Der Dämon in mir

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Illegale Drogen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
mikel015
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 27.03.2015
Beiträge: 3690

BeitragVerfasst am: 23. Nov 2016 19:02    Titel: Antworten mit Zitat

Da bin ich aber voll dabei...nur Rock's Pfeifchen sind dann wahrscheinlich wieder so Ofenrohre...Shocked Wink



L.G.
Mikel
Nach oben
Lilaforever
Anfänger


Anmeldungsdatum: 15.11.2016
Beiträge: 16

BeitragVerfasst am: 26. Nov 2016 05:36    Titel: Antworten mit Zitat

*Luna* hat Folgendes geschrieben:
Lilaforever hat Folgendes geschrieben:
Irgendwie ja, irgendwie nein... kennst du ja vielleicht. Zwei Tage Läuterung mit dem Ziel nie wieder. Dann aber doch wieder...Ich belüge mich selbst und meine Umwelt. Das Schlimmste ist, dass ich meine Beziehung aufs Spiel setze. Mein Freund weiß es (aber nicht wie schlimm es eigentlich ist) verurteilt es und merkt es dennoch jedes mal. Ich komme einfach nicht los von dem Shit.


Wie gut ich das kenne... Confused Man hält es kurz durch und sagt sich nie wieder. Und weiß doch eigentlich, dass es meist ganz anders kommt. Plötzlich ist er wieder da... dieser Suchtdruck... oder der Dämon wie du ihn nennst.

Konsumiert dein Freund auch? Wie ist das für ihn, wenn du konsumierst?
Du hast in deinem ersten Post geschrieben, dass du dich alleine und einsam fühlst. Weiß dein Freund das?


Momentan ist das Craving extrem. Letzte Nacht hat es mich sogar in meinen Träumen verfolgt. Im Traum war ausreichend K. zur Verfügung, konnte konsumieren wie und wann ich wollte. Keine finanziellen Sorgen deswegen. K. war einfach da. Und es ging mir auch noch gut damit. ... dann wach ich auf und ich hatte natürlich nichts da... und seitdem verfolgt es mich den ganzen Tag. Es ist so ... bescheuert... Sad




Nein, mein Freund konsumiert nicht. Er hat es ein bis zwei mal am Anfang unserer Kennenlernphase gemacht. Seit Monaten aber nicht mehr. Er findet es ganz furchtbar, weiß aber um meinen Konsum und meine Abstürze... Er kann damit aber nicht umgehen und versucht es zu überspielen. Das macht es nicht besser und bringt mich eher in eine Anti-Haltung. Einsam und alleine fühle ich mich nachts oder früh am morgen, wenn die Party vorbei ist, alle schlafen und ich nicht aufhören kann. Das ist für mich der schlimmste Moment.
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Illegale Drogen Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6
Seite 6 von 6
Gehe zu:  
Impressum & Rechtliches
ForenübersichtIndex   SucheSuche   FAQFAQ   LoginLogin