Die Highligts des sumis oder wer hätts gedacht :wink:

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Fragen und Antworten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
nebukadnezar
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 26.08.2015
Beiträge: 3451

BeitragVerfasst am: 10. Okt 2017 20:18    Titel: Die Highligts des sumis oder wer hätts gedacht :wink: Antworten mit Zitat

Als ich heute knapp 2 h die Wände des Wartezimmers anstarrte, habe ich mal aus Langeweile hier nen bisken geblättert und kam auf die Idee dieses threats Very Happy

... da fand ich z.B. den hier:

Zitat:
xxxx, was soll ich sagen, wie es in Worte kleiden …

Hab soviel geschrieben..auf der Suche nach mir, nach dem, was Du so treffend gefunden hast …
Hand und Fuß, ja, das wär’s … meist bleibst nur bei Mund ….

Ob ich eine Bereicherung für Eurer Forum bin, ich würde es wünschen, aber ich habe oft den Eindruck, dass die schonungslose, selbst erfahrene Einschätzung und Wahrnehmung der Realität oft gar nicht gewünscht ist.
Ich bin einer, der die tiefsten Tiefen hinter sich hat. Einer, der wie die Phönix aus der Asche aufgestanden ist. Mit allem Schmerz, mit allem Leid. Einer, dem nichts mehr in diesem Leben fremd ist. Ich habe Scheiße gefressen, und Blut gekotzt. Ich war an Orten des Wahnsinns, von denen so viele schreiben, aber noch nie waren.
Ich habe im Schmerz mein Gesicht, eben transplantiert, mit den übrig gebliebenen Fingerstümpfen heruntergerissen und Spiegel zerschlagen, bis nur noch Blut an den Wänden war.

Was ich sagen will: Ich habe mir den höchsten Respekt und die Achtung gegenüber meine Mitmenschen bewahrt.
Ich weiß, was es heißt süchtig zu sein.
Ich habe die Höllen der diversen Süchte hinter – und manchmal noch vor mir.
Ich habe ein Gespür für ehrliche, authentische Menschen.

Deshalb, und nur deshalb antworte ich Dir mit so einer ausführlichen Antwort.
Weil Du, wie ich, ein Suchender bist.

Du bist nicht außerhalb dem, was man heute off topic nennt. Was Du von Dir preis gibst ist das, was das Leben Dir gibt. Für mich ist es bereichernd daran teilnehmen zu dürfen.
Wenn Du heute, also zum Zeitpunkt Deines Post hier einen Durchhänger gehabt hast, dann .. Zitat von Dir
Zitat:
dann schwirren die Gedanken so im Kopf herum...bin auch nicht mehr ganz ...sagen wir mal z,Zt. ganz "nüchtern"u.a.. MaryJane lässt grüssen..

Ja, so geht’s mir gerade.
Mary Jane. Oh Mann, da war ich immer voll drauf. Da war mir sozusagen gepflegt alles am Arsch vorbei.
Heute bevorzuge ich es …gesitteter? *Kicher* Gepflegter?
/watch?v=2E5VL997AZA&list=RDgympCzKYTMc&index=2
Das . dort - war ich mal .. mit meiner Gitarre ... vorbei...
So ein wundervoller Ort
So ein schönes Gesicht
Bring mehr Wein
Sagt er: "Wir hatten so viel Lebensfreude hier seit 1969 nicht mehr"
Okay, Emotions…
Ich mag Dich,... ? ..., weil Du keine Scheu hast Deine tiefste Schwäche zu zeigen.
Das ist etwas, das uns niemand mehr nehmen kann.
Es ist völlig egal, bei welchem Ereignis, Situation, Event das passiert, „Leute, lasst Euren Tränen, Euren Freuden ihren Lauf! Ihr habt alles Recht der Welt darauf!“
Zitat:
Ich weiß das übermäßiger Drogenkonsum nicht gut ist...aber so selbstzerstörerisch ist wie ich, findet es gut, dass es schlecht ist. Paradox, ich weiß.

Bisschen Koketterie gehört nun mal dazu, nicht? :
Zitat:
Ich muss immer die Grenzen überschreiten

Ja .. wo sind unsere Grenzen? Wo, dass sie uns mehr als – zu – nahe – kommen? Oder wir sie überschreiten?
Zitat:
Und ich weiß, dass ist schlimm und irgendwie traurig...aber es schockt mich nicht. Bin wohl abgehärtet.

Nein, das ist nur ehrlich. Das ist so, wie es ist. Wie es für mich ist.
Jenseits aller Vorstellungen von einem süchtigen und „verluderten“ Leben. Jenseits von dem, was … einfach zu uns gehört?
Zitat:
Klar bin ich emotional...hoch emotional. Nur leider fühle ich die Emotionen nicht. ich fühle nicht, was ich weiß, dass ich fühle. Ich fühle nichts. Ich weiß, wenn ich im Stau stehe, dann bin ich genervt. Ich selber bin nicht genervt, also schon...aber ich fühle es nicht, ich weiß es aber. Wie soll ich das bloß erklären...mhhh?!

Irrationale Wahrnehmung?
Eigentlich bin ich gar nicht hier. Auch das, was ich gerade schreibe, das geht mir so was von am Arsch vorbei, aber…
Es ist mir irgendwie, keine Ahnung weshalb, wichtig, dass Du das liest, vielleicht auch antwortest…
Verloren… irgendwo da draußen… ich weiß nicht, ob die Welt dann besser wäre… ohne Euch ..
Zitat:
Natürlich sind keine Drogen am Besten...aber die Welt nicht ertragen zu können, sich selber nicht ertragen zu können ...das ist alles schwer, wenn man nüchtern ist.

Oh Mann, es ist kaum auszuhalten, wenn ich nüchtern bin.
Meine an und für sich kleine, ganz beschissene Welt. Meine Verantwortung. Mein Dasein, in dieser Welt. Alles ist so verdammt gegen mich. Ich weiß nicht, wie ich es erklären soll, aber scheißegal was ich mache, wetten, es geht gegen mich.
Keinen Plan, wegducken? Oder aushalten? Ich weiß es nicht, ich habe mich immer in … meine Welt geflüchtet. Ob sie besser ist?
Keine Ahnung.
Sie war immer weiter weg. Weg von dem was passierte. Weg von mir. Weg von denen, die mich geliebt haben.
Zitat:
Sie sitzen wie ein Dämon in meinem Herzen...und ich ertrage sie nicht. Werde ich immer kaputt sein,Gesund werde ich nie sein, dass ist klar.

Lass Dich umarmen, Bruder der Tränen, wir werden nie mehr gesund sein. Das Makel der des Versagens wir uns immer nachfolgen.
Aber, wir haben uns! Du bist Du! Ein verdammt starker, aus den tiefsten Abgründen wieder aufgetauchter ...?..., der ein verdammt gutes Leben führt. Und jetzt seine Erfahrungen weitergeben kann.
Zitat:
Ist aber nur ne persönliche Vermutung

Fazit: Ahnung, Annahme, Ansicht, Auffassung, Behauptung, Meinung, Spekulation, Unterstellung, Verdacht, Voraussetzung, Vorstellung?
Nehme einfache mal an dieser Stelle die Annahme an, okay?
Ich nehme an, dass Du genauso wie ich Deinen Weg immer noch am suchen bist. Weil, so wie es ist, zerreißt es uns manchmal, und manchmal wollen wir es genauso und nicht anders.
Ach ...?..., wo gehören wir eigentlich hin? Wo ist das, was wir suchen, nie finden, vermutlich, das ahnst Du und ich, nie finden werden?
Zitat:
Was soll ich tun? Aufhören? Mit allem? Und dann? Was ist dann?


Ich weiß es nicht. *hilflos schreiend*
Zitat:
Aber kann natürlich sein, dass ich es mir schön rede, weil ich halt süchtig bin?!

Nein!
Das haben mir so viele gesagt. Und ich weiß, dass es so nicht ist.
Es ist, als wäre … für uns, die Süchtigen .. eine andere Welt offen, die von den Anderen nicht verstanden wird. Ich habe keine Ahnung. Bewusstseinserweiterung u. ä. bringt mich nicht weiter.
Ich rede mir nichts schön.
Ich bin, was ich bin. Ein durch und durch Suchtler.

Berühmte letzte Worte: Ich hab' das alles im Griff!

Darf ich das sagen
I like yu!
Das ist mit weitem Abstand die aufwändigst geschrieben Anerkennungen an einen verdienden ..ja ...was... dieses Forums"

XXXX


Preisfrage: welche beiden user haben sich hier lieb Question Very Happy



Schönen Abend!

LG N
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Fragen und Antworten Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Impressum & Rechtliches
ForenübersichtIndex   SucheSuche   FAQFAQ   LoginLogin