dass ich mich noch nie hinter anderen, völlig undefinierten „man’s“ verstecken musst.

Ich kann mich auch gar nicht daran erinnern, dass ich mit Dir je einen Austausch, schon gar keinen „wirklichen“ hatte, weshalb weder etwas Positives noch etwas Negatives dabei herauskommen konnte …
Ich denke aber, eine Kommunikation kann immer nur zwischen einem Sender und Empfänger stattfinden – und wenn sie nicht oder mangelhaft zustande kommt, dann liegt das nicht immer am Sender, sondern eventuell auch beim Empfänger, der einfach nicht in der Lage ist die Botschaft zu codieren.
Zitat:
Bei dir hat man das Gefühl, virtuelle Prügel zu bekommen die einen Null weiter bringen.

Und wieder dieses „man“. Ich nehme nun einfach gutmütig an, dass all diese man's ihr Gefühl, von mir virtuelle Prügel zu bekommen, an Dich weiterdelegiert haben, weil sie sich selbst nicht getrauen. Manchmal kommt es auch vor, dass diese Leute einfach nur jemand suchen, der für sie die Arbeit macht, vor der sie sich scheuen. (/watch?v=0jB7fgsXYeo Schwoißfuaß - Oiner isch Emmer dr Arsch)
So eine Sprachrohr-Position lädt einem viel Verantwortung auf – und häufig geht man dabei selbst in seinen Bedürfnissen unter, weil man ganz verlernt hat, dass man auch eine eigene Meinung hat.
Zitat:
Kritik die einen weiter bringt wäre schön. Bei dir kommt es oft rüber wie ein "abbügeln".

Da wir, s. o. meines Wissens nach noch nie einen „wirklichen Austausch“ miteinander hatten, frage ich mich natürlich, wie einem „nix“ weiterbringen und dazu noch schön sein kann?
Fühlst Du Dich denn immer wieder so sehr von meinen Beiträgen ganz persönlich angesprochen, dass Du Dich – ohne angesprochen zu werden – „abgebügelt“ fühlst?

Zitat:
Das ich jetzt dafür unfreundliche Worte von dir ernte ist mir klar.

Nö, Deinen Beitrag könnte man zwar als höchst unfreundlich und bewusst verletzend bewerten, und ernten kann [/u]man[/u] seine Saat nur, wenn sie auf fruchtbaren Boden fällt (Seppel kennt sich da aus!). Aber wie es scheint, war in diesem Fall Deine Aussaat sinn- und nutzlos. Jedenfalls bei mir.
Zitat:
Du kannst nicht hinter den Zeilen lesen denke ich.

Abgesehen davon, dass eigentlich gesagt wird „zwischen den Zeilen“ (aber halten wir uns an solchen Feinheiten nicht auf), denkst Du das halt mal eben. S.o. Sender<>Empfänger könnte es sich auch völlig anders verhalten, nicht?
Zitat:
Wahrscheinlich beherrscht du Körpersprache ebenso nicht, bist ungeduldig, von oben herab und jähzornig.

Wow, ich erblasse immer wieder vor der Fähigkeit der Beitragsschreiber*innen hier, tiefschürfende Psychoanalysen via virtuellem Austausch, dazu noch, wenn bislang gar kein Miteinander stattfand, abzugeben! Chapeau! Du scheinst diese Kunst bravourös zu beherrschen.
Hättest Du Lust mir das beizubringen?

Etwas unsicher werde ich nun aber doch: Du schreibst, dass ich „von oben herab“ Dich? Andere?Einem?Man? – behandle, Seppel bittet mich darum „hinabzusteigen“. Ist denn das Niveau allgemein im Forum hier wirklich so niedrig, dass es immer wieder so eine große Rolle für Dich?Euch? spielt?
(Schlaumeier bekennt sich ja zu seinem Niveau: „Ich glaube Gossentalk ist Dir genauso inne wie rethorische Eleganz.“ Weswegen ich mich also gar nicht anstrengen soll, um auf dieses Niveau „hinab“ zu kommen …)

„Jähzornig“ – Du weißt schon, was Jähzorn ist, oder?
Kommen wir zur Ungeduld: Hm, könnte es sein, dass Du nicht nur zwischen den Zeilen, sondern zudem die vielen Zeilen, die ich schon geschrieben habe, nicht lesen kannst?
Zitat:
Sorry. so wirkst du auf mich.
Nicht schön irgendwie.,,

Warum entschuldigst Du Dich dafür, was Du empfindest? Es freut mich aber, dass ich „auf Dich wirke“! Danke!
Wenn auch nicht „schön“, aber kennen wir das nicht gerade in dem Bemühen, die Sucht zum Stillstand bringen zu wollen? (Willst Du doch, oder?) Da wirkt so vieles gar nicht schön in und auf uns, weil es unsere empfindlichsten Stellen berührt …
„Irgendwie“ – ich denke, es lohnt sich da nachzuschauen, was für Dich dieses „irgendwie“ bedeutet!
Schließlich sind wir hier im Thread von Seppel: Austherapiert?

Zum Ende schreibst Du, wie Du mich hier als virtuelle Person siehst, versus all derer, die Du so wahrnimmst, wie Du sie wahrnimmst. Hart, nicht authentisch (gekünstelt, unehrlich, unecht usw.), und dazu auch noch verbittert und unmenschlich.
Ich könnte Dir jetzt dazu schreiben, wie mich meine Freunde und mein reales Umfeld wahrnehmen, aber ganz unter uns: Würde das bei Dir und an Deinem virtuellen Bild, das Du von mir hast, etwas ändern, ganz abgesehen davon, dass ich mich halt gerade aufgrund meiner Authentizität nicht hinter anderen verstecken muss, oder sie gar zu Hilfe herbeiholen muss?

Ich zum Beispiel hüte mich sehr davor, meine Wahrnehmungen als allgemeingültig anzunehmen, erst recht, wenn ich zum Beispiel Gelegenheit habe, mich mit Menschen auszutauschen, die die von mir bewerteten Menschen besser kennen. Da musste ich schon viele Male meine Wahrnehmung nachjustieren – und mal genau hinschauen, warum gerade ich sie so völlig falsch und verzerrt wahrgenommen habe. Nicht dass wir deswegen dann die besten Freunde geworden wären, aber nicht selten war es gerade eine Eigenschaft an ihnen, die mir sehr zuwider war, weil ich mindestens auch davon Teile in mir trug.

Ich möchte noch einmal auf das „zwischen den Zeilen lesen“ zurückkommen: „denn dumm bist du nicht“, schreibst Du. Hättest Du das, was ich Seppel schrieb, und was ja offenbar der Anlass für Deinen höchst emotionalen Ausbruch mir gegenüber war, wirklich gelesen, dann hättest Du auch gelesen, dass diese Floskel ein sehr sarkastisches und ironisches rhetorisches Stilmittel ist, um einem andern in Wirklichkeit zu sagen: Du bist ziemlich dumm!
Nach oben
schattengewächs
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 26.07.2015
Beiträge: 2054

BeitragVerfasst am: 18. Nov 2018 11:45    Titel: Antworten mit Zitat

Good morning in die Runde!
Leider muß ich feststellen, dass ich auch etwas "oberflächlich" im Denken geworden bin,- woran genau das jetzt liegt, weiß ich selbst nicht.
Ich fand caro s Beitrag jetzt nicht "total daneben" oder wertend, - Marle ist nicht hier, um anderen weiterzuhelfen! Wink - das ist gar nicht seine Intention.
Punkt.
Er braucht die Plattform, ähnlich wie ich, als Bühne für whatever... -

Nur! ist bei ihm halt (so etwas spürt man schon beim Lesen, quasi, wenn man hs ist), schon sehr viel Aggression dahinter. Also tiefen-entspannt ist es nicht, und wird wohl so manchen, der hier mal reinschnuppert, dazu bewegen, sich insgeheim zu sagen:" shitte, lieber drogenabhängig und menschlich, als clean und kopflastig-unrelaxed. Dafür 10 Jahre früher sterben, egal." -
Aber ich will mich mit Marle nicht mehr anlegen, das hatte ich schon gesagt. Blöd, dass ich dieser Aussage jetzt nicht treu geblieben bin.
Right! im Real life wäre alles anders, - hier kann man sich nur aus den Fragmenten ein ungefähres inneres Bild zurechfrickeln (gerade bei Ela und Marie z.B. weiß ich echt nicht, WIE schlimm es um die beiden bestellt ist, - auch kann ich z.B. nett hier plauschen, aber dennoch evtl vor Schmerzen kaum sitzen (was ich nicht betone!) - also alles nicht zuuu ernst nehmen, sag ich mal salopp.

Ein Klon mit dem Herzen von Seppel und dem Super-brain von Marle wäre auch ein interessantes Konstrukt, dachte ich mir so insgeheim. Die beiden ergänzen sich eigentlich prima. (ohne Bewertung!) Idea

Schlaumeier, du könntest noch sagen, warum du meine Aussage blödsinnig findest, - du hattest ja gesagt, dass du noch darauf eingehen willst, zu einem späteren Zeitpunkt. Wenn nicht, auch okay. Wäre nur interessiert daran.

Eine extra Portion HARMONIE von mir - LOVE & PEACE & ENERGY als Sahnehäubchen obendrauf!
Schatti Cool
Nach oben
Seppel 4
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 05.12.2015
Beiträge: 1515

BeitragVerfasst am: 18. Nov 2018 13:58    Titel: Antworten mit Zitat

So, ihr Lieben,

meine Frage zu dem Thema ' Austherapiert ' finde ich ausreichend beantwortet.

Auch sind wir so hier und da auch mal vom Thema abgekommen, was dem

Schreibspass absolut keinen Abbruch tut.

Ich bin mit diesem Thread durch; dank an alle, die mir, wie auch immer, die

Augen geöffnet haben.

Für diesen Thread sage ich:

Ich habe fertig.

Liebe Grüsse an alle und einen schönen sonnigen Sonntag.

Seppel Very Happy
Nach oben
Mohandes59
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 05.12.2014
Beiträge: 1591

BeitragVerfasst am: 18. Nov 2018 16:04    Titel: Antworten mit Zitat

LOL ... eines muß man Dir echt lassen, elMarlene: Du bringst schon Schwung in die Runde. Aber so viel Haß? Da bin ich lieber in meiner kriminösen Drogi-Welt und ich mag die Welt, so grausam sie erscheinen mag. Die Welt, ich wurde in sie hinein geworfen, hat mich auch keiner gefragt. Mach was drauß, denke ich mir! LG in die bunte Runde, Namen sonst verkneife ich mir, könnte wen vergessen - die Welt ist bunt, nicht schwarz-weiß.

P.S. Ich liebe Drogen! Kann nicht ohne. Wäre längst tot ohne. Mein Statement aus der Drogi-Ecke. Salâm!
Nach oben
schattengewächs
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 26.07.2015
Beiträge: 2054

BeitragVerfasst am: 18. Nov 2018 16:36    Titel: Antworten mit Zitat

LOL und nochmal LOL! Very Happy Arrow Question -

Ein schönes Kasperle-theater, derzeit!
Ich denke, im Moment sind wir alle ein wenig "de-zentriert" sonst käme soetwas, wie in diesem Thread, nicht zustande!
Ziemlich irre, - von "außen / oben" betrachtet!
Sorry, aber ich muß halt gerade lachen, über soviel Wahnsinn.
Schuld ist, wie immer, die "verrutschte Gehirn-chemie" egal ob mit- , oder ohne Drogen!
Mein Wort zum Sonntag. Ich mach auch erstmal "Sendepause" hier.
sonst werde ich noch irrer, als ich eh schon bin! Purer Selbst-erhaltungs-trieb, grob zusammengefasst.

LOVE & PEACE! Shocked
Nach oben
Mohandes59
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 05.12.2014
Beiträge: 1591

BeitragVerfasst am: 19. Nov 2018 12:19    Titel: Antworten mit Zitat

Manchmal lese ich bestimmte Dinge hier im Forum nicht oder nur quer - wenn es zu viel negative Energie hat. Jetzt habe ich mir noch mal den gesamten Faden durchgelesen (paar Passagen nur überflogen).

ElMarlene hat eindeutig diese negative Energie. Um sein Ego zu boosten ist er sich nicht zu schade sich hier einzelne Personen vorzunehmen um dann alles in Zitaten zu sezieren, die Worte zu verdrehen, manchmal schafft es es sogar daß jemand anfängt sich zu verteidigen. Das ist krank, da steckt viel Wut und Hass dahinter.

Und Dakini, 'alles feini'? Du findest es toll wie Marle hier den anderen zeigt wo es langgeht (denkt er)? Es den vermeintlich 'schwächeren' zeigen will, immer mit dem Holzhammer, maximal verletzend!
Und zu Caro: ich finde ihren Beitrag toll! Das ist 100% Caro wie ich sie kenne. Wo liest Du denn da irgendwelche Schieflagen in ihrem momentanen Leben heraus?

Ist ja ein Theater hier - und momentan wird eine schäbige Schmierenkomödie aufgeführt.

LG in die Runde der Laiendarsteller, Mohandes

P.S. Und nicht vergessen: die Erde ist eine Scheibe^^!
Nach oben
Nooria 24
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 12.03.2016
Beiträge: 607

BeitragVerfasst am: 19. Nov 2018 12:49    Titel: Antworten mit Zitat

Mohandes... Chapeau! 👍👍👍
Hätte ich nicht anders formuliert, wenn ich mich bemüßigt und motiviert gefühlt hätte, mich auf die Gülle einzulassen. Wie Du schon schriebst: negative Energien in rauhen Mengen wurden da abgesondert.
Brauche ich nicht, zumal diejenigen, die sowas verzapfen, Spaß daran finden, die Adressaten anzugehen und deren Kommentare kleinzureden und abzuwerten. Um den Inhalt geht es denen doch nur am Rande.
Ich hoffe mal, dass diejenigen, gegen die das gerichtet ist, wissen, von wem es kommt und wie sie es einschätzen sollten - und dass es den Schreibern die tiefe Befriedigung und den Kick fürs Ego liefert, weswegen sie es geschrieben haben. 🤮🤮🤮

Nooria, die sich jetzt die BLÖD kauft, damit sie etwas „Wertigeres“ lesen kann. 🙄
Nach oben
graham
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 04.07.2012
Beiträge: 2205

BeitragVerfasst am: 19. Nov 2018 21:23    Titel: Antworten mit Zitat

ist dir eigentlich auch aufgefallen, dass du derjenige warst der provoziert hat, mohandes?

aber hauptsache, ihr könnt mal wieder deuten wer oder was die negativen vibes bringt. wahrheit? egal, hier musst du nur nett klingen und den richtigen leuten ab und zu in den hintern kriechen
und schon ist sicher, dass du ein netter typ und auf dem richtigen weg bist:)

ich bin mir ziemlich sicher, dass, zumindest das besagte, es nicht nötig hat sich an leuten wie euch das ego aufzupolieren. vielmehr ist es doch so, dass eine hohe
anzahl von membern die genau dies bemängeln, diejenigen sind, die hier iwelche lügenstorys zum besten geben und damit genau das machen, nämlich ihr ego aufpolieren!

austherapiert bedeutet, dass man nur noch neue nadeln nutzt und das dope ausschließlich verdampft!
austherapiert bedeutet, dass man sich nicht anpisst bei nem krampf!
austherapiert bedeutet, dass man koks nur noch durch sterlingsilber zieht!
austherapiert bedeutet, dass man im armani anzug vor den bullen flieht!
austherapiert bedeutet, dass man den anderen auch mal was abgibt!
austherapiert bedeutet, dass man die anderen dann auch mal abzieht!
austherapiert bedeutet, lügen ohne rot zu werden,
btm intravenös, permanent, auch die von pferden,
sich wegen jedem pups beschweren,
und den anderen die welt erklären!

ihr seid alle austherapiert:)

gruss,
graham

axo=> wieder mal ne kewle seppel-show, seppel!
Nach oben
Dr.Mabuse
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 19.02.2015
Beiträge: 3113

BeitragVerfasst am: 19. Nov 2018 23:01    Titel: Antworten mit Zitat

Einspruch euer Ehren...

Mein Einspruch kann mir niemand verwehren ...

Einst war die Erde eine Scheibe,jetzt ist Hartz 4 meine bleibe...

Ihr denkt ich laber scheiss,? Warum sind die Spaghetti zu heiß?

Austherapiert sind die Politiker,20000 Euro Monat ,was wäre den Wichtiger...

Ihr wollt mir ans Bein Pissen,vergesst es ihr könnt mein Arsch küssen...

Ihr denkt ich wär ein Apfelbaum?

Nein ich bin euer schlimmster Alptraum...

Meinungsverschiedenheiten gibt es überall,meist nur Rauch und Schall...

Austherapiert ist ein Begriff der Krankenkasse...

Aber wie fühlt sich das an für die Kranke Masse...

Dow Jones ,Nippon,und Index...

Ist wie Herpes Simplex...

In diesem Sinne geht fein acht,Onkel Mabuse hat euch was mitgebracht...
Nach oben
Mohandes59
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 05.12.2014
Beiträge: 1591

BeitragVerfasst am: 19. Nov 2018 23:31    Titel: Antworten mit Zitat

graham hat Folgendes geschrieben:
ist dir eigentlich auch aufgefallen, dass du derjenige warst der provoziert hat, mohandes?

Mohandes hat Folgendes geschrieben:
War eine eiskalte Provokation ...

IIIICH doch nicht! Du springst ja nicht an auf meine billigen Provokationen, Du altes, knorriges Graham-Brot Wink. Aber thx für den Hinweis.

Und überhaupt, ich kann nix dafür! Als Rauschgiftsüchtiger bin ich doch per se, fast schon per definition, unzurechnungsfähig.

Und dann noch: ich bin austherapiert, übertherapiert, untertherapiert - ich bin UNTHERAPIERBAR!

Mohandes
Nach oben
Schlaumeier
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 05.06.2015
Beiträge: 1598

BeitragVerfasst am: 20. Nov 2018 05:30    Titel: Antworten mit Zitat

@Graham,

die "Provokation":
Mohandes59 hat Folgendes geschrieben:

[Marle, ziemlich guter Beitrag von Dir, muß ich neidlos (!) anerkennen - lassen wir mal den vorgestrigen Müll beiseite. - Und, ganz persönliches Wort an Dich Asisam: laß es einfach, mich provozierst Du nicht mehr auf's Blut.]


Die Reaktion, bestehend aus einer Aneinanderreihung persoenlicher Beleidigungen:
Marle hat Folgendes geschrieben:
Eigentlich ist alles dazu geschrieben, aber weil ich gerade Zeit habe, und weil dieses fucking Forum sonst vor Leere gähnt …

Ohne eckige Klammern: Dann halt einfach Deine Fingerchen still, und laber mich von der Seite nicht immer dumm an, dann brauchst Du nicht provozieren, Spacken.

Neben psychedelischem Dummgesülze und hirnrissigem möchtegern Philosophierens über fachliche Begrifflichkeiten, wird mal wieder alles in einen Topf geworfen.

Austherapiert – ein „theoretischer Idealzustand. Ist ähnlich wie Strom kommt aus grünen Kabeln, und Strom aus allen andersfarbigen Kabeln ist böser Strom. Halt Dummgebabbel, damit auch mitgebabbelt werden kann.
Der Patient „spürt die heilende Wirkung der Medikamente nicht“. Was’n das für’n Laberscheiß?
Ein Krebskranker „spürt die die Chemo nicht“, und deswegen ist sie nicht wirksam?

Scha(rl)m(ta)ne können heilen, aber die Psychiatrien sind mit Patienten überfüllt, die mit Haldol vollgepumpt werden.
„Bei einer Herz-Op sinnvoll – aber in der Psychologie?
Manchmal bekommt man den Eindruck, dass bei Manchem nur noch eine Hirn-Op helfen würde, falls da überhaupt was zu finden ist …


Wir halten Fest, auf ein mMn gerechtfertigtes "laß es einfach, mich provozierst Du nicht mehr auf's Blut." ...

folgt eine beleidigende Schimpftirade: "Spacken ... psychedelischem Dummgesülze und hirnrissigem möchtegern Philosophierens ... Dummgebabbel ... bei Manchem nur noch eine Hirn-Op helfen würde, falls da überhaupt was zu finden ist ..."

Mich hat Er auch schon des oefteren persoenlich beleidigt. Bin dann erstmal an den Strand gerannt und hab heulend meinen Schmerz weggetanzt Crying or Very sad . Ich fands traurig das er dann noch meine Frau auf subtile Art als Nutte bezeichnet hat, wie soll ich Ihn jetzt weiter Ernst nehmen? Er hat mir ums andere Mal bewiesen das er echte Probleme mit sich haben muss, alternativ waere nur denkbar, dass er mit all seinen didaktischen und rethorischen Qualitaeten sowie seinem ueberdurchschnittlichen Bildungsgrad dennoch keine "Kinderstube" genossen hat, was bemitleidenswert waere, denn "was Haennsjen nicht lernt, lernt Hans nimmermehr".
Wie sag ich so gern, selbst der Studierteste kann ein menschliches Arschloch sein. Am Ende sollte nur marle wissen (wollen) was bei Ihm "verkehrt laeuft" und ob es das wirklich ist wie er bei anderen ankommen moechte, denn einzig ER muss mit sich leben .... Wie sagt Caro so treffend "Entspannt geht anders".
Meine Frage an Dich Graham ist, was bewegt Dich son abfaelliges Geschreibsel zu rechtfertigen oder zu relativieren? Dakini, kannst ja auch mal was Dazu schreiben ... scheinst ja auch ein Fan zu sein ... Rolling Eyes Laughing

Meier mit e

PS: Cariote hat fuer mich klar Stellung bezogen und das ohne im geringsten beleidigend zu werden. Damit zeigt sie Eier und Gespraechskultur. Mich wundert wie man so viel in Ihren Post reininterpretieren kann. Shocked
Nach oben
Mohandes59
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 05.12.2014
Beiträge: 1591

BeitragVerfasst am: 20. Nov 2018 12:11    Titel: Antworten mit Zitat

Das traurige an der Sache ist, daß da draußen jemand mitliest und denkt "toll (bin ich), habe ich ich die ganze Runde mal wieder richtig aufgemischt" - ist keine Leistung, jemand der eine Bombe in eine Menschenmenge wirft denkt ähnlich!

Schlaumi, danke! Aaaber: Meine 'eiskalte' (weil ganz bewußte) Provokation war eine andere: das ich es überhaupt gewagt hatte mich da zu Wort zu melden, nach dem klinischen, lehrbuchartigen Artikels. War vorhersehbar die Reaktione: wüste Beschimpfungen (die mir inzwischen am A**** vorbei gehen). Um die Sache geht es nicht, ging es nie. Ich hätte schreiben können was immer.

Der persönlich Hinweis "Du reizt mich nicht mehr bis aufs Blut" war ganz sachlich und ehrlich gemeint.

Und dann am nächsten Tag die Produktion hinter der Provokation. Und die Frage war: "Beziehst du Stellung, zeigst du Flagge? Oder bist du beliebig?" ...

LG Mohandes
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Alkohol Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 3 von 4
Gehe zu:  
Impressum & Rechtliches
ForenübersichtIndex   SucheSuche   FAQFAQ   LoginLogin