Ich habe heute den ganzen Tag durchgeschlafen...

Gehe zu Seite 1, 2, 3 ... 9, 10, 11  Weiter
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Fragen und Antworten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Gaucho
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 04.08.2015
Beiträge: 904

BeitragVerfasst am: 11. Jan 2017 02:13    Titel: Ich habe heute den ganzen Tag durchgeschlafen... Antworten mit Zitat

Für mich war es ein ungewöhnliches Ereignis, aber ich habe doch heute tatsächlich 18 Stunden in meinem Bett gelegen, ohne aufzustehen, zu trinken, zu essen oder sonst irgendwas zu machen.

Ich will nicht wissen, was meine Mitbewohner über mich denken, denn ich konnte hören wie Sie gegen Abend nach Hause gekommen sind und es draußen schon wieder dunkel war.

Sie bereiteten ihre Mahlzeiten zu und machten sich Bett fertig, während ich immer noch unter meiner warmen Bettdecke lag.

Wenn ich schlafe oder im Bett liege, dann habe ich meistens schöne und aufregende Träume - so auch heute. Es ist wie ein anderes Leben und ich wünsche mir manchmal es könnte immer so sein.

Die Realität dagegen ist für mich ernüchternd. Ich habe keinen Grund aufzustehen. Mein Kühlschrank ist voll, genauso wie mein Konto. Draußen ist es kalt und düster. Ich habe keine Freunde und niemand der mich wirklich vermisst.

Demnach, habe ich mir heute gedacht "scheiß drauf" warum soll ich heute überhaupt irgendwas machen?

Ich bin um 6.00 Uhr morgens ins Bett gegangen und erst um 23.30 Uhr aufgestanden, als meine Mitbewohner schon schliefen, da ich nicht wollte, dass Sie mir über den Weg liefen und womöglich irgendwelche unangenehmen Fragen stellen.

Ich habe dann zuallererst geduscht, mir etwas zu Essen gekocht. Tja und nun sitze ich hier...

Was auch merkwürdig ist, dass ich heute zum allerersten Mal seit 3 Monaten eine Aversion gegen Benzos, Somas und Bourbon habe. Ich sah die Tabletten in meinem Schrank und die noch halbvolle Flasche, konnte aber keinen emotionalen Bezug zu diesen Substanzen mehr herstellen.

Ich fühle mich natürlich jetzt extrem ausgeschlafen, wie schon lange nicht mehr. Hab mir vorhin noch ein Album von Erykah Badu angehört und musste plötzlich anfangen zu weinen.

Eigentlich heißt es ja immer, dass Männer nicht weinen. Doch manchmal, schätzungsweise alle 2-3 Monate habe ich diese Momente - meistens während ich mit meinen Kopfhörern Musik höre, dass dieser ganze angestaute Kummer und Schmerz automatisch aus mir raus will. Danach fühle ich mich meist wie befreit und es geht mir dann deutlich besser.

Ich kann nicht sagen, dass ich in einer schweren Depression stecke, denn ich kümmere mich ja um meine Finanzen, halte mich stets gepflegt ( da ich sehr eitel bin) und auch in meinem Zimmer ist immer alles extrem sauber und wohl duftend.

Anders als meine Mitbewohner, mache ich meinen Dreck sofort weg und lasse keine Krümel liegen, müffel nicht und achte darauf, dass alles seine Ordnung hat und akkurat ausgerichtet ist.

Meine Mitbewohner mögen mich auch deswegen nicht, eben weil ich in ihren Augen so pedantisch bin und stets will, dass der Müll regelmäßig geleert wird, gesaugt, gewischt und halt so die ganzen Basics wie ich es noch von meiner Mutter kenne.

Für mich sind solche Dinge einfach selbstverständlich, dass man zb. seine Essensreste nicht in der Spüle lässt und den Abfluss verstopft oder, dass man das Klo sauber hält.

Keine Ahnung, andererseits tue ich nichts, während meine Mitbewohner einen 10 Stunden Tag haben - ihnen aber davon mal abgesehen alles andere "scheißegal" ist. Wer lebt nun in der falschen Welt und was stimmt mit mir nicht?
Nach oben
Elmar
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 30.06.2016
Beiträge: 314

BeitragVerfasst am: 11. Jan 2017 02:29    Titel: Antworten mit Zitat

Bist du hier im Forum nicht eigentlich der Spackn, der ohne soziale Kontakte bei seinen Eltern wohnt? Und jetzt hast du plötzlich Mitbewohner? Hab ich was verpasst.
Als du damals deinen eigenen Tod hier vorgetãuscht hast, haben dich zumindest noch deine Eltern tot aufgefunden.
Und Mama hat hier am noch offenen account weiter geschrieben.
hm...
Wohl vertan Smile
Nach oben
Elmar
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 30.06.2016
Beiträge: 314

BeitragVerfasst am: 11. Jan 2017 02:40    Titel: Antworten mit Zitat

hätte ich kleiner Depp doch fast die Quellenangabe vergessen. uuuuuups

https://forum.suchtmittel.de/viewtopic.php?t=17917&postdays=0&postorder=asc&start=75
Nach oben
Gaucho
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 04.08.2015
Beiträge: 904

BeitragVerfasst am: 11. Jan 2017 02:44    Titel: Antworten mit Zitat

Bist du nicht der Wicht, der hier unerwünscht ist und grundsätzlich nur rumtrollt anstatt konstruktive Beiträge einzubringen. Also halt bitte deine unqualifizierte Fresse und misch dich nicht mehr in meine Threads ein. Ich antworte deiner Wenigkeit ja schließlich auch nicht.

Jetzt mach ich aber mal eine Ausnahme und hoffe wir haben das ein für alle Mal geklärt.
Nach oben
Gaucho
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 04.08.2015
Beiträge: 904

BeitragVerfasst am: 11. Jan 2017 02:45    Titel: Antworten mit Zitat

Ja richtig erkannt, ein Depp das bist du.
Nach oben
Elmar
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 30.06.2016
Beiträge: 314

BeitragVerfasst am: 11. Jan 2017 02:49    Titel: Antworten mit Zitat

vielleicht sind ja Elmar und Gaucho ein und die selbe Person?

Bevor das aber wieder untergeht-hier nochmal zum nachlesen- nix zu danken Smile
Nach oben
Elmar
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 30.06.2016
Beiträge: 314

BeitragVerfasst am: 11. Jan 2017 02:51    Titel: Antworten mit Zitat

https://forum.suchtmittel.de/viewtopic.php?t=17917&postdays=0&postorder=asc&start=75
Nach oben
Nooria 24
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 12.03.2016
Beiträge: 228

BeitragVerfasst am: 11. Jan 2017 03:30    Titel: Antworten mit Zitat

Grüß Dich, Gaucho,

bin auch noch wach. . . und genieße die Ruhe um mich herum. . .

Du fragst "Wer lebt nun in der falschen Welt und was stimmt mit mir nicht?" So, wie Du die Frage stellst, implizierst Du doch schon, dass das Problem bei Dir liegen muss . . .

Bei dem, was Du heute geschrieben hast, gehen meine Gedanken in verschiedene Richtungen.

Du schreibst, dass Dein Konto und auch Dein Kühlschrank gut gefüllt sind, Dein Zimmer sehr sauber und aufgeräumt bis hin zu perfekt ausgerichteten Accessoirs ist, Du legst Wert auf ein gepflegtes Äußeres und bezeichnest Dich sogar als eitel.

Du lehnst den "chaotisch-oberflächlichen" Lebensstil Deiner Mitbewohner ab und bedauerst, dass Du keine Freunde hast und Dich niemand vermisst.

Was mich wundert ist, dass Du trotzdem davon ausgehst, dass Deine Mitbewohner sich Gedanken um Dich machen und Du ihren Fragen dadurch ausweichst, dass Du ihnen aus dem Weg gehst.

Gaucho, ich war in meinem Leben auch in Situationen, in denen nach außen hin alles perfekt aussah, aber mir die Einsamkeit körperlich unglaublich weh getan hat. Das ist eine Spirale, die einen immer weiter nach unten zieht und aus der man immer schwerer herauskommt.

Fällt mir gerade so ein: Kennst Du den Begriff "High Functioning Severe Depression"? Solltest Du mal schauen, wieviele der Parameter auf Dich zutreffen.

Ich gehe mal davon aus, dass Deine Mitbewohner in etwa in Deinem Alter sind. . . da ist es nicht ungewöhnlich, dass man froh ist, das wachsame Auge der nervigen Eltern hinter sich gelassen zu haben und erst einmal das zu genießen, was den Erzeugern gewaltig gegen den Strich ging: Dreck, Chaos und der Verzicht auf alle Regeln! Und das spiegelt dann natürlich auch das persönliche Umfeld wider: Küche, Kühlschrank, Spüle, Badezimmer. . . Und wenn Du daran herumnörgelst, hören Deine Mitbewohner gleich die Stimmen ihrer Eltern aus Dir sprechen und damit erntest Du weder Verständnis noch Begeisterung und ganz bestimmt keine Zuneigung.

Wenn ich lese, wie Du in diesem und auch in anderen Beiträgen Deine Mitbewohner bescheibst, klingt das nicht einmal annähernd wertschätzend. Du beschreibst alles, was Dich an ihnen aufregt und Deinem Anspruch nicht genügt. Aber ganz offensichtlich haben sie etwas, was Dir fehlt: Kontakte und Spaß am Leben!

Oft ist es auch erstaunlich, wie sehr Fremdwahrnehmung und Eigenwahrnehmung voneinander abweichen. . . vielleicht glaubst Du auch nur, dass Du ihnen - abgesehen von Deiner Nörgelei und abfälligen Einstellung ihnen gegenüber - egal bist und sie Dich nicht leiden können. Möglicherweise gibst Du ihnen gar keine Chance, weil Du die Distanz aufbaust und nicht die anderen.

Wenn Du Dich einsam fühlst und Dich langweilst, dann engagiere Dich ehrenamtlich. Dort hast Du Kontakt zu Menschen, man schätzt Dein Engagement und Du kannst - wenn Du das möchtest - soziale Kompetenz trainieren. Du kannst versuchen, Dich nicht mit anderen zu vergleichen, jeden für das zu akzeptieren, was er ist und nicht für das, was er Deiner Meinung nach sein könnte.

Ich habe mich aus anderen Gründen ehrenamtlich engagiert und jede Minute davon genossen. Du investierst Deine Zeit und bekommst dafür auf ganz vielen Ebenen eine unglaubliche Menge an Erfahrungen, Emotionen, Sichtweisen und Gemeinschaft zurück. Und wenn Du dann feststellen solltest, dass Du mit der Wahl der Organisation oder dem Einsatzgebiet nicht klarkommst, bist Du keinerlei Verpflichtung eingegangen und meldest Dich wieder ab.

Für mich ist mein ehrenamtliches Engagement eine unglaubliche Bereicherung, die ich in dem Umfang nicht erwartet hatte und die mich sehr, sehr glücklich und zufrieden macht. Ich fühle mich gebraucht und das, was ich tue, bewirkt etwas und bringt andere zum Lächeln. Ein schönes Gefühl.

Nooria
Nach oben
Elmar
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 30.06.2016
Beiträge: 314

BeitragVerfasst am: 11. Jan 2017 03:37    Titel: Antworten mit Zitat

https://forum.suchtmittel.de/viewtopic.php?t=17917&postdays=0&postorder=asc&start=75

Very Happy
Nach oben
ast
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 14.03.2012
Beiträge: 1753

BeitragVerfasst am: 11. Jan 2017 12:22    Titel: Antworten mit Zitat

also Elmar, Du bist echt ein Troll, genauso wie Marle...Hauptsache, anderen Leuten ans Bein pissen, aber bloß nichts von sich selbst preisgeben, das könnte Dich ja angreifbar machen.
Du bist ne echte Null- Nummer, wohingegen Gaucho immerhin ein stimmiges Bild von sich vermittelt, mag es auch noch so schräg sein.
und immer wieder auf dem vorgetäuschten Selbstmord- thread herumzureiten, bringt´s auch nicht.
war zwar geschmacklos, aber so isser halt...es war ein stummer Schrei nach Hilfe und Anerkennung in diesem Forum.
da muss man nicht als noch drauf rumhacken Rolling Eyes
Nach oben
schattengewächs
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 26.07.2015
Beiträge: 1498

BeitragVerfasst am: 11. Jan 2017 14:07    Titel: Antworten mit Zitat

genau, ast! Idea sehe das auch so.
Dieser Elmar hat sich einfach auf "gaucho" eingeschossen, und es ödet echt an, dass er immer wieder auf seinem vorgegaukelten Suizid rumreitet. War halt ein etwas grenzwertiger joke von ihm, und fertig.
Also gaucho- naja. Klingt jetzt nicht nach einem "erfüllten" Leben.
Aber "aufgegeben" hast du dich noch lange nicht, sonst würdest du dich nicht mehr pflegen und dein "Sicherheitsbedürfnis" (Anhorten von Geld u.a.) ist auch sehr stark ausgeprägt, evlt nicht verkehrt. Man weiß ja nie, was noch kommt.
So in einigem kann ich mich selbst wiederfinden, aber eben nur punktuell.
Ich habe gerade auch ein sehr ausgeprägtes Schlafbedürfnis und ratze dann schon mal 12 Stunden, mit kleiner Frühstückspause, quasi.
****************************************************************
Ich denke dann immer positiv Idea : in der Zeit, wo wir Drogisten SCHLAFEN, nehmen wir keine toxischen Substanzen zu uns! Twisted Evil also, sobald ich die Äuglein aufmache, greife ich eben (schon einprogrammiert) direkt zum Glimm-stengel, und drück ein Pillchen aus dem Blister usw. - mach also "bei Bewußtwein" eh nur Mist, hauptsächlich... deshalb finde ich Schlaf auch so wichtig, für die Regeneration des gemarterten bodys...
*****************************************************************
Wie dein aktueller Konsum aussieht, weiß ich jetzt nicht - hast du gar nicht erwähnt,- evtl nimmst du ja auch nix mehr? Question Shocked - das wäre natürlich bewundernswert.
All in all finde ich, dass du dich ganz gut durchschlägst- fehlt evtl noch eine wundersame Elfe, die zur Tür reinkommt um dich zu verführen, so gutaussehend und wohlriechend wie du eben bist...
Das war echt nett gemeint.
Also neee, ehrlich- es fehlt eben schon irgendein Baustein.
Klar, du kannst evlt immer wieder mit lukrativen Geschäftsideen (verkaufst du deine selbstangebauten Schlafmohnkapseln?) weiter im Traumland in gepflegtem Ambiente abhängen, aber wirklich ne Option bis zum Exitus ist das doch auch nicht wirklich, oder? Fehlt irgendwie auch etwas Adrenalin, im System, evtl.
Aber besser, in ruhiger Verfassung "gut drauf" sein-
als ständig sinnlos rumhetzend bei mieser Stimmungslage (so empfinde ich eben viele Menschen).
Ich denke, wir verstehen uns.
Kannst mal zurückschreiben, ich schreib dir immer so viel und krieg so selten feedback, dass ich es schon manchmal als "verschwendete Liebesmüh" empfinde.
Bist ja schon einer von uns. Eben somehow "anders"...und man bekommt wenigstens (wie ast schon sagte) immer ein sehr differenziertes Gesamtbild von dir und deiner Situation,- das sagt mir auch zu, und macht einen Austausch erst möglich...
Alles Gute! Idea
Nach oben
Soltau
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 06.11.2014
Beiträge: 1476

BeitragVerfasst am: 11. Jan 2017 14:23    Titel: Antworten mit Zitat

Die Zeit muss man erstmal haben um den ganzen Tag im Bett zu verbringen - ich habe die Zeit nicht.
Nach oben
ast
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 14.03.2012
Beiträge: 1753

BeitragVerfasst am: 11. Jan 2017 17:06    Titel: Antworten mit Zitat

Soltau hat Folgendes geschrieben:
Die Zeit muss man erstmal haben um den ganzen Tag im Bett zu verbringen - ich habe die Zeit nicht.

so gesehen schwelgt hier wohl so manch einer im Luxus Cool
Nach oben
Marle
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 06.10.2016
Beiträge: 576

BeitragVerfasst am: 11. Jan 2017 18:56    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
also Elmar, Du bist echt ein Troll, genauso wie Marle...Hauptsache, anderen Leuten ans Bein pissen, aber bloß nichts von sich selbst preisgeben, das könnte Dich ja angreifbar machen.


Du meinst, als Hausmeister auf einer Schule macht man sich angreifbar? Twisted Evil
Nach oben
ast
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 14.03.2012
Beiträge: 1753

BeitragVerfasst am: 11. Jan 2017 19:13    Titel: Antworten mit Zitat

Marle hat Folgendes geschrieben:
Zitat:
also Elmar, Du bist echt ein Troll, genauso wie Marle...Hauptsache, anderen Leuten ans Bein pissen, aber bloß nichts von sich selbst preisgeben, das könnte Dich ja angreifbar machen.


Du meinst, als Hausmeister auf einer Schule macht man sich angreifbar? Twisted Evil

anscheinend ja schon, aber davon abgesehen geht es Dich gar nichts an, was ich just for fun in meiner Freizeit mache Idea
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Fragen und Antworten Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite 1, 2, 3 ... 9, 10, 11  Weiter
Seite 1 von 11
Gehe zu:  
Impressum & Rechtliches
ForenübersichtIndex   SucheSuche   FAQFAQ   LoginLogin