Was tun? Substi und Trinken.

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Heroin
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Mohandes59
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 05.12.2014
Beiträge: 1740

BeitragVerfasst am: 30. Sep 2019 13:35    Titel: Antworten mit Zitat

surreal hat Folgendes geschrieben:
Um das noch etwas genauer zu beschreiben: wenn jemand Depessionen hat, bekommt er heutzutage Medikamente, die das beheben sollen (das heißt: die Stimmung soll durch chemische Substanzen auf ein "normales Maß" gebracht werden), für Diabetes gibt es passende Mittel usw. usf. Und ich habe nun halt festgestellt, dass meine Probleme (z.B. halt die banale Überforderung mit überfüllten Zügen oder auch mit Änderungen im geplanten Tagesablauf) wesentlich an Intensität abnehmen, wenn ich Opiate genommen habe. Das ist einfach eine Feststellung - und im Rahmen dessen, was sonst halt so praktiziert wird, wüsste ich nicht, warum das nicht als "Medikation" bezeichnet werden können sollte. Letzten Endes ist die Sache für mich also schon ziemlich klar. Wenn der Depressive nicht einfach so "sein Kreuz zu tragen hat", dann sehe ich auch keinen Grund dafür, dass ich es dann doch tun müsste. Nur: die "Medikamente" wirken halt nicht dauerhaft wie gewünscht. Das ist mein Problem. Eigentlich völlig banal... (das Problem ist klar, nur die Anwendung des Mittels nicht so ganz)

Ja, so sieht's aus. Opiate/Opioide können tatsächlich antidepressiv wirken. Metha high-dosed über Jahre hat mich depressiv gemacht (allerdings gab es noch ein paar unschöne Entwicklungen in meinem Leben zu dieser Zeit, weshalb das nicht eindeutig einzuschätzen ist) - und gleichgültig, gefühlsarm, usw. Geringere Mengen Morphin (ca 100 mg/d) hingegen wirken bei mir eindeutig antidepressiv. Und, wie Du schreibst, es ist eine Art Filter, der mich die vielen Eindrücke (z.B. Menschenmassen) besser erträglich macht. Ebenso wie innere Reizüberflutung, ZU viele Gefühle, Albträume, usw.

Morphin ist auch nicht/wenig körpertoxisch, ich persönlich vertrage es auch sonst sehr gut (Körpergefühl). Man muß sich nur im klaren sein, daß es süchtig macht!

Morphinisten haben in unserer Gesellschaft keinen guten Ruf. Und Opium wird nicht gegen psychische Erkrankungen verschrieben, nur bei physischen Schmerz. Mit AD's & Neuroleptika verschreiben sie gerne (mir bekommen diese Medikamente einfach nicht - mal hatte ich massive Albträume, mal führen D-Züge durch meinen Kopf).

Ich fürchte, das wird sich in absehbarer Zeit auch nicht ändern. Hoffnung bleibt immer!

LG Mohandes
Nach oben
ast
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 14.03.2012
Beiträge: 2247

BeitragVerfasst am: 30. Sep 2019 15:14    Titel: Antworten mit Zitat

liebe K.
sprachlos war ich ob Deiner Reaktion, denn es sollte eigentlich keine 'Ätz Mail', sondern eine Hilfestellung sein, lol.
die Intention war tatsächlich nur, dass es mich etwas traurig gemacht hat, Dich hier quasi alleine schreiben zu sehen und überlegt habe, woran das liegen könnte.
gestolpert bin ich hauptsächlich über Deine Aussage '98% der Foristen sind eh unterbelichtet' (die Du gnädigerweise noch auf 90% revidiert hast)...
im Zusammenhang mit Deinem übrigen Output konnte ich mir schon vorstellen, dass sich der eine oder andere evtl. etwas konsterniert ob Deiner Aussagen zeigen könne.
aber das war rein spekulativ, ich habe auch nicht geschrieben, dass Du eine arrogante Zicke bist, sondern nur, dass evtl. dieser Eindruck aufkommen könne.
nun denn, wie man sieht, waren meine Spekulationen ja unbegründet und Du kannst Dich weiter in dem Bewusstsein sonnen, ein bewundernswertes Elite- Geschöpf zu sein Wink
Nach oben
schattengewächs
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 26.07.2015
Beiträge: 2236

BeitragVerfasst am: 30. Sep 2019 17:53    Titel: Antworten mit Zitat

jau, alles klar.
Dann ist das also auch geklärt.
Den Zynismus am Ende hättest du dir auch sparen können, Evil or Very Mad aber ich bin mittlerweile schon daran gewöhnt.
Ich habe nie von "unterbelichtet" geredet! Bitte nix "verdrehen".
Ich denke eben, ca 90 Prozent haben einen IQ unter dem von surreal,-
Intelligenz ist nur der Bruchteil der Gesamt-persönlichkeit, und es ist ja jedem selbst überlassen, "wo" er sich einordnet.
Ich glaube echt, es ist besser, wir lassen uns privat mal lieber in Ruhe.
Es war auch die Verabredung. Ich werde nur aggressiv, und darauf habe ich einfach keinen Bock. Hoffe, du verstehst das.
Liebe Grüße- ich bin erstmal "weg hier" - bis morgen oder übermorgen oder so..
Schatti Cool
Nach oben
Dr.Mabuse
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 19.02.2015
Beiträge: 3414

BeitragVerfasst am: 30. Sep 2019 18:36    Titel: Antworten mit Zitat

Sicher darf hier jeder Posten...wie oft auch immer und was auch immer...ich denke ein Liberaleres Forum wie hier gibt es nicht,...

In anderen Foren wäre ich schon längst gesperrt worden,,,

Schattengewächs hat geschrieben:

[/quote]Ich denke eben, ca 90 Prozent haben einen IQ unter dem von surreal,-
Zitat:


Das ist ja auch nicht schlimm,es gibt ja auch die Emotionale Inteligenz,mit der ich eher ausgestattet bin...

In der Fachoberschule hatte ich Schüler nebenmir, 1er Abi,aber zu dumm sich die Schuhe zu binden...

Den ersten Sex mit 40 vermutlich,oder vlt sogar nie...

Was Ast anbetrifft,würde es mir das Genick brechen,mit einer Frau zu Mailen,in die ich Verliebt bin,ich aber weis das es nicht auf gegenseitigkeit beruht...

ich für mich müsste den Kontakt dann abbrechen...weil ich meiner Gefühle nicht Herr würde,und dann Verletzende Sachen Posten/Mailen würde...

Das sind nur meine Gedanken...und ohne Gewähr...

Gruß...
Nach oben
Mohandes59
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 05.12.2014
Beiträge: 1740

BeitragVerfasst am: 30. Sep 2019 18:48    Titel: Antworten mit Zitat

Nur kurz zur Intelligenz: wird allgemein überschätzt! Ich habe Menschen kennengelernt, geschätzter IQ > 130, die hatten in anderen Bereichen unglaubliche Defizite (natürlich nicht alle). Und andere, mit offensichtlich kleinem IQ, die hatten das was man Bauernschläue nennt.

Intelligez ist (nur) ein Teil der Persönlichkeit. Oder: Hirn ohne Herz taugt nichts. Ich habe mal gelesen, daß es (außer der, rein formal definierten Intelligenz, welche ja über die Jahre fast konstant bleibt) noch die sog. 'kristalline Intelligenz' gibt. Diese setzt sich aus der 'normalen' Intelligenz und einer Intelligenz gebildet aus (Lebens-)Erfahrungen. Und die kristalline Intelligenz wächst im Alter. Interessanter Gedanke.

Was nützt ein IQ von xyz wenn man nichts daraus macht? Und Hirn ohne Herz ist wenig wert. Meine spontanen Gedanken zum Thema IQ.

LG Mohandes

P.S. Ich kenne meinen IQ tatsächlich nicht. Früher habe ich solche Tests nicht gemacht, um nicht enttäuscht zu werden ('huch ... mein IQ ist zweistellig'). Inzwischen interessiert es mich einfach nicht mehr!
Nach oben
Mohandes59
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 05.12.2014
Beiträge: 1740

BeitragVerfasst am: 30. Sep 2019 18:53    Titel: Antworten mit Zitat

Mabuse, ging quasi über Kreuz - eben erst gelesen: 'emotionale Intelligenz' - das trifft es viel besser als 'kristalline'!

Und wie sagte James Bond zu Dr. No (als der ihm voller Stolz seine neueste Erfindung erklärte): Wo kämen wir hin wenn wir alle Genies wären?!
Nach oben
ast
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 14.03.2012
Beiträge: 2247

BeitragVerfasst am: 30. Sep 2019 19:10    Titel: Antworten mit Zitat

Dr.Mabuse hat Folgendes geschrieben:
Sicher darf hier jeder Posten...wie oft auch immer und was auch immer...ich denke ein Liberaleres Forum wie hier gibt es nicht,...

In anderen Foren wäre ich schon längst gesperrt worden,,,

Schattengewächs hat geschrieben:

Ich denke eben, ca 90 Prozent haben einen IQ unter dem von surreal,-
Zitat:


Das ist ja auch nicht schlimm,es gibt ja auch die Emotionale Inteligenz,mit der ich eher ausgestattet bin...

In der Fachoberschule hatte ich Schüler nebenmir, 1er Abi,aber zu dumm sich die Schuhe zu binden...

Den ersten Sex mit 40 vermutlich,oder vlt sogar nie...

Was Ast anbetrifft,würde es mir das Genick brechen,mit einer Frau zu Mailen,in die ich Verliebt bin,ich aber weis das es nicht auf gegenseitigkeit beruht...

ich für mich müsste den Kontakt dann abbrechen...weil ich meiner Gefühle nicht Herr würde,und dann Verletzende Sachen Posten/Mailen würde...

Das sind nur meine Gedanken...und ohne Gewähr...

Gruß...

ye Doc, da hattest Du den Nagel schon auf den Kopf getroffen, aber ich wollte es wohl einfach nicht einsehen und dachte, ich könnte mir das zumuten Confused

@Schatti
Du weißt, dass der letzte Satz nicht nur zynisch gemeint war, sry wenn ich Dich verletzt habe.
Nach oben
Dr.Mabuse
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 19.02.2015
Beiträge: 3414

BeitragVerfasst am: 30. Sep 2019 19:48    Titel: Antworten mit Zitat

Ja Ast...

Life is a Bitch...

Vor 2 Monaten bei der Hausärztin,bei der ich schon über 20 Jahre bin...

An der Anmeldung...wer steht da? Ja wer steht da?

Meine Ex...ich denk ich seh nicht recht...

"ja hallo Marcus geb mir doch deine Versichertenkarte und nehm doch mal im Wartezimmer Platz"

Sicher mach ich...(wie soll ich das Trauma wegbekommen?)

Gott mag mich ohne Ende..hab ich den Eindruck...
Nach oben
Mohandes59
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 05.12.2014
Beiträge: 1740

BeitragVerfasst am: 30. Sep 2019 21:13    Titel: Antworten mit Zitat

Dr.Mabuse hat Folgendes geschrieben:
Ja Ast...

Life is a Bitch...

Vor 2 Monaten bei der Hausärztin,bei der ich schon über 20 Jahre bin...

An der Anmeldung...wer steht da? Ja wer steht da?

Meine Ex...ich denk ich seh nicht recht...

"ja hallo Marcus geb mir doch deine Versichertenkarte und nehm doch mal im Wartezimmer Platz"

Sicher mach ich...(wie soll ich das Trauma wegbekommen?)

Gott mag mich ohne Ende..hab ich den Eindruck...

Ja Mabuse, life is a bitch, und manchmal f*** es dich ...

... ich war mal im Kino, Lichter schon aus und da setzt sich jemand neben mich. Ich dachte "das Parfum kennst du doch' - es war meine Ex! 10 Kinos in der Stadt, in jedem laufen 20 Filme am Tag, jedes hat über 100 Sitze ... das KANN doch kein Zufall sein?!' Vom Film habe ich wenig mitbekommen, ich saß nur buchstäblich wie im falschen Film, eingehüllt und betäubt in Wolken von Parfum.

Im Nachhinein war es aber gut, denn ich dachte 'waren schöne Zeiten, nun vorbei und gibt ja genug interessante Frauen auf der Welt'. Vor kurzem sah ich sie auf YT - sie hat Psychologie studiert und inzwischen eine eigene Praxis. Und die schönen langen Haare die ich so geliebt habe sind ab.

Trauma nein, Zufall auch nicht, war eine Lehrstunde im Leben. That's life!
Nach oben
schattengewächs
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 26.07.2015
Beiträge: 2236

BeitragVerfasst am: 1. Okt 2019 11:10    Titel: Antworten mit Zitat

so, die Nacht wieder an der Infusion gehangen, wg. Migräne...

jau, alles interessant, - hab mal kurz quergelesen, krieg die Augen aber kaum auf!
Ich war halt sauer, weil ich NIEMALS schrieb, auch nicht privat, dass ganze Forum sei "unterbelichtet"- das ist ne glatte Lüge.
ja, die Leute hier stehen unter Substanzen, das merkt man schon. Aber okay.
Das beeinträchtigt, logo, auch das klare Denken.
Surreal fällt da etwas aus der Reihe, weil er quasi nie Irgendwas schreibt, sondern das ganze hat Hand und Fuß, es gibt ne konkrete Fragestellung, - es ist nicht, wie bei mir meistens, ein Schreiben gegen die Langeweile.
Ich zieh mich dennoch hier raus, - ast zuliebe.
Denn es ist besser, wenn wir GAR KEINEN KONTAKT mehr haben.
Ich verstehe ast auch nicht, - ich vermute er ist leicht masochistisch veranlagt.
Und klar, macht es mich traurig. Aber, sporadisch aktuelle Befindlichkeiten privat durchzugeben, und ständig darauf hingewiesen zu werden, dass er sich demnächst umbringt, - das ist für mich unerträglich. Nahezu in jeder mail.
Mir tut es echt so leid, dass es so ist wie es ist.
Kann nur auf ein Wunder hoffen, - mehr kann ich wohl nicht tun.

Ich bin aber generell nicht der Typ Mensch, der sich "verliebt" - das hab ich immer wieder geschrieben.
Männer gehen allesamt an mir zugrunde. Irgendwann, wenn sie auf den Radar kriegen, dass ihr Liebe ins Leere läuft und sie nix zurückbekommen, bleibt meist nur noch der pure HASS. Mein Postfach quillt über von Hass-mails. Muß mal ein paar Leutz "sperren"-
Und das! obwohl ich niemandem einen Rosengarten versprochen habe!
Mein Fazit: ich muß Männer meiden (ausgenommen sind die "fest gebundenen" und treuen- , und Homosexuelle)- sonst vermehre ich das Leid auf diesem Planeten immens.

Ich leg mich hin, heute ist ein Tag, wo ich mal mehr Diaz nehme, zum Runterkommen und Pennen.

Wünsche allen noch ein schönes Leben.
Irgendwann, wenn es was zu sagen gibt, inhaltlicher Art, schreibe ich evtl was..

LOVE & PEACE
Nach oben
mikel015
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 27.03.2015
Beiträge: 3854

BeitragVerfasst am: 1. Okt 2019 12:12    Titel: Antworten mit Zitat

Tja Schattenfrau,wer sicht selbst nicht liebt kann andere auch nicht lieben.Sich "selbst lieben" hat mit sich selbst annehmen zu tun, so wie man ist. Mit seinen Stärken und Schwächen.Manche schaffen es nie .
Das darf man auf keinen Fall verwechseln mit Selbstverliebtheit (Narzissmus)denn auch besitzergreifende und selbstverliebte Menschen werden nie erfahren was es wirklich heißt zu lieben oder geliebt zu werden.
Nach oben
nebukadnezar
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 26.08.2015
Beiträge: 4189

BeitragVerfasst am: 1. Okt 2019 12:46    Titel: Antworten mit Zitat

Nu' mach ma keen Quatsch, plinky! Aus eigenem Bekunden, tut es dir doch gut hier zu schreiben und die meisten mögen dich doch und lesen dich. Also, fuck off the creeps und mach was du willst! Machst du doch sonst auch, oder?
Und vielleicht solltest diesen Männern den Rosengarten versprechen, die scheinen doch 'drauf zu stehen Wink ... und die Sache hätte einen Grund!

Ansonsten :

Alles Gute!

LG N
Nach oben
Dr.Mabuse
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 19.02.2015
Beiträge: 3414

BeitragVerfasst am: 1. Okt 2019 14:25    Titel: Antworten mit Zitat

Hi Schattengewächs...

Lass den Kopf nicht hängen...

Für Ast wünsche ich mir,das er mit seinen Gefühlen besser klarkommt und die Situation akzeptiert,liebe lässt sich halt nicht erzwingen...wenn er wirklich eine Beziehung zu einer Frau will,wäre es vlt eine Option sich anderweitig "Umzuschauen"...

Ich weis, leichter gesagt wie getan,aber so wie es Momentan läuft verletzt er sich ja dauernd selbst...nicht gut...

Ich weis wie mies sich Liebeskummer usw anfühlt...gar nicht Toll...
Meine erste Freundin in meiner Jugend hat mal Flux aus ner Telefonzelle mit mir Schluss gemacht...das waren 2 Kurze Sätze und das wars...

Ich glaube aber auch das sich der Mann dann oft einfach nur im Stolz gekränkt fühlt,,,mehr nicht...aktzeptieren und nach einer anderen Frau suchen wäre das beste...

Schattengewächs hat geschrieben:
Zitat:
Männer gehen allesamt an mir zugrunde. Irgendwann, wenn sie auf den Radar kriegen, dass ihr Liebe ins Leere läuft und sie nix zurückbekommen, bleibt meist nur noch der pure HASS. Mein Postfach quillt über von Hass-mails. Muß mal ein paar Leutz "sperren"-


Da musste ich Schmunzeln,hattest du doch oft genug geschrieben,das du keine Beziehung willst...

Oder machst du das um ab und an deinen "Marktwert" zu testen,was völlig Legitim wäre,viele Menschen machen das...

Gruß...
Nach oben
Schlaumeier
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 05.06.2015
Beiträge: 1750

BeitragVerfasst am: 2. Okt 2019 06:23    Titel: Antworten mit Zitat

Mein Post heute widme ich dem legendaeren Dr. Mabuse! Very Happy

Liebeskummer:
Ich bin eher der Pragmatiker und Gefuehlsleugner. Daher kenne ich den Liebeskummer nicht wirklich. Aber ich hab dazu eine kleine Geschichte.
Es war 1982, ich war gerade mal ein oder 2 Jaehrchen auf H, lebte in meiner ersten Wohnung zu damals unschlagbaren 160 Mark / kalt, als ich ein fuer mich verstoerendes Erlebnis hatte. Ich fuhr damals eine CB 900 Bol'd'Or, mein Nachbar Franki, kein Junkie, eine 250er Yamaha, 2zylinder/2takt. Wir fuhren oefters gemeinsam durch die Gegend. Er hatte eine FreundIn, ich ein oder zwei "unverfaengliche Freunschaften mit Koerperkontakt". Eines morgends klingelte es bei mir und sein kleiner Bruder sagte das Franki vor ein Brueckenfundament gefahren sei und tot ist. Er hat das gemacht weil seine FreundIn Schluss gemacht hat. Tut mir Leid, kann ich bis heute nicht wirklich verstehen. Ich glaube nicht das er der depressive Typ war, er war eigentlich iemmer gut drauf. Er war der erste Tote in meinem Freundeskreis. Es sollten Ihm viele folgen. Meist allerdings mit Drogenhintergrund ...

PS, Schatti, was Privat ist sollte Privat bleiben. EMails sind Privat.
Ansonsten wuerde ich mich freuen Dich weiter lesen zu koennen.
Nach oben
mikel015
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 27.03.2015
Beiträge: 3854

BeitragVerfasst am: 2. Okt 2019 15:37    Titel: Antworten mit Zitat

Schlaumeier hat Folgendes geschrieben:

Liebeskummer:
Ich bin eher der Pragmatiker und Gefuehlsleugner. Daher kenne ich den Liebeskummer nicht wirklich..



Hm... nunja ...auch ich muss zugeben, dass ich das Konzept von "Liebeskummer" nie wirklich verstanden habe..
und sich deswegen umzubringen ist wohl das Dämlichste, was man machen kann.Auch bei ner Trennung versteh ich das nicht. Wenn man sich einvernehmlich auseinander gelebt hat dann isses traurig wenn ne schöne Zeit vorbei ist, seh ich ein, aber dann kann man doch getrost daran arbeiten sich ne stabile Freundschaft aufzubauen.

Verstehe einer die Frauen (manche. Wink ..)..., behandle sie wie Scheiße und sie rennen dir nach, trag sie auf Wolken und sie rennen weg...Very Happy
Ausserdem warum müssen Frauen auch gleich immer so emotional sein... ?!
Da geht man so mit seiner Süßen durch die Stadt und ich sage auf einmal: "Wow, hat die da vorne einen super Knackarsch!"... Kam irgendwie garnicht gut.. Shocked ...
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Heroin Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
Seite 5 von 10
Gehe zu:  
Impressum & Rechtliches
ForenübersichtIndex   SucheSuche   FAQFAQ   LoginLogin