unsere Augen sehen mit Lichtgeschwindigkeit

Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Verhaltenssucht
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
MausiMaus
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 01.07.2015
Beiträge: 2075

BeitragVerfasst am: 1. Jun 2018 22:55    Titel: unsere Augen sehen mit Lichtgeschwindigkeit Antworten mit Zitat

sagte letztens Einer zu mir.

und , guten Abend, Forumianer,

kein Forum passt zu dieser Aussage...


doch wollte mal fragen, wie ihr das seht ?


Er sagte, schau mal zum Himmel, die Sterne, der Mond...

so weit weg,

also sehen unsere Augen mit Lichtgeschwindigkeit.



Seither denke ich über diese Aussage nach .


Kann das sein ?

Welche Erklärung gibt es sonst ?


Wenn jemand eine weiss, bitte ich um Aufklärung.


grüsse,

Karin
Nach oben
Dr.Mabuse
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 19.02.2015
Beiträge: 2604

BeitragVerfasst am: 1. Jun 2018 23:18    Titel: Antworten mit Zitat

Das Licht bewegt sich mit Lichtgeschwindigkeit...

Ca 300.000 km pro Sekunde...

Das heißt vom Mond der 384.400 km entfernt ist braucht das Licht dafür nicht Mal 2 Sekunden...um zu Erde zu kommen...

Nun wenn man nachts in den Himmel schaut und Sterne sieht die Lichtjahre von der Erde entfernt sind...existieren die vlt gar nicht mehr...der Stern ist weg aber das Licht braucht so lange bis es zur Erde kommt...

Also wenn ein Stern ein Lichtjahr von der Erde entfernt ist,braucht das Licht ein Jahr um anzukommen,obwohl es mit 300.000 Km pro Sekunde Recht flott ist..

Daran kann man nur erahnen wie weit das ist...

Das Licht kommt mit Lichtgeschwindigkeit,deshalb sehen unsere entzündeten Augen das so schnell..
Nach oben
Marle
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 06.10.2016
Beiträge: 1016

BeitragVerfasst am: 1. Jun 2018 23:18    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
also sehen unsere Augen mit Lichtgeschwindigkeit.


Nein liebe Karin. Wir können nicht mit Lichtgeschwindigkeit sehen. Würden wir das könne, würden wir - laut Relativitätstheorie von Einstein - nur noch weiss sehen. Sonst nichts.
Aber das Licht kommt mit Lichtgeschwindigkeit zu uns, und wird dann von unseren Augen respektive unserem Gehirn im besten Fall in einer Achtzehntelsekunde zu einem Bild zusammengesetzt. Würden also verschiedene Bilder schneller als eine Achtzehntelsekunde, nämlich eben in Lichtgeschwindigkeit bei unseren Augen ankommen, dann würden wir sie ganz einfach nicht sehen.

Du kannst das an einem ganz einfachen Beispiel selbst erkennen, wobei immer auch der Raum, also die Ausdehnung eine Rolle spielt. Angenommen Du würdest 5 Meter neben einer Rennstrecke stehen und ein Formel 1 Bolide würde mit 350 km/h an Dir vorbeirauschen. Würdest Du ihn noch detailliert wahrnehmen können?
Dann gehst Du mindestens 50 Meter von der Rennstrecke weg, und vergleichst, was Du dann noch sehen kannst …
Dabei reden wir aber von 350 km/Stunde.
Lichtgeschwindigkeit ist: 299.792,458 km/Sekunde

Und weil dieser Jemand, der das zu Dir sagte, dass er in Lichtgeschwindigkeit sehen könnte, wohl nicht so wirklich verstanden hat, wird er wahrscheinlich Schwierigkeiten haben zu verstehen, dass er als Erdenmensch am Himmel u. U. sogar Lichter sieht, die längst erloschen sind. Wink

In die Zukunft können wir nicht sehen - aber die Vergangenheit lebt mit uns. Idea
Nach oben
MausiMaus
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 01.07.2015
Beiträge: 2075

BeitragVerfasst am: 1. Jun 2018 23:30    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,


Hm, okay, schade...

andersrum fänd`ichs schöner...


seid ihr sicher ?


aber das mit den erloschenen Sternen macht Sinn...

also kommt das Licht zu uns,

nicht wir zum Lichte...






Zitat:
ürden wir - laut Relativitätstheorie von Einstein - nur noch weiss sehen. Sonst nichts.
Zitat:





Aber der Mond ist doch weiss - die Sterne auch...


Mist - hab mich so an den Gedanken gewöhnt...doch, was ihr sagt, macht Sinn...


whatever - die Schöpfung ist einfach wunderbar -


gute Nacht,

Karin
Nach oben
Mohandes59
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 05.12.2014
Beiträge: 1327

BeitragVerfasst am: 1. Jun 2018 23:47    Titel: Re: unsere Augen sehen mit Lichtgeschwindigkeit Antworten mit Zitat

MausiMaus hat Folgendes geschrieben:
... schau mal zum Himmel, die Sterne, der Mond...

so weit weg,

also sehen unsere Augen mit Lichtgeschwindigkeit.
Hallo Karin,

ist ganz simpel: das Auge SIEHT genau das Licht, welches in diesem Moment auf die Rezeptoren fällt, kommt mit etwas Verzögerung im Gehirn an und das registrieren wir als LICHT, Farben, etc.

Licht kann niemals schneller sein als Lichtgeschwindigkeit. Etwa 300.000 km pro Sekunde. Das gilt übrigens für alles, hat Einstein schon vor über 100 Jahren geistig durchdrungen und rechnerisch bewiesen (Marle, was ist denn WEISS? Sry, aber das stimmt so nicht) - die Masse z.B. einer Rakete würde unendlich werden und das geht nicht. Wurmlöcher wären eine Option, bisher nur eine theoretische Möglichkeit.

Also das Licht was wir vom Mond sehen, wurde dort vor etwa einer Sekunde reflektiert, das Licht der Sonne vor 8 Minuten ausgesandt, usw. Wir sehen Sterne die schon vor Millionen von Jahren erloschen sind.

Trotz dieser (unromantischen) Erklärung sollte man den Sternenhimmel mit Ehrfurcht bewundern! Längst ist nicht alles erklärt ... und wird es auch nie.

LG Mohandes
Nach oben
MausiMaus
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 01.07.2015
Beiträge: 2075

BeitragVerfasst am: 2. Jun 2018 01:06    Titel: Antworten mit Zitat

Das Glück kommt aus dem Nichts


wäre passend dazu


gute Nacht
Nach oben
Los Fritzos
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 08.09.2015
Beiträge: 946

BeitragVerfasst am: 2. Jun 2018 06:29    Titel: Antworten mit Zitat

Das Auge funktioniert im Prinzip wie ein Fotoapparat. Es ist in der Lage das Licht aufzufangen und dem Gehirn ein Bild zu übermitteln. So sind wir in der Lage verschiedene Farben und deren Identität zu unterscheiden. Es ist also völlig egal, wie schnell das Licht ist, da wir nur das sehen, was im Moment auf unser Auge reflektiert wird.
Das bedeutet, dass wir alles etwas später sehen, als es tatsächlich passiert. Sollte zum Beispiel die Sonne in diesem Moment erlischen, müssen wir uns über sechs Minuten gedulden, bis es dunkel wird.
Nach oben
Marle
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 06.10.2016
Beiträge: 1016

BeitragVerfasst am: 2. Jun 2018 12:16    Titel: Antworten mit Zitat

Gude Klugscheißer,
Du bist so klug, dass die westliche Welt in Ehrfurcht und vor Neid erblasst.
Beim dem Verständnis für Emotionen dagegen scheint es noch zu hapern. Die Intention der Fragestellerin war, so hat es zumindest den Anschein, sicher nicht, sich mit Persiens Einstein auseinander zu setzten.
Ganz altmodisch würde man dazu philosophisch-romantische Verklärung sagen.
Aber obwohl Persien als Land der Märchen wohlbekannt ist, scheinen sie sich nicht jedem Perser auch erschlossen zu haben.
Ehrfurchtsvoll grüßt Marle
grad.Absolvent d.Baumschule
Nach oben
mikel015
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 27.03.2015
Beiträge: 3500

BeitragVerfasst am: 2. Jun 2018 17:30    Titel: Antworten mit Zitat

Das Auge dient als Umwandler von Informationen in elektrische Impulse, und das Gehirn interpretiert diese schließlich als visuelle Wahrnehmung. Entfernung entsteht im Gehirn. Im Grunde genommen findet alles auf einer "Leinwand" im Gehirn statt, aber man siehst es dreidimensional...

Aber was auch eine interessante Frage ist: Ob das Auge der Spiegel zur Seele ist?
Naja,das glaub ich weniger das es der Spiegel sein soll dennoch kann man an den Augen viel erkennen. Trauer, Schmerz, Freude, Lust ... Drogen... Wink

Auch habe ich gehört das es bei den Naturvölkern als aggressiv und beleidigend interpretiert wird, wenn man sich beim Gespräch in die Augen schaut?


es gibt da ein Spruch im Orient:
wenn du einer Schönheit in die Augen schaust, kannst du die kälte der Nacht sehen.
wenn du einer einfachen Bäuerin in die Augen schaust, kannst du das Paradies auf Erden entdecken...


Ach ja,fast vergessen...

In einer Apotheke bei uns gibt es einen Augendiagnostiker...
Er macht Irisdiagnostik...soll so ne Landkarte vom Körper erstellen.
Was ist das eigentlich genau? Humbug oder doch ernst zu nehmen?
Nach oben
Dr.Mabuse
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 19.02.2015
Beiträge: 2604

BeitragVerfasst am: 2. Jun 2018 18:15    Titel: Antworten mit Zitat

Gude Mikel...

Das in den Augen bzw. der Iris etliches an Vorgängen die im Körper stattfinden abzulesen ist,das hab ich auch schon öfters gelesen...

Das geht dann eher in die Richtung Heilpraktiker,was ja die Schulmedizin für Humbug hält...

Aber wenn in einer Apotheke sowas angeboten wird,denke ich hat das auch etwas Hand und Fuss...

Heilpraktiker biste halt schnell Mal 100 Euro los...

Das können sich nur Menschen mit Geld leisten...
Nach oben
mikel015
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 27.03.2015
Beiträge: 3500

BeitragVerfasst am: 2. Jun 2018 19:42    Titel: Antworten mit Zitat

Hi Doc,
ja der Mann hat was. Ein alter Mann und ich glaub er kommt einmal pro Woche , eben in diese Apotheke. Er ist Naturheilpraktiker.
Ich bin mehr als neugerig und gehe mal hin
Nach oben
Dr.Mabuse
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 19.02.2015
Beiträge: 2604

BeitragVerfasst am: 2. Jun 2018 22:54    Titel: Antworten mit Zitat

Gude Mikel...

Dakini hat da bestimmt auch viel Ahnung von...

Macht doch Mal zusammen eine Woche Urlaub,Dakini und Oxy Moron könnten ja mal eine Woche zu euch kommen...

Abschlussklasse 10te Realschule waren wir auf juist...

Rauhes Wetter...nix für Weicheier...aber sehr Herzlich...und schön Abends im Strandkorb...

Guck jetzt paar Minuten noch Tim Burtons Corpse Bride...

Und dann ab ins Bett...

Gruß an euch...
Nach oben
Domenico
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 19.04.2013
Beiträge: 3067

BeitragVerfasst am: 2. Jun 2018 23:04    Titel: Antworten mit Zitat

hi liebe karin,also der mensch kann selbstverständlich,nicht mit lichtgeschwindigkeit sehen!
stell die einfach ein auto vor das mit 400Km pro stunde an dir vorbei fährt(nur ne fiktive zahl um zu verdeutlichen),dann kannst du das auto so schnell es ist nicht mal
ansatzweise richtig sehen wenn es an dir vorbeirauscht!
und da lichtgeschwindigkeit(wie hier schon erwähnt ca.300000km pro sekunde ist)
nicht die geschwindigkeit sondern die entfernung misst kann man auch nicht mit lichtgeschwindigkeit sehen.
oder kannst du einen planeten sehen,der 5millionen lichjahre entfernt ist?nein!
und ich rede nicht von einem stern der leuchtet sondern von einem planeten!

ich weiss nicht mehr wer es geschrieben hat?jemand schrieb:das viele sterne die wir jetzt sehen schon längst nicht mehr existieren,was natürlich auch stimmt!
und umgekehrt ist es ganz genau so!sollten fremde zivilisationen die sagen wir
10 millionen lichjahre enfernt leben,in ihrem sternbild in weiter entfernung sterne
sehen,könnten die genauso schon vergangen sein!
fastzinierend finde ich das!Liebe grüsse Vittorio,und einen angenhemen abend bzw.nacht!
Nach oben
Mohandes59
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 05.12.2014
Beiträge: 1327

BeitragVerfasst am: 2. Jun 2018 23:07    Titel: Antworten mit Zitat

Marle hat Folgendes geschrieben:
Gude Klugscheißer,
Du bist so klug, dass die westliche Welt in Ehrfurcht und vor Neid erblasst.
Beim dem Verständnis für Emotionen dagegen scheint es noch zu hapern. Die Intention der Fragestellerin war, so hat es zumindest den Anschein, sicher nicht, sich mit Persiens Einstein auseinander zu setzten.
Ganz altmodisch würde man dazu philosophisch-romantische Verklärung sagen.
Aber obwohl Persien als Land der Märchen wohlbekannt ist, scheinen sie sich nicht jedem Perser auch erschlossen zu haben.
Ehrfurchtsvoll grüßt Marle
grad.Absolvent d.Baumschule

Achja Bergfreund ... war schon klar! Was hat denn Einstein jetzt wieder mit Persien zu tun? Oder mit Märchen.

Deine Aussage "laut Einsteins Relativitätstheorie würden wir nur noch weiss sehen ..." ist schlicht und ergreifend falsch! Das hat nix mit Klugscheißerei zu tun - zufällig weiß ich wovon ich rede denn ich habe das studiert und verdiene mit Quantenmechanik und Relativitätstheorie meine Brötchen.

Persönliche Beleidigungen laufen bei mir nicht, hatte ich Dir schon geschrieben. Kontere in der Sache. Oder begründe Deine Aussage mit dem 'weissen Licht'. Das ist das schöne in der Physik: da zählen nur Fakten. Oder Theorien bzw. Thesen - welche man aber schon gut begründen können sollte.

Mohandes

P.S. Aber: "... philosophisch-romantische Verklärung" - stimmt! Danke für's Kompliment Wink.
Nach oben
Mohandes59
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 05.12.2014
Beiträge: 1327

BeitragVerfasst am: 2. Jun 2018 23:15    Titel: Antworten mit Zitat

mikel015 hat Folgendes geschrieben:
In einer Apotheke bei uns gibt es einen Augendiagnostiker...
Er macht Irisdiagnostik...soll so ne Landkarte vom Körper erstellen.
Was ist das eigentlich genau? Humbug oder doch ernst zu nehmen?

Humbug glaube ich nicht. Jeder Mensch hat eine individuelle Iris und bestimmte Krankheiten ändern die Iris.
Aber finde mal einen seriösen Irisdiagnostiker ... wie bei so vielem abseits der Schulmedizin tummeln sich da so einige Scharlatane Sad.
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Verhaltenssucht Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Seite 1 von 6
Gehe zu:  
Impressum & Rechtliches
ForenübersichtIndex   SucheSuche   FAQFAQ   LoginLogin