Unglaublich,Meinungen sind gefragt

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Heroin
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
bwmm3
Anfänger


Anmeldungsdatum: 10.12.2016
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 10. Dez 2016 01:38    Titel: Unglaublich,Meinungen sind gefragt Antworten mit Zitat

Hallo an alle

ein freund von mir wurde bei der Polizei Kontrolle mit ca 12g H erwischt.
danach anzeige u.sw. er sagte heute zu mir .die Laborwerte sind dar.
und in dem ca 12 H sind 0,50g tatsächliches H drinne der rest Paracetamol,Koffein und weiteres mir nicht bekannt.
UNGLAUBLICH.
wie kann das sein das in dem 12g H wo erst einmal ca 0,50g H sich befindet,ein guter Stoff ist?
bzw von einigen gehört es sei ein guter Stoff ,ich verstehe die Welt nicht mehr
wie kann das sein?
Nach oben
persephone
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 27.07.2016
Beiträge: 171

BeitragVerfasst am: 10. Dez 2016 01:47    Titel: Antworten mit Zitat

Da kann er doch froh sein dass es so ist und keine 12g reiner Stoff.
Ich würde mich an seiner Stelle jetzt ehrlich gesagt riesig freuen. ( und bei der Quelle nie wieder was kaufen Wink )
Nach oben
bwmm3
Anfänger


Anmeldungsdatum: 10.12.2016
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 10. Dez 2016 01:52    Titel: Antworten mit Zitat

Verfahren wurde auch eingestellt ,aufgrund der geringen menge.
was ist aber in diesem Stoff drinnen ,was so breit macht ?
Nach oben
shoreassel
Bronze-User
Bronze-User


Anmeldungsdatum: 09.12.2016
Beiträge: 79

BeitragVerfasst am: 10. Dez 2016 01:55    Titel: Antworten mit Zitat

guck dir mal die Dosierung von reinem H an. Glaub bei der H vergabe bekamen Leute bis zu 300mg reinen Stoff. Das ist sauviel, bei 10% Mat waeren das 3g. und 10% ist fuer Dland selten, normal auf der Gass sind eher unter 5. Da waeren wir schon bei 6g. Pro Schuss.

Also kein Wunder, allerdings wuerd ich da auch nix mehr holen wollen Wink
Nach oben
bwmm3
Anfänger


Anmeldungsdatum: 10.12.2016
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 10. Dez 2016 01:59    Titel: Antworten mit Zitat

ich habe den verdacht,das zusätzlich benzos drinnen waren? einge benzos sind auch wasserlöslich.
Nach oben
surreal
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 05.06.2015
Beiträge: 2166

BeitragVerfasst am: 10. Dez 2016 09:20    Titel: Antworten mit Zitat

bwmm3 hat Folgendes geschrieben:
ich habe den verdacht,das zusätzlich benzos drinnen waren? einge benzos sind auch wasserlöslich.


Das hätte er dann aber auch erfahren, wenn ihm die anderen Bestandteile mitgeteilt worden sind.
Nach oben
surreal
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 05.06.2015
Beiträge: 2166

BeitragVerfasst am: 10. Dez 2016 09:25    Titel: Antworten mit Zitat

shoreassel hat Folgendes geschrieben:
guck dir mal die Dosierung von reinem H an. Glaub bei der H vergabe bekamen Leute bis zu 300mg reinen Stoff. Das ist sauviel, bei 10% Mat waeren das 3g. und 10% ist fuer Dland selten, normal auf der Gass sind eher unter 5. Da waeren wir schon bei 6g. Pro Schuss.

Also kein Wunder, allerdings wuerd ich da auch nix mehr holen wollen Wink


Von dem H, das ich meistens hatte, haben so 0,2g gefühlt bestimmt doppelt so stark gewirkt wie 400mg Codein. Letzteres entspricht 40mg Morphin und wenn man beim H nasal eine Potenz von 2 annimmt, dann sollte das Material auf jeden Fall mindestens 10% gehabt haben bzw. vermutlich einiges mehr.
Ich hatte auch schon deutlich schlechteres. Da brauchte ich für den gleichen Effekt eher das ganze Gramm...
Nach oben
René78
Bronze-User
Bronze-User


Anmeldungsdatum: 24.10.2016
Beiträge: 22

BeitragVerfasst am: 5. Jan 2017 16:34    Titel: Antworten mit Zitat

Mittlerweile sind 4-8 % standard!
Als die mich, vor ein paar Monaten erwischt haben, hat der StA nicht schlecht geguckt, weil mein Stoff 46% hatte! Er meinte das er so einen "guten"Stoff schonl ange nicht mehr gesehen hat!
Nach oben
nebukadnezar
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 26.08.2015
Beiträge: 4052

BeitragVerfasst am: 5. Jan 2017 17:20    Titel: Antworten mit Zitat

Hi Rene

schön wenn man guten smack hat, shitte allerdings wenn man erst durch den STA erfährt wie gut Crying or Very sad

LG N
Nach oben
René78
Bronze-User
Bronze-User


Anmeldungsdatum: 24.10.2016
Beiträge: 22

BeitragVerfasst am: 5. Jan 2017 21:41    Titel: Antworten mit Zitat

Das er gut ist wusste ich schon vorher! Aber nicht wie gut! Immer wenn ich was auf Platte holen musste, hatte der Affe schon nach Zwei, Zweieinhalb Stunden angeklopft! Und das war extrem mies, denn das ging dann mächtig ins Geld!
Nach oben
Praxx
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 25.07.2014
Beiträge: 3070

BeitragVerfasst am: 6. Jan 2017 14:15    Titel: Antworten mit Zitat

Vor ein paar Monaten wollte in Duisburg der Staatsanwalt einen Dealer wg "Amfetaminhandel in nicht geringer Menge mit Waffen" drankriegen. Der Typ hatte 280g Pep und zwei Küchenmesser im Rucksack.

Der Delinquent kam mit einer geringeren Haftstrafe davon, weil für eine "nicht geringe Menge" 10g Amfetaminbase notwendig sind - die in den 280g nicht enthalten waren...

Eine "Reinheit" von 3% scheint also weit verbreitet zu sein

Kein Wunder, dass so mancher Konsument von den ersten 20mg Methadon wegpennt, der angeblich jeden Tag 1g Bleche gezogen haben wollte...

Wenn ich mir die Äquivalenzdosen Polamidon oder Methadon von iv-Konsumenten ansehe, die etwas von "3g bester Rotterdam-Schore"erzählen, liegt die Obergrenze vom Wirkstoffgehalt bei deutlich unter 10%

Die höchste je notwendige Pola-Dosis in meiner Praxis waren 250mg...

Im Umkehrschluss bedeutet das übrigens, dass Schore zwischen 92% und 97% unbekannten Dreck enthält, der dann intravenös verabreicht wird - da wird mir als Arzt schon beim Lesen schlecht

LG

Praxx
Nach oben
Cariote
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 18.06.2015
Beiträge: 1077

BeitragVerfasst am: 6. Jan 2017 16:56    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hatte vor Jahren auch mal H die richtig breit gemacht hat aber der Reinheitsgehalt war auch nur 10 Prozent. Was zum Teufel ist da drin was so breit macht? Benzos waren es nicht, das wurde getestet

Keine Ahnung was sonst. Rattengift? Soll ja "breit" machen...boah mir wird übel wenn ich da dran denke. Mein armer Körper!

Lg Caro
Nach oben
JP
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 22.01.2015
Beiträge: 1554

BeitragVerfasst am: 6. Jan 2017 17:15    Titel: Antworten mit Zitat

Praxx hat Folgendes geschrieben:


Die höchste je notwendige Pola-Dosis in meiner Praxis waren 250mg...

Im Umkehrschluss bedeutet das übrigens, dass Schore zwischen 92% und 97% unbekannten Dreck enthält, der dann intravenös verabreicht wird - da wird mir als Arzt schon beim Lesen schlecht

LG

Praxx


Praxx entschuldige,
aber vertreten nicht manche deiner Kollegen nicht die Meinung,
das sich über die Jahre immer mehr Opiat Rezeptoren bilden,
und um so mehr man nimmt, um so schlimmer wird es.

Also das scheint der Grund für die unterschiedlichen Dosen
Ich habe nie mehr als 3 10er Kugeln am Tag geraucht ,
darum komme ich auch mit 4ml Pola gut klar.

LG.JP
Nach oben
QyX
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 04.07.2013
Beiträge: 1264

BeitragVerfasst am: 6. Jan 2017 17:31    Titel: Antworten mit Zitat

JP: wie meinst du das, dass sich im Verlauf der Jahre immer mehr Opiat-Rezeptoren bilden?


Warum sollten sich beim chronischem Missbrauch von Opiaten mehr Rezeptoren dafür bilden? Das würde ja bedeuten, dass das ZNS seine Empfindlichkeit gegenüber Opiaten steigert, es mehr Möglichkeiten für den Wirkstoff gibt mit der Zelle zu interagieren und bestimmte Signalwege zu aktiveren und dadurch andere Signalwege zu hemmen, insgesamt also die Opiatwirkung zu verstärken.
Nach oben
nebukadnezar
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 26.08.2015
Beiträge: 4052

BeitragVerfasst am: 6. Jan 2017 17:39    Titel: Antworten mit Zitat

Mal aus der Praxis:
Ich habe über 20 J. konstant. tgl 230 mg tgl.TD gehabt, auch mit 230 mg eingestiegen, das hiesse ja dann , dass ich innerhalb dieser Zeit immer höher hätte gehen müssen?!

Kann mir das fast nicht vorstellen.

LG N
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Heroin Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2
Gehe zu:  
Impressum & Rechtliches
ForenübersichtIndex   SucheSuche   FAQFAQ   LoginLogin