Welcher Turn ist besser...codein&alkohol oder lyrica&alkohol

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, ... 12, 13, 14  Weiter
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Fragen und Antworten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Varussi
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 03.03.2013
Beiträge: 147

BeitragVerfasst am: 22. Nov 2017 10:55    Titel: Antworten mit Zitat

Guten Morgen.
Wie gehts heut so? Schon wach?
Ich wollt mal fragen wie lange das lyrica im körper ist oder ab wann ich die codein nehmen könnte?
Nach oben
Varussi
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 03.03.2013
Beiträge: 147

BeitragVerfasst am: 22. Nov 2017 12:29    Titel: Antworten mit Zitat

Ok ich möchte nicht länger warten. Ich nehm jetzt mal codein.
Hab nur 180mg genommen. Hab mir nicht mehr getraut
Nach oben
MausiMaus
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 01.07.2015
Beiträge: 2165

BeitragVerfasst am: 22. Nov 2017 12:57    Titel: Antworten mit Zitat

hallo, varussi,


musst du halt ausprobieren, wenn

du schon so g...l drauf bist, auf die Drogenwirkung.

Darf ich fragen, wie alt du bist ?

schreib`wie`s war, und höre nicht auf Gaucho,

ärgert mich, Gaucho, dass du hier was von 600 Lyrika schreibst...

findet der/die doch toll...benebelt sein, anscheinend,

sich "wegzubeamen"...

will nur erwähnen, Varussi, dass, wenn du dem Lyrika gegenüber keine

Toleranz hast, 600 auf einmal, kombie mit Alkohol

auch gefährlich werden können.

ausserdem musst du immer 2 - 3 Stunden warten, bis das Lyrika sich " entfaltet", weils übern Darm wirkt...


also, viel Glück, bei deinen Experimenten,

schreib`mal, wies war, wenn du willst,

grüsse,

Karin
Nach oben
Varussi
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 03.03.2013
Beiträge: 147

BeitragVerfasst am: 22. Nov 2017 13:46    Titel: Antworten mit Zitat

Hi Karin,

danke für deine Antwort.
Das codein hat schon nach 10 min gewirkt,voll schnell. Das letzte mal hatte ich sone schnelle Wirkung bei Tili Tropfen.
Ich bin übrigens 38. Mit 19 hatte ich nen autounfall. Und danach gings los.
Ich hatte auch schon mal ein thread eröffnet, wo ich von tramadol wegkommen wollte. Das war der horror. Selbst mit hilfsmittel hatte ich Entzugserscheinungen. War dann auch 2 monate weg von allem. Aber als ich letztes jahr wieder nach D gezogen bin hat alles wieder angefangen. Aber diesmal tili tabletten.
Vielleicht ist der entzug von den tabl einfacher. Denn ich merke keinen entzug. Und so viel lyrica und codein hab ich nicht genommen.
Ich werd auch nicht mehr so viel nehmen wie gestern und heut. Aber trotzdem danke für deine sorge!

Aber das codein merk ich nach 180mg sehr gut. Wirklich fast wie morphium. Mir ist heiss, morohiumgefühl in den armen und beinen. Bin ein bisl wackelig auf den beinen. Das einzige was doof ist...die augen werden voll müde und brennen. Vielleicht muß ich mal die augen schließen für ne weile.
Wie lange hält denn das gefühl an von codein?
Nach oben
Varussi
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 03.03.2013
Beiträge: 147

BeitragVerfasst am: 22. Nov 2017 13:49    Titel: Antworten mit Zitat

Oh, und mein Kopf juckt Very Happy
Nach oben
rock
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 16.03.2015
Beiträge: 2481

BeitragVerfasst am: 22. Nov 2017 14:24    Titel: Antworten mit Zitat

Codein wird in der Leber zu Morph metabolisiert, Du spürst also in der Tat Morph.
Nur hat Codein den Ceiling-Effekt. Heißt, daß nach etwa 400mg Schluß ist. Mehr macht die Leber nicht.
Das Jucken ist normal. Bei Codi ist's extrem ausgeprägt. Wenn man iv nicht EXTREM langsam abdrückt, brennt's einem die Schädeldecke und die Fußsohlen weg. Vom Rest des Körpers, der rot wird wie ein Krebs, ganz zu schweigen. Das kann trotz relativ geringer Dosis (max 400mg) recht schnell recht böse enden !
Cheers
Nach oben
mikel015
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 27.03.2015
Beiträge: 3809

BeitragVerfasst am: 22. Nov 2017 14:46    Titel: Antworten mit Zitat

Gebe Rock da total recht...
Kenne Codein phosphoricum von früher recht gut und wenn du daran nicht gewöhnt bist,heißt keine Toleranz,ist klar das der Kopf juckt!
Anfangs sah ich auch immer aus wie ein Indianer,feuerrote Birne und dieses unangenehme Stechen und prickeln am Körper und im Kopfbereich,lässt aber so nach einer halben Stunde nach.

Codein i.v. würde ich auch absolut nicht empfehlen Rock, ist schon ein heisser Tanz Moph zu drücken und gerade bei M-Powder wird es schwierig ordentlich zu dosieren,habe da unangenehme Erfahrungen gemacht!

Greets
Mikel
Nach oben
Varussi
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 03.03.2013
Beiträge: 147

BeitragVerfasst am: 22. Nov 2017 15:15    Titel: Antworten mit Zitat

Vielen Dank für eure Antworten.
Hab grad mal im spiegel geguckt. Mein gesicht ist wirklich etwas rot Shocked . Aber mein körper sieht ok aus.
Das gute ist,daß ich nix vom tili entzug merke.
Ich hab jetzt noch 7x30mg codein übrig. Wann könnte ich denn den Rest nehmen ungefähr?
Wann würde die wirkung wieder so ungefähr sein?
Und was passiert, wenn man ein bisl wein vorher trinkt?

I.v. mach ich gar nix!
Nach oben
Varussi
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 03.03.2013
Beiträge: 147

BeitragVerfasst am: 22. Nov 2017 17:41    Titel: Antworten mit Zitat

Jetzt sind ja schon ein paar std vergangen, seit ich das codein genommen hab.
Es fühlt sich an, als wenn mein körper austrocknet.
Meine stimme ist noch mehr verändert, als wenn ich tili oder trama nehmen würde.

Wann könnte ich die letzten 6 denn nehmen? Es sind jetzt ca 5 std vergangen.
Nach oben
ast
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 14.03.2012
Beiträge: 2112

BeitragVerfasst am: 22. Nov 2017 20:23    Titel: Antworten mit Zitat

der Turn hört sich ja echt prickelnd an Rolling Eyes
heb sie Dir doch einfach für schlechte Zeiten auf, wenn Du sie jetzt nicht brauchst...je länger die Abstände, desto besser wirkt es dann wieder.
oder willst Du das Zeug unbedingt vernichten? Wink
vielleicht meldet sich ja unser Connaisseur Gaucho mal wieder, wenn er von seiner Benzo/ Amphe-Mischung wieder runter ist Cool
Nach oben
Varussi
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 03.03.2013
Beiträge: 147

BeitragVerfasst am: 22. Nov 2017 22:09    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo ast.
Schön von dir zu hören. Du hast mir letztes Jahr geholfen bei meinem Tramadol entzug.
Ja der turn ist wirklich nicht so doll. Da ist tili besser. Dafür hält codein länger an.
Ich hab jetzt auch die restlichen 180mg genommen.
Will nix aufheben. Will endgültig weg von allem.
Letztes jahr war mein Kopf schon mal bereit dafür nach so vielen Jahren. Deswegen hoffe ich, daß es noch so ist!
Nach oben
Varussi
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 03.03.2013
Beiträge: 147

BeitragVerfasst am: 22. Nov 2017 23:41    Titel: Antworten mit Zitat

Also diesmal war der turn kaum spürbar. Nur das eklige jucken,aber weniger am kopf.
Hat mich nur müde und lustlos gemacht.
Ok dann bin ja gespannt,ob ich es diesmal durchziehe clean zu bleiben. Das doofe ist ja,daß direkt neben meiner Wohnung einer meiner 5 ärzte sitzt fürs tili.
Bin jetzt den 3. Tag erst ohne.
Kann man denn den ärzten sagen, daß sie tili mir nicht mehr verschreiben sollen, auch wenn ich irgendwann mal betteln komme?
Nach oben
Varussi
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 03.03.2013
Beiträge: 147

BeitragVerfasst am: 23. Nov 2017 23:00    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,
Ich möchte gerne nochmal berichten wie ich mich jetzt fühle.
Seit gestern hab ich übelste Kopfschmerzen.
Mußte schon 2 ibu 560mg nehmen. Aber hilft nicht so doll.
Ich hoffe das verträgt sich mit lyrica.
Hab heut schon 2x 125mg davon genommen.
Irgendwie hab ich angst,daß ich Entzugserscheinungen vom tili bekomme,
wenn ich kein lyrica nehme.
Aber ich hab jetzt die restlichen lyrica meinem lebensgefährten gegeben.
Ich denke mal es ist besser, wenn wir das ausschleichen, auch wenn ich es erst seit sonntag nehme. Er wird mir dann jeden Tag eine weniger geben. Ich weiß nämlich nicht,
ob ich das könnte.
Werd euch auf dem laufenden halten Smile
Nach oben
Varussi
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 03.03.2013
Beiträge: 147

BeitragVerfasst am: 24. Nov 2017 23:44    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo ihr Lieben!
Der tag heute war voll ein wirrwarr Sad
Hab früh 100mg lyrica von meinem Partner bekommen. Eigentlich finde ich
das gefühl davon voll komisch. Mir wird so schwindelig davon. Sonst nix Confused

Letzte woche wollte mein arzt (der gleich neben uns seine Praxis hat) ein großes blutbild von mir machen,da ich so viel tili nehme. Leider hatte ich erst heute zeit, um nach meinem Ergebnis zu fragen. Hab also die schwester danach gefragt. Sie sagte, da ist was nicht in Ordnung
mit meiner schilddrüse (hatte bis letztes jahr eine überaktive schilddrüse). Also hat sie mich zum arzt reingeschickt.
Er ssgte, die schilddrüse ist etwas zu aktiv...ansonsten sieht alles super aus,auch die leber und Niere! Auf einmal sagt er, "alles sieht so super aus,da kannste auch tilidin weiter nehmen"! Und bums,da schreibt er mir ein rezept für tili, ohne daß ich danach gefragt hab Rolling Eyes
Natürlich hätte ich sagen können, daß ich gerade versuche davon wegzukommen. Aber solange mein Kopf nicht komplett mitmacht,ist es sehr schwer, die worte über meine Lippen zu bekommen!
Hab also ne 100 packg 100mg bekommen. Hatte nur 2 (200mg) genommen.Ich war soooo crazy high,das war echt der wahnsinn. Ob es an den lyrica lag? Question Rolling Eyes
Natürlich lag es auch daran, daß ich Sonntag das letzte mal hatte. Aber trotzdem fühlte
sich das gefühl wahnsinnig doll an.

Na jedenfalls mußte ich das dann erstmal meinem Partner erklären. Er versteht natürlich nicht,
warum ich dem arzt nicht die Wahrheit gesagt hab.
Aber als "nicht süchtiger" ist es schwierig,so etwas zu verstehen. Wir wollen das jetzt
auch durchziehen ,daß wir den ärzten sagen werden, sie dürfen mir kein tili mehr geben.

Ich hab auch schon ein termin bei einem psychater. Leider erst mitte januar. Voll doof!
Ob der mir helfen kann, daß ich auch stark bleibe von dem Zeug wegzubleiben?

Ok,das wars erstmal für heute.

Ich hoffe euch gehts gut Smile
Nach oben
ast
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 14.03.2012
Beiträge: 2112

BeitragVerfasst am: 25. Nov 2017 20:52    Titel: Antworten mit Zitat

Varussi hat Folgendes geschrieben:



Ich hab auch schon ein termin bei einem psychater. Leider erst mitte januar. Voll doof!
Ob der mir helfen kann, daß ich auch stark bleibe von dem Zeug wegzubleiben?


hi Varussi,
schön, wenn ich Dir damals etwas helfen konnte...ich kann mich noch dunkel erinneren, dass Du gerade aus Afrika oder so zurückgekommen warst?
whatever, es wird Dir leider nix bringen, wenn Du versuchst, die Entscheidung 'clean zu werden' auf andere abzuwälzen;
die musst Du schon für Dich selber treffen, indem Du z.B. Deinem Arzt sagst, dass Du kein Tillidin mehr möchtest...das wäre dann auch eine ganz neue Erfahrung bzgl. 'Selbstwirksamkeit' Wink
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Fragen und Antworten Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, ... 12, 13, 14  Weiter
Seite 2 von 14
Gehe zu:  
Impressum & Rechtliches
ForenübersichtIndex   SucheSuche   FAQFAQ   LoginLogin