Canabis, psychose geworden?

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Erfahrungsberichte
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Haschgetüm
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 26.03.2015
Beiträge: 2394

BeitragVerfasst am: 22. Nov 2016 00:28    Titel: Antworten mit Zitat

Sehr gut. Klingt doch nach Besserung. Wink
Ja Diazepam hilft da gut in so Fällen.
Gut das du zum Arzt gegangen bist. Sei in Zukunft vorsichtig Wink
Nach oben
frederikzz
Anfänger


Anmeldungsdatum: 20.11.2016
Beiträge: 17

BeitragVerfasst am: 22. Nov 2016 15:04    Titel: Antworten mit Zitat

Heute ohne tablette ohne nix, 6 stunden geschlafen!
Ende dieser Woche bin ich normal
Nach oben
frederikzz
Anfänger


Anmeldungsdatum: 20.11.2016
Beiträge: 17

BeitragVerfasst am: 23. Nov 2016 02:38    Titel: Antworten mit Zitat

Ist es evlt normal das ich nicht normal mehr wirklich so einschlafen kann?
Ich habe so gefühlte unwohl sein. Bin jetzt wieder normal.

Hab Dienstag von 7 uhr morgens bis 14 uhr geschlafen und kann bis jetzt auch nicht schlafen
Nach oben
Haschgetüm
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 26.03.2015
Beiträge: 2394

BeitragVerfasst am: 23. Nov 2016 08:56    Titel: Antworten mit Zitat

Schwer verständlich der beitrag.
Du bist normal aber kannst immer noch nicht richtig schlafen und fühlst dich unwohl?
Versteh ich das richtig?
Nach oben
frederikzz
Anfänger


Anmeldungsdatum: 20.11.2016
Beiträge: 17

BeitragVerfasst am: 23. Nov 2016 18:35    Titel: Antworten mit Zitat

@Haschgetüm, wenn ich mit meinen Freunden & Eltern rede fühle ich mich als ob ich mich auf einer Ebene Unterhalten kann.

Aber ich habe eine gewisse unruhe in mir, die mich etwas verrückt macht.
Mit darunter ist auch das ich schlafen will, ich es nicht kann doch irgendwann einschlafe.

Zum Beispiel heute, ich habe mich gestern um 22 Uhr ins bett gelegt, konnte nicht schlafen, habe mich so Gefühlt als ob mir mein Körper sagt, "Nein!" du schläfst jetzt nicht.

War dann bis heute um 8 Wach und bin dann von selber bis halb 2 eingeschlafen.
Als ich aufgewacht bin habe mich noch etwas neben der Spur gefühlt und tue das immernoch. Könnte evlt an den Schlaftabletten liegen?

Ich habe keine Ahnung, aber dieser Zustand macht mir zu schaffen.
Nach oben
persephone
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 27.07.2016
Beiträge: 171

BeitragVerfasst am: 23. Nov 2016 19:45    Titel: Antworten mit Zitat

Was nimmst du denn für Schlaftabletten ? Oder meinst du die diazepam?
Klar kanns daran liegen ! Und pass gut auf weil die haben ne ziemlich langen HZW.
Wenn es direkt was zum schlafen sein soll, würde ich dann doch eher was anderes empfehlen.
Aber knall dich auch nicht gleich mit irgendwelchen Medis zu, nur weil du im Moment schlecht Schlafen kannst ! Dann schläfst du halt mal ne Nacht nicht !
Der Körper holt sich schon das was er braucht und wenns in der einen Nacht nicht so gut klappt,dann eben in der nächsten. ...oder in der darauf folgenden.
Du kannst es ja auch mal mit Baldrian probieren!
Nach oben
Haschgetüm
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 26.03.2015
Beiträge: 2394

BeitragVerfasst am: 23. Nov 2016 19:49    Titel: Antworten mit Zitat

Was nimmst du denn für Schlaftabletten?
Die scheinen ja nicht zu wirken.
Bei mir war es nach der Psychose so, dass diese Unruhe nie wieder weggegangen ist.
Bei dir könnte sich das noch legen aber das kann lange dauern.
Du hast dir das durchs kiffen eingefangen und jetzt hilft nur das kiffen sein zu lassen.
Unterstützend kann man medikamentös behandeln, aber das ist immer ein zweischneidiges Schwert.
Was mir geholfen hat waren Atemübungen, Entspannungsübungen wie progressive Muskelanspannung, regelmäßige Schlafzeiten und gesunde Ernährung.
Es hat sich gebessert und mit jedem Konsum verschlechtert.
Nach oben
frederikzz
Anfänger


Anmeldungsdatum: 20.11.2016
Beiträge: 17

BeitragVerfasst am: 23. Nov 2016 21:10    Titel: Antworten mit Zitat

Sehr leichte die vom rossman, ich denke einfach das ich ruhe benötige. Die Tabletten haben nicht gewirkt aber um 6 Uhr morgens joggen gehen und einzuschlafen schon. Legt sich auch schätze ich mal nach der Zeit. Bin auch fast immer wieder von selber eingeschlafen, aber dann plötzlich wach ich auf (durch Nervosität)
Nach oben
frederikzz
Anfänger


Anmeldungsdatum: 20.11.2016
Beiträge: 17

BeitragVerfasst am: 23. Nov 2016 21:12    Titel: Antworten mit Zitat

Vom Konsum brauchen wir gar nicht zu reden. Werde es nie wieder konsumieren
Nach oben
Haschgetüm
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 26.03.2015
Beiträge: 2394

BeitragVerfasst am: 23. Nov 2016 21:14    Titel: Antworten mit Zitat

Also nix von Arzt.
Wie gesagt. Beobachte dich, aber mach dich erst mal nicht verrückt.
Geh notfalls noch mal zum Arzt, aber wenn du es aushälst, verzichte lieber erst mal auf medis.. Versuch dich abzulenken so gut es geht.
Das wird schon werden.
Nach oben
Olafbennsen
Bronze-User
Bronze-User


Anmeldungsdatum: 28.10.2016
Beiträge: 56

BeitragVerfasst am: 24. Nov 2016 02:01    Titel: Antworten mit Zitat

Es kann echt sein das es einen Kurzschluss in deinem Hirn gab der irreparabel ist. Dies geschieht oft bei der Einnahme von Drogen.

Olaf
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Erfahrungsberichte Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
Seite 3 von 3
Gehe zu:  
Impressum & Rechtliches
ForenübersichtIndex   SucheSuche   FAQFAQ   LoginLogin