Tageszitat

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 102, 103, 104  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Fragen und Antworten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Quasimodus
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 04.02.2015
Beiträge: 1659

BeitragVerfasst am: 21. Feb 2021 21:58    Titel: e Antworten mit Zitat

Die Leute haben Angst.
Otto Normal guckt um 20.00h Tagesschau, und was kommt seit Monaten gebetsmühlenmässig : Die aktuellen Coronazahlen incl Todesfälle etcbla
Das ist doch der abturner des Jahres.
und wenn man das jeden Tag sieht brennt sich das ein ins Hirn,
und der Tratsch tut sein Übriges dazu als Halbwissen.
Nach oben
Dr.Mabuse
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 19.02.2015
Beiträge: 3845

BeitragVerfasst am: 21. Feb 2021 22:06    Titel: Antworten mit Zitat

Also bei uns im Feld hat niemand ne Maske auf...

Auch selbst in der Ortschaft eher selten,klar wenn du in den Edeka oder sonst aldi lidl rewe und co,kommst du ohne maske nicht rein,,,

Aber ansonsten ist es sehr entspannt...und ich wohne 50 km weg von Frankfurt am Main...also nicht gerade am arsch der welt...

Vlt solltest du Marle und ast mal über ein Wohnortswechsel nachdenken,bei euch scheint man ja zum Lachen in den Keller zu gehen,,,

Lieben gruß aus hessen...
Nach oben
Marle
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 06.10.2016
Beiträge: 2514

BeitragVerfasst am: 22. Feb 2021 12:58    Titel: Antworten mit Zitat

Dr.Mabuse hat Folgendes geschrieben:
Vlt solltest du Marle und ast mal über ein Wohnortswechsel nachdenken,bei euch scheint man ja zum Lachen in den Keller zu gehen,,,

Lieben gruß aus hessen...

Laughing Laughing Laughing Laughing Laughing
Ich denke, um dem aktuellen Wahnsinn entrinnen zu können, würde ein bloßer "Wohnort"-Wechsel nicht ausreichen.
Was Ast schrieb, beobachte ich auch hier bei mir:
Die Leute haben den Politik-Scheiß satt. Die Glaubwürdigkeit und das Vertrauen in die sagenhaften "Experten" sind hinüber.
Heute Inzidenz 50, dann 35, teilweise wird schon von unter 10 gelabbert - und ändern tut sich gar, gar, gar nix.
Manche wollen sogar Zero Covid, also 0,00.
Das würde erst einmal bedeuten, dass um Deutschland eine Mauer gebaut wird, und nichts und niemand mehr über die Grenzen unterwegs sein darf. Auf Jahre hinaus.

Inzwischen mehren sich die Stimmen, dass die ganze Festlegung auf fiktive Zahlen und Fälle blanker Unsinn ist.

Mabuse, nein, also insgesamt ist es hier in meiner Gegend sehr entspannt, und was ich so höre, passt jeder zwar gut auf sich und seine Lieben auf, aber ansonsten lacht man nur noch über die Irren in der Politik.

Nach wie vor überkommt mich jedes Mal das Lachen, wenn ich Lebensmittel einkaufe. In den Discountern drängen sich die Leute - besonders ALTE! - ohne Mindestabstand, tatschen die Ware an, usw. - und die anderen Läden, WO DER MINDESABSTAND GEWAHRT WIRD müssen zu bleiben.

Guckt Dir die Realität in der Politik - hier Frau Merkels CDU - an:
https://www.bild.de/bild-plus/politik/inland/politik-inland/trotz-corona-massnahmen-cdu-tagte-mit-100-menschen-ohne-maske-75493750,view=conversionToLogin.bild.html

Die wissen selbst, dass ihre Angst und Panikmache künstlich ist Twisted Evil
- oder sie haben sich heimlich "vorgedrängelt" und impfen lassen, dann gehören sie alle nach dem NEUEN DEUTSCHLAND STRAFGESETZ hinter Gitter Twisted Evil

Grüßle
Marle
Nach oben
Dr.Mabuse
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 19.02.2015
Beiträge: 3845

BeitragVerfasst am: 22. Feb 2021 21:18    Titel: Antworten mit Zitat

Hi Marle,

Den Link von dir konnte ich Leider nicht ansehen,obwohl mein Adblocker ausgeschaltet ist...(das bemängelt Bild.de)

Aber ich weis worauf du hinaus willst,

Und die sache mit dem Mindestabstand ist natürlich in der Realtät nicht einhalbar...

Allein an der Kasse im Supermarkt beim Bezahlen,ist max.1 Meter Abstand zur Kassiererin...

Das sind systemrelevante Parameter...schwer zu vermeiden...weil es um Lebensmittel geht,und jeder Mensch essen muss...

Ischgl und Mallorca sind nicht systemrelevant...ganz einfach...

Und so muss halt jeder für sich selbst bestimmen...was passt und was nicht...wie bei allen grundsätzlichen Fragen des Lebens...

Gruß...
Nach oben
Marle
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 06.10.2016
Beiträge: 2514

BeitragVerfasst am: 22. Feb 2021 21:59    Titel: Antworten mit Zitat

https://www.merkur.de/politik/cdu-parteitag-dessau-corona-abstand-hygiene-maske-delegierte-sachsen-anhalt-wahlen-2021-90213376.html

Den wirst Du anschauen können?

Zitat:
Ischgl und Mallorca sind nicht systemrelevant...ganz einfach...

Da machst Du Dir es aber verdammt einfach Rolling Eyes
Von irgendwoher muss Dein Geld ja auch kommen, nicht wahr?
In Ischgl, Mallorca und sonstigen touristischen Gegenden (frag mal Mikel dazu Twisted Evil ) stehen genauso Existenzen auf dem Spiel, wie anderswo.

Aber eigentlich ist das inzwischen eh egal. Wir leben in einer Märchenwelt, in der es Böse und Gute gibt - und königliche Hoheiten mit ihren Hofschranzen, die sich an der Dummheit der Leute dumm und dämlich verdienen.
Corona hat inzwischen - nein, keine Millionäre! - sondern Milliardäre gemacht.
Gleichzeitig hat es die Armut weltweit in so einem Ausmaß "exponentiell" nach oben schnellen lassen, dass sich eigentlich jeder, der wegen Corona um sein Leben fürchtet, sich in Grund und Boden schämen müsste. Twisted Evil

Die Folgen
a) der völligen Überschuldung
b) des Ungleichgewichts zwischen arm und reich
c) das Abkassieren der Masse zur Begleichung der verursachten Schulden
d) das Verschonen der "Sonnenkönige"
werden eine zukünftige explosive Mischung ergeben,
für die u.a. Spanien gerade einen Vorgeschmack gibt.

Ho-ja, ho-ja, ho
Gute Nacht Deutschland - guten Nacht Europa
Marle
Nach oben
ast
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 14.03.2012
Beiträge: 2781

BeitragVerfasst am: 1. März 2021 08:38    Titel: Antworten mit Zitat

The past was erased, the erasure was forgotten, the lie became the truth.
- George Orwell
Nach oben
Schlaumeier
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 05.06.2015
Beiträge: 1830

BeitragVerfasst am: 6. März 2021 23:13    Titel: Antworten mit Zitat

"Sarkasmus ist die niedrigste Form des Witzes, aber die höchste Form der Intelligenz."
Val McDermid, Ein Ort für die Ewigkeit
Nach oben
Schlaumeier
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 05.06.2015
Beiträge: 1830

BeitragVerfasst am: 10. März 2021 02:43    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn dein Frau hat Bart,
kann sein ist MANN!

- Russisches Sprichwort -
Nach oben
Schlaumeier
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 05.06.2015
Beiträge: 1830

BeitragVerfasst am: 10. März 2021 04:12    Titel: Antworten mit Zitat

"Religion beruht auf Autorität, Wissenschaft auf Beobachtung und Vernunft."
- Stephen Hawking, Physiker, Astrophysiker -
Nach oben
Marle
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 06.10.2016
Beiträge: 2514

BeitragVerfasst am: 10. März 2021 16:34    Titel: Antworten mit Zitat

Fundstücke zum Nachdenken:

„Man bekommt in diesen Tagen ein Gefühl dafür, wie autoritäre Systeme funktionieren – die Duckmäuserei, das Denunzieren, die gefühlte Allmacht und oft auch Willkür von Beamten vom kleinen Polizisten über den Landrat bis zur Kanzlerin, die lautstarke, fast liebdienerische Unterstützung der Regierung, selbst von denen, die ihr gestern noch kritisch gegenüberstanden, das Diffamieren von Kritikern, der Glaube, besser zu sein und besser dazustehen als die anderen in der Welt: All das sind Wesensbestandteile von undemokratischen Systemen. Nein, so weit sind wir (zumindest noch) nicht – aber die Zutaten sind da, sie sind deutlich zu spüren. Und das macht Angst.“

„Corona gefährdet nicht nur unsere Gesundheit. „Man hat ja derzeit den Eindruck, dass es noch mehrere andere Viren gibt, die das Land besetzen. Das Virus des Irrsinns, der Machtversessenheit, der Denunziation etc.“
Nach oben
ast
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 14.03.2012
Beiträge: 2781

BeitragVerfasst am: 10. März 2021 19:02    Titel: Antworten mit Zitat

"Wären die Streiter für Gerechtigkeit und Freiheit so gut organisiert wie die Gegenkräfte, sähe die Menschheitsgeschichte anders aus. Wenn Millionen von Menschen auf die Straße gegangen wären, um ihre Grundrechte zu verteidigen, wäre es zu keinem der Überwachungs- und Kontrollgesetze der letzten Jahre gekommen. Es ist die Aufgabe eines jeden Bürgers, regelmäßig auszuloten, ob da, wo Freiheit draufsteht, tatsächlich noch Freiheit drin ist.

Wir können uns gegen alles wehren, was uns der Staat zumuten will. Das ist die Essenz freiheitlicher Gesellschaften. Alle Rechte, die wir heute – etwa im Umgang mit Gerichten, mit der Polizei und anderen Behörden – genießen, sind Folge von individueller Skepsis und gemeinschaftlichem Widerstand, seit Jahrhunderten. Sie wurden erfochten von Menschen, deren Namen wir auf Straßenschildern wiederfinden und an die wir, wenn überhaupt, in Sonntagsreden beiläufig erinnert werden. Diese Menschen haben für die Überwindung entrechteter Versklavung oft genug mit ihrem Leben, ihrer Gesundheit oder ihrem Glück gezahlt.
Als Nutznießer dieser Opfer tragen wir eine Verpflichtung gegenüber dem Erkämpften. Wir dürfen uns nicht leichtfertig die Butter vom Brot nehmen lassen, nur weil sie ein Geschenk unserer Vorfahren ist. Das Erreichte stellt keine Konstante dar; das einmal Errungene kann schnell wieder verschwinden. Freiheit ist ein Wert, der von jeder Generation, von jedem Einzelnen neu erkämpft und verteidigt werden muss. Auch von uns."
Nach oben
Marle
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 06.10.2016
Beiträge: 2514

BeitragVerfasst am: 10. März 2021 19:36    Titel: Antworten mit Zitat

@ast

Da möchte ich hinzufügen, dass es "in früher Zeiten", als "die schon länger hier Wohnenden" noch Gewicht hatten, die Aufgabe und Pflicht eines anständigen, unabhängigen Journalismus war, kritisch das Agieren der Politik zu überwachen - und wenn nötig an den Pranger zu stellen. Sodass auch eher unbedarfte Bürger erkennen konnten, was mit ihnen geschieht.

Inzwischen - und das kann die breite Mehrheit einfach nicht schaffen - muss man regelrecht suchen, um Medien, Journalisten und Plattformen zu finden, die diesen Aufgaben nachkommen.
Früher hieß es: Journalismus ist die 4. Gewalt im Staat.
Heute ist diese 4. Gewalt, genauso wie Gerichte und Richter ganz offensichtlich von der 1. Gewalt vereinnahmt worden.
Nach oben
mikel015
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 27.03.2015
Beiträge: 3937

BeitragVerfasst am: 11. März 2021 11:46    Titel: Antworten mit Zitat

Am Ende der Ausreden beginnt dein Leben.

(keinen Plan von wem)
Nach oben
ast
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 14.03.2012
Beiträge: 2781

BeitragVerfasst am: 16. März 2021 19:50    Titel: Antworten mit Zitat

was ist der Unterschied zwischen einem Virus und einer Regierung?
beides sind Parasiten, das Virus aber bringt seinen Wirt nicht um Twisted Evil
Nach oben
andy1977
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 25.11.2010
Beiträge: 2838

BeitragVerfasst am: 16. März 2021 20:30    Titel: Antworten mit Zitat

Scheisse!

Ich hab schon wieder mein Zitat vergessen!

-Alois Alzheimer
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Fragen und Antworten Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 102, 103, 104  Weiter
Seite 103 von 104
Gehe zu:  
Impressum & Rechtliches
ForenübersichtIndex   SucheSuche   FAQFAQ   LoginLogin