Heroin und Nina Hagen

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Tod und Trauer
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
veilchenfee
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 18.12.2009
Beiträge: 4061

BeitragVerfasst am: 18. Jul 2010 22:31    Titel: Antworten mit Zitat

Wahrscheinlich hassen sie nicht Dich, sondern das, was der Alkohol aus Dir macht. Der Alkohol kann einen Menschen sehr zum Negativen verändern und es ist klar, dass keine freundlichen Reaktionen kommen. Versuche zu unterscheiden zwischen Realität und alkoholbedingter Paranoia. Doch wahrscheinlich kriegst Du das in Deinem momentanen Zustand nicht so gut hin.

Ich bin sicher, der Entzug wird viel Positives bewirken und vielleicht bist Du irgendwann auch in der Lage, auch Deiner Familie zu helfen. Ansonsten stimme ich Wolf zu - lass Dich nicht unter Druck setzen!
Nach oben
Goldentime
Bronze-User
Bronze-User


Anmeldungsdatum: 13.07.2010
Beiträge: 53

BeitragVerfasst am: 18. Jul 2010 22:33    Titel: Re: Liebe, Leben und andere Probleme Antworten mit Zitat

Kennt jemand den Song von Tictactoe: Lass los ? Ich träumte immer davon: Niewieder küssen usw. lautet der Text, das war mein absoluter Lebenstraum, bis mich der Schlag traf und mein kleiner Bruder tot war ... Und irgendwie komme ich immerwieder in's zweifeln, als ob der das war und ich es nicht erkannte (Ich habe selbst mehrere Selbstmordversuche hinter mir! (16J...)) und dann auch noch mein Lebenswandel: Und jetzt erst Recht ich mache euch alle fertig; ich komme mir mittlerweile so schuldig vor, daß ich fast selbst gesprungen wäre ... Krankenwagensirenen, der Bahnhof ... Und dann immer wieder die selbe Frage: Ist es wahr?
Nach oben
Goldentime
Bronze-User
Bronze-User


Anmeldungsdatum: 13.07.2010
Beiträge: 53

BeitragVerfasst am: 18. Jul 2010 22:37    Titel: Alkohol Antworten mit Zitat

Ja, das mag wohl sein, aber dieses Unverständnis macht mich kaputt! Ich weiß selbst nicht mehr was ich denken soll ...
Meine Familie hat alles von mir bekommen, Dank mir können die einen Haufen Geld machen ...
Ich glaube manchmal will ich keinen Ausweg mehr finden ...
Nach oben
TramaWolfpack
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 01.05.2010
Beiträge: 153

BeitragVerfasst am: 18. Jul 2010 22:43    Titel: Re: Liebe, Leben und andere Probleme Antworten mit Zitat

Goldentime hat Folgendes geschrieben:
Kennt jemand den Song von Tictactoe: Lass los ? Ich träumte immer davon: Niewieder küssen usw. lautet der Text, das war mein absoluter Lebenstraum, bis mich der Schlag traf und mein kleiner Bruder tot war ... Und irgendwie komme ich immerwieder in's zweifeln, als ob der das war und ich es nicht erkannte (Ich habe selbst mehrere Selbstmordversuche hinter mir! (16J...)) und dann auch noch mein Lebenswandel: Und jetzt erst Recht ich mache euch alle fertig; ich komme mir mittlerweile so schuldig vor, daß ich fast selbst gesprungen wäre ... Krankenwagensirenen, der Bahnhof ... Und dann immer wieder die selbe Frage: Ist es wahr?



Mich juckt gerade ein blöder Kommentar, aber ist nur wegen Tictactoe.
Wer kennt den Song nicht, der in den 80igern geboren wurde und mit Pupertätszeiten auf em Kirmes damit zugeballert wurde.
Wer soll was schuld sein? Ein Song aus den 90igern das er starb, meinst er hat das doch extra gemacht oder wie jetzt?
Du kannst da trotzdem nix zu, dreh es wie du willst. Gibt Leute, die waren niemals down oder so, und sprangen. Sowas wird, gerade von Familienangehörigen, doch garnicht wahrgenommen, weil man sich so oft sieht.
Du stapelst Schuldggefühl über Schuldgefühl, das ist dir bewusst, ja?
Nach oben
Goldentime
Bronze-User
Bronze-User


Anmeldungsdatum: 13.07.2010
Beiträge: 53

BeitragVerfasst am: 18. Jul 2010 22:44    Titel: Re: Liebe, Leben und andere Probleme Antworten mit Zitat

Ja, aber wie behindert ist daß, wieder alles "Staatskacke" ...
Aber weißt Du, die spinnen alle nur rum, wie mein toter (Halb)Bruder und ich habe Angst das wieder etwas passiert und es will um's verrecken keiner auf mich hören ... Mein Vater ist Alki, meine Mom tot, die Stiefmom der kleinsten spinnt, die Mom des älteren (Halb)Bruders am Arsch, usw., da muß ich mich um alle kümmern ... Und ich weiß das da alle dazugehören, ein sehr langer Weg ... Und ich denke mir auch immer öffters, laße sie doch einfach machen ...
Nach oben
TramaWolfpack
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 01.05.2010
Beiträge: 153

BeitragVerfasst am: 18. Jul 2010 22:50    Titel: Re: Liebe, Leben und andere Probleme Antworten mit Zitat

Goldentime hat Folgendes geschrieben:
Ja, aber wie behindert ist daß, wieder alles "Staatskacke" ...
Aber weißt Du, die spinnen alle nur rum, wie mein toter (Halb)Bruder und ich habe Angst das wieder etwas passiert und es will um's verrecken keiner auf mich hören ... Mein Vater ist Alki, meine Mom tot, die Stiefmom der kleinsten spinnt, die Mom des älteren (Halb)Bruders am Arsch, usw., da muß ich mich um alle kümmern ... Und ich weiß das da alle dazugehören, ein sehr langer Weg ... Und ich denke mir auch immer öffters, laße sie doch einfach machen ...


Ums mit den Worten meines Seelenverwandten Dr.Cox auszudrücken:
Ja, das solltest du. Und wenn irgendeiner irgendeine Scheiße baut dann hat es auch nix mit dir zu tun.
Komm du erst mal ins reine, und dann kannst nüchtern, und vor allem stabilisiert, was erreichen, wenns wieder trinkst dann, hast wieder viele Momente, wo du so da sitzt wie jetzt. Glaube nur, das willst du irgendwie, was erklärt, warum ich noch tippe, und andere schon das Maul halten, die sind noch nicht alle im Bett...
Nach oben
Goldentime
Bronze-User
Bronze-User


Anmeldungsdatum: 13.07.2010
Beiträge: 53

BeitragVerfasst am: 18. Jul 2010 22:50    Titel: Re: Liebe, Leben und andere Probleme Antworten mit Zitat

Ja, ich sehe in der Verbindung zur Musik einen Zusammenhang und wie Du selbst geschrieben hast, die nehmen das nicht wahr und ich war auch noch so blind ... Irgendwie hat man das Leben der Musik vor sich und das eigene Leben hat man auch noch vor sich ... Und dann auch noch der Krieg zwischen Links und Rechts: "Nur die Besten sterben jung" und "Bring Dich um" ... Und dann auch noch diese scheiß Politik ...
Nach oben
veilchenfee
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 18.12.2009
Beiträge: 4061

BeitragVerfasst am: 18. Jul 2010 22:56    Titel: Antworten mit Zitat

Du siehst Dich einer Menge problembeladener Leute ausgesetzt, die alle was von Dir wollen ... Du bist verständlicherweise total überfordert und fragst Dich, warum der Staat dieses Familienchaos aus Süchtigen, Irren und den armen, leidtragenden Kindern nicht in den Griff kriegt.

Allmählich fange ich an zu verstehen, glaube ich.

Sobald Du in der Entgiftung bist, müssen sie erstmal ohne Dich auskommen und das ist gut so. Habt Ihr denn keine Familienhelfer oder ähnliches am Start? Kann man sowas nicht beantragen?

Sorry, wenn ich naiv und blöd frage, aber wenn innerhalb der Familie alles derart den Bach runtergeht, müssen sich die offiziellen Stellen doch kümmern! Oder wird offizielle Hilfe von Deiner Familie abgelehnt?
Nach oben
Goldentime
Bronze-User
Bronze-User


Anmeldungsdatum: 13.07.2010
Beiträge: 53

BeitragVerfasst am: 18. Jul 2010 22:56    Titel: Re: Liebe, Leben und andere Probleme Antworten mit Zitat

Ja, sicherlich, ich habe allen meine Meinung geschrieben und zwar so daß ich daß besste gegeben hatte und wer jetzt nicht mehr auf mich hört, hatte dann eben Pech ...
Vielleicht muß ich Dir Recht geben und ich bin auch so ein typisches Selbstmordopfer daß aus lauter Ethik noch lebt ...
Dankeschön ...
Nach oben
TramaWolfpack
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 01.05.2010
Beiträge: 153

BeitragVerfasst am: 18. Jul 2010 22:57    Titel: Re: Liebe, Leben und andere Probleme Antworten mit Zitat

Goldentime hat Folgendes geschrieben:
Ja, ich sehe in der Verbindung zur Musik einen Zusammenhang und wie Du selbst geschrieben hast, die nehmen das nicht wahr und ich war auch noch so blind ... Irgendwie hat man das Leben der Musik vor sich und das eigene Leben hat man auch noch vor sich ... Und dann auch noch der Krieg zwischen Links und Rechts: "Nur die Besten sterben jung" und "Bring Dich um" ... Und dann auch noch diese scheiß Politik ...


Wer sich schuldig fühlt, sieht in jeder Scheiße was er sehen will. Wenn du dir ne neue Karre kaufst, wirst du merken, das derselbe Wagen überall rumfährt, fast schon unheimlich. aber es sind nicht mehr Autos geworden, du achtest nur drauf. Und so sitzt depressiv da und hörst songs, und ganz viele passen, sogar vom Namen her. weißt was ich tat, als ich so depri war? Und genau den selben Scheiß hatte? Ich ging in die Klapse, denn ich hatte keine Lust, mich immer angesprochen zu fühlen...weißt, die welt dreht sich nicht nur um dich. Tja, mein alter Panzer kehrte zurück...versteh mich nicht falsch, ich weiß, das alles was du fühlst, sich so abgrundtief ehrlich anfühlt, und wenn dem nicht mehr so wäre, kommt man sich wie ein Verräter vor sich selbst vor, was aber Bullshit ist. aber das wirst erst schnallen, wenst stabilisiert bist/wirst.
Nach oben
Goldentime
Bronze-User
Bronze-User


Anmeldungsdatum: 13.07.2010
Beiträge: 53

BeitragVerfasst am: 18. Jul 2010 22:59    Titel: *hihihihi* Antworten mit Zitat

*lol* Sorry, das ich so lache! Ich bin mittlerweile ein so ein schadenfrohes Arschloch ...
Die haben eine Sozialbetreuerin! Ich selbst habe daß Jugendamt, Kripo, etc. p.p. angerufen wegen Gewalt ...
Nach oben
veilchenfee
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 18.12.2009
Beiträge: 4061

BeitragVerfasst am: 18. Jul 2010 23:01    Titel: Antworten mit Zitat

Wolf, Du bist ein Held, das hast Du sehr treffend beschrieben. Ich geh jetzt aber trotzdem ins Bett - morgen ist auch noch ein Tag. Gut´s Nächtle, Wolf & Goldentime!
Nach oben
Goldentime
Bronze-User
Bronze-User


Anmeldungsdatum: 13.07.2010
Beiträge: 53

BeitragVerfasst am: 18. Jul 2010 23:04    Titel: Re: Liebe, Leben und andere Probleme Antworten mit Zitat

Ich weiß ganz genau was Du meinst, da spuken irgendwelche Stimmen und da spuken irgendwelche Emotionen durch Dich/mich durch und man kann das alles manchmal gar nicht differenzieren! Und daß ist daß harte ...
Nach oben
TramaWolfpack
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 01.05.2010
Beiträge: 153

BeitragVerfasst am: 18. Jul 2010 23:15    Titel: Antworten mit Zitat

veilchenfee hat Folgendes geschrieben:
Wolf, Du bist ein Held, das hast Du sehr treffend beschrieben. Ich geh jetzt aber trotzdem ins Bett - morgen ist auch noch ein Tag. Gut´s Nächtle, Wolf & Goldentime!



Very Happy Und ich bin ein Kerl, das ist schon unheimlich, hehe.
Nacht Veilchenfee...bis moin.

Ja, es ist überall, ich weiß, aber es ist zufall, glaub mir. Wenn du bei den Onkelz was rechtes suchst, wirst wie unsere übertrieben angagierte Klassenlehrerin damals was rechtsradikales finden. Ich kenn deinen Kram, irgendwann glaubt man nicht mehr an Zufälle, und denkt der liebe Gott persönlich pisst auf einen bzw. man hat ihn mit irgendwas dermaßen in die Eier getreten, das man jetzt hier auf erden nix mehr zu lachen hat. Aber ich lache immer noch...weil ich ne Pause brauchte, und sie mir nahm, egal wie schuldig ich mich dafür fühlte, weil ich viel vernachlässigt hatte. Aber das kannst nachholen.
Nach oben
Goldentime
Bronze-User
Bronze-User


Anmeldungsdatum: 13.07.2010
Beiträge: 53

BeitragVerfasst am: 18. Jul 2010 23:23    Titel: *hehehehe* Antworten mit Zitat

... Ja, mittlerweile bin ich ja auch so weit das ich meine der Staat ist an allem schuld, deshalb: Scheiß auf alles (*hähä* Zwickmühle...)...
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Tod und Trauer Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5
Seite 5 von 5
Gehe zu:  
Impressum & Rechtliches
ForenübersichtIndex   SucheSuche   FAQFAQ   LoginLogin