tramadol

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Fragen und Antworten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Mephisto
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 05.02.2012
Beiträge: 137

BeitragVerfasst am: 13. März 2012 08:22    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

Danke für deine Antwort Feiglingfee Smile

Also würde z.B. Koks besser und schonnender rektal wirken, als Nasal...
aber ich denk das würde nicht so toll in Konsumform kommen...
dann würde ja heißen nicht; lass uns ne Nase ziehen,
sondern; lass uns nen Arsch ziehen
Razz

Schönen Tag noch... Very Happy
Nach oben
realflippy
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 24.10.2011
Beiträge: 1167

BeitragVerfasst am: 13. März 2012 09:01    Titel: Antworten mit Zitat

also, wenn ich mir überlege, da sitzen 5 leute im kreis, lösen sich wat weiß ich was inner quetsche auf und jeder schiebt sich dat ding in den hintern...gute nacht abendland sag ich da nur. Very Happy

sicher kann man allet mal probieren...aber...muss man das wirklich?
alles hat irgendwie seine bestimmung...tabs zum einwerfen...pulver zum ziehen, rauchen o. ballern und wenn ich wat fürn ar...brauche...is dat ganze gift eh, kann ichs mir auch auf dem vorbestimmten weg innen kopp knalln...mal ehrlich Wink

lg

real- Rolling Eyes flippy
Nach oben
psysin
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 08.03.2012
Beiträge: 129

BeitragVerfasst am: 14. März 2012 19:14    Titel: Antworten mit Zitat

also der punkt ist der was fee meint in der nase sind eine milion nerven enden und im arsch doppelt so viel und klar wirkt die droge die mann nimmt dann doppelt so stark mehr wollte er nicht sagen also ganz leicht zu verstehen,wer es will solls tun wer nicht mei dann halt nicht wie gesagt wir reden ja nur drüber... Very Happy
Nach oben
realflippy
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 24.10.2011
Beiträge: 1167

BeitragVerfasst am: 14. März 2012 19:48    Titel: Antworten mit Zitat

alsooooo,
es wirkt kaum stärker sonder höchstens schneller, weil halt ne größere fläche da ist, die dat stöffchen schneller aufnimmt.
sicher muss es keiner machen, aber irgendwer hat´s ja best. mal ausprobiert.
hab ja selber auch schon so ein paar blödsinnige aktionen (ticket iv. oder auf augen usw) durch, und im endeffekt hat es immer auf dem richtigen weg am schönsten gescheppert, oder die "komischen" arten sind im chaos geendet... Rolling Eyes

aber recht haste schon...drüber reden kann man ja mal. Very Happy


lg

real-numb-flippy
Nach oben
Feiglingfee
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 31.07.2011
Beiträge: 478

BeitragVerfasst am: 14. März 2012 20:26    Titel: Antworten mit Zitat

realflippy hat Folgendes geschrieben:
also, wenn ich mir überlege, da sitzen 5 leute im kreis, lösen sich wat weiß ich was inner quetsche auf und jeder schiebt sich dat ding in den hintern...gute nacht abendland sag ich da nur. Very Happy

sicher kann man allet mal probieren...aber...muss man das wirklich?
alles hat irgendwie seine bestimmung...tabs zum einwerfen...pulver zum ziehen, rauchen o. ballern und wenn ich wat fürn ar...brauche...is dat ganze gift eh, kann ichs mir auch auf dem vorbestimmten weg innen kopp knalln...mal ehrlich Wink

lg

real- Rolling Eyes flippy


Ach eigentlich ist zwar die Vorstellung lustig, aber ich kann mir nicht vorstellen, das gerade Fixer ein Prob damit haben, anstatt sich nen Heizungsschlauch um den Arm zu wickeln grad nach hinten in die Hose fassen, einlochen und abdrücken. Das ist schneller erledigt als ein Schuß erledigt.
Und sicherer.
Nach oben
Raver
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 25.02.2012
Beiträge: 640

BeitragVerfasst am: 15. März 2012 11:47    Titel: Antworten mit Zitat

Mephisto hat Folgendes geschrieben:
...dann würde ja heißen nicht; lass uns ne Nase ziehen,
sondern; lass uns nen Arsch ziehen


Eher "Lass uns`n Arsch drücken" oder "...den Schließmuskel spreitzen"?

Es gibt Konsumformen wo ich mir keine Userkultur vorstellen kann...auch mit viel Phantasie nicht
Nach oben
Feiglingfee
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 31.07.2011
Beiträge: 478

BeitragVerfasst am: 15. März 2012 20:59    Titel: Antworten mit Zitat

Aber Raver, du weißt soviel, das du mich stolz machst...nein, kein Witz.

Aber mehr als nen pubertären Witz hast du dann doch nicht zu bieten? Wie alt bist du? 19?

Aber gerade du hast nicht die nötige Phantasie dafür?
Da gibt es Cliquen, wo jeder weiß der andere verkauft sich für sein Zeug, nimmt in jede Öffnung auf gut deutsch gegen Kohle was anderes rein, das sollte für gewöhnlich peinlicher sein.
Nur mal als Beispiel.
Nach oben
Raver
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 25.02.2012
Beiträge: 640

BeitragVerfasst am: 15. März 2012 22:49    Titel: Antworten mit Zitat

Och, Feiglingefee, soll ich Dir ein Taschentuch reichen, damit Du Dir Deine Krokodiltränchen wegwischen kannst?

Ich bin älter als 19. Ein bisschen...wobei ich gerade hier und bei meiner Arbeit gelernt habe, dass Alter nicht wirklich ein Indikator für Erfahrung ist. Und was meinen "Scherz" betrifft, so ist der doch mindestens postpubertär!

Also kneiff mal die Arschbacken zusammen und versuch Dich mal empathisch in (Sub-)Kulturen zu denken, denn...hmmmmm...irgendwie entdecke ich bei der rektalen Konsumform keine Kultur.

Wenn Du das tust: Bitteschön, ich will Dir da nicht dazwischen funken oder Dir eine Meinung überstülpen Very Happy
Nach oben
veilchenfee
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 18.12.2009
Beiträge: 4066

BeitragVerfasst am: 15. März 2012 23:39    Titel: Antworten mit Zitat

Jetzt will ich mich auch mal zu der Rektal-Nummer äußern: Kultur hin oder her, im Zweifelsfall wäre ich da sehr pragmatisch (gewesen). Ich stelle mir das sogar sehr praktisch vor.
Diese romantische Vorstellung vom gediegenen Drogenkonsum, der Drogen"Kultur" erübrigt sich doch sowieso irgendwann. Zu der Zeit, als ich Led Zeppelin etc. und die Wirkung des TCH gerade erst kennenlernte, hätte ich das auch noch anders gesehen.
Nach oben
Raver
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 25.02.2012
Beiträge: 640

BeitragVerfasst am: 15. März 2012 23:55    Titel: Antworten mit Zitat

Veilchenfee, natürlich ist es eine "romantische Vorstellung" dass eine Kunsumform etwas "kulturellles" an sich haben könnte...aber der Gedanke an "Die chillige, gemeinschaftliche Runde, die sich -in der Runde- die Zäpfchen in den A*** schieben" versursacht mir in Bezug auf das Thema "Konsumform" ein Schmunzeln im Gesicht...ganz unabhängig davon, ob es zum Schmunzeln ist, oder nicht Wink
Nach oben
realflippy
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 24.10.2011
Beiträge: 1167

BeitragVerfasst am: 16. März 2012 08:07    Titel: Antworten mit Zitat

hi,

nochmal aaalsoooo, irgendwie muss ich raver da recht geben (mal abgesehen von dem postpubertären witz), mag sein das es ja pragmatisch ist, mag auch sein das es schonender für die venen ist, aber es ist doch schon was anderes, wenn man in der runde (oder alleine ) irgendwo sitzt, sich sein pulver aufn löffel, spiegel oder sonstwas kippt, es aufkocht, verrührt, hackt...und sich den arm abbindet, den geldschein rollt oder strohhalm... Laughing usw, als sich nen miniatureinlauf zu machen, darauf zu hoffen das nix rausläuft (kopfstand nach rektalusing?),und dann mit einem permanenten dünsch...gefühl inner ecke zu liegen.
und leute, wir sind junks, druffis, user. wir vergiften (haben vergiftet) unseren körper täglich. wenn mir jetzt einer was erzählen will es ist gesünder sich mit was weiß ich was allem gestrecktes koka, shore oder whatever in den hinter zu spülen Rolling Eyes
irgendwann zerfrisst der ganze dreck jede schleimhaut, ader oder sonstwas.
und dann, mit mitte 40 in windeln durch die gegend zu laufen...mhhh...schöne vorstellung.


ciao

real- Question -flippy
Nach oben
Mephisto
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 05.02.2012
Beiträge: 137

BeitragVerfasst am: 16. März 2012 08:19    Titel: Antworten mit Zitat

Aber trotzdem ist es angenehmer als wenn man sich ne Spritze in den Arm jagt... Smile

Ok manchmal kommt was in die Unterhose Razz
aber was solls... das nimmt man in kauf denn dir Wirkung zählt Very Happy

Lg schönen Tag noch... Smile
Nach oben
psysin
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 08.03.2012
Beiträge: 129

BeitragVerfasst am: 16. März 2012 14:37    Titel: Antworten mit Zitat

alle haben recht ,das ist ansichts und geschmackssache ich meine es ist schon ein bisschen ungewöhnlich klar aber ich kann es nicht beschreiben weil ich es nicht probiert hbe nun wenn es alle so machen würden und das der beste weg ist dann würden wir es auch alle so machen denk ich mal...die droge soll ja 100% wirken und nicht nur 30 oder 40%...stimmts? nichts für ungut... Very Happy Very Happy
Nach oben
Feiglingfee
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 31.07.2011
Beiträge: 478

BeitragVerfasst am: 16. März 2012 20:55    Titel: Antworten mit Zitat

Mephisto hat Folgendes geschrieben:
Hallo,

Danke für deine Antwort Feiglingfee Smile

Also würde z.B. Koks besser und schonnender rektal wirken, als Nasal...
aber ich denk das würde nicht so toll in Konsumform kommen...
dann würde ja heißen nicht; lass uns ne Nase ziehen,
sondern; lass uns nen Arsch ziehen
Razz

Schönen Tag noch... Very Happy


Naja, bei Koks muss man ja noch anmerken, das es ein
Lokalanästhetikum ist, was die betroffene Stelle betäubt. Deswegen wurde es ja mal in der Medizin benutzt, bevor das Procain, das ''Zahnarztkoks'' benutzt wurde.
Will sagen, die achso schlimme Applikation würde eh direkt in ein ''nix-fühlen'' führen, da alles betäubt wäre.
Von Pablo Escobar (Medellin Kartell, der oberste Boss) ist bekannt, das er in seinen Orgien sich das Zeug von seiner Liebsten wohl hat reinschaufeln lassen.
Aber die waren bestimmt auch jenseits von gut und böse. Very Happy
Nach oben
Feiglingfee
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 31.07.2011
Beiträge: 478

BeitragVerfasst am: 16. März 2012 21:09    Titel: Antworten mit Zitat

realflippy hat Folgendes geschrieben:
hi,

nochmal aaalsoooo, irgendwie muss ich raver da recht geben (mal abgesehen von dem postpubertären witz), mag sein das es ja pragmatisch ist, mag auch sein das es schonender für die venen ist, aber es ist doch schon was anderes, wenn man in der runde (oder alleine ) irgendwo sitzt, sich sein pulver aufn löffel, spiegel oder sonstwas kippt, es aufkocht, verrührt, hackt...und sich den arm abbindet, den geldschein rollt oder strohhalm... Laughing usw, als sich nen miniatureinlauf zu machen, darauf zu hoffen das nix rausläuft (kopfstand nach rektalusing?),und dann mit einem permanenten dünsch...gefühl inner ecke zu liegen.
und leute, wir sind junks, druffis, user. wir vergiften (haben vergiftet) unseren körper täglich. wenn mir jetzt einer was erzählen will es ist gesünder sich mit was weiß ich was allem gestrecktes koka, shore oder whatever in den hinter zu spülen Rolling Eyes
irgendwann zerfrisst der ganze dreck jede schleimhaut, ader oder sonstwas.
und dann, mit mitte 40 in windeln durch die gegend zu laufen...mhhh...schöne vorstellung.


ciao

real- Question -flippy


Und auf Medikamente die nicht gestreckt sind bezogen? Um nen Flash zu erzielen, den man sonst nur i.v. erhält?
Und was das permantene Dünschissgefühl angeht: Ich dachte es wäre nicht probiert worden? Also mutmaßt du doch da gerade? (Verständlich sogar)

Also es gibt kein permanentes Dünnschissgefühl.

Und was noch...achja: Raver, wenn du meine Story wüsstetst... Wenn ich wegen sowas ne Träne vergießen würde, für jemand der sich in nem an ihn gerichteten Post mit beeinhaltetem Kompliment und einer Krititk für die Kritik entscheidet in der widederum folgenden Antwort: Nä! eher nicht...


Und Mephisto und Veilchen: Das ist die unromantische Sicht die ich begrüße.
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Fragen und Antworten Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Seite 3 von 5
Gehe zu:  
Impressum & Rechtliches
ForenübersichtIndex   SucheSuche   FAQFAQ   LoginLogin