Abschied von beso

Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Tod und Trauer
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Aroha
Bronze-User
Bronze-User


Anmeldungsdatum: 02.07.2011
Beiträge: 40

BeitragVerfasst am: 28. Apr 2013 13:59    Titel: Abschied von beso Antworten mit Zitat

Hallo Liebes Forum,
ein paar von euch kennen vielleicht noch die beso und ihre Geschichte.
Nun ist leider das passiert, wovor wir alle so große Angst hatten. Sie hat in den letzten Monaten wieder extrem abgebaut und verbrachte die meiste Zeit auf der Intensivstation. Sie hat bis zum Schluss gekämpft, wollte wieder gesund werden und mit ihren Kindern ein ganz normales Leben führen! Doch man konnte beobachten wie immer mehr das Funkeln aus ihren Augen verschwand. In einem sehr intimen Gespräch bat sie mich darum, sie noch ein letztes mal mit nach Hause zu nehmen. Wir verbrachten einen wunderschönen Tag mit den Kindern und sie schlief mit einem Lächeln im Gesicht ein. Für immer..

Wir sind alle in tiefer Trauer, doch sie wird ihren Platz in unseren Herzen nie verlieren und allen in Erinnerung bleiben.

Vielen Dank, dass ihr uns in den letzten Jahren zur Seite gestanden und uns unterstützt habt wo ihr nur konntet.
Ich wünsche euch alles gute für die Zukunft und viel Kraft und einen klaren Kopf für schwierige Situationen.
Ich für meien Teil werde mich von nun an weitesgehend von dem Forum distanzieren, denn damit verbinde ich einfach zu sehr die schwierige Zeit. Ich hoffe ihr könnt das verstehen
Nach oben
realflippy
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 24.10.2011
Beiträge: 1167

BeitragVerfasst am: 28. Apr 2013 14:09    Titel: Antworten mit Zitat

aroha..beso war zwar vor meiner zeit hier...aber ich habe ihren ganzen thread gelesen...oh man...es schmerzt das zu lesen...

ich wünsche dir und den kindern alle kraft der welt um diese harte zeit zu überstehen...

mein aufrichtiges beileid euch allen

schwer da worte zu finden

glg

rf
Nach oben
lämmchen
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 09.02.2012
Beiträge: 3754

BeitragVerfasst am: 28. Apr 2013 14:52    Titel: Antworten mit Zitat

Liebe Aroha,

ich hab damals auch alles gelesen und Dich/ Euch bewundert wie Du/Ihr alle Situationen gemeistert habt.

Für die kommende Zeit wünsche ich Euch allen recht viel Kraft und Wärme.

Eure Liebe zu Beso...etwas ganz besonderes und tiefes...

Alles Gute wünscht Euch Lämmchen
Nach oben
Sabiote555
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 14.08.2011
Beiträge: 1568

BeitragVerfasst am: 28. Apr 2013 17:19    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Aroha,

mein herzliches Beileid für diesen tragischen Verlust.

In letzter Zeit habe ich oft an euch gedacht und gehofft, dass Beso es schafft. Nun ist es anders gekommen. Da, wo sie jetzt ist, wird sie ihren Freiden finden, da bin ich sicher. Beso hatte ein wahrlich schweres Leben und vielleicht ist ihr Tod für ihre Seele auch eine Erlösung.

Für die Hinterbliebenen, insbesondere die Kinder, ist ihr Tod eine schwere Bürde. Die gilt es nun für euch zu meistern und dafür wünsche ich euch sehr viel Kraft und Zusammenhalt. Hoffentlich könnt ihr alle zusammen eine Art des Zusammenlebens finden, die allen Kindern gerecht wird - und in dem auch Beso den Platz hat, der ihr gebührt. Das wünsche ich euch.

Aroha, das was du für deine Freundnin Beso gemacht hast und immer noch tust ist unvergleichlich - für mich bist du eine Heldin. Ich wünsche dir vor allem viel Kraft und Ausdauer für die anstehenden Aufgaben - und dass du dich in dem Stress, der dir bevorsteht, nicht selbst verlierst. Achte auf deine Grenzen, auch das ist wichtig.

Mich machte die Nachricht sehr betroffen und ich werde für Beso beten - und für euch.

Liebe Grüße
Sabiote
Nach oben
veilchenfee
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 18.12.2009
Beiträge: 4061

BeitragVerfasst am: 28. Apr 2013 19:20    Titel: Antworten mit Zitat

Liebe Aroha,

ich kann mich meinen Vorpostern nur anschließen. Auch ich hoffe, dass die Kinder an dem tragischen Schicksal ihrer Mutter nicht zerbrechen, sondern wachsen. Du hast wirklich Enormes geleistet - dafür spreche ich Dir meinen Respekt aus. Vor längerer Zeit sprach ich es schon einmal an: Es könnte für die Kinder ein wertvolles Vermächtnis sein, wenn jemand besos Texte hier herauskopieren und zu einem kleinen Büchlein zusammenfassen würde.

Machts gut - ich wünsche Euch Kraft und Glück und werde weitherhin an Euch denken!
Nach oben
Leoni
Bronze-User
Bronze-User


Anmeldungsdatum: 13.01.2011
Beiträge: 77

BeitragVerfasst am: 28. Apr 2013 21:09    Titel: Antworten mit Zitat

Möchte dir und deinen Kindern auch mein Beileid aussprechen. Ich weiß nicht wie du zum Tod stehst, aber ich glaube fest daran das die Menschen die nicht mehr körperlich bei uns sind auf einer anderen Ebene immer um uns sind.
In manchem Momenten kannst du es ganz deutlich spüren!

Alle liebe

Leoni
Nach oben
shanti
Bronze-User
Bronze-User


Anmeldungsdatum: 24.03.2009
Beiträge: 96

BeitragVerfasst am: 29. Apr 2013 14:26    Titel: Antworten mit Zitat

Liebe Aroha

es tut mir leid dass es so weit gekommen ist. Es macht mich Traurig es zu Lesen… Mein herzliches Beileid für diesen Verlust. Ich hoffe das es jetzt mit Besos Tochter nicht bergab geht... und du Dir weiterhin so viel Sorgen machen musst. Ich hoffe für Sich das etwas Ruhe in Dein Leben kehrt.

Wünsche Dir ganz viel Kraft.

Mach`s gut.

Liebe Grüsse
shanti
Nach oben
medi
Bronze-User
Bronze-User


Anmeldungsdatum: 02.09.2008
Beiträge: 29

BeitragVerfasst am: 30. Apr 2013 19:33    Titel: Antworten mit Zitat

Ich kann dich verstehen. Mein Beileid.

Ich habe nachgelesen und dazu kann ich
nur sagen:

Du bist ein starker und seltener Mensch.

Ich wünsche Dir und den Kindern alles
Gute.

Einen lieben Gruss
Medi
Nach oben
Caro78
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 29.05.2012
Beiträge: 834

BeitragVerfasst am: 1. Mai 2013 10:12    Titel: Antworten mit Zitat

Hiermit möchte ich mich auch von Beso verabschieden.
Ich hatte nicht mit ihr geschrieben aber trotzdem las ich von ihr und finde es sehr traurig!

Mein Beileid für eure Familie!
lg
Nach oben
frau holle
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 24.09.2010
Beiträge: 1723

BeitragVerfasst am: 1. Mai 2013 16:24    Titel: Antworten mit Zitat

Liebe Aroha,
ich bin sehr froh darüber das ich benachrichtigt wurde, was geschehen ist. Bin nämlich so gut wie gar nicht mehr hier im Forum anwesend.
Das heißt aber nicht, dass ich nicht oft an ein paar Leute, die mir in diesem Forum nahe standen, gedacht habe.
Da gehörst natürlich du, sowie Beso auch dazu.
Gerade einen Tag vor dieser Nachricht habe ich an Beso und dich gedacht, wie es euch wohl geht und so. Nun weiß ich es.
Nun möchte ich dir, deiner Familie, sowie Beso`s zwei Töchter alles Glück dieser Erde zukommen lassen.
Du bist ein wundervoller Mensch, worauf ich stolz bin, dich kennenlernen zu dürfen. Genau wie Beso. Sie hat mir oft mit ihren Worten wieder Mut gemacht.
Ihr seid/wart eine starke Persönlichkeit, die unermüdlich das Beste aus jeder Situation machten. Ohne Rücksicht auf Verluste.
Ich denke, dass Beso nun ihren Frieden gefunden hat.
Da sie beruhigt ihre Augen für immer schließen durfte, mit dem Wissen, dass es ihren Kindern bei dir gut gehen wird.
Da sie eine Freundin hat, die es leider viel zu selten auf dieser Welt gibt. Ich verbeuge mich vor so einen Menschen.
Liebe Aroha, bleib dir treu, vergiss und verliere dich nicht. Denn ohne dich würde es nicht funktionieren.
Du weißt wo du jemanden findest, wenn dir doch mal zum reden ist. Ich (wir) sind immer und zu jeder Zeit für dich da.
Alles Gute für Euch alle
Fühl dich gedrückt
Frau Holle
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Tod und Trauer Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Impressum & Rechtliches
ForenübersichtIndex   SucheSuche   FAQFAQ   LoginLogin