XTC wirkt ungewöhnlich kurz - Tipps?

Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Illegale Drogen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Chipolla
Anfänger


Anmeldungsdatum: 13.10.2016
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 13. Okt 2016 21:23    Titel: XTC wirkt ungewöhnlich kurz - Tipps? Antworten mit Zitat

Hi Leute,
hier ist mein Problem:
Ich habe jetzt schon einige Male XTC konsumiert. Das Draufsein war ein paar mal stark, ein paar mal ziemlich schwach, also keine wirkliche Euphorie, wenig entaktogen, nur Antriebssteigerung.
Aber bei jedem Konsum hatte ich das Problem, dass die Wirkung schon nach 1,5-2 Stunden deutlich nachgelassen hat. Die Antriebssteigerung ist nach spätestens 2 h bei mir weg und es stellt sich nur ein allgemeines sich-wohlfühlen-Gefühl ein, was dann noch ein paar Stunden anhält. Für eine Nacht durchtanzen hat es bei mir noch nie gereicht und außer die ersten zwei Stunden fühle ich mich auch nie besonders happy. Nachlegen schafft es auch nicht, den Peak zu verlängern. Sad

Ich mache immer mindestens 2 Monate Pause und die Dosen waren immer so ~80-120 mg Initialdosis und dann nach 2 Stunden noch mal die gleiche Menge nachgelegt (bei 74 kg Körpergewicht).

Meine Frage: Hat jemand Tipps, wie ich einfach mehr aus den Trips rausholen kann? Danke im Voraus.

LG
Chipolla
Nach oben
Oxynaut
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 31.01.2012
Beiträge: 725

BeitragVerfasst am: 14. Okt 2016 01:17    Titel: Antworten mit Zitat

In den Pillen kann erstmal alles gewesen sein.
Hört sich nicht nach einem XTC Turn an.
Oder du hast zu viel erwartet und mußt den Turn erst kennenlernen.
Wär aber eher ungewöhnlich.
Nach oben
Haschgetüm
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 26.03.2015
Beiträge: 2394

BeitragVerfasst am: 14. Okt 2016 02:36    Titel: Antworten mit Zitat

Naja. Wir haben ne Zeit lang immer gesagt: Dinger muss man nachlegen.
Aber eigentlich sollte das schon ausreichen für ne Nacht, also 4 Stunden locker.
Aber ja natürlich ist der harte Knall nach 2 Stunden vorbei, was manchmal auch besser so ist.
Ich hab mit xtc die unterschiedlichsten Erfahrungen.
Ein xtc Rausch ist immer anders.
Der Wirkstoff ist unterschiedlich.
Ganz stark hängt es auch vom Setting ab. Ob man in Laune kommt.
Ich würd mal mdma pur probieren an deiner Stelle, da kann man besser dosieren.
Nach oben
Lebkuchenmax
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 14.01.2015
Beiträge: 183

BeitragVerfasst am: 14. Okt 2016 08:21    Titel: Antworten mit Zitat

Kannst du dich noch erinnern welche Pillen das gewesen sind? Bei XTC ist es auch manchmal unterschiedlich, mal komme ich gut mit zwei Hälften die ganze Nacht aus (ein Teil hat aber auch 250mg), oder mal spüre ich die Wirkung auch nur in schwacher Ausführung. Entscheidend ist für mich da auch welche anderen Substanzen konsumiert wurden. Nimmst du nur XTC zu dir, oder auch in Kombination mit anderen Drogen?
Die unterschiedlichsten Faktoren können den Rausch beeinflussen (schlafmangel, schlechte Laune, dehydration, schlechte Pillen und letztendlich reagiert jeder Stoffwechsel anders. Kannst du etwas zu deiner Person sagen? Größe, Geschlecht, Alter Gewicht?

Lieben Gruß
Nach oben
Lillian
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 22.05.2013
Beiträge: 3894

BeitragVerfasst am: 14. Okt 2016 08:35    Titel: Antworten mit Zitat

Wie Oxanaut schon sagte, es kann alles möglich, sprich jeder Scheiß in den Pillen sein.
Würde mal den Dealer wechseln. Denn gute Ware ist das nicht und als ich mit 15 mit Xtc anfing, da habe ich eine Pille eingeworfen und war 12 Stunden Nonstop voll drauf. Manchmal anstrengend, aber meistens richtig gut.Viele erinnern sich sicherlich noch an die guten Xtc von dámals.
Oh sorry, ich weiche vom Thema ab.
Nach oben
Chipolla
Anfänger


Anmeldungsdatum: 13.10.2016
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 14. Okt 2016 19:09    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Kannst du etwas zu deiner Person sagen? Größe, Geschlecht, Alter Gewicht?

Also ich bin 20, 74 kg bei 190 cm und männlich. Normalerweise versuche ich mich so gut es geht auf den Trip vorzubereiten, also gut schlafen, kein Mischkonsum, mit Freunden unterwegs sein, damit ich mit wohl fühle...

Das mit den Teilen ist das Problem, ich weiß nie wirklich was drin ist und wie sehr dosiert, daher ist es immer ein Bangen und Hoffen, dass sie klatscht. Aber das ist immer so frustierend, wenn Kumpel von mir um 5 Uhr morgens noch voll am Tanzen sind und mir schon die Füße wehtun und ich keine Energie mehr hab Rolling Eyes

Ja, die guten XTC von damals, die würd ich auch gern mal probieren Very Happy
Nach oben
Haschgetüm
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 26.03.2015
Beiträge: 2394

BeitragVerfasst am: 14. Okt 2016 19:12    Titel: Antworten mit Zitat

Die waren damals um einiges schwächer.
Wo hast du die Teile denn her? (Nein ich brauch keine Namen)
Du solltest xtc von jemandem kaufen, der weiß, wie viel MDMA drin ist.
Generell alle Pillen im Internet checken.
Ein Teil hat zwischen 100 - 300 mg MDMA - das sind absurde Unterschiede.
Wie gesagt, besorg dir reines MDMA und gut ist.
Nach oben
Lillian
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 22.05.2013
Beiträge: 3894

BeitragVerfasst am: 15. Okt 2016 04:09    Titel: Antworten mit Zitat

250 MDMA reicht eollkommen aus. Das fetzt Dich dann ordentlkich weg Cool
Nach oben
Oxynaut
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 31.01.2012
Beiträge: 725

BeitragVerfasst am: 15. Okt 2016 18:25    Titel: Antworten mit Zitat

Und in Zeiten wie diesen, wo die Teile noch reiner und höher dosiert sind als "die Dinger früher", würd ich beim feiern zumindest immer nur mit einer Halben anfangen.

Idealerweise sorgst du für Connections, bei denen man sich auf die Qualität verlassen kann und die Plan von der Materie haben.
Nach oben
Oxynaut
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 31.01.2012
Beiträge: 725

BeitragVerfasst am: 15. Okt 2016 18:31    Titel: Antworten mit Zitat

Ach und beste Seite zum Dinger checken -> www. pillreports. net
Nach oben
kpls
Anfänger


Anmeldungsdatum: 21.08.2016
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 2. Nov 2016 00:54    Titel: Antworten mit Zitat

Hast du zuvor speed konsumiert? Das kann die Wirkung ziemlich schnell kaputt machen. Da reicht manchmal schon eine Line...
Nach oben
Haschgetüm
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 26.03.2015
Beiträge: 2394

BeitragVerfasst am: 2. Nov 2016 05:58    Titel: Antworten mit Zitat

Lillian hat Folgendes geschrieben:
250 MDMA reicht eollkommen aus. Das fetzt Dich dann ordentlkich weg Cool


Find ich schon zu viel. 150 tun´s auch für´n Anfang, vllt. 200 bei nem Körpergewicht > 80 kg
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Illegale Drogen Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Impressum & Rechtliches
ForenübersichtIndex   SucheSuche   FAQFAQ   LoginLogin