Schweres Sprechen durch Opioide

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Legale Drogen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
iopiod
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 30.05.2014
Beiträge: 289

BeitragVerfasst am: 24. Okt 2016 16:46    Titel: Schweres Sprechen durch Opioide Antworten mit Zitat

Hallo, ich nehm jetzt seit 3 Jahren Targin wegen Arthrose/ Hüftnekrose. Heute hatte ich einen Arzttermin, bei dem ich über sämtliche Sachen ausgequetscht wurde und mir fiel das sprechen nach jedem Satz immer schwerer, zum Schluß bekam ich meine Zunge kaum noch im Mund rum und das sprechen strengte auch so total an. Das diese Probleme wohl mit den Medikamenten was zu tun haben, scheint mir als 100% sicher, wollte trotzdem fragen, ob es anderen Opiod- Patienten auch so geht, die Mundtrockenheit ist bei mir auch extrem und chronisch, kann trinken wie ich will, kurz darauf wieder Wüste.. Wie geht es Euch so?
Nach oben
Lillian
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 22.05.2013
Beiträge: 3106

BeitragVerfasst am: 24. Okt 2016 18:58    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe ganz oft einen trockenen Mund und nehme keine Opiate-Opiode zu mir.
Nach oben
Yez
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 20.04.2016
Beiträge: 1016

BeitragVerfasst am: 24. Okt 2016 19:09    Titel: Antworten mit Zitat

Ich nehme seit 2003 Oxycodon,
Mundtrockenheit hatte ich immer als Nebenwirkungen.
Dadurch trinke ich jeden Tag mindestens 3 Liter Wasser .

Sprachprobleme hatte ich nie , im Gegenteil ,
immer wenn ich mal vergessen habe eine Oxy zu nehmen , würde ich still .
Mit Oxy kann ich wie ein Wasserfall reden .

Ansonsten keine Nebenwirkungen.

Liebe Grüße

Yez
Nach oben
perl
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 10.07.2016
Beiträge: 913

BeitragVerfasst am: 24. Okt 2016 19:21    Titel: Antworten mit Zitat

Hi Yez,
daran liegts also Shocked .
Ich fange auch immer an zu plappern...
perl
Nach oben
graham
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 04.07.2012
Beiträge: 2090

BeitragVerfasst am: 24. Okt 2016 19:22    Titel: Antworten mit Zitat

mundtrockenheit kenne ich nur vom kiffen, auf shore oder iwelchen opioiden tabs hab ich daz noch nie gehabt!

graham von der vogelweide
Nach oben
nebukadnezar
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 26.08.2015
Beiträge: 2820

BeitragVerfasst am: 24. Okt 2016 19:34    Titel: Antworten mit Zitat

Der verminderte Speichelfluss ist ja ne bekannte NW der opioide, aber Sprachprobleme hatte ich auch fast nie, im Gegenteil, wie yez schon sagt...
höchstens früher mal, aber das lag nicht am fehlenden Speichel, sondern weil ich einfach kein Wort mehr artikulieren konnte...und wollte Rolling Eyes

LG N
Nach oben
Lillian
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 22.05.2013
Beiträge: 3106

BeitragVerfasst am: 25. Okt 2016 18:08    Titel: Antworten mit Zitat

nebukadnezar hat Folgendes geschrieben:
aber das lag nicht am fehlenden Speichel, sondern weil ich einfach kein Wort mehr artikulieren konnte...und wollte Rolling Eyes

LG N


Hahahaha, kenne ich...War besonders schön wenn ich zum Frühdienst erschien und die Nacht davor Halli Galli war. Ich setzte mich, im Kopf war klar was ich sagen wollte, nur mein Mund und Zunge habe da i-einen nicht zu verstehenden Sch**** abgelassen Cool

Man, die Zeiten damals...in 7 Tagen 10 Stunden gepennt und solche Dinge.

Ja, ich war mal sehr, sehr wild!

Aber dadurch auch viele Jobs verloren Embarassed
Nach oben
mikel015
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 27.03.2015
Beiträge: 2343

BeitragVerfasst am: 25. Okt 2016 18:30    Titel: Antworten mit Zitat

[quote="Lillian"]
nebukadnezar hat Folgendes geschrieben:

Ja, ich war mal sehr, sehr wild!

Embarassed


Biste doch jetzt noch... Wink
Nach oben
iopiod
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 30.05.2014
Beiträge: 289

BeitragVerfasst am: 26. Okt 2016 08:44    Titel: Antworten mit Zitat

@Lilian-: genau diese Art von Sprechstörung meinte ich, im Kopf ist der Satz fertig, nur das Sprechen ist dann das Problem, trockner Mund usw.
Nach oben
perl
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 10.07.2016
Beiträge: 913

BeitragVerfasst am: 26. Okt 2016 08:53    Titel: Antworten mit Zitat

www. d b l Punkt d e
Da werden Sie geholfen.
Brauchst aber ein Rezept vom Arzt, soviel ich weiß.
Schönen guten Morgen
perl
Nach oben
Lillian
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 22.05.2013
Beiträge: 3106

BeitragVerfasst am: 26. Okt 2016 08:56    Titel: Antworten mit Zitat

Warum schreiben mich ständig alle mit einem l? Crying or Very sad
Nach oben
perl
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 10.07.2016
Beiträge: 913

BeitragVerfasst am: 26. Okt 2016 11:01    Titel: Antworten mit Zitat

Hi,
ich korrigiere mich: Brauchst ne Heilmittelverordnung. Bekommst Du bei jedem Arzt, auch bei Deinem Hausarzt.
Gruß perl
Nach oben
iopiod
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 30.05.2014
Beiträge: 289

BeitragVerfasst am: 26. Okt 2016 12:23    Titel: Antworten mit Zitat

@Perl: leider ist mir nicht klar, was diese Abkürzung mit meinem Sprachschwierigkeiten zu tan hat, denn ich komme dem Link zu Folge bei einem Textilhersteller heraus
Nach oben
Lillian
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 22.05.2013
Beiträge: 3106

BeitragVerfasst am: 26. Okt 2016 15:59    Titel: Antworten mit Zitat

Und ich auf ne Seite von ner Fritzbox:D
Nach oben
nebukadnezar
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 26.08.2015
Beiträge: 2820

BeitragVerfasst am: 26. Okt 2016 16:02    Titel: Antworten mit Zitat

evtl.den hier


https://www.dbl-ev.de


warum setzt ihr die links so kryptisch rein?

LG N
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Legale Drogen Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2
Gehe zu:  
Impressum & Rechtliches
ForenübersichtIndex   SucheSuche   FAQFAQ   LoginLogin