Buddy's seite

Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Erfahrungsberichte
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
buddy84
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 10.11.2014
Beiträge: 145

BeitragVerfasst am: 4. Aug 2017 18:36    Titel: Buddy's seite Antworten mit Zitat

Hey Leute,
Ich bin schon länger hier angemeldet,lese auch immer mit...
Zu mir bin seit 3jahren auf opiaten war zwischendurch clean und bin in substi...
Hatte lange bk zur Zeit zum Glück nicht mehr:)
Mich macht die Sucht langsam krank,bestimmt kennt ihr das!
Stress mit der Familie alles verloren immer zum doc fühle mich einfach nutzlos:(
Vielleicht habt ihr ein paar aufbauende Worte.
Musste mir das mal von der Seele schreiben mir geht's nicht gut.
Lg euer Buddy hoffe der ein oder andere kennt mich noch.
Nach oben
buddy84
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 10.11.2014
Beiträge: 145

BeitragVerfasst am: 4. Aug 2017 18:38    Titel: Antworten mit Zitat

Achia benzo abhängig bin ich auch noch dabei!lg
Nach oben
Domenico
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 19.04.2013
Beiträge: 2372

BeitragVerfasst am: 4. Aug 2017 18:56    Titel: Antworten mit Zitat

buona sera buddy,ja ich hab deinen namen noch so wage in erinnerung.ich kann
dir nur sagen,lass dich nicht unterkriegen bei mir ist auch alles scheisse bin seit ich 13 bin auf illegalen drogen und jetzt bin ich 35 und seit knapp 16 jahren auf opiaten.ich bin seit gut 12 jahren im programm ich habe jedes gängige substitut durch ausser substitol was mir ja leider immer noch verwehrt wird.
das leben ist manchmal eben hart und man muss sich durchkämpfen aber das packst du auch,glaub mir da bin ich mir ganz sicher das auch du wenn du es denn willst clean werden kannst!ich hab es nach 12 stationären entgiftungen nie lange ausgehaleten die letzte therapie hab ich in absprache mit dem chefarzt dort abgebrochen weil ich eine angst und panikstörung hab.um genau zu sein habe ich sechs diagnostizierte störungen plus die suchtkrankheit und ich war definitiv in der falschen klinik.,ich müsste in eine klinik für mehrfachdiagnosen und sucht.aber die scheiss aok hat keinen bock zu zahlen!
denn seit ich grundsicherung bekomme ist statt die rentenversicherung die immer alles gestattet hat was angemessen hab ich die blöde aok am arsch!im notfall muss ich vors sozialgericht!
aber mal zu dir wie lange bist du denn jetzt insgesamt auf drogen auch alk zählt mit!
hält deine familie zu dir bzw. weiss sie von deiner sucht und wenn ja unterschtützt sie dich auch ausreichend?und was mich noch interessiert,hast du schonmal eine stationäre entgiftung und therapie gemacht(auch wenn du abgebrochen hast)so lerne ich dich besser kennen und du weisst ja auch einiges über mich jetzt.ach ja mein richtiger name ist Vittorio.LG und halt durch!
Nach oben
buddy84
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 10.11.2014
Beiträge: 145

BeitragVerfasst am: 4. Aug 2017 19:06    Titel: Antworten mit Zitat

Also ich war bestimmt 10 Jahre auf Amphetaminen und Alkohol ab und zu Ecstasy unterwegs wobei ich eigentlich auch noch immer gearbeitet habe...
Opiate seit 3 Jahren und von da an ging alles Berg ab...meine Familie hält mehr oder weniger zu mir jetzt wo ich mal wieder Geld für keine Drogen ausgebe glaubt mir natürlich niemand!bekomme jeden Tag vom Arzt 3. 10mg oxazepam war vorher auf rivotril ist also schonmal n Fortschritt...ich bin zur Zeit einfach so müde von der sucht,habe keine Energie mehr.danke für deinen Zuspruch,lese oft von dir bist mir echt sympathisch..ach ja ne angststörung habe ich auch sobald ich keine Benzos im Blut habe,Trau ich mich nicht einmal raus.glg der Buddy und danke mein bester:)
Nach oben
buddy84
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 10.11.2014
Beiträge: 145

BeitragVerfasst am: 4. Aug 2017 20:15    Titel: Antworten mit Zitat

Also ich war bestimmt 10 Jahre auf Amphetaminen und Alkohol ab und zu Ecstasy unterwegs wobei ich eigentlich auch noch immer gearbeitet habe...
Opiate seit 3 Jahren und von da an ging alles Berg ab...meine Familie hält mehr oder weniger zu mir jetzt wo ich mal wieder Geld für keine Drogen ausgebe glaubt mir natürlich niemand!bekomme jeden Tag vom Arzt 3. 10mg oxazepam war vorher auf rivotril ist also schonmal n Fortschritt...ich bin zur Zeit einfach so müde von der sucht,habe keine Energie mehr.danke für deinen Zuspruch,lese oft von dir bist mir echt sympathisch..ach ja ne angststörung habe ich auch sobald ich keine Benzos im Blut habe,Trau ich mich nicht einmal raus.glg der Buddy und danke mein bester:)
Nach oben
Domenico
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 19.04.2013
Beiträge: 2372

BeitragVerfasst am: 4. Aug 2017 20:47    Titel: Antworten mit Zitat

ja buddy ich habe neben den experimenten mit pappen und pillen auch ca.7 jahre lang am stück gekifft und auch regelmässig pep gezogen.und glaub mir durch pep
hast du jetzt die depris so war es bei mir jedenfalls und die angststörung hat sich aus fast zwei-jährigen cocain konsum entwickelt aber da ich zw.18-20 coca nahm und schon mit 19 angefangen habe blech zu rauchen habe ich die störungen verschleppt meint mein psychiater.
eben weil man unter shore sich einfach nur wohl fühlt ich habe da als geschäftsfüherer in der pizzeria meines vaters gearbeitet.und das cocain war frisch aus bolivien geliefert.ein albaner hat bei uns als pizzabäcker gearbeitet aber nur als tarnung denn er hat viele kilos coca aus bolivien bekommen.der hat einen schneltest gemacht und es kam ein wert von 99,6%cocain raus und das habe ich jeden tag gezogen.denn er hat jeden tag zu mir gesagt :komm vito keller nase ziehen,pause machen.die nase war nur einen knappen cm lang mehr nicht und ich war sowas von drauf!und mein vater hat es tolleriert denn er wurde beteiligt,logischer weise.mein vater ist kein mann der nicht alles im griff hat.ich habe seit ich 14 bin immer regelmässig in der pizzeria gearbeitet und habe mich hoch gearbeitet.also nichts mit ich bin der sohn vom chef ich will jetzt direkt die pizzeria leiten,nein so wars net.
erst habe ich nur gespült unsw. dann war ich telefonist,danach habe ich gekellnert
bzw. die theke gemacht und danach war ich chef vom pizzataxiservice also ich sass immer am telefon habe bestellungen entgegen genommen und habe sie in boxen verpackt bzw.meistensd verpacken lassen und dann habe ich den drei manchmal vier fahrern gesagt welche bestellung sie mitnehmen sollen bzw. wo sie herfahren sollen und wohin sie fahren sollen.am ende also gegen zehn habe ich immer ein oder zwei fahrer nach hause geschickt wenn weniger los war und hab die abrechnung ausgedruckt und das geld von ihnen minus ihren lohn genommen.und als ich alle abgerechnet habe hab ich meinen lohn genommen
nd hab dann später meinem vater die kohle gegeben.es war ne schöne zeit die ich wirklich misse da waren meine geschwister noch so klein im vergleich zu heut.jetzt macht mein bruder Angelo meinen job und das ist eine schande für mich aber wegen der scheiss angststörung bin ich bis juli 2019 krankgeschrieben
es ist einfach mist.
das coolste wo ich am meisten gelehrnt habe war als wir mit der pizzeria das erste mal umgezogen sind.es war ein teppischlager ursprünglich also ein sagen wir mal ca.160qm grosser viereckiger grosser raum.und wir haben mit profilen und regibs,kennst ja also trockenbau selbst gemacht.wir haben bis auf die befliesung in der küche alles selbst gemacht.das hat ein albaner er hiess glaub ich mentor die fliessen in küche und bad gelegt und ich habe im geholfen und hab so gelernt.dann haben wir den regips verputzt und wer durfte mit der hand
natürlich alles abschleifen,ich natürlich dann musste ich alles grundieren.genauso die normalen wände habe ich erst grundiert und dann mit einer schönen grünen effectfarbe gestrichen!
war schon cool als nächstes kam die tehke dran wir haben mit gasbetong die theke gebaut ,verputzt und auch grundiert und gestrichen.ich habe damals viel glernt .dann haben wir die türen gemacht denn mein onkel toni ist schreiner.
war ne anstrengende zeit .ich habe jeden tag im büro auf einem ausziehbaren sessel geschlafen und später in einer penssion für nur fünf euro am tag und es war ok.
mein vater war gnadenlos er hat mich immer morgens gegen neun geweckt und wir haben nach einer kleinen mittagspasue bis nacht eins gearbeitet.denn wir mussten ja endlich wieder geld verdienen und das war nur möglich wenn alles fertig ist!
das coolste war aber als wir die theke geliefrt bekommen haben also praktisch die theke sie auf dena bau aus regips eingefügt wurde,das war ne scheiss arbeit das ding hat echt hunderte von kilos gewogen.wir haben es zu fünft getragen!
und wir haben von erzquelpils sogar einen startcreditr von 3000 euro bekommen
und coca-cola hat auch ihre gläser und produkte angeliefert.es ist interessant wie ein lokal aus dem boden gestampft wird aber sau anstregend.
einiziges problem ich war heroinabhängig.und brauchte geld da eh alles auf meinen namen lief habe ich mir vom konto einfach 1000 euro genommen und einen vorrat an shore angelegt,sonst war ich nicht mehr arbeitsfähig denn ich habe mmich auf eine dosis von mindestens drei gramm pro tag hochgepusht ich idiot!
dmals gab es aber noch super shore für 30euro das gramm.wenn ich zurück denke wird mir schlecht.heute bekommst du meistens auf der strasse für nen zwani 0,3g oder ein gramm kostet 50-60euro das ist nicht mehr normal zumahl die shore meitens der letzte scheiss ist.nicht mit damals zu vergleichen!
tja so ist das eben!
jetzt hab ich dir viel von mir erzählt bestimmt hast du schon keine lust mehr zu lesen! Very Happy Very Happy Very Happy
woher komst du eigentlich also aus welcher region und bundesland?
ich komme aus rheinland-pfalz aus dem westerwald bei koblenz und montabaur in der nähe.aber ich wohne so gut vom standpunkt her das ich innerhalb von
50minuten in bonn in nordrheinwestfalen bin also mit dem auto.und hessen also limburg ist auch nur ca. 55minuten.das ist das gute ich wohne genau in der mitte am rand von rheinland-pfalz.selbst köln dauert nur ca. 1st und 15 minuten.ist schon cool!
was hast du heute noch so vor?ich hab mich entschlossen endlich mal den film:"John Wick 2" zu gucken kennste betimmt isn action film mit keanu rives
der einen auftragskiller spielt.das gute in deutschland ist so lange man streamt passiert einem nichts man sollte nur nichts runterladen!
man kann aber auch anonymus als addon bei firefox benutzen oder direkt den tor-browser da kann dich niemand erwischen weil die ip adressen immer wechseln.
dafür ist er etwas langsamer aber man kann damit ins darknet gehen wenn man will kann man sich waffen drogen usw kaufen aber man sollte dabei vorsichtig sein denn die bullen geben sich mittlerweile als dealer aus. Very Happy
ausseswm gibts nur eine währung und das ist bitcoins!
ich hab früher mal mit ner clock geschossen im wald aber wir hatten leider viel zu wenig munition,war necoole zeit und wie scher so ne kanrre ist das denkst man vorher nicht auch der rückstoss ist beachtlich!
aber es hat spass gemacht nur wiegesagt irgendwann war die muni leer und wir schafften es keine neue aufzutreibven die bezahlbar war den der typ wollte nur direkt 100 stück verkaufen und so viel geld hatten wir nicht mehr.
aber es hat auch spass gemacht mit der waffe rumzuspielen sie sauber zu machen usw.und die waffe wirklich kennen zu lernen.dmals war ich 17 und in einer gang unser name war doch tatsächlich cash money brothers wir im film mit wesley snipes kennste bestimmt!
es gab noch ne andere gang die wahren ciele russendeutsche auch viele erst 14 jährige aber die habe es nie gwagt gegn uns aufzumucken den unser anfüher war ein 2metre grosser kosovo albaner der keine tabus kannte,jeder hatte respekt vor ihm,wirklich jeder e hatte so einen blick und eine aura mit dem hat sich niemand angelgt und viele die dachten sie können einen reissen gabs aber richtig auf die fresse!ich kann froh sein ds ich nich wegen menschenraub und gafährliche körperverletzung im knast gelandet bin und das nur weil sie also die bullen nichts in der hand hatten aber irgendwann haben wir bzw die meidten ihre meinung geändert und sind normal geworden,denn ich finde unötige gewalt mittlerweile einfach kinisch und schwachsinnig,ich war halt jung und bin net stolz drauf auf das was wir alles taten damals!ok jetzt bhab ich aber genug erzählt jetzt bvist du dran mein freund!LG
ach ja entschuldige etwaige rechtschreibfehler denn ich hab keine lust nochmal alles zu kontrollieren!
Nach oben
buddy84
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 10.11.2014
Beiträge: 145

BeitragVerfasst am: 4. Aug 2017 22:04    Titel: Antworten mit Zitat

Hey ist ja eigentlich ne coole Geschichte mit der Pizzeria Smile
Die schore macht alles zugrunde Sad
Ne coca Zeit hatte ich auch zum Glück nicht lange das Zeug macht mich paranoid.
Iv. Geraucht und Nase und auch direkt aus Bremen aus 1. Hand das war bombastisch...ich komme aus now aus der Nähe von essen..bin 34 und mir tut es grad echt gut mal mit einem Gleichgesinnten zu schreiben:)
Ja so ein sucht leben ist nicht einfach das ist echt ne Krankheit,besser gesagt es wird zur Krankheit wer hält sowas auch aus auf Dauer Sad
Nach oben
Domenico
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 19.04.2013
Beiträge: 2372

BeitragVerfasst am: 5. Aug 2017 05:40    Titel: Antworten mit Zitat

ja das ist wahr es ist nicht angenhem auf dauer.am anfang die ersten drei jahre als ich geschäftsfüherer war hab ich nur die guten seiten gesehen aber jetzt nach so vielen jahren substitution gehts mir zwar durch fluoxetin psychisch besser aber die ängste sind immer present!
zum glück hilft fluoxetin in erster linie auch gegen die zwänge ich habe jetzt so gut wie keine mehr nur noch ein ritual ist geblieben,der rest ist alles weg.aber der punkt ist setzte ich sie ganzen medis ab dann gehts mir wieder schlechter und das
macht mir halt schon angst.ich mein ich nehme 11ml metha was mir zu wenig ist,dann nehme ich rivotril und viel auf einmal weil meine rezeptoren so viele sind das ich sonst keine wirkung verspüre dann kommt noch lyrica dazu alle zwei tage und zopiclon.also ich bin voll ausgerüstet mit medis und kann auch noch jeder zeit nachschub bekommen.ich bekomme alle zwei wochen ne 50er packung rivotril a 2mg,alle 18 tage lyrica per fax in die apotheke also ich kanns mittags direkt abholen und jedes mal ne n3 packung a 150mg also 100 stück und das gleiche ist bei zopiclon bekomme ich jeden zehnten tag 20 stück a 7,5mg auch per fax.denn
da wo mein psychiater ist,ist eine tagesklinik mit institutsambulanz und das ist mit dem auto schon ein gutes stück und da ich keinen füherschein habe mach
ich es per fax die schicken das originalrezept dann in die apo nach.ja das geht alles heute.nur der arzt muss halt nochmal auf dem fax extra unterschreiben.
also bekomme ich von dernbach von der tagesklinik wo ich schon zwei mal war so am rande drei meidkamente,lyrica,zopiclon und fluoxetin und von meiner substiärztin bekomme ich noch das rivotril dazu.und die weiss bescheid was ich von dernbach für medis bekomme die ist echt korrekt!
denn ohne die benzos gehe ich nur raus wenn ich wirklich muss!
und das verrückte ist ich habe keine angst vor auseinandersetzungen mit menschen nein ich habe angst mich zu blamieren also meine ehre zu beschmutzen ist doch total behindert aber ich bekomme dieses denken einfach nicht raus ich weiss das es blödssinn ist aber mein herz sagt was anderes das hat mir mein vater alles anerzogen und jetzt muss ich damit klarkommen aber so ist das leben!mein psychologe sagt das mein vater grundlegende fehler in meiner erziehung gemacht hat aber das ist mein vater,wiegesagt mein vater hat das sagen das war immer so und keiner wagt es das in frage zu stellen!
wie ist das bei dir welche natzionalität bist du eigentlich?ich frag nur so also ich bin kein rassist oder so!ich bin italo-deutscher!und leider hat sich diese angst gesteigert ich kann zum beispiel nicht gut einkaufen,warteschlangen sind der horror für mich usw.Lg und eine gute nacht buddy!
Nach oben
buddy84
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 10.11.2014
Beiträge: 145

BeitragVerfasst am: 5. Aug 2017 09:37    Titel: Antworten mit Zitat

Guten Morgen Domenico Smile
Sag mal gehst du arbeiten?das mit der angststörung ist echt fies..
Bei mir ist es auch so wenn ich schon weiß ich habe keine Benzos bekomme ich schon angst innerlich.der Schritt von Rivo auf oxazepam war schon krass Rivas sind schon sehr stark.
Ich gehe zur Zeit nicht arbeiten leider aber wenn ich weiter so sauber bleibe wäre es mal wieder ne Option.bist du clean also von shore?
Ich wünsche dir einen guten Morgen mein Freund werd jetzt erstmal mein Metha abholen bekomme 10ml zur Zeit.
Lg der Buddy Smile
Nach oben
buddy84
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 10.11.2014
Beiträge: 145

BeitragVerfasst am: 5. Aug 2017 09:38    Titel: Antworten mit Zitat

Ach sorry ganz vergessen ich bin deutscher mein bester Smile
Nach oben
Domenico
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 19.04.2013
Beiträge: 2372

BeitragVerfasst am: 5. Aug 2017 10:40    Titel: Antworten mit Zitat

ja guten morgen buddy,bekommst du kein take home?!das ist mist oder holst du samstag ab?ohne take home wäre es für mich garnet mehr möglich im programm zu sein der weg wäre zu weit um jeden tag zu fahren.da bei uns insgesamt 2 ärzte im umfeld aufgehört haben und der rest voll ist müsste man bis koblenz oder neuwied fahren und das ist bis koblenz wenn du rasen tust 40-45minuten und nach neuwied gute 50 minuten und man muss dann am anfang ein halbes jahr kommen bevor man TH bekommt und wer kann sich das leisten wenn er nicht arbeiten geht.ich bekomme ja grundsicherung und das ist noch um die 20 euro weniger als harz4.und das nur
weil ich krankgeschrieben bin bis voraussichtlich juli 2019.ist schon behindert!
bis später mein freund ich versuch gleich noch bisl zu schlafen hab die nacht wieder net richtig geschlafen.LG
Nach oben
buddy84
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 10.11.2014
Beiträge: 145

BeitragVerfasst am: 5. Aug 2017 11:41    Titel: Antworten mit Zitat

Hey amigo,
Ne bekomme leider noch kein take Home obwohl das jetzt bald wohl so sein wird da ich ja sauber bin auf h...
Ist zum Glück nicht so weit aber trotzdem stressig jeden Tag von 8-10 da zu sein!
Werde jetzt schauen das ich take Home bekomme und dann kann ich auch wieder arbeiten...
Zur Zeit zieht mich das alles runter und habe null bock mehr auf den scheiss jeden Morgen grüßt das Murmeltier Sad danke das du immer schreibst freut mich total:)
Würde mich auch freuen wenn mal andere schreiben würden könnt gerne meinen Thread nutzen für andere Sachen ihr lieben ich hoffe es geht euch allen gut?!
Glg der Buddy Smile
Nach oben
buddy84
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 10.11.2014
Beiträge: 145

BeitragVerfasst am: 5. Aug 2017 14:48    Titel: Antworten mit Zitat

Vitto my Friend wasn los?noch am rumpennen?ich hoffe es geht dir gut geh gleich zum Kollegen bisschen ps4 pro spielen ist ne bombengraphik im Vergleich zur normalen Ps 4...bin schon am überlegen mir eine zu holen aber ist so teuer aber saugeil..lg der Buddy
Nach oben
honeygirl
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 07.08.2016
Beiträge: 1215

BeitragVerfasst am: 5. Aug 2017 15:23    Titel: Antworten mit Zitat

"Die Sucht macht dich müde" schreibst du Buddy, aber nix darüber wie und ob du das ändern könntest.

Mit einer PS4 geht's bestimmt nicht.

LG, Honey
Nach oben
buddy84
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 10.11.2014
Beiträge: 145

BeitragVerfasst am: 5. Aug 2017 15:38    Titel: Antworten mit Zitat

Bin schon am abdosieren außerdem kennst du mich?nein anscheinend weißt du nicht wovon ich rede sowas geht nicht von heute auf morgen und das mit der playsi war n blödes Kommentar Wink unpassend einfach.
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Erfahrungsberichte Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 1 von 4
Gehe zu:  
Impressum & Rechtliches
ForenübersichtIndex   SucheSuche   FAQFAQ   LoginLogin