Crack und Gefühle

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, ... 10, 11, 12  Weiter
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Illegale Drogen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Lillian
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 22.05.2013
Beiträge: 3894

BeitragVerfasst am: 30. Jul 2016 10:31    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe viele Jahre Kokain i.v. konsumiert und wenn ich jetzt daran denke, mir einen Schuss zu machen, bekomme ich Angst.
Es war die letzten Jahre die absolute Hölle. Was ich für paranoia hatte, war schlimmer als alles andere was ich je erlebt habe. Finde das gut, wenn du Nein sagst. Hoffe es bleibt dabei.
Nach oben
DieDächsin
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 21.03.2016
Beiträge: 333

BeitragVerfasst am: 1. Aug 2016 04:17    Titel: Antworten mit Zitat

hatte kein internet. deshalb erst jetzt.
es bleibt dabei. er wollte auch mdma nehmen, das mag ich aber nicht. hab gesagt ich nehme nix und wenn er das braucht um glücklich zu sein mit mir soll er es mir sagen und ich gehe.
er hat nix genommen. vllt ein kleiner Erfolg, er fängt auch endlich an mit mir über seine Gefühle zu reden.
Ich warte weiter ab.
Nach oben
Lillian
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 22.05.2013
Beiträge: 3894

BeitragVerfasst am: 2. Aug 2016 05:35    Titel: Antworten mit Zitat

ist er immer noch "clean"?
Nach oben
xarazsentixx
Bronze-User
Bronze-User


Anmeldungsdatum: 03.07.2016
Beiträge: 67

BeitragVerfasst am: 2. Aug 2016 08:01    Titel: Antworten mit Zitat

Ich weiß nicht wie lange er clean war aber wer nach 12 Jahren wieder damit anfängt naja was soll ich sagen wird immer wieder drauf zurückgreifen meine Meinung hatte das beste Beispiel an meinem Vater nicht mal für mich hat er es geschafft es zu lassen er war 4-6 Wochen clean ich durfte ihn sehen dann hat er wieder was genommen ich durfte ihn net mehr sehen sein eigenes Kind was nochmal viel krasser ist als die Freundin kommt natürlich auch immer auf den Menschen darauf an aber an deiner Stelle würde ich mir nicht so viele Hoffnungen machen das er dauerhaft clean bleibt
Nach oben
Lillian
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 22.05.2013
Beiträge: 3894

BeitragVerfasst am: 2. Aug 2016 08:56    Titel: Antworten mit Zitat

xarazsentixx hat Folgendes geschrieben:
Ich weiß nicht wie lange er clean war aber wer nach 12 Jahren wieder damit anfängt naja was soll ich sagen wird immer wieder drauf zurück greifen


Nicht immer. Manchen Menschen zeigt solch ein Rückfall ganz klar, was sie nicht mehr wollen. Das sie da schon mal waren und nicht wieder zurück wollen .
Nach oben
xarazsentixx
Bronze-User
Bronze-User


Anmeldungsdatum: 03.07.2016
Beiträge: 67

BeitragVerfasst am: 2. Aug 2016 11:33    Titel: Antworten mit Zitat

Lillian hat Folgendes geschrieben:
xarazsentixx hat Folgendes geschrieben:
Ich weiß nicht wie lange er clean war aber wer nach 12 Jahren wieder damit anfängt naja was soll ich sagen wird immer wieder drauf zurück greifen


Nicht immer. Manchen Menschen zeigt solch ein Rückfall ganz klar, was sie nicht mehr wollen. Das sie da schon mal waren und nicht wieder zurück wollen .

Ja ich sagte ja kommt auch auf die Person drauf an hab ja nur von meiner Erfahrung berichtet
Nach oben
DieDächsin
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 21.03.2016
Beiträge: 333

BeitragVerfasst am: 2. Aug 2016 18:10    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, ist er. Ich kann nicht mehr tun wie abwarten im Moment und versuchen die guten Seiten an ihm zu sehen, ihn unterstützen so gut ich kann.
werde weiter berichten...
Nach oben
DieDächsin
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 21.03.2016
Beiträge: 333

BeitragVerfasst am: 3. Aug 2016 17:36    Titel: Antworten mit Zitat

Ach, und xarazsentixx, er War 12 jahre cracksüchtig bis ne Therapie gefruchtet hat. fast ein Jahr ist er clean.
und ich glaub nicht das ers wieder tut.
Außerdem bin ich da nicht auf dem tripp das er komplett aufhören muss...
er hat mir gesagt er ist froh das ich da bin, jetzt hat er nen Grund das in den Griff zu bekommen.

mein Bruder War zb auf Entzug von Alkohol (körperlich) und Gras (psychisch)
er trinkt jetzt trotzdem am Wochenende mal paar Bier und raucht sich einen.
so hat mein freund das auch gemacht... Aber und zu mal am Wochenende ne Nase. .. und das stört mich nicht, deshalb werde ich sicher nicht dauernd mit ihm streiten...
solang ers nicht raucht und es nur ab und zu am Wochenende ist.

er kann mit Druck nicht umgehen. würde ich jetzt tun ihm sagen "entweder du lässt das komplett oder ich gehe " würde er mich gehen lassen... danach würde er sich nicht gut fühlen und den ganzen Mist wieder anfangen.
Wie gesagt, solange es im griff ist, störts mich nicht...

so, jetzt bin ich mal auf eure Kommentare gespannt!
L.
Nach oben
xarazsentixx
Bronze-User
Bronze-User


Anmeldungsdatum: 03.07.2016
Beiträge: 67

BeitragVerfasst am: 3. Aug 2016 17:44    Titel: Antworten mit Zitat

DieDächsin hat Folgendes geschrieben:
Ach, und xarazsentixx, er War 12 jahre cracksüchtig bis ne Therapie gefruchtet hat. fast ein Jahr ist er clean.
und ich glaub nicht das ers wieder tut.
Außerdem bin ich da nicht auf dem tripp das er komplett aufhören muss...
er hat mir gesagt er ist froh das ich da bin, jetzt hat er nen Grund das in den Griff zu bekommen.

mein Bruder War zb auf Entzug von Alkohol (körperlich) und Gras (psychisch)
er trinkt jetzt trotzdem am Wochenende mal paar Bier und raucht sich einen.
so hat mein freund das auch gemacht... Aber und zu mal am Wochenende ne Nase. .. und das stört mich nicht, deshalb werde ich sicher nicht dauernd mit ihm streiten...
solang ers nicht raucht und es nur ab und zu am Wochenende ist.

er kann mit Druck nicht umgehen. würde ich jetzt tun ihm sagen "entweder du lässt das komplett oder ich gehe " würde er mich gehen lassen... danach würde er sich nicht gut fühlen und den ganzen Mist wieder anfangen.
Wie gesagt, solange es im griff ist, störts mich nicht...

so, jetzt bin ich mal auf eure Kommentare gespannt!
L.

Wenn dein Bruder und dein Freund das so hinbekommen und sich selbst so kontrollieren können dann von mir auf jedenfall großen Respekt ich kenn nur ganz oder garnicht anders gehts nicht
Nach oben
Lillian
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 22.05.2013
Beiträge: 3894

BeitragVerfasst am: 4. Aug 2016 07:02    Titel: Antworten mit Zitat

xarazsentixx hat Folgendes geschrieben:
DieDächsin hat Folgendes geschrieben:
Ach, und xarazsentixx, er War 12 jahre cracksüchtig bis ne Therapie gefruchtet hat. fast ein Jahr ist er clean.
und ich glaub nicht das ers wieder tut.
Außerdem bin ich da nicht auf dem tripp das er komplett aufhören muss...
er hat mir gesagt er ist froh das ich da bin, jetzt hat er nen Grund das in den Griff zu bekommen.

mein Bruder War zb auf Entzug von Alkohol (körperlich) und Gras (psychisch)
er trinkt jetzt trotzdem am Wochenende mal paar Bier und raucht sich einen.
so hat mein freund das auch gemacht... Aber und zu mal am Wochenende ne Nase. .. und das stört mich nicht, deshalb werde ich sicher nicht dauernd mit ihm streiten...
solang ers nicht raucht und es nur ab und zu am Wochenende ist.

er kann mit Druck nicht umgehen. würde ich jetzt tun ihm sagen "entweder du lässt das komplett oder ich gehe " würde er mich gehen lassen... danach würde er sich nicht gut fühlen und den ganzen Mist wieder anfangen.
Wie gesagt, solange es im griff ist, störts mich nicht...

so, jetzt bin ich mal auf eure Kommentare gespannt!
L.

Wenn dein Bruder und dein Freund das so hinbekommen und sich selbst so kontrollieren können dann von mir auf jedenfall großen Respekt ich kenn nur ganz oder garnicht anders gehts nicht


Ich kenne auch nur Vollgas oder rein gar nichts.
Nach oben
DieDächsin
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 21.03.2016
Beiträge: 333

BeitragVerfasst am: 4. Aug 2016 16:18    Titel: Antworten mit Zitat

die meisten scheinen das nur so zu kennen... keine Ahnung warum ich hier die volle Ausnahme bin und gleich 2 Leute kenn bei denen das so klappt.
uptade: er hat sich berappelt, keine verletzenden Worte mehr, er hat sich sogar entschuldigt das ich das wirklich nicht verdient hätte...
naja, ich bleib weiter wachsam und werde berichten...
Lg
L.
Nach oben
DieDächsin
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 21.03.2016
Beiträge: 333

BeitragVerfasst am: 6. Aug 2016 22:46    Titel: Antworten mit Zitat

gestern abend hatten wir Freunde hier. unser mexikaner ist gekommen weil unsere Freunde was kaufen wollten.
wir haben auch gekauft, nur 0.5 und das geteilt. War echt nicht viel und er tut sich nicht mehr in den spoon.
Außerdem hat er vor n paar Tagen gesagt das er nicht will das ich gehe, das er nicht weiß was er dann machen soll... ich will auch nicht gehen, ich bin hier trotz allem was ich hier geschrieben habe glücklicher als in Deutschland.
Ich kann nicht bleiben, das macht mich traurig...
lg
L.
Nach oben
Soltau
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 06.11.2014
Beiträge: 1623

BeitragVerfasst am: 6. Aug 2016 23:51    Titel: Antworten mit Zitat

DieDächsin hat Folgendes geschrieben:
gestern abend hatten wir Freunde hier. unser mexikaner ist gekommen weil unsere Freunde was kaufen wollten.
wir haben auch gekauft, nur 0.5 und das geteilt. War echt nicht viel und er tut sich nicht mehr in den spoon.
Außerdem hat er vor n paar Tagen gesagt das er nicht will das ich gehe, das er nicht weiß was er dann machen soll... ich will auch nicht gehen, ich bin hier trotz allem was ich hier geschrieben habe glücklicher als in Deutschland.
Ich kann nicht bleiben, das macht mich traurig...
lg
L.


Es gibt immer eine Lösung, wenn ER die denn finden wollte, würde er das tun. Dazu scheint er nicht den Mumm zu haben um dich auf Händen zu tragen, also brauchst du auch nicht traurig zu sein, da lässt du kaum was zurück Confused

Soltau
Nach oben
Soltau
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 06.11.2014
Beiträge: 1623

BeitragVerfasst am: 6. Aug 2016 23:53    Titel: Antworten mit Zitat

Ich versteh gar nicht weshalb sich Frauen immer so viel Kopf mache und Gefühl investieren,
wenn MANN was will und wirklich will, dann setzt er ALLES in Bewegung, wenn er eine Frau aus vollem Herzen liebt, dann ist das das Wichtigste was ihn antreibt.
Nur mal noch erwähnt, da hier viele Weiber rum schwirren, die sich so sehr um die Männer bemühen. Es ist nun mal biologisch "der Mann" und "die Frau" und das hat wohl seinen Sinn.
Nach oben
Espoir
Anfänger


Anmeldungsdatum: 04.08.2016
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 7. Aug 2016 02:38    Titel: Antworten mit Zitat

@ lilian

Darf ich fragen wie du es geschafft hast damit aufzuhören? Oder wie fällt es generell jemanden einfacher mit Kokain, in dem Fall geraucht, damit aufzuhören?
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Illegale Drogen Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, ... 10, 11, 12  Weiter
Seite 2 von 12
Gehe zu:  
Impressum & Rechtliches
ForenübersichtIndex   SucheSuche   FAQFAQ   LoginLogin