Worum gehts hier eigentlich?

Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Cannabis (Kiffen)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
unbekannt
Gast




BeitragVerfasst am: 1. Feb 2008 02:42    Titel: Worum gehts hier eigentlich? Antworten mit Zitat

Ich habe es mit 50 zum ersten mal versucht. Einen Joint 0,3 Gr grün Marihuana in Amsterdam. Ich war in kürzester Zeit 4 Stunden völlig weg. Bitte aber: kein Rausch sondern fast Tod, wie 3-4 Flaschen Wodka auf einmal. Niemand half mir, kein Arzt, keine Medikamente, keine Erleichterung. Die anwesenden "erfahrenen" Kollegen hatten keine Ahnung was zu tun ist. Weder sie noch die "Profis" hatten mich trotz Hinweis auf "First Time Smoker" über Dosierung beraten. Alles in Sekunden ausgekotzt, schweißnaß, warm, kalt, welchelnd Traum, Tiefschlaf, unwirkliche Wirklichkeit, Tunnelblick, zittern, bewegungsunfähig, kann denken aber nicht reden, wie ein schlimmer Kreislaufkollaps. Das schlimmste war, dass sich alle Verhalten, auch danach, als hätte ich etwas zu viel getrunken und würde nun einen Zwergenaufstand anzetteln. Ich bin 100% sicher, dass ich gestorben wäre, wenn mein Herz schwach wäre.

Liebe Leute, das ist eine höchst gefährliche Sache , hochwirksam und ich bin froh, dass dieser Unsinn in Deutschland strengstens verboten ist und biete ab sofort meine Mithilfe bei der Verhinderung der Verbreitung!
Nach oben
hugolinchen16
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 06.08.2007
Beiträge: 654

BeitragVerfasst am: 1. Feb 2008 12:13    Titel: Antworten mit Zitat

Na bravo. Surprised
Das nennt man wieder einmal Kollegen. Confused

Nimmst Du jetzt immer noch etwas, oder war das nur einmal und nie wieder?
Nach oben
RoteZora
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 14.01.2008
Beiträge: 178

BeitragVerfasst am: 1. Feb 2008 14:51    Titel: Antworten mit Zitat

Ich finde diese Mitteilung sehr furchtbar.
Aber meiner Meinung nach gibt es erstens Menschen, die kiffen nicht vertragen und andererseits Menschen, die eben nicht gut darauf reagieren.

Ich würde wegen dieser einen Erfahrung nicht gleich kiffen verteufeln.

Am schrecklichsten sind die Kollegen, die mit dir da waren und sich so schlecht und dumm verhalten haben....

Ich will kiffen nicht verharmlosen, aber wenn Alkohol legal ist, dann kann auch Cannabis legal sein, denn da sind die Schäden auch sehr schrecklich!!!

LG Zora
Nach oben
Gast





BeitragVerfasst am: 1. Feb 2008 18:51    Titel: Antworten mit Zitat

von 0,3 g eine überdosierung mit so argen folgen is aber komisch ich hab beim zweiten oder dritten mal kiffen 5 heads mit ganja und dope gemischt geraucht und das hat eigentlich nix gemacht. naja vielleicht vertragst dus nicht.

mfg
Nach oben
Gast





BeitragVerfasst am: 6. Aug 2008 01:59    Titel: Re: Worum gehts hier eigentlich? Antworten mit Zitat

unbekannt hat Folgendes geschrieben:
Ich habe es mit 50 zum ersten mal versucht. Einen Joint 0,3 Gr grün Marihuana in Amsterdam. Ich war in kürzester Zeit 4 Stunden völlig weg. Bitte aber: kein Rausch sondern fast Tod, wie 3-4 Flaschen Wodka auf einmal. Niemand half mir, kein Arzt, keine Medikamente, keine Erleichterung. Die anwesenden "erfahrenen" Kollegen hatten keine Ahnung was zu tun ist. Weder sie noch die "Profis" hatten mich trotz Hinweis auf "First Time Smoker" über Dosierung beraten. Alles in Sekunden ausgekotzt, schweißnaß, warm, kalt, welchelnd Traum, Tiefschlaf, unwirkliche Wirklichkeit, Tunnelblick, zittern, bewegungsunfähig, kann denken aber nicht reden, wie ein schlimmer Kreislaufkollaps. Das schlimmste war, dass sich alle Verhalten, auch danach, als hätte ich etwas zu viel getrunken und würde nun einen Zwergenaufstand anzetteln. Ich bin 100% sicher, dass ich gestorben wäre, wenn mein Herz schwach wäre.

Liebe Leute, das ist eine höchst gefährliche Sache , hochwirksam und ich bin froh, dass dieser Unsinn in Deutschland strengstens verboten ist und biete ab sofort meine Mithilfe bei der Verhinderung der Verbreitung!


Und jetz gibts du einem Rauschmittel die Schuld für deine Dummheit sich vorher nicht über Dosierung zu informieren? Confused

Wenn du gleich beim ersten Mal Alkohol gleich ne Pulle Wodka trinkst wird das auch böse Folge haben, mal so zum Vergleich..
Nach oben
Sinah
Bronze-User
Bronze-User


Anmeldungsdatum: 25.07.2008
Beiträge: 36

BeitragVerfasst am: 6. Aug 2008 08:21    Titel: Antworten mit Zitat

Du schreibst das deine "erfahrenen Kollegen" nichts gemacht haben. Na ja also wenn das Freunde sind würde ich mir über diese Freundschaft echt mal gedanken machen. Auch ich habe diese situation wie du beschrieben hast schon erlebt aber ich hatte Freunde die wussten was zu tun ist. Ich würde wenn ich dich wäre trotzdem nicht gleich vom Kiffen abwnenden viele Kiffer hatten schon einmal so einen Absturz. Einfach vorher ein bischen Informieren.

LG Sinah
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Cannabis (Kiffen) Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1
Gehe zu:  


Impressum & Rechtliches
ForenübersichtIndex   SucheSuche   FAQFAQ   RegistrierenRegistrieren   LoginLogin