Wie geht es Euch heute?

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 615, 616, 617, 618  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Fragen und Antworten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
amoebe
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 22.09.2016
Beiträge: 157

BeitragVerfasst am: 18. Dez 2021 12:10    Titel: Antworten mit Zitat

Heute morgen ist unser zugelaufener schwarzer Kater Möhrchen über die Regenbogenbrücke gegangen ... 😭
Man, tut das weh ...

Liebe Grüße 🐛
Nach oben
ast
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 14.03.2012
Beiträge: 3083

BeitragVerfasst am: 18. Dez 2021 15:25    Titel: Antworten mit Zitat

Möhrchen?

ich hatte auch mal nen schwarzen Kater, der hieß allerdings Mohrchen, in Anlehnung an den schwarzen Mohren...
tje, die Zeiten sind dann wohl vorbei Twisted Evil
Nach oben
amoebe
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 22.09.2016
Beiträge: 157

BeitragVerfasst am: 18. Dez 2021 15:52    Titel: Antworten mit Zitat

Als er anfangs zu uns kam, war er total dick, miaute die ganze Zeit und fraß sehr viel. Wir dachten, er ist eine trächtige Katze und nannten ihn Möhrchen.
Kurze Zeit später stellte sich heraus, dass er den Bauch voller Würmer hatte. Nach einer entsprechenden Behandlung wurde er wieder "normal", aber da hatten sich alle schon an den Namen gewöhnt ...

Hast Du jetzt auch noch eine Katze 🐱?

Liebe Grüße 🐛
Nach oben
ast
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 14.03.2012
Beiträge: 3083

BeitragVerfasst am: 18. Dez 2021 17:00    Titel: Antworten mit Zitat

hmmm... der Zusammenhang zwischen dickem Bauch und Möhrchen erschließt sich mir zwar immer noch nicht so ganz, aber schön dass ihr ihm noch ein gutes Leben ermöglicht habt.
möge er in Frieden ruhen...

ach nein, derzeit habe ich keine Haustiere.
nachdem ich meinen letzten Hund vor 20 Jahren verloren habe, wollte ich keine mehr.
in einer kleinen Mietswohnung ist das eh problematisch.
früher mit eigenem Haus und Grundstück war das noch was anderes, da hatten wir immer Haustiere, wobei ich zu Hunden von je her einen etwas bessern Draht als zu Katzen hatte.
aber mit den Katzen habe ich mich mittlerweile auch wieder ausgesöhnt,

dann lass es Dir gut gehen, liebe Amöbe Smile
Nach oben
mikel015
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 27.03.2015
Beiträge: 4006

BeitragVerfasst am: 19. Dez 2021 14:13    Titel: Antworten mit Zitat

amoebe hat Folgendes geschrieben:
Heute morgen ist unser zugelaufener schwarzer Kater Möhrchen über die Regenbogenbrücke gegangen ... 😭
Man, tut das weh ...

Liebe Grüße 🐛



Au man amoebe,habe es gerade erst gelesen!
Es tut mir sehr leid um deinen Katerchen!Ich kann nachempfinden wie du dich fühlst und wie groß dein Schmerz und die Trauer um den Verlust deines geliebstes Tierchen jetzt ist.Habe ja auch kürzlich mein Hundi verloren und es vergeht kein Tag an dem ich nicht an mein Hundemädel denke!Das Bild von ihr hängt in unsere Wohnung, in unserer Mitte,da wo sie hingehört,denn es sie ist/war ein Familienmitglied.
Ein kleiner Trost ist vielleicht für dich das Kater noch ein schönes Leben bei euch auf dem Hof hatte.Wie alt ist er denn geworden?

L.G.

Mikel





Ansonsten...

im Moment ist aber auch alles bescheiden... scheiß Corona ...
und die Malocherei...naja,meine Motivation und mein innerer Schweinehund feiern seit Tagen Party..!Alles wird irgendwie so utopisch teuer undundund..auch kaum Zeit für schöne Dinge etc.
Ist auch irgendwie nicht meine Jahreszeit...draußen feucht, kalt, dunkel, glatt, Eis kratzen und kaum öffnet man eine Haustür, überrollt mein Kater einen mit einer Flut von Katzenasylanten...
Und dann der ganze Firlefanz um Weihnachten,echt schwer da nicht angenervt zu sein.
Irgendwie kommt es mir so vor, als müsste man mit einer großen Lupe die guten Sachen herauspicken manman man...
Eigentlich wollte ich heute noch so viel machen, jetzt lieg ich mit vollgefressenem Bauch auf der Couch und überlege noch ein Schläfchen zu machen... Very Happy


ich wünsche euch noch was und macht es besser... Wink

Mikel
Nach oben
Dr.Mabuse
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 19.02.2015
Beiträge: 4010

BeitragVerfasst am: 19. Dez 2021 22:20    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Heute morgen ist unser zugelaufener schwarzer Kater Möhrchen über die Regenbogenbrücke gegangen ... 😭
Man, tut das weh ...


Mein Beileid auch von mir...an das Sterben kann ich mich persönlich nicht gewöhnen...

Mir gehts halbwegs...mal auf,mal ab...

8 Monate jetzt ohne Alkohol...

Gruß Don Promillo
Nach oben
Marle
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 06.10.2016
Beiträge: 3124

BeitragVerfasst am: 19. Dez 2021 23:19    Titel: Antworten mit Zitat

... bisschen weihnachtliche Stimmung verbreiten ...

watch?v=rvjdRo8EHL0

Gruß vom Schwäble
watch?v=-eZkGmJSxUA
Nach oben
ast
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 14.03.2012
Beiträge: 3083

BeitragVerfasst am: 20. Dez 2021 00:11    Titel: Antworten mit Zitat

Dr.Mabuse hat Folgendes geschrieben:
Zitat:
Heute morgen ist unser zugelaufener schwarzer Kater Möhrchen über die Regenbogenbrücke gegangen ... 😭
Man, tut das weh ...


Mein Beileid auch von mir...an das Sterben kann ich mich persönlich nicht gewöhnen...

Mir gehts halbwegs...mal auf,mal ab...

8 Monate jetzt ohne Alkohol...

Gruß Don Promillo

man sagt, dass Leute, die Angst vorm Tod haben, eigentlich das Leben fürchten...

whatever, in Anbetracht der Umstände, ist es definitiv ne Leistung, nüchtern zu bleiben, Respekt.
ich denke, allgemein hat die Tendenz, sich irgendwie abzuschießen, eher zugenommen in der Bevölkerung.
Nach oben
amoebe
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 22.09.2016
Beiträge: 157

BeitragVerfasst am: 20. Dez 2021 12:43    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo mikel,

vielen Dank 🌻 für Deine lieben Worte.

Als Du über den Verlust Deiner Hundedame geschrieben hast, habe ich oft an Euch gedacht und mich gefragt, wie es Euch damit geht. Jetzt weiß ich selber, wie schlimm es ist, aber dann denke ich auch wieder an die vielen schönen Momente, dass hilft etwas.

Wir wissen nicht, wie alt Möhrchen geworden ist. Er war ja ein Streuner und der Tierarzt konnte sich altersmäsig nicht festlegen. Der Kater fing auf einmal an, abzumagern, obwohl er sehr viel fraß und Fell zu verlieren.
Der Tierarzt stellte fest, dass die Bauchspeicheldrüse fast nicht mehr funktionierte. Er verschrieb ein entsprechendes Mittel und gab ihm immer wieder Aufbauspritzen. Mehr konnten wir nicht tun, der Arzt sagte, dass ist nur noch palliativ.
Da Möhrchen aber nicht litt, gab ich ihm immer morgens seine Medizin und er lebte noch anderthalb Jahre.
An dem Morgen schrie er auf einmal ungefähr drei oder viermal ganz laut und innerhalb von zwei Minuten war alles vorbei. Ich habe noch nie ein Tier so schreien gehört ...

Es tut mir sehr leid, dass es Dir nicht so dolle geht und ich wünsche Dir von Herzen ❤, dass sich dieses Tiefdruckgebiet bald in ein fettes Hoch umwandelt ...

‐-------------------------------------------

Hi Dr M.,

danke🌺 auch für Dein Mitgefühl ...

Acht Monate ohne, dass freut mich wirklich. Bin so richtig stolz auf Dich 😊

Machst Du eine Therapie oder hast Du etwas in dieser Richtung vor ? Wie geht es Dir gesundheitlich ?


Liebe Grüße von amoebe 🐛,
Nach oben
mikel015
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 27.03.2015
Beiträge: 4006

BeitragVerfasst am: 20. Dez 2021 17:37    Titel: Antworten mit Zitat

amoebe hat Folgendes geschrieben:
Hallo mikel,

vielen Dank 🌻 für Deine lieben Worte.,


Hi amoebe,den Dank kann ich nur zurück geben...bist ein empahthischer Mensch,macht dich sehr sympatisch.Solche Menschen wie dich trifft man in der heutigen Zeit nur noch recht selten...


amoebe hat Folgendes geschrieben:

Es tut mir sehr leid, dass es Dir nicht so dolle geht und ich wünsche Dir von Herzen ❤, dass sich dieses Tiefdruckgebiet bald in ein fettes Hoch umwandelt ,



Naja,sind ja größtenteil auch Momentaufnahmen,mal hat man einen Lauf und mal nicht,kennste bestimmt auch...


Habe mir gerade noch mal die Bilder von deinem Kater angeschaut,die du mir über Yez hast zukommmen lassen.
Dein Kater war ja wirklich ein hübsches und feines Kerlchen,echt schade um ihn.
Zum Glück geht es meinem Kater wieder gut,er muß ja jetzt diese Schilddrüsenpillen nehmen und frisst und trinkt wieder ganz normal.Überigens,der Tipp von Nooria war gut mit dem Zerkleinern der Pillen und dann mit Leberwurst verfüttern,da ist Kater immer ganz jeck drauf...
Naja, mit gut gehen momentan ist relativ...mein Kater hat mal wieder ein Abszess ,diesmal am Hals.Habe es zum Glück sofort bemerkt.Die Tierärztin meinte,diesmal kann sie ziemlich bestimmt sagen,das der Biss von einem Marder ist...die letzten male (so ca. 8x) war das nicht so sicher.
Mein Kater kloppt sich mit alles was 4 Beine hat,hoffe das er bald mal was ruhiger wird
Frage mich manchmal was ich so zu hören bekomme wenn mein Kater reden könnte...Eigentlich redet mein Kater mit mir und schaut mich dabei so an.."Verstehst du nicht was ich sagen will du Depp"Allerdings schaut er auch so wenn ich mit ihm rede... Laughing
L.G.
Mikel
Nach oben
mikel015
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 27.03.2015
Beiträge: 4006

BeitragVerfasst am: 20. Dez 2021 17:39    Titel: Antworten mit Zitat

Dr.Mabuse hat Folgendes geschrieben:
.

8 Monate jetzt ohne Alkohol...



Stramme Leistung Doc Mabuse...
Nach oben
joe
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 28.12.2007
Beiträge: 1086

BeitragVerfasst am: 20. Dez 2021 22:07    Titel: Antworten mit Zitat

klatsch, klatsch auch von mir... glückwunsch zu 8 monate trocken.

mir gehts gut. bin vorgestern nacht nach 7 wochen radtour zurückgekommen. obwohl meine beziehung gerade nicht von extremer leidenschaft geprägt ist, war es doch recht nett.
heute dann aufn hof, ordentlich geheizt, alle lebewesen begrüsst, ausser die fliegen in meinem wagen, die habe ich gemordet, bzw. bin noch dabei. ein elend.
erst mal ankommen, jetzt die stressfreie zeit begrüssen, ertragen. mal schaun.
keine schmerzen, wenig wahnsinn im kopf.
Joe, dankbar clean.
tja, vergess ich oft. es ist nicht selbstverständlich, das ich noch lebe und nix nehmen muss und alles da ist, was ich brauche.
Nach oben
Dr.Mabuse
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 19.02.2015
Beiträge: 4010

BeitragVerfasst am: 21. Dez 2021 06:52    Titel: Antworten mit Zitat

Danke euch für eure Posts...

@amoebe:Der Kater meiner Cousine hat am Schluss bevor es zu Ende ging auch geschrien,wohl vor Schmerzen.Meine Cousine hat sehr an dem Tier gehangen,und versucht alles mögliche an Therapien noch zu machen,waren am Schluss nochmal 700 Euro.Ich glaube aber nochmal würde sie das nicht machen,sondern das Tier einschläfern lassen.
Bei dem Kater meiner Schwester war auch nix mehr zu machen,ich hatte ihn die letzten Tage bei mir unten im Zimmer in Pflege,weil meine Sis ja berufstätig ist.

Trotz grossem Herzschmerz haben meine Schwester und ich dann beschlossen ihn einschläfern zu lassen,das Tier so leiden zu sehen war einfach zuviel.

Gesundheitlich geht so,bin halt oft sehr müd,muss mich mehrmals am Tag hinlegen,kaum noch belastbar.

Therapie mach ich aktuell nicht,aber wenn corona vorbei ist,will ich mal in die Gruppe bei uns im Ort (blaues Kreuz).

Alles gute dir,und Gruß an unsere Yez...

@Mikel : Danke dir...

Du hast ja Gott sei Dank kein Alkoholproblem,und kannst dir ab und an mal ein Hefe gönnen...

Gruß an die See

@Joe

Joe schrieb:
Zitat:
es ist nicht selbstverständlich, das ich noch lebe


Das Denke ich auch oft...

Alles Gute dir und Gruß...
Nach oben
mikel015
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 27.03.2015
Beiträge: 4006

BeitragVerfasst am: 23. Dez 2021 14:05    Titel: Antworten mit Zitat

Dr.Mabuse hat Folgendes geschrieben:


Du hast ja Gott sei Dank kein Alkoholproblem,und kannst dir ab und an mal ein Hefe gönnen...

..




Doc Mabuse,früher gab es Zeiten da habe ich auch ziemlich Gas gegeben mit der Sauferei und gesoffen wie ein Loch.
Nach dem alten Drogi Leitspruch "Zuviel ist nie genug".Habe aber zum Glück nie ne Alk-Sucht entwickelt (auf Holz klopp)..
heutzutage echt wenig, ne Kiste Bier steht hier manchmal 4 Wochen, bis sie leer ist..
liegt wohl am Alter ich vertrag und will aber auch nimmer so wie früher.
Man wird halt alt und weise und beginnt zu trinken anstatt zu saufen Very Happy
Noch mal "high five" Doc...
Ich drücke dir weiterhin die Daumen dass es niemals einen Rückfall gibt .Jetzt an den Weihnachtstagen wird es bestimmt ne paar Umdrehungen härter für dich und ich hoffe das du weiter durchhälst...

Trotzdem alles Gute und juten Rutsch..





Jo und wie jedes Jahr wünsche ich auch allen ,den verbleibenden Membern die das hier am laufen halten
und all die stillen Mitleser... Frohes Fest morgen und so...viel Spaß beim...u.s.w.. chillige entschleunigte Feiertage und einen guten Rutsch!
Hoffe jeder macht das passende für sich daraus .

Greets,

Mikel
Nach oben
andy1977
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 25.11.2010
Beiträge: 2929

BeitragVerfasst am: 23. Dez 2021 15:34    Titel: Antworten mit Zitat

Hi,

Hab aber zurzeit auch voll Suchtdruck auf THC, zumindesten Weihnachten oder Sylvester was

rauchen.

Steh schon die ganze Zeit mit online Haendlern in kontakt, die mir den Mund waessrig reden.

Aber ich glaub ich schaff es standhaft zu bleiben.

Zumindesten noch bis naechste Jahr, hoffe die Regierung wird sich mit der legalisierung

schnell einig.

Wird aber wohl noch bis 2024 dauern, wenn ueberhaupt legalisiert wird. So richtig glauben tu

ich das nicht.

Wünsche allen schon mal frohe Weihnachten.


Lg andy
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Fragen und Antworten Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 615, 616, 617, 618  Weiter
Seite 616 von 618
Gehe zu:  
Impressum & Rechtliches
ForenübersichtIndex   SucheSuche   FAQFAQ   LoginLogin