Librium

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Fragen und Antworten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
nebukadnezar
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 26.08.2015
Beiträge: 4026

BeitragVerfasst am: 3. Aug 2017 16:10    Titel: Librium Antworten mit Zitat

Mal eben ne kurze Frage:

Hat jemand Erfahrungen mit Librium? ...bei regulärer Anwendung !

LG N
Nach oben
Domenico
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 19.04.2013
Beiträge: 3085

BeitragVerfasst am: 3. Aug 2017 20:45    Titel: Antworten mit Zitat

also librium ist nur ein langwirksames benzodiazepin die wirkdauer ist viel länger als beim diazepam aber der kick dafür schwächer weils langsamer kommt.wie der
wirkstofff heisst weiss ich net mehr musste mal googlen.weil librium ist nur die marke so wie lyrica und der wirkstoff pregabalin.aber ich denke das weisste schon alles!ach ja die wirkdauer ist bis zu 85 stunden manchmal auch über 90 stunden.
kommt auf den menschen an!ich hoffe ich konnte dir etwas helfen!LG
Nach oben
tukuna
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 04.01.2013
Beiträge: 304

BeitragVerfasst am: 4. Aug 2017 06:17    Titel: Antworten mit Zitat

Was meinst Du mit regulärer Anwendung? Nach ärztlicher Verordnung oder low dose? Ich kenne von früher nur die nicht reguläre Anwendung. Macht über Jahre echt Probleme mit dem Absetzen. Wusste gar nicht, dass es das noch gibt.
Nach oben
nebukadnezar
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 26.08.2015
Beiträge: 4026

BeitragVerfasst am: 4. Aug 2017 07:43    Titel: Antworten mit Zitat

tukuna hat Folgendes geschrieben:
Was meinst Du mit regulärer Anwendung? Nach ärztlicher Verordnung oder low dose?

moin,

halt keine junkstories, mit Anleitung zum richtigen kick o.ä., sondern tats. dem Zweck gebundene, indizierte Anwendung.
Ist für meinen Vater, der momentan in einer schwierigen Situation ist.

Zitat:
Wusste gar nicht, dass es das noch gibt.

Mein Apotheker hat alles Very Happy ...müsste den mal nach´m Fl. Laudanum oder dieses von rock empfohlene Dingdongpon fragen Very Happy

LG N
Nach oben
mikel015
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 27.03.2015
Beiträge: 3713

BeitragVerfasst am: 4. Aug 2017 09:01    Titel: Antworten mit Zitat

nebukadnezar hat Folgendes geschrieben:



halt keine junkstories, mit Anleitung zum richtigen kick o.ä., sondern tats. dem Zweck gebundene, indizierte Anwendung.
Ist für meinen Vater, der momentan in einer schwierigen Situation ist.





Dann schreibe ich wohl nix dazu...nur hat Librium echt einen "langen Bart" wusste garnicht das es noch verschrieben wird!Kannst aber davon ausgehen das das "Draufkommen" davon schneller geht wie von Diaz!
Frag mal deinen Theker ob er nicht noch M-Ampullen im Keller hat auf denen noch ein Hackenkreuz ist... Wink
Nach oben
nebukadnezar
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 26.08.2015
Beiträge: 4026

BeitragVerfasst am: 4. Aug 2017 09:41    Titel: Antworten mit Zitat

mikel015 hat Folgendes geschrieben:

Frag mal deinen Theker ob er nicht noch M-Ampullen im Keller hat auf denen noch ein Hackenkreuz ist... Wink


Die eiserne Reserve vom Hermann ? Very Happy Auszuschliessen ist das nicht, er ist ja schon 78, hat die Apo 50 Jahre und damals übernommen Wink
Gestern noch mit ihm über Pervitin " gefachsimpelt", da hatte er wohl früher einige Damen aus dem Gewerbe, die sich ihre Motivation für´n Job damit aufpoliert haben Very Happy

Aber mein Vater merkte gestern vom Librium angeblich nix, ich schon an ihm. Allerdings nimmt er nur eine Minimaldosis,... naja mal schauen, war eh nur eine einmalige Sache erst mal.

LG N
Nach oben
mikel015
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 27.03.2015
Beiträge: 3713

BeitragVerfasst am: 4. Aug 2017 09:51    Titel: Antworten mit Zitat

nebukadnezar hat Folgendes geschrieben:




Gestern noch mit ihm über Pervitin " gefachsimpelt", da hatte er wohl früher einige Damen aus dem Gewerbe, die sich ihre Motivation für´n Job damit aufpoliert haben Very Happy


LG N



Perv kenn ich auch noch...hatte es immer in Ampullenform, war das beste Speed ever... Wink
Nach oben
Domenico
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 19.04.2013
Beiträge: 3085

BeitragVerfasst am: 4. Aug 2017 10:23    Titel: Antworten mit Zitat

das urpervitin gab es in tuben also im zweiten weltkrieg! Very Happy
Nach oben
tukuna
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 04.01.2013
Beiträge: 304

BeitragVerfasst am: 4. Aug 2017 11:29    Titel: Antworten mit Zitat

Hi neb,

dein Vater ist doch schon 90 oder älter, oder? Da traue ich mich nicht, irgendwas zu sagen. Aber Du hast ja schon eine Veränderung bei einer "Probe Dosis" gesehen. Da wäre für mich Schicht bei dem alten Herrn. Willst ihn doch nicht vorzeitig unter die Erde bringen.
Der "Thek" hat nicht zufällig noch ein paar Fläschchen Tilidin, die unbedingt raus müssen Embarassed ? Kann der nicht mehr zur angemessenen Dosis Deines Vaters sagen?

LG tukuna
Nach oben
Praxx
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 25.07.2014
Beiträge: 3065

BeitragVerfasst am: 4. Aug 2017 14:25    Titel: Antworten mit Zitat

Librium = Chlordiazepoxid...
damit habe ich vor 35 Jahren mein erstes BZD-Entzugsdelir gesehen... der Mann wollte im 12 Stock aus dem Fenster, weil so viele große Spinnen im Zimmer waren und ein großer Hund vor der Tür saß... 2 Wochen nach der letzten Einnahme! HWZ 100-200 Stunden

LG

Praxx
Nach oben
Cariote
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 18.06.2015
Beiträge: 1072

BeitragVerfasst am: 4. Aug 2017 14:54    Titel: Antworten mit Zitat

Neb: Laudanum, wie, das ist ja uralt wenn es da noch im Keller herum steht. Wird das nicht schlecht? Das hätte ich auch sehr gerne mal. Man muss dann allerdings 2Tage Pola pausieren denke ich bei 45mg Pola?

Turkuna, wir haben auch noch so einen "alten" Apotheker. Du musst es nur abholen Smile, naja, und bezahlen.
Lg Caro

Ich habe Urlaub. Habe Zeit um hier mal zu stöbern!
Nach oben
nebukadnezar
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 26.08.2015
Beiträge: 4026

BeitragVerfasst am: 4. Aug 2017 14:54    Titel: Antworten mit Zitat

Jemandem jede Menge grosse Spinnen ins Zimmer zu packen, wenn dieser im Benzoentzug ist, ist auch mörderisch!

Idee verworfen! Experiment eingestellt!

LG N
Nach oben
Cariote
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 18.06.2015
Beiträge: 1072

BeitragVerfasst am: 4. Aug 2017 14:58    Titel: Antworten mit Zitat

Neb: Die Spinnen und den Hund gab es wohl nicht wirklich...
Muss grausam sein, wenn du denkst da sind Spinnen und andere sehen die nicht.

Ich frage mich manchmal ob entzügige oder schizophrene
einfach "hellfühliger" sind...
Lg
Nach oben
nebukadnezar
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 26.08.2015
Beiträge: 4026

BeitragVerfasst am: 4. Aug 2017 15:02    Titel: Antworten mit Zitat

Cariote hat Folgendes geschrieben:
Neb: Die Spinnen und den Hund gab es wohl nicht wirklich...
Muss grausam sein, wenn du denkst da sind Spinnen und andere sehen die nicht.


Lg


Ach?
Ich sehe ständig Dinge, die andere nicht sehen!


LG N
Nach oben
tukuna
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 04.01.2013
Beiträge: 304

BeitragVerfasst am: 4. Aug 2017 15:24    Titel: Antworten mit Zitat

sorry, Neb, wenn ich deinen post mal kurz für mich nutze.
@caro: klar zahle ich. Post keine Option?

LG tukuna
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Fragen und Antworten Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2
Gehe zu:  
Impressum & Rechtliches
ForenübersichtIndex   SucheSuche   FAQFAQ   LoginLogin