Forentreffen Frühsommer 2018

Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Erfahrungsberichte
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Mohandes59
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 05.12.2014
Beiträge: 1090

BeitragVerfasst am: 14. März 2018 03:19    Titel: Forentreffen Frühsommer 2018 Antworten mit Zitat

Das Forum stirbt ... der Server steht irgendwo und ist nur noch eine Frage bis er abgeschaltet wird. Kostet ja auch einiges an € so ein Server (einigermasßen flott ist er auch noch). Eigentlich erwarte ich jeden Tag, daß ich mich nicht mehr einloggen kann ...

Zum Glück sind die meisten hier inzwischen ganz gut vernetzt. Ich kenne schon fast 10 peoples, per eMail oder Skype, telefonisch oder sogar persönlich.

Vielleicht sollten wir schon mal ein paar Ideen samneln. Unser letztes Treffen in Essen war klein aber nett. Die 'Horde Süchtels' war in Essen ganz brav (fast) und unauffällig. Ich hatte die Augen aufgehalten beim Treffpunkt Bäcker. Kein Zivis gespottet (habe ein Auge für solche Typen). Hat mich schon gewundert, Ort & Termin waren ja öffentlich.

Mein Favorit, der Biergarten im Burghof, fand ja wenig Anklang. Dort schaut man über den Rhein, die Schiffe ziehen vorbei ...

Also! Ideen? Wer möchte kommen? Wann machen wir das? Ende Mai wäre gut. Treffen auf eher privater Ebene, in freier Natur? Cleanes oder gemischtes Treffen (ich würde letzteres vorziehen).

Also los ... Wink

LG Mohandes

Vorschläge erbeten. Brainstorming.
Nach oben
Cariote
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 18.06.2015
Beiträge: 880

BeitragVerfasst am: 16. März 2018 21:44    Titel: Antworten mit Zitat

Gerne gemischtes Treffen, gerne in einem Lost Place in NRW oder Niedersachsen , gerne Ende Mai und gerne an einem See oder Wald oder so..oder bei Mohandes? grins...
.Gerne Freitag oder Samstags und gerne ab frühem Nachmittag?

Gerne ein Hauptbahnhof in der Nähe denn mit Auto wäre suboptimal...

Was meint ihr? LG Caro
Nach oben
dakini
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 07.04.2015
Beiträge: 2125

BeitragVerfasst am: 17. März 2018 09:59    Titel: Antworten mit Zitat

Ey, Caro,

wir wollten ne Hütte mieten, oder nen Schrebergarten - so was in der Art. See, wär cool, aber, falls jemand übernachten will, weil von weiter her, wäre was gemietetes besser. Ich kenne jemanden mit nem Grundstück in Neuss/D`dorf. Da könnte man sich mit den Autos, die vorhanden sind (hab nen Kombi) am Bahnhof in Neuss treffen und dann dahin fahren. Ich denk, das krieg ich hin (außer, er hat das Grundstück nicht mehr, rufe ihn an, wenn ich wieder in D bin) Das ist dann privat und man kann auch Zelte mitnehmen, das Häuschen, muss erst mal entrümpelt werden, würde ich aber machen. WC, ist, glaub ich, da. Ich wollte mir mal das Grundstück mit ihm teilen, bevor ich nach Bayern zog. Muss ihn erst mal fragen.

Das muss dann auch gut organisiert und verbindlich sein. Ende Mai, ist doch schon recht warm. Kann sein, dass ich in der letzten Woche im Mai, in die Türkei fliege, vllt besser, die vorletzte Woche einplanen. (im Juni wäre ich dann weg) Wink
Nach oben
Cariote
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 18.06.2015
Beiträge: 880

BeitragVerfasst am: 17. März 2018 16:16    Titel: Antworten mit Zitat

Hi Dakini,
Ein privates Grundstück waere super. Meinetwegen aber auch bei uns in der Nähe auf ner Wiese... Hier waere ein toller Friedhof..lach...mit Wiese und WC...ein stillgelegten Friedhof der als Park umgewandelt werden soll, es aber noch nicht ist. Ich bin sehr offen für alle Orte.

WC empfinde ich schon als wichtig...irgendwie..Und auch das öffentliche Verkehrsmittel in der Nähe sind wegen der Rückfahrt.
Ich möchte nicht so gerne auf Fahrer angewiesen sein und selbst mit dem Auto kommen oder mich bringen lassen auch ungern, weil ich ja was trinken möchte und ohne öffentlichen Nahverkehr auf Fahrer angewiesen wäre. Zelten ist nicht so mein Ding. Würde eher Hotelzimmer nehmen.

An einem See oder in einem Waldstück waere Burner Smile
Obwohl..eine Hütte zu entrümpeln klingt irgendwie nach Arbeit im Vorfeld...
Ich bin für alles offen, komme überall hin, Hotels wird es fast überall geben. Falls ihr wieder nach Münster in die Laterne wollt sagt Bescheid Smile da war es günstig, rauchen erlaubt, Darten hat Spaß gemacht und Szene war vor der Tür Smile Du warst auch einmal da oder Dakini? Bei dem Treffen in der Laterne war das aber glaube ich nicht sondern wir waren dann zum Aasee gegangen.

Ende Mai bist du also nicht da Dakini? Lieber Anfang Juni oder Mitte Mai?
Wann haben die anderen Zeit? Dann könnte ich das wegen meinem Urlaub einplanen. Ich wäre schon gerne dabei.
Lg Caro
Nach oben
Mohandes59
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 05.12.2014
Beiträge: 1090

BeitragVerfasst am: 17. März 2018 18:39    Titel: Antworten mit Zitat

Draußen in der Natur, Garten oder See oder ein Lost Place wäre klasse. Man könnte grillen, Lagerfeuer machen usw. Jeder könnte etwas zu essen mitbringen. Schlecht natürlich bei Regen. Und: wie kommt man hin & zurück, wie Caro schrieb. Wenn es nicht passt oder ich einen schlechten Tag habe, dann möchte ich unabhängig sein und die Runde verlassen - geht Anderen bestimnt auch so. Campen wäre für mich kein Problem, außer bei Dauerregen.

Ein Treffen in der Stadt bietet einige Vorteile. Man kann sich auch zeitweise trennen, die Stadt erkunden, eine Kleinigkeit auf die Hand essen. Und wenn es eine Szene dort gibt - ich mag es fremde Szenen zu erforschen wo ich niemanden kenne (dabei geht es nur sekundär um Drogen).

Die 'Rote Laterne' kennen einige von euch ja schon. Szene vor der Tür. Münster liegt auch ziemlich zentral, falls noch jemand aus dem Süden kommt. Gute Verbindungen mit Bahn und Auto. Dart. Billard?

Schön fände ich auch eine Shisha-Bar. Dann könnte man sich eine Shishe anheizen lassen. Sehr gemütlich und entspannend.

Ansonsten: spärliche Resonanz bisher. Ein Treffen in kleiner Runde finde ich aber auch schön. Meldet euch mal, wenn ihr in Erwägung zieht zum Forentreffen zu kommen. Das letzte Treffen in Essen war super!

LG Mohandes
Nach oben
Nooria 24
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 12.03.2016
Beiträge: 429

BeitragVerfasst am: 17. März 2018 20:43    Titel: Antworten mit Zitat

Bin da auch eher für ein gemischtes Treffen in der Stadt - gerne nachmittags bei gutem Wetter im Park und abends in einer netten Pinte oder auch Shisha-Bar. Und dann natürlich ausschließlich zwecks Feldforschung Rolling Eyes ein Besuch der örtlichen Szene. . . Laughing Laughing Laughing

Da schließe ich mich übrigens Caro an. . . Hotel oder AirBnB zur Nacht, falls es weiter weg ist. . . ansonsten ziehe ich mein eigenes Körbchen vor. Embarassed

Nooria Laughing
Nach oben
Cariote
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 18.06.2015
Beiträge: 880

BeitragVerfasst am: 17. März 2018 21:46    Titel: Antworten mit Zitat

Haben wir also den Schrebergarten von Dakinis Bekannten, die rote Laterne an der Szene Münster und...in Osnabrück hinterm Hauptbahnhof liegt ein grosser Lost Place mit Parkähnlichem Anschluss (ehemaliger Güterbahnhof). Hauptbahnhof, WC und Kio/Supermarkt Ca 15 Min zu Fuss. Szene ebenso. Auf dem Gelände trotzdem ruhig, man könnte picknicken oder grillen. Wenn's regnet...naja..ähm...

Dann gibt es noch den Schlosspark oder den Botanischen Garten. Da ist überall öffentlicher Nahverkehr, ca 15 Min weit weg und trotzdem ruhige Plätze.

In Münster war es höchstens auf dem Szene Park zum picknicken geeignet und eher belebt. Dakini würde ruhiger vorziehen denke ich?

Ich bin auch für ruhig aber in Gehweite vom öffentlichen Nahverkehr.
Wie weit ist das Häuschen denn abseits Dakini?

Fremde Szenen erkunde ich auch gerne. Nicht wegen kaufen sondern wegen Vergleich was wo läuft und wie so die Atmosphäre ist.

Ich kann mir gut vorstellen das Tom auch kommen würde, der in Essen dabei war. War doch cool letztes mal mit dem kleinen TöfTöf Smile

LG Caro
Nach oben
dakini
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 07.04.2015
Beiträge: 2125

BeitragVerfasst am: 18. März 2018 06:54    Titel: Antworten mit Zitat

Vom Bahnhof mit dem Auto vllt 20 min. Da ist auch für einiges gesorgt, privat halt und gut, Naturschutzgebiet...Naja, für die Forianer trotzdem, wohl eher nix, stimmt schon, Caro.
Können wir im kleinen Kreis mal machen...
Kneipe von meiner Seite -> eher nicht, da muss ich in Stimmung für sein, dann also nur spontan, unverbindlich, wie letztes Mal...

Karin hatte ihren Schrebergarten mal angeboten - der Bahnhof ist nicht weit weg und da ist es megageil. Nur: zig 100 km für einige, weil in Bayern. Ich bin ja eh zwischen durch dort...

Zudem, war ja angesagt: in der Mitte UND eher im Grünen. Okay, zentral, sollte es sein. Wink
Nach oben
dakini
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 07.04.2015
Beiträge: 2125

BeitragVerfasst am: 18. März 2018 06:57    Titel: Antworten mit Zitat

Vom Bahnhof mit dem Auto vllt 20 min. Da ist auch für einiges gesorgt, privat halt und gut, Naturschutzgebiet...Naja, für die Forianer trotzdem, wohl eher nix, stimmt schon, Caro.
Können wir im kleinen Kreis mal machen...
Kneipe von meiner Seite -> eher nicht, da muss ich in Stimmung für sein, dann also nur spontan, unverbindlich, wie letztes Mal...

Karin hatte ihren Schrebergarten mal angeboten - der Bahnhof ist nicht weit weg und da ist es megageil. Nur: zig 100 km für einige, weil in Bayern. Ich bin ja eh zwischen durch dort...

Zudem, war ja angesagt: in der Mitte UND eher im Grünen. Okay, zentral, sollte es sein. Wink
Nach oben
Cariote
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 18.06.2015
Beiträge: 880

BeitragVerfasst am: 19. März 2018 17:44    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, mittig Deutschland klingt gut. Natur plus Stadtnah plus WC. Ein Friedhof? ( Höre ich da wen lachen?!) Essen Lost Place?
hmm..Wollen wir Vorschläge sammeln und abstimmen? Plus Daten sammeln?
Dominik wenn du kommen möchtest egal bei euch im Ort?
LG Caro

PS : Dakini, : männlich, Ende 30, kein Alk oder Drogenkonsum, allgemein ausgeglichen, Symptomlos. Hat Schilddrüsenwert 9. Weitere Abklärung wurde empfohlen. Person fühlt sich jedoch gut. Blutabnahme erfolgte wegen grippalen Infekt. Mittlerweile ist das knapp 9 Wochen her.
Wie kann das sein? Schilddrüsenwert ist mit 9 deutlich erhöht. Trotzdem symptomlos?
Kennst du so etwas von anderen?
Danke schön!
Nach oben
dakini
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 07.04.2015
Beiträge: 2125

BeitragVerfasst am: 19. März 2018 19:32    Titel: Antworten mit Zitat

Hi Caro,

falls TSH, ist er ja ums doppelte erhöht, hab ich schon mal gehört, symtomfrei ebenfalls.(aber nicht verfolgt) Gehe davon aus, dass es nicht etwa total T4 war, denn da im Referenzbereich. Ansonsten, evtl Verfälschung durch grippalen Infekt - nochmals abklären lassen. Dann weiter sehen, da muss man sich reinlesen, denn auf Anhieb, stehe ich auch auf dem Schlauch, bei der Höhe - ohne Symtome. Allerdings, gibt es Menschen, die symptomlos "abnorme´Werte" (jenseits Referenzbereichen) aufweisen. Man darf da nicht IMMER alles von ablesen...Ist ALLES abgeklärt, auch radiologisch und der Patient, fühlt sich wohl - warum substituieren? Damit er sich unwohl fühlt? - was dann gut sein kann. Es fehlen genauere Angaben - welcher Wert? (T3/T4, TSH) Was ist mit den anderen? Autoimmunwerte (Hashi, Basedow -> weniger anzunehmen) - abklären. Zudem, ist beim TSH die Hypophyse die ausschüttet - auch da, kann man nachschauen. Vllt fällt Praxx was ein und er hatte solch einen Fall schon mal in der Praxis? Bei mir, ist T3/T4 immer ok, nur der TSH schwankt recht häufig - allerdings sehr symptombeladen Sad

Liebe Grüße!
Nach oben
Cariote
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 18.06.2015
Beiträge: 880

BeitragVerfasst am: 19. März 2018 21:52    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hätte mir diecBlutergebnisse nochmal ansehen sollen. Der Wert war 4,91 und nicht 9...

Also: folgende Werte waren auffällig im grippalen Infekt: TSH 4,5 ( Normwert bis 4,0 beim Mann), GPT 61 und Cholesterin 213
6 Wochen nach der Grippe war der TSH Wert 4,91 ( also noch schlechter) ,GPT 59, Cholesterin 214
Bei einer Unterfunktion ist der Wert zu hoch und bei einer Überfunktion zu niedrig? Ist das so umgedreht?

Der Arzt fand es seltsam dass er symptomlos ist obwohl der TSH Wert deutlich über 4,0.
Er wollte weiterführende Bluttests machen. Allerdings fühlt der Patient sich gut und fragt sich wozu Tests..

Ist der Wert eher harmlos in deinen Augen da er ohne Symptome ist?

Danke schön für deine Zeit.
liebe Grüße!

Back to Topic: Es ist gleich 21 Uhr und die fällen hier Bäume Evil or Very Mad Ich frag gleich mal wann die endlich Feierabend machen. Ist Mischgebiet hier.

Back to the right Topic: Mohandes was meinst du zu den Ideen? Kannst du im Juni auch? Oder du Dakini, du Anfang Mai?LG Caro
Nach oben
Mohandes59
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 05.12.2014
Beiträge: 1090

BeitragVerfasst am: 20. März 2018 03:50    Titel: Antworten mit Zitat

Hi Caro, Dakini, Nooria (wenn nur wir 4 kämen, wäre ich ja der Hahn im Korbe ... muß mir noch paar Chauvi-Sprüche überlegen Smile kleiner Witz).

Ende Mai fände ich am besten. Da ist das Wetter meistens ziemlich gut. Meine kleine Schwester hat Geburtstag und das könnte ich verbinden. Ganz Anfang Juni ginge auch.

Ich habe einen Sommerjob in Aussicht, muß mal schauen wie ich das hinbekomme (brauche das Geld ganz dringend - die Gläubiger rennen mir die Tür ein, wegen Unfall und Folgen).

Es sollte ein Platz mit Natur sein. Aber auch in Laufweite zur City, Bhf (und Szene). Bei schlechtem Wetter könnte man in eine Kneipe. MS hört sich gut an, ist ziemlich zentral. O wäre auch nicht schlecht.

LG Mohandes
Nach oben
dakini
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 07.04.2015
Beiträge: 2125

BeitragVerfasst am: 20. März 2018 20:12    Titel: Antworten mit Zitat

Hi Caro,

nur kurz, sitze in der warmen Lobby, Internet auf Zimmer abgeschafft...Jepp, ist der TSH hoch, ist es ne Unterfunktion - also wirklich umgekehrt. Dieser, erscheint mir aber nicht bedenklich (hab zig Foren gesichtet, so was gibt´s) -> ohne Symptome (gibt vermutlich aber nicht wenige Med, die da mit L-Thyrox dran gingen). Ich würd ein paar Monate später noch mal schauen (auch radiologisch, wegen Knoten, obwohl sehr unwahrscheinlich) - zur Sicherheit. Hab schon raus gelesen, dass er keine Lust hat, da noch mal hinzudackeln...alles andere, ist doch auch tuti so weit. Naja, 20 Einheiten weniger bei den beiden anderen, wären dann im supi Bereich (war ja Gesamtcholesterin, oder), aber deshalb gar Medis, glaub, das würde kaum ein Med machen...Und wenn er schon hin geht dann, mal die Leber mit Ultraschall - Fettleber bspweise ausschließen! (Alter inkl Werte) Wink
Nach oben
Kamikaze1970
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 16.01.2014
Beiträge: 281

BeitragVerfasst am: 22. März 2018 20:40    Titel: Antworten mit Zitat

Question Nur mal so in den Raum geworfen...
WO seid ihr jetzt eigentlich verblieben?
Also bei Karin in Bayern oder doch Mitte, also Neuss/ Düsseldorf?
Wäre ja schon total interessant ein paar Leute in RL kennenzulernen... Smile
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Erfahrungsberichte Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Seite 1 von 6
Gehe zu:  
Impressum & Rechtliches
ForenübersichtIndex   SucheSuche   FAQFAQ   LoginLogin