Wie Kann ich Bulimie machen?

Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Essstörungen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
veilchenfee
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 18.12.2009
Beiträge: 4066

BeitragVerfasst am: 29. Nov 2010 23:41    Titel: Antworten mit Zitat

Hmmm,
mit diesem Thema scheinst Du Dich tatsächlich auszukennen, Glamour-Babe! Ich hoffe sehr, dass der Threadstarter sich Deine Antwort zu Herzen nimmt.
Nach oben
ulla79
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 17.03.2009
Beiträge: 908

BeitragVerfasst am: 30. Nov 2010 11:22    Titel: Antworten mit Zitat

Bulemie lernen? Bitte? Rolling Eyes Rolling Eyes Rolling Eyes
Kannst du auch Schnupfen lernen?

Manchmal fragt man sich schon, was für Menschen da draußen rumlaufen...
Ich hoffe, dass ganze ist ein ganz schlechter Witz!
Nach oben
yassas
Anfänger


Anmeldungsdatum: 01.01.2011
Beiträge: 14

BeitragVerfasst am: 1. Jan 2011 18:44    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo! Ich verfolge die Beiträge in diesem Forum seit einiger Zeit -aus beruflichem und persönlichem Interesse. Nun bin ich auf dieses Posting gestoßen und will mich doch mal zu Wort melden. Natürlich ist es krank, zu sagen:"Ich möchte Bullimie erlernen!" Aber wird ihr damit geholfen (ich glaube, es ist eine SIE), wenn Ihr ihr verachtend gegenüber tretet? Sie ist 15! Und gesetzt den Fall, ihre Not ist ernst gemeint, so spricht eine 15-Jährige aus, wie sie empfindet. Und dass sie bereits eine Essstörung hat, ist bei 90 kg mit 15 Jahren offensichtlich. Warum sie davon betroffen ist, kann nur sie mit professioneller Hilfe herausfinden. Und dass genau DAS viele Essgestörte denken, ist ebenfalls bekannt -andernfalls gäbe es die Krankheit Bullimie nicht.

Also: geh zum Arzt, vertrau Dich Deinen Eltern an, wenn sie ein offenes Ohr dafür haben, suche Beratungsstellen auf. Du kannst Dich auch an einen Lehrer/ eine Lehrerin Deiner Schule wenden und um Unterstützung bitten, eine Tante etc. Du bekommst Probleme niemals in den Griff, indem Du sie nicht offiziell ansprichst.

Bzgl. Janas Postings kann ich nur sagen: absolut menschenverachtend und ich frage mich ernsthaft, was sie damit auszugleichen versucht. Damit meine ich nicht, dass sie mit ihrer Meinung voll daneben liegt, sondern die Art und Weise. Ein Thema kann man auch sachlicher diskutieren, ohne Andere zu beleidigen.

Ich wünsche allen ein frohes neues Jahr Smile
Nach oben
Glamour-Babe
Bronze-User
Bronze-User


Anmeldungsdatum: 01.01.2010
Beiträge: 67

BeitragVerfasst am: 1. Jan 2011 20:02    Titel: Antworten mit Zitat

ich verstehe was du meinst.
allerdings klingt es für RICHTIGE ES'ler eben verachtend.
wie bereits in meinem post geschrieben.
und nein, nicht jeder übergewichtige mensch hat eine essstörung..
Nach oben
yassas
Anfänger


Anmeldungsdatum: 01.01.2011
Beiträge: 14

BeitragVerfasst am: 1. Jan 2011 20:14    Titel: Antworten mit Zitat

Ja ok -es liegt aber nahe. Deshalb: ab zum Arzt und der wird alles in die Wege leiten, um dieses oder jenes auszuschließen und mit ihr einen individuellen Plan entwickeln.
Nach oben
sugar_basel
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 29.03.2010
Beiträge: 171

BeitragVerfasst am: 1. Jan 2011 20:25    Titel: Antworten mit Zitat

Ach, dass ihr immer noch über diesen Bullshit diskutiert Rolling Eyes

Habt ihr auch die anderen Texte gelesen, die unser chillerhh hier verfasst hat?

Der oder Die, wollte sich hier nur etwas amüsieren, hat seinen/ihren Spaß gehabt und hat seit dem (Danke Gott) nichts mehr gepostet.

LG sugar
Nach oben
yassas
Anfänger


Anmeldungsdatum: 01.01.2011
Beiträge: 14

BeitragVerfasst am: 1. Jan 2011 20:41    Titel: Antworten mit Zitat

Nein Basel hatte ich nicht... habe aber soeben erst herausgefunden, wie man alle Beiträge einer Person einsehen kann. Du magst recht haben...
Nach oben
Glamour-Babe
Bronze-User
Bronze-User


Anmeldungsdatum: 01.01.2010
Beiträge: 67

BeitragVerfasst am: 2. Jan 2011 00:01    Titel: Antworten mit Zitat

oh, ich habs auch nicht gesehn. danke Smile
naja, es macht mich wie gesagt einfach wütend und traurig weil einfach niemand der nicht unter einer ES leidet weiss wie es ist eine zu haben, man kann es sich nicht mal annähernd richtig vorstellen .. und solche posts klingen eben einfach verachtend gegenüber menschen die wirklich unter dieser krankheit leiden. und dass es wirklich menschen gibt, die das dann auch noch ausnutzen und lustig finden macht das ganze nur noch schlimmer. aber naja. lassen wirs dabei. genau diese menschen sind die aufmerksamkeit nicht wert.
peace out.
Nach oben
Jana
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 02.10.2007
Beiträge: 1470

BeitragVerfasst am: 2. Jan 2011 11:10    Titel: Antworten mit Zitat

Glamour-Babe hat Folgendes geschrieben:

naja, es macht mich wie gesagt einfach wütend und traurig weil einfach niemand der nicht unter einer ES leidet weiss wie es ist eine zu haben, man kann es sich nicht mal annähernd richtig vorstellen .. und solche posts klingen eben einfach verachtend gegenüber menschen die wirklich unter dieser krankheit leiden.


Welch gewissenhaftes und reines Gedankengut - das ist genau der gleiche Ansatz, den man wählen sollte, vergleicht man einen Krebskranken mit einem Sucht-"kranken". Die vom Threadersteller damals suggerierte Leichtfertigkeit mit dem Umgang, das bewusste Begeben in sein eigenes Elend, das sind veranschaulichende Parallelen.
Nach oben
hope
Anfänger


Anmeldungsdatum: 30.12.2010
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 2. Jan 2011 13:21    Titel: Antworten mit Zitat

hi,
ich bin zum ersten mal in so einem Forum drin und weiss auch nicht so recht was ich schreiben soll, aber ich versuche es einfach mal.

ich habe mir einige eurer kommentare durchgelesen und merke, dass einige nicht auf das thema bulimie zu sprechen sind, weil sie entweder engeekelt sind oder selber in dem Teufelskreis drinstecken.

ES ist kein leichtes thema und egal ob es Magersucht oder Bulimie ist.
Wenn man sich ungewöhnlich zu dick findt oder gar fett, sollte man es mal von einer anderen position aus betrachten und sich nicht ständig im spiegel betrachten und jede stelle an seinem körper als hässlich empfinden. fragt gute freunde oder verwandte, was sie von eurem aussehen halten. dabei aber keine angst, wenn gesagt wird, dass man doch ein bisschen mehr auf den rippen hat. dann hilft sport und eine gesunde und ausgewogene ernährung und NICHT nach jedem essen erbrechen. oder schaut in eure kleidung rein, wenn da die größen S, M oder L drin stehen, dann habt ihr eine gute und normale figur und wenn ihr doch 1 oder2 kg abnehmen wollt, dann hilft sport und gesunde ernährung und NICHT den finder in den hals stecken.
worauf ich hinaus will, ist die tatsache,dass Sport auf lange sicht einen straffen und schönen Körper macht und eine gesunde ernährung unterstützt dies mit gesundem haar und gesunden nägeln und so weiter.
ich weiss, dass es nicht leicht ist sich gesund zu ernähren und auch mal eine nascherrei durchgehen zu lassen, weil das schlechte gewissen einen plagt, aber das ist keine schande, wenn man mal nicht 100%dizipliniert war.
soltet ihr so ein problem mit euch haben, dann schämt euch nicht euch freunden oder euren eltern anzuvertrauen.
worauf ich hinaus will, ist die tatsache, dass eine ES euer leben zerstört, wenn ihr damit anfängt oder ihr es weiter macht.
man denkt ständig an essen und wie man es wieder los wird, wenn man man wieder einen fressanfall hatte oder weil man so und so viel gramm zu viel vom pudding wieder zu viel gegessen hat. die gedanken drehen sich immer nur um dieses eine thema und man vergisst dabei zu leben und euch mit freunden zu treffen und einfach mal wieder spaß zu haben.
WOLLT IHR DAS WIRKLICH?

ich bin seit 12 jahren bulimie krank. ich kenne zu genau wie es ist zu leiden, die hölle durch zu machen. ich wünsche es keinem, so eine quall mit zu machen.
ich habe eine therapie gemacht und bin nun auf dem weg mich und meinen körper zu lieben und ich finde es toll. doch ist es ein harter weg, aber er ist mir es wert, da ich nicht zurück in die hölle will.

lange rede kurzer sinn: ES ist scheiße und nicht zu empfehelen.
Nach oben
fentamed
Anfänger


Anmeldungsdatum: 31.12.2010
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 2. Jan 2011 15:30    Titel: Ist wohl ein witz ! Antworten mit Zitat

Ich glaube mit deinen 15 Jahren olltest du dir erstmal eine andere Art der " Hilfe " holen. Jeder der hier irgendwelche Tipps gibt hat ebenfalls einen an der Waffel. Ich kenne sogar einige Mädels die mit Shore angefangen haben um ein paar Kilos abzunehmen. Hammerhart dieser Thread.

gruß fentamed
Nach oben
Jana
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 02.10.2007
Beiträge: 1470

BeitragVerfasst am: 2. Jan 2011 16:41    Titel: Re: Ist wohl ein witz ! Antworten mit Zitat

fentamed hat Folgendes geschrieben:
Ich glaube mit deinen 15 Jahren olltest du dir erstmal eine andere Art der " Hilfe " holen. Jeder der hier irgendwelche Tipps gibt hat ebenfalls einen an der Waffel. Ich kenne sogar einige Mädels die mit Shore angefangen haben um ein paar Kilos abzunehmen. Hammerhart dieser Thread.

gruß fentamed


Noch ein Idiot, der nicht lesen, bzw. kapieren kann, dass das Thema beendet ist... Rolling Eyes Es tut langsam weh im Kopf.
Nach oben
fentamed
Anfänger


Anmeldungsdatum: 31.12.2010
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 2. Jan 2011 17:56    Titel: An Jana ! Antworten mit Zitat

will mich kurz fassen, da off Topic. Ich war vor ein paar jahren schon mal angemeldet unter einem anderen Nick. Dich gibts also leider immer noch und deine saublöde Art hat sich nicht verändert. Erstens kennst du mich nicht und wer gibt dir das Recht mich als Idiot zu bezeichnen?

Ich hoffe in Zukunft Deine arrogante, saublöde Art nicht mehr allzu oft lesen zu müssen. Du musst schon ein sehr einsamer und arroganter Mensch sein wenn Du immer wieder die User blöd anmachst. Hast du sonst nichts zu tun daheim?

Und das machst du anscheinend schon seit 2007. Jedenfalls hast du mich und alle anderen damals schon mehr als nur aufgeregt.

Gruß fentamed.

------------------

HOCH LEBEN DIE GELBEN REZEPTE!
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Essstörungen Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2
Gehe zu:  
Impressum & Rechtliches
ForenübersichtIndex   SucheSuche   FAQFAQ   LoginLogin