Lyrika nasal

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Legale Drogen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
osttimor
Bronze-User
Bronze-User


Anmeldungsdatum: 26.09.2013
Beiträge: 49

BeitragVerfasst am: 6. Okt 2017 02:57    Titel: Lyrika nasal Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

siehe oben. Es wurde mir empfohlen. Bringt das was im Vergleich zur Kapsel oder das Pulver zu trinken?

Danke schonmal für für ratsame Tips
Nach oben
Domenico
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 19.04.2013
Beiträge: 2704

BeitragVerfasst am: 6. Okt 2017 09:26    Titel: Antworten mit Zitat

hi ostimor,meiner meinung nach wirkt es ein kleines bisl schneller aber nicht besser
auch net wenn man ne lange pause macht.und sowieso mir bringt das eh nichts
weil ich mir durch die ganze kokserei zw.18 und 20j. bolivianisches coca sehr
rein und auch an lösungsmitteln wie in jedem coca mein linkes nasenloch veräzzt hatte
und ich deswegen nur noch durch die rechte seite ziehen kann und selbst wenn ich
mir ne 300er ziehen würde was garnichts ist für mich,bringt es nichts ausser das
es wiegesagt halt schenller wirkt sonst aber bei mir kein unterschied festzustellen.
ich trinke lieber kurz bevor die zwei stunden um sind also nach einer stunde und na dreiviertel,ein bier aber nie mehr!
ist aber für ungeübte nicht zu empfelen also bitte nicht nachmachen!Gruß
Nach oben
blautopf
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 18.10.2016
Beiträge: 283

BeitragVerfasst am: 6. Okt 2017 19:10    Titel: Lyrica... Antworten mit Zitat

Tut mir leid sollte ich was falsches sagen , aber was verspricht man sich von einem Schwachsinn...wie Tabletten sniefen? Lyrica sniefen? Damit gehst du Risiken ein...die sich laengerfristig nicht lohnen. Bei 2C-E oder 2C-P waers Nasal alle paar Wochen O.K. Aber selbst da blutet die Nase. Brennt auch fuerchterlich. Von den nicht ungefaehrlichen Koerperlichen Nebwnwirkungen ganz abgesehen. Gab schon Todesfaelle mit 2C-E und 2C-P. Hahahaha
Nach oben
Domenico
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 19.04.2013
Beiträge: 2704

BeitragVerfasst am: 6. Okt 2017 21:19    Titel: Antworten mit Zitat

ja das ist klar ist aber mit pregabalin nicht zu vergleichen und wie ich auch schrieb
es lohnt sich garnet blautopf denn man hat wirklich nichts davon außer dass das
ganze vielleicht minimal schneller wirkt,aber kaum spürbar.
also für mich ist es nichts und der turn von pregabalin,ist meiner meinung nach
ich spreche nur für mich besser mit einem bier aber nicht mehr!

aber wie auch schrieb es ist nichts für anfänger und nochmal es ist einfach
ein zu hoses risiko für nicht gewohnte leute.also auf keinen fall nachmachen!
nochmal nicht nachmachen! Exclamation Einen schönen abend dir blautopf!gruss
Nach oben
Lugosi
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 06.05.2013
Beiträge: 739

BeitragVerfasst am: 7. Okt 2017 11:52    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

vorab ich hab im Leben noch kein Lyrika genommen, wenn ich mich nicht täusche,
hast du schon Erfahrungen mit Lyrika oder Vitto?
Ich hab mir gerade überlegt wie groß eine 300er Lyrika sein muß, das sollte doch eine ordentliche Menge an Pulver sein, oder? - Ich schätze mal, das du da einen Teil wohl geschluckt haben musst,oder?
Im Moment scheinen Tabs. wieder hoch im Kurs zu stehen.
Ich lese, höre und sehe zur Zeit überall etwas zum Thema oder kommt mir das nur so vor?
Ich reagiere vor allem bei Benzos relativ sensibel, da die Pillen manchmal sehr heftig in mein Leben reingegrätscht sind, einige Freundschaften sind dadurch zerbrochen, ein sehr guter Freund ist an einem Cocktail gestorben, jede Menge Lügen und sehr hässliche Szenen.
Mag sein das es ein Fehler ist, aber seid cia. 2 Jahren vermeide ich den Kontakt zu Apothekern,
Ich finde den Anblick einfach unerträglich.
Naja, wie gesagt mag es daran liegen, weil ich sehr feinfühlig auf die Thematik reagiere

Cu
Lugosi
Nach oben
Lillian
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 22.05.2013
Beiträge: 3456

BeitragVerfasst am: 12. Okt 2017 17:10    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn du Lyrica durch die Nase ziehst bringt es gar nichts. Also öffne mal die Kapseln und ziehe Dir dass Talkum rein., Kommt gut .

Spaß beiseite. Denk nicht daran, wie gesagt, ist dort viel Talkum enthalten und das gelangt beim ziehen in die Lunge.


Also lass den Quatsch Smile

Und es bringt absolut rein GAR NICHTS !
Nach oben
Domenico
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 19.04.2013
Beiträge: 2704

BeitragVerfasst am: 12. Okt 2017 20:21    Titel: Antworten mit Zitat

ja lugosi ich bekomme die 150mg kapseln schon seit vielen jahren verschrieben mittlerweile.von meinem psychiater.und ich brauch nur in der institutsambulanz der tagesklinik da wo ich schon war anrufen und die faxen mir das was ich brauch in meine apotheke denn persöhnlich erscheine ich nur einmal im quartal.ich habe eine offizielle dosis von 900mg täglich die ich aber nicht mehr täglich nehme.ich bekomme auch alle zehn tage zopiclon 7,5mg 20st..und wegen meiner zwangststörung bekomme ich noch fluoxetin hilft gut auch gegen meine depressive störung.
und von meiner substiärztin bekomme ich alle zwei wochen zusätzlich zum metha
noch ne 50er packung a 2mg rivotril also clonazepam.ich nehme also schon sehr viele
medis.aber wie schon gesagt nase ziehen bringt nichts ich schlucke es lieber ganz normal und kurz bevor die zwei stunden um sind(so lange muss ich warten bis es langsam anfängt zu wirken)trinke ich ein bier aber nicht mehr.aber bitte nicht nachmachen wenn man lyrika nicht gewohnt ist!LG
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Legale Drogen Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Impressum & Rechtliches
ForenübersichtIndex   SucheSuche   FAQFAQ   LoginLogin