Qualität der sogenannten harten Drogen wird immer schlechter

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Heroin
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Quasimodus
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 04.02.2015
Beiträge: 1507

BeitragVerfasst am: 22. Apr 2018 11:13    Titel: Antworten mit Zitat

kann ich nicht bestätigen, dass das Gift schlechter wird, ist wohl sowas wie ein Nord_Südgefälle, wenn überhaupt.
Die Qualität hier ist gut, das Angebot ist reichlich, man muss halt aufpasen, was den ticker deiner Wahl betrifft.
Auch gegen den Kurs ( g/20€ Strassenkurs) ist jawohl nix einzuwenden.
Klar gibt es regionale Unterschiede, schon allein zwischen Hamburg und Bremen, Bremer Gift ist in Hamburg sehr begehrt, Hamburger Gift ist schlecht. Am Bremer Gift hab ich nichts auszusetzen.
Letztendlich kommt es wohl auf die connection an.
Nach oben
Kamikaze1970
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 16.01.2014
Beiträge: 396

BeitragVerfasst am: 22. Apr 2018 13:25    Titel: Antworten mit Zitat

@Quasimodus: 20,- Eus für 1 g ist ja traumhaft, vor allem wenn dann die Quali noch stimmt.
Hier im oberbergischen Kreis, Nähe Köln, ist seit gutem Jahr nen Fuffi angesagt für ein einzelnes Grämmchen mieser Qualität.
Davor war es 40iger Kurs, und bei 5er Beutel waren es 150.
Heute hast du Glück wenn du "nur" 170,- für´n 5er bezahlen musst, aber Quali ist halt deutlich schlechter geworden.
Aber positiv ist halt das ich deswegen so gut wie keinen Beikonsum mehr habe, was Hero und Koks angeht. Cool
Nach oben
Quasimodus
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 04.02.2015
Beiträge: 1507

BeitragVerfasst am: 19. Mai 2018 22:08    Titel: Antworten mit Zitat

naja, 20eus fürn g H ist hier Standard.und da gefühlsmässig jeder 2. am dealen ist, gibt es gut wie schlecht.is halt wie überall privatconnection da findste was du brauchst.
Zur Quali , also auch das jeyjo ist BOMBE:Wir hatten Todesfälle dieses Jahr, weiss man ja nie was der/die intus hatte, aber ne ordentlicher Fix koka war dabei.
ansonsten Rivos,LYRIS dann ALK DRAUF UND UM 14.00h ist schlafenszeit.Die scenejunks fixen wieder voll in der ÖFFENTLICHKEIT UND Bullenstress jeden Tag.Diese Politik verstehe mal einer.Druckräume will Bremen nicht, ein Unding inner city mit so einer H Vergangenheit.
mal sehen was noch so passiert.
Ich fahr öfter HH; ist nicht so ASSI UND HH lohnt immer
Nach oben
Quasimodus
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 04.02.2015
Beiträge: 1507

BeitragVerfasst am: 19. Mai 2018 22:11    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Heute hast du Glück wenn du "nur" 170,- für´n 5er bezahlen musst


na da weiss ich ja wo die Reise hingeht Wink
Nach oben
Mohandes59
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 05.12.2014
Beiträge: 1589

BeitragVerfasst am: 19. Mai 2018 22:54    Titel: Antworten mit Zitat

Quasimodus hat Folgendes geschrieben:
Ich fahr öfter HH; ist nicht so ASSI UND HH lohnt immer

Kann ich bestätigen, die Szene in HH kenne ich sehr gut, auch wenn ich in letzter Zeit selten da bin.

Wie üblich, man muß sich Zeit nehmen, paar Leute abchecken (jeder sagt 'ich habe gutes') und dann bekommt man auch gute Shore.

Auch wenn ich keinen kenne, mit etwas Menschenkenntnis klappt das immer. Gut ist auch, ältere Freaks anzusprechen - die meisten von denen sind nicht crack-geschädigt und haben noch Ehre. So macge ich das auch in fremden Städten.

Die Szene in B fand ich abstoßend. Assi, genau. Obwohl sieht man auch in HH, ein Typ macht sich die Pumpe mit Pfützenwasser klar und stochert dann in seiner eitrigen Vene rum Sad. Oder Crack-Leichen die nur auf den Boden starren und nach weißen Steinchen suchen. Steine haben die Szene ziemlich kaputt gemacht und link - Leute verkaufen ihre Großmutter für einen Stein.

Quasi, bestimmt haben wir uns schon mal irgendwo gesehen? Obwohl ich fast nur mit den Persern und Afghanen abhing. Frag einen Perser nach Mohandes, die kannten mich alle.
Nach oben
Mäverig
Bronze-User
Bronze-User


Anmeldungsdatum: 03.08.2016
Beiträge: 85

BeitragVerfasst am: 20. Mai 2018 04:13    Titel: Antworten mit Zitat

Hab jetzt nicht alle Beiträge gelesen, aber bei uns kostet Shore eigentlich 40€/g, allerdings ist in den 20i-Plomben meist eher 0,4-0,45 drin.
Die Quali ist bei den meisten schlecht aber ab und an gibts mal welches was ok ist, welches dann aber auch mal offiziell 50 kosten kann.

Mit Koks hab ich weniger zu tun.
Letztens mal zufällig seit langem ne Nase gezogen, da hatte ein Bekannter glaub 60 bezahlt und da hab ich auch bereits besseres kennenlernen dürfen.

Nur Speed/MDMA bleibt in Preis/Leistung relativ beständig, aber auch da nehme ich mittlerweile nur selten mal was.
Nach oben
zigzag
Bronze-User
Bronze-User


Anmeldungsdatum: 27.04.2014
Beiträge: 52

BeitragVerfasst am: 21. Mai 2018 12:06    Titel: Antworten mit Zitat

die szene in "B" ist asi?

du ärmster :/

an allen scene standpunkten die ich so kenne, schlürft man nach einem offenen debattierclub - thema zur zeit :

- atheistischer existentialismus

, an seinen 17uhr tee und lässt den abend seelebaumelnd, bei einem buch
( scene abhängig wer favorisiert wird) - in der regel

- Dostojewski
- Friedrich Nietzsche



ausklingen. Cool Laughing Cool

20 euro ein gramm? kann ich ja eigentlich nicht glauben, habe ich noch nie gehoert.

köln bonn 25 n halbes 45 n ganzes
wenn man nachm 5er beutel fragt sagt jeder:

ja, 170/180 müsste ich schon nehmen, im weiteren verlauf stellt sich aber ebenso herraus, dass niemand 5er beutel m8.
Nach oben
Brooklyn_Zoo
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 02.12.2015
Beiträge: 286

BeitragVerfasst am: 17. Jun 2018 02:14    Titel: Antworten mit Zitat

Sooo, da bin ich wieder...der Substi sei Dank! Very Happy (auch wenn das Pola bekanntermaßen zu nem beschis*eneren, langfristig-zermürbenderen Entzug führen wird, als das H. Vorallem, wenn man sich den Großteil des Materials zur Zeit ansieht... Wink )

In Maastricht wurde mir vor einigen Wochen "Braun" für 8€/g auf der Straße angeboten (bzw. das Angebot hieß 5g für 40. Einzelne g gab's dort garnicht bzw. mir sind auch aus der Grenzregion Kerkrade-Heerlen-Aachen persönlich keine Dealer bekannt, die ihren niederländischen Hintern unter 5g Shore oder Koks zum Kunden bewegen würden)

Habe in DE zuletzt fast ausschließlich "privat" eingekauft, was Quali + Preis zumindest im Gegensatz zum Straßendreck (5er/10er-Kugeln in Aachen) verbesserte (bzw. Konstanter Kurs und größtenteils Quali über längere Zeiträume, verglichen zu den x Leuten, die sich in der/den Straßenszene(n) hier
als Verkäufer probieren.

Allerdings muss ich zustimmen, dass die Qualität seit ca Jahresbeginn definitiv gefallen ist bzw. auch zeitweise einer von 2 größeren Niederländern, was den Verkauf an sehr, sehr viele Deutsche User + Dealer in der hiesigen Grenzregion angeht auch letztes Jahr bereits für einige Wochen Material anbot, was entweder schwächer war oder aber kurzfristig hatten fast alle so ekelhaft versalzenes, sowie Zeug, bei dem man auf Folie spätestens nach nem halben G genug hatte und mit dem Würgreiz rang. Vorallem hatten alle zuverlässigen Leute, die ich kannte zeitgleich dieses Zeug. Selbst auf der Szene, wohin ich nach einigen Wochen dieses Geschmackstöters Stichprobenartig ausgewischen war hatten aber auch fast alle diese "Ekel-Shore"...

Beim Koka sieht's leider auch nicht gerade toll aus. Wenn man "gute Connection" besitzt und das dann aufkocht, kickt es noch gerade so ein kleines bisschen (90% der 10er-Base-Packs in der Straßenszene knallen schon lang nicht mehr und mMn schmeckt das Ganze auch größtenteils völlig anders, als das Freebase, mit welchem ich vor etwa 8-9Jahren anfing.. totale Qualitätsverschlechterung, wenn es überbhaupt noch mehr, als vielleicht 30% Kokain enthält...sehr traurig für diese Preise...

In Kerkrade (Grenzstadt) wird man dauernd von jungen Nordafrikanern und Arabern angequatscht, die einem ihre Nummer aufdrängen wollen und erst ab bestimmten Mengen (meist ab 75-100€) rauskommen, was ohne vorherige Proben zum antesten viel zu risikoreich erscheint (wenn mir ne Gruppe Jugendlicher im Ausland nen 5er abzockt, wär's noch verkraftbar. Bei knapp 100 oder gar mehr Euronen als Risiko?! Neeeee... evtl kam die im Thread angesprochene "Unter 1% Shore" ja von solchen Leuten (Heerlen und Kerkrade sind ja direkte Nachbargemeinden)
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Heroin Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
Seite 3 von 3
Gehe zu:  
Impressum & Rechtliches
ForenübersichtIndex   SucheSuche   FAQFAQ   LoginLogin