Oxycodon

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Legale Drogen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
iopiod
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 30.05.2014
Beiträge: 288

BeitragVerfasst am: 19. Dez 2016 11:36    Titel: Oxycodon Antworten mit Zitat

Servus Forum, ich möchte fragen wie einfach oder schwer es für mich werden wird, wenn ich eines Tages meine Tabletten absetzen muss. Ich nehm seit 3 Jahren Targin (3x20mg/ Tag). Werde ich dann wieder so wie davor oder richtet Oxycodon auf Dauer irgendwelche Schäden z.B. lebenslanges Craving oder you name it...keine Ahnung aber vielleicht ja ihr. Irgendwann wird man mir künstl. Hüften reinzimmern und dann wird der Tag kommen, vor dem ich irgendwie bisschen Bammel hab, aber ist der Bammel nun gerechtfertigt oder easy beasy?
Nach oben
mikel015
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 27.03.2015
Beiträge: 2180

BeitragVerfasst am: 19. Dez 2016 12:49    Titel: Antworten mit Zitat

Naja,
du bist ja Schmerzpatient und hast nie Oxycodon mißbräulich konsumiere,nicht wahr!
Also denke ich mir es wird nicht all zu schlimm mit dem Absetzten,natürlich wirst du dich nicht so prickeld fühlen ist ja immerhin ein Opiat.Aber wenn du die neue Hüfte bekommst und schmerzfrei bist wird der Gedanke an Tagin schnell verflogen sein.
Kennst du eigentlich eine Euphorie von Oxy?

so long
Mikel
Nach oben
nebukadnezar
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 26.08.2015
Beiträge: 2666

BeitragVerfasst am: 19. Dez 2016 13:09    Titel: Re: Oxycodon Antworten mit Zitat

iopiod hat Folgendes geschrieben:
oder richtet Oxycodon auf Dauer irgendwelche Schäden z.B. lebenslanges Craving oder you name it... ?


Das Oxycodon nicht, wenn, dann du selbst.
Aber wenn der Entzug einige Zeit zurückliegt wird´s eher
Zitat:
easy beasy
sofern du dein Leben vernünftig eingestielt hast.
Lebenslanges craving gibt es nicht, wenn du dir nicht zwischendurch immer wieder etwas reinziehst! Es bleibt höchsten eine Erinnerung!

LG N
Nach oben
iopiod
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 30.05.2014
Beiträge: 288

BeitragVerfasst am: 19. Dez 2016 15:38    Titel: Antworten mit Zitat

Euphorie vom Oxy kenne ich keine. Zwar bekam ich mal ne Zeit Oxygesic auf Rezept, hab es aber auch nicht mißbraucht, war nur etwas sedierter als vom Targin alleine, was wenn man starke Schmerzen hat aber durchaus angenehm ist/ war. Leider hat man es mir aber jetzt wieder weggestrichen, weil die Schmerzklinik raus fand, das in der Vergangenheit ne Anamnese vorlag (hoffe das richtig ausgedrückt zu haben). Jetzt nehm ich wieder Novalgin als Begleitmittel, was aber so gut wie kein Effekt auf die Schmerzen hat. Ärgert mich schon bisschen, weil es eben sofort gewirkt hat und ich teils "einschießende" Schmerzen hab, aber was soll's Pech gehabt
Nach oben
Lugosi
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 06.05.2013
Beiträge: 717

BeitragVerfasst am: 19. Dez 2016 18:35    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Iopioid,

was meinst du denn damit, das früher mal eine Anamnese vorlag?

steh ich irgendwie auf dem Schlauch?

cu
Nach oben
QyX
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 04.07.2013
Beiträge: 1217

BeitragVerfasst am: 19. Dez 2016 19:01    Titel: Antworten mit Zitat

Lugosi hat Folgendes geschrieben:
Hallo Iopioid,

was meinst du denn damit, das früher mal eine Anamnese vorlag?

steh ich irgendwie auf dem Schlauch?

cu


Er meint eine Suchtanamenese.
Nach oben
iopiod
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 30.05.2014
Beiträge: 288

BeitragVerfasst am: 19. Dez 2016 19:47    Titel: Antworten mit Zitat

schuldig Laughing
Nach oben
Yez
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 20.04.2016
Beiträge: 928

BeitragVerfasst am: 19. Dez 2016 21:06    Titel: Antworten mit Zitat

Laut Aussage meiner Schmerztherapeutin ,

soll nach absetzen der Oxy , ( als Schmerzpatient ) der Körper sein wie früher .

Ob es wirklich so ist , wird man sehen .

Zumindest macht Oxy die Organe nicht so kaputt wie Ibo ect.
Nach oben
nebukadnezar
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 26.08.2015
Beiträge: 2666

BeitragVerfasst am: 19. Dez 2016 21:32    Titel: Antworten mit Zitat

Yez hat Folgendes geschrieben:
Laut Aussage meiner Schmerztherapeutin ,

soll nach absetzen der Oxy , ( als Schmerzpatient ) der Körper sein wie früher .

Ob es wirklich so ist , wird man sehen .

Zumindest macht Oxy die Organe nicht so kaputt wie Ibo ect.


Mal vorausgesetzt die Indikation hat sich erledigt, was sollte denn danach auch anders sein?

LG N
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Legale Drogen Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Impressum & Rechtliches
ForenübersichtIndex   SucheSuche   FAQFAQ   LoginLogin