Heftige Nachwirkungen nach C

Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Illegale Drogen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Maartee
Anfänger


Anmeldungsdatum: 21.09.2016
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 21. Sep 2016 22:28    Titel: Heftige Nachwirkungen nach C Antworten mit Zitat

Hallo,
Ich hab mal ebend einen neuen Tread aufgemacht weil ich grad so verplant bin dass ich nix passendes Finde Confused Ich habe vorletzte Nacht mein 2. mal nach 1 Jahr clean wieder ein wenig C konsumiert (Intra.). Alles top hatte ne hammer Nacht, bis ich heim bin. Da ist mir schon aufgefallen das was anders ist als sonst, obwohl ich noch total druff war, war ich total langsam bzw konnte mich kaum noch bewegen und war voll verpeilt. Nach paar Stunden hab ich mich abgelegt und leise Musik bin aber gar nicht mehr drauf klargekommen. Herzstechen und Klopfen war nur der Anfang, gegen Abend konnte ich kaum noch reden bzw laufen, habe Krämpfe in der linken Kniegkehle und in den Waden, und meine Arme und Beine haben das krampfen angefangen irgendwann auch meine Finger. Zwischen drin hab ich ein leichtes eigentlich kaum auffallen des Flimmern vor Augen haben meine Finger und meine Lippen das Kribbeln angefangen und sind dann taub geworden und immer wieder Zuckungen gehabt. Nebenbei sind seitdem durchgehend meine Lymphknoten geschwollen was auch sehr unangenehm ist. Ich brauche immer noch Seroquel um schlafen zu können und kann noch immer noch nichts essen.

Sorry für den langen Text aber konnt mich nicht kürzer ausdrücken ,
Und nebenbei , solche Probleme hatte ich zuvor nie war meist 8 Tage +-1 wach, ohne Probleme schlafen gegangen und am nächsten Tag normal gegessen.
Wär super wenn ihr mir weiterhelfen könnt weil ich mir langsam Sorgen mach und nicht wirklich zum Doc will, obwohl der eh auch nix machen kann.
Vielen Dank schon mal im Voraus
MfG
Nach oben
Seppel 4
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 05.12.2015
Beiträge: 1515

BeitragVerfasst am: 22. Sep 2016 09:45    Titel: Antworten mit Zitat

Guten Morgen Maartee, ich bin 57 J, ein alter Junkie und du hast Dir Crystal

gegeben und jetzt Herzfaxen ?

Ach so, wie unhöflich von mir: Sei willkommen im Forum Wink Exclamation

Ich an Deiner Stelle würde ich Kräutertee ganz langsam und nicht zu stark

trinken, aber schlückchenweise. Das ist keine Verarsche.

Wenn Du nach Deinem persönlichen ( Wie alt bist Du, Maartee? ) Empfinden

keinen Doc brauchst, sorge dafür, dass Du den Dreck aus dem Körper bekommst

das ist wichtig.

Solltest Du der Meinung sein, dass es schlimmer wird und Du einen guten

Kontakt zu Deinem Hausarzt hast, würde ich ihn aufsuchen oder tel. informieren

und fragen, was am Besten ist.

Doch ( zur Not auch Wasser ) langsames trinken und dabei gut einspeicheln,

bevor Du schluckst, ist der beste Weg, den Körper zu entgiften. 2 l mindestens.

Vielleicht kannst Du leichte gymnastische Übungen dabei machen, doch bitte

nicht nur nach einer neuen Medikation fragen und gut ist.

Hilf Deinen Körper, seine Selbstheilungskräfte zu mobilisieren. Den Scheiss, den

Du genommen hast, war entweder zu viel oder zu schlecht:

Also raus damit.

Und wenns nicht anders geht: Ab zum Doc!

Ich hoffe, ich habe ein wenig geholfen, Maartee Wink !

Gute Besserung wünscht

Sepp
Nach oben
Lillian
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 22.05.2013
Beiträge: 3894

BeitragVerfasst am: 23. Sep 2016 08:08    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo und herzlich hier Willkommen im Forum.

Da wird ja ne Menge Dreck in Deinem Zeug gewesen sein. Kannst froh sein, das Du noch am Leben bist. Noch ein wenig mehr von dem Scheiß und das könnte es evtl. dann gewesen sein.

Gehe mal in einen Teeladen oder ins Reformhaus und hole Dir richtig guten Entgiftungstee, wenn Du nicht zum Doc willst. Ich gehöre auch der Kategorie Mensch an, die eigentlich so gut wie nie zum Arzt geht, aber an Deiner Stelle, würde ich mir das noch mal ganz genau überlegen. Du könntest ja auch neurologische Störungen von dem Scheiß haben.

Man, pass bloß auf Dich auf, das Du wieder auf die Beine kommst und wenn das mit dem Essen nicht klappt, so versuch's doch mal mit ner Banane. Du MUßT essen. Gerade jetzt wo Dein Körper in diesem Scheiß was auch immer Prozess steckt.

Alles gute wünscht Dir LIllian
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Illegale Drogen Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Impressum & Rechtliches
ForenübersichtIndex   SucheSuche   FAQFAQ   LoginLogin