Deutsche Regierung baut Cannabis an!

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Cannabis (Kiffen)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
mikel015
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 27.03.2015
Beiträge: 3731

BeitragVerfasst am: 19. Jan 2017 18:58    Titel: Antworten mit Zitat

ast...habe es gerade in den Nachrichten mitbekommen...YEAH...das ist der "Anfang"
da war ein Typ ..leidet unter Morbus-Chrohn und nur mit Cannabis hat er die Krankheit im Griff...bezahlt in der Apo für 52 Gramm 850 Euronen... Shocked
wenn ich bedenke was ich für 52 Gramm Weed in Holland bezahle...ein Witz dagegen...zum Glück ab März bezahlt die Kasse...
Nach oben
ast
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 14.03.2012
Beiträge: 2084

BeitragVerfasst am: 19. Jan 2017 19:59    Titel: Antworten mit Zitat

ye, habe ja auch Morbus Crohn und halte mich seit 35 Jahren mit dem Zeug über Wasser.
bislang wollte es mein Internist nicht aufschreiben, da es mit soviel Aufwand verbunden war, aber da werde ich jetzt nochmal richtig Druck machen.
wegen der 'Apothekenpreise' war das Aufschreiben lassen als Selbstzahler eh nicht attraktiv für mich, aber es wäre eine große Belastung weniger für mich, wenn ich meine Medizin nicht mehr aus eigener Tasche zahlen müsste Idea
Nach oben
DieDächsin
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 21.03.2016
Beiträge: 333

BeitragVerfasst am: 19. Jan 2017 20:38    Titel: Antworten mit Zitat

Ja Leute, und deshalb hat Deutschland sich so lang geträumt Medizinern erschwinglich zu machen.
Weil lauter suchtis (nix gegen euch alle Wink ) jetzt Ihren "high" auf Rezept wollen.

entkriminalisieren heißt das zauberwort. Nicht als Medizin zulassen. So ein Käse.
Ich Kiffe nicht, aber ich könnte es durch meine Krankheit jederzeit bekommen.

Was passieren wird ist folgendes, denke ich: es wird nicht leichter an Kiffe zu kommen, ich denke sogar der Schritt zum entkriminalisieren/legalisieren ist jetzt noch größer.

LG, L.
Nach oben
DieDächsin
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 21.03.2016
Beiträge: 333

BeitragVerfasst am: 19. Jan 2017 20:39    Titel: Antworten mit Zitat

mann!
gebraucht und Medizinhanf!
dämliches smartphone Rolling Eyes
Nach oben
ast
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 14.03.2012
Beiträge: 2084

BeitragVerfasst am: 19. Jan 2017 22:14    Titel: Antworten mit Zitat

DieDächsin hat Folgendes geschrieben:
Ja Leute, und deshalb hat Deutschland sich so lang geträumt Medizinern erschwinglich zu machen.
Weil lauter suchtis (nix gegen euch alle Wink ) jetzt Ihren "high" auf Rezept wollen.

entkriminalisieren heißt das zauberwort. Nicht als Medizin zulassen. So ein Käse.
Ich Kiffe nicht, aber ich könnte es durch meine Krankheit jederzeit bekommen.

Was passieren wird ist folgendes, denke ich: es wird nicht leichter an Kiffe zu kommen, ich denke sogar der Schritt zum entkriminalisieren/legalisieren ist jetzt noch größer.

LG, L.

aber wenn es doch das Einzige ist, was bei bestimmten Krankheiten wirklich hilft...außerdem denke ich, gerade 'Suchtis' werden es besonders schwer haben, Medizinalhanf auf Rezept zu bekommen, selbst wenn eine anerkannte Indikation dafür vorliegt Confused
und mir geht es ja nicht darum, leichter an Kiffe zu kommen, sondern um eine adäquate Behandlung wie sie jedem Kassenpatient zusteht, ohne dafür Unsummen aus eigener Tasche ausgeben zu müssen.
aber warum glaubst Du, dass der Schritt zum entkriminalisieren jetzt noch größer ist Question
Nach oben
ast
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 14.03.2012
Beiträge: 2084

BeitragVerfasst am: 19. Jan 2017 22:21    Titel: Antworten mit Zitat

PS
davon ab ist eine Therapie mit Cannabis in den meisten Fällen immer noch kostengünstiger (für die Kassen), als eine mit entsprechenden pharmazeutischen Produkten.
Nach oben
DieDächsin
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 21.03.2016
Beiträge: 333

BeitragVerfasst am: 19. Jan 2017 22:32    Titel: Antworten mit Zitat

hey Ast.
Das seh ich alles auch so. Wenn man es mit medizinischer Indikation kriegt, so wie du evtl, finde ich das gut und richtig.
Allerdings denke ich, das es schwer wird Hanf wieder aus dem AmG rauszukriegen, wenn es einmal so fest darin verankert ist.
liegt wohl an meinem Beruf, das ich da skeptisch bin.
LG, L.
Nach oben
ast
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 14.03.2012
Beiträge: 2084

BeitragVerfasst am: 19. Jan 2017 23:31    Titel: Antworten mit Zitat

ye, jede Medaille hat (mindestens) zwei Seiten...aber wozu es rauskriegen?
ich denke mal, nicht zuletzt auch Deine Berufsbranche stand hinter dem Gesetz, um endlich mal den Daumen drauf zu haben und richtig Schotter damit zu machen.
ne gesunde Skepsis ist natürlich immer angebracht, aber ich denke schon, dass es letztlich ein Schritt in die richtige Richtung ist, auch, wenn es langfristig evtl. eine schärfere Strafverfolgung (des illegalen Großhandels) bedeuten könnte.
lG, ast
Nach oben
andy1977
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 25.11.2010
Beiträge: 2740

BeitragVerfasst am: 20. Jan 2017 01:26    Titel: Antworten mit Zitat

Die leute muessen vaporizer benutzen vice hat neulich erst wieder statistiken benutzt fuer rauchen und nich vapo.

lg andy
Nach oben
mikel015
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 27.03.2015
Beiträge: 3731

BeitragVerfasst am: 20. Jan 2017 11:57    Titel: Antworten mit Zitat

ast hat Folgendes geschrieben:
als Selbstzahler eh nicht attraktiv für mich, aber es wäre eine große Belastung weniger für mich, wenn ich meine Medizin nicht mehr aus eigener Tasche zahlen müsste Idea





Manche Kranke bekommen 5 Gramm (ca.75Euro) pro Tag, medizinisches Marihuana auf Rezept zugesprochen, wie ich gelesen hab
Ca. 75 Euro pro Tag sind ca. 2200 im Monat.
Wer hat das schon übrig bei einem normalen oder geringem Verdienst?

der Standart Kurs hier in Deutschland 0,6 bis 0,8g (je nach Sorte) für 10 Euro. Ab 50 Euro gibs was Gratis Very Happy

Aufgrund der Tatsache das das medizinische so teuer ist , fangen einige Patienten ja an selber anzubauen und werden dafür bestraft...

Da muss sich unbedingt was ändern...
Nach oben
ast
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 14.03.2012
Beiträge: 2084

BeitragVerfasst am: 20. Jan 2017 12:37    Titel: Antworten mit Zitat

bei mir gehen jeden Monat ca. 300,- bis 500,-€ drauf für Kiffen, und das bei nem Kurs von 'nur' 10,-€/g.
gar nicht so einfach zu stemmen für nen armen Hartz4 Empfänger Mad
Nach oben
andy1977
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 25.11.2010
Beiträge: 2740

BeitragVerfasst am: 20. Jan 2017 15:34    Titel: Antworten mit Zitat

Huhu,

Positiv, wie es ausschaut , schaedigt es den foetus im bauch der mutter nicht. Wenn sie Kifft.

spricht interesantes medikament fuer schwangere.

oder schwangere methmuetter die durchdrehen, auch zur abstinenz vom meth unterstuetzent.

lg andy
Nach oben
mikel015
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 27.03.2015
Beiträge: 3731

BeitragVerfasst am: 20. Jan 2017 18:49    Titel: Antworten mit Zitat

Hi Andy,

Wie der Hanf zu den Menschen kam
aus dem Vortrag "Psychedelic Shiva"

"Die Götter haben den Hanf den Menschen aus Mitgefühl gegeben, so dass sie die Erleuchtung erlangen können, die Furcht verlieren und sexuelle Begierde behalten"


L.G.
Mikel
Nach oben
Dr.Mabuse
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 19.02.2015
Beiträge: 3171

BeitragVerfasst am: 20. Jan 2017 19:32    Titel: Antworten mit Zitat

Hi Mikel...


5 gramm Marisha am Tag? Sicher..?

Damit kannst du doch nen T-Rex abschiessen...

Ich kenn Hardcore Kiffer,die früher Morgens um 8 schon die Bong klar gemacht haben...

Ich glaub nicht das die 5 Gramm gepackt haben...

Noch weniger sollte dies für ein Schmerzpatient möglich sein...kann mich aber auch Täuschen...

Gruß...
Nach oben
andy1977
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 25.11.2010
Beiträge: 2740

BeitragVerfasst am: 21. Jan 2017 23:12    Titel: Antworten mit Zitat

Huhu,

https://forum.suchtmittel.de/viewtopic.php?t=18315

Hier noch mal interesant, das ganze thema psychische krankheiten besonders psychosen und schizophrenie.

Lg Andy
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Cannabis (Kiffen) Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
Seite 5 von 8
Gehe zu:  
Impressum & Rechtliches
ForenübersichtIndex   SucheSuche   FAQFAQ   LoginLogin