Bin mit Substitol substituiert, und in meinem UK zeigt es ko

Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Heroin
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
alsa666
Anfänger


Anmeldungsdatum: 15.09.2013
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 5. Jul 2018 12:04    Titel: Bin mit Substitol substituiert, und in meinem UK zeigt es ko Antworten mit Zitat

Hallo, vielleicht weiß von euch jemand einen Rat. Ich bin seit gut zwei Jahren mit Substitol substituiert. Jetzt bin ich wieder dran meinen Führerschein zu bekommen. Jetzt habe ich bei der Führerscheinstelle besser gesagt bei einer gutachterstelle ein Drogenscreening gemacht und komischerweise zeigt es bei diesem Drogenscreening codein in meinem Urin an. Ich habe aber definitiv kein codein genommen. Jetzt gibt es nur für mich zwei Möglichkeiten entweder war irgendein Messgerät verschmutzt bei denen im Labor, oder substitol zeigt bei bestimmten Test codein an. Hat von euch schonmal jemand sowas erlebt. Für eine rasche Nachricht werde ich euch sehr verbunden. Liebe Grüße
Nach oben
der_neue
Bronze-User
Bronze-User


Anmeldungsdatum: 09.06.2016
Beiträge: 59

BeitragVerfasst am: 5. Jul 2018 12:39    Titel: Antworten mit Zitat

hey!

wegen codein kann ich dir gerade nicht weiterhelfen,
aber meine Frage ist weiß die FS von deiner Substitution?

mfg
Nach oben
Los Fritzos
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 08.09.2015
Beiträge: 946

BeitragVerfasst am: 5. Jul 2018 14:25    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe mal in einer Info über Substitol gelesen, dass bei einem einfachen Test falsch positiv auf Heroin angezeigt werden kann. Ich kann mir gut vorstellen, dass das auch beim Codein möglich sein könnte.
Erst ein ausführlicher Test in einem Labor wird da wohl den feinen Unterschied aufzeigen können. Sollte es also Probleme deswegen geben, musst du auf diese möglicherweise fehlerhafte Reaktion hinweisen und einen Test im Labor anbieten. Bezahlen wirst du ihn ja wohl eh selbst müssen.

Aber mich würde auch brennend interessieren, was die Führerscheinstelle zu dem Substitol sagt?

Ich nehme selbst Substitol und habe immer die Furcht, irgendwann einmal Probleme deswegen zu bekommen.

Ich habe zwar vor wenigen Jahren die sogenannte Leistungspsychologische Untersuchung (Stress- Reaktions- und Wahrnehmungstest) mit Bravour unter Substitol bestanden, aber dessen Einnahme erfolgreich verschwiegen. Das brauchte ich für den Personenbeförderungsschein. Seitdem bin ich jeden Tag hunderte von Kilometern unterwegs, um Personen von A nach B zu fahren. Ohne irgendwelche Probleme. Im Gegenteil, ich werde immer wieder von den Fahrgästen für meine sichere und umsichtige Fahrweise gelobt. Unfälle hatte ich auch noch keine unter Substitol.
Nach oben
Doctox
Bronze-User
Bronze-User


Anmeldungsdatum: 12.08.2009
Beiträge: 21

BeitragVerfasst am: 5. Jul 2018 14:26    Titel: Antworten mit Zitat

Spannend...oder es wurde deine Probe mit einer anderen vertauscht
Nach oben
MausiMaus
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 01.07.2015
Beiträge: 2065

BeitragVerfasst am: 5. Jul 2018 15:06    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
https://forum.suchtmittel.de/viewtopic.php?p=175555
@alsa, schau mal
Nach oben
MausiMaus
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 01.07.2015
Beiträge: 2065

BeitragVerfasst am: 5. Jul 2018 15:10    Titel: Antworten mit Zitat

oder
Zitat:
https://forum.suchtmittel.de/viewtopic.php?p=264104
@alsa,kannst auch googeln?Führerschein und Substitol.Viell. findest auch dort was.In diesem Forum grade wenig.
Nach oben
Praxx
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 25.07.2014
Beiträge: 2987

BeitragVerfasst am: 7. Jul 2018 03:03    Titel: Antworten mit Zitat

Substitol ist Morphin - und Codein wird in deiner Leber ratz-fatz zu Morphin abgebaut. Du bist mit Substitol IMMER "opiatpositiv". Ich vermute eher, dass die "Acetylcodein" gefunden haben - danach wird bei den Substitolpatienten gesucht, um Heroinkonsum nachzuweisen. Im H-Labor macht sich keiner die Mühe, das Acetylcodein aus der Schore zu entfernen, das bei der Heroinherstellung entsteht.
Straßenheroin enthält immer auch Acetylcodein, das viel länger nachweisbar ist als Di- und Mono-Acetylmorphin.
Die haben dich beim Naschen erwischt, ganz einfach!

LG

Praxx
Nach oben
MausiMaus
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 01.07.2015
Beiträge: 2065

BeitragVerfasst am: 7. Jul 2018 12:09    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Die haben dich beim Naschen erwischt, ganz einfach!

LG
@lieber Praxx sei doch Nicht so streng.PS:kannst Du nicht vielleicht mal Kontakt zu Suchtmittel.de Team aufnehmen ob da überhaupt irgendwo noch jemand "Lebender" ist?HG Karin
Nach oben
Mina P. Somniferum
Anfänger


Anmeldungsdatum: 24.05.2016
Beiträge: 16

BeitragVerfasst am: 10. Jul 2018 01:00    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, das ist normal. Ich bekomme seit gut 3 Jahren Substitol und in den übergenauen Speicheltests war oft neben Morphin auch Codein (nein, nicht Acetylcodein, das wurde auch getestet und war negativ) und Hydromorphon zu finden. Ärger gab es deswegen nie, also wird es nichts Ungewöhnliches sein. Und wo ich substituiert bin, ist man ziemlich streng.
Nach oben
dakini
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 07.04.2015
Beiträge: 2419

BeitragVerfasst am: 10. Jul 2018 10:17    Titel: Antworten mit Zitat

Danke Dir für die Erhellung - schöner Nik! Immer gut, auch andere Stimmen zu haben Smile Leider etwas sehr eingeschränkt hier inzwischen. Ganz besonders interessant, finde ich den Speicheltest. Gibt einige, die darüber Hormone & andere Botenstoffe bestimmen, bsp Cortisolprofil. Und wie das so ist: es wird gestritten, welcher denn nu besser ist...Substanzen im Blut verhalten sich anders, als im Speichel, auch klar. Wird eigentlich Zeit, dass ich mir mal ne Meinung bilde. Dein Beitrag hat mich grad wach gemacht.. Wink
Nach oben
musikera
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 07.11.2013
Beiträge: 925

BeitragVerfasst am: 10. Jul 2018 18:28    Titel: Antworten mit Zitat

MausiMaus hat Folgendes geschrieben:
Zitat:
Die haben dich beim Naschen erwischt, ganz einfach!

LG
@lieber Praxx sei doch Nicht so streng.PS:kannst Du nicht vielleicht mal Kontakt zu Suchtmittel.de Team aufnehmen ob da überhaupt irgendwo noch jemand "Lebender" ist?HG Karin



Hallo Mausi Maus,

Mal ne Fräge:
Warum willst Du unbedingt Suchtmittel.de kontaktieren?
Ich finde schlafende Hunde sollte man nicht wecken. Ist doch ohne die Besserwisser cooler und chilliger. Ich bin ja auch schon paar Jahre dabei und kann mich noch gut an die ,,Löschorgien,, erinnern...

Tja aber eines stört mich öööch ...nämlich das man sich net neu registrieren kann.

Oder bin ich verpeilt und checke grad was net?

Gruß
Nach oben
MausiMaus
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 01.07.2015
Beiträge: 2065

BeitragVerfasst am: 10. Jul 2018 20:52    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo, @musikera,

wie geht es Dir ? Denkst Du manchmal noch zurück,

an die "spannende" Zeit, im Forum ?

Als wir mit silenthigh und "nimmermehrheim" , oder so, abhauen wollten,

zu der Finca, in Spanien ? Hippie - Kommune für Substituierte, die kein

drogenfreies Leben mehr schaffen , eröffnen wollten ?

Und ich hochgradig manisch, abgedreht...bin damals echt nach München, Englischer Garten, und hab`auf Euch gewartet...


Und Du, mit Deiner Gitarre ?


und die ganzen " Trolle " im Forum ?



ich persönlich fands damals schöner, im Forum.



war mal mein " ZuHause ".

Jetzt Nicht mehr.


Wo sind nur Alle hin ?


machs gut, okay ?


ich glaube, das wird nix mehr hier, so, wie`S MAL WAR;

Doch, macht ja nichts, die Zeiten ändern sich halt...



grüsse, Karin
Nach oben
musikera
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 07.11.2013
Beiträge: 925

BeitragVerfasst am: 12. Jul 2018 20:57    Titel: Antworten mit Zitat

[quote="MausiMaus"]Hallo, @musikera,

wie geht es Dir ? Denkst Du manchmal noch zurück,

an die "spannende" Zeit, im Forum ?

Als wir mit silenthigh und "nimmermehrheim" , oder so, abhauen wollten,

zu der Finca, in Spanien ? Hippie - Kommune für Substituierte, die kein

drogenfreies Leben mehr schaffen , eröffnen wollten ?

Und ich hochgradig manisch, abgedreht...bin damals echt nach München, Englischer Garten, und hab`auf Euch gewartet...


Und Du, mit Deiner Gitarre ?


und die ganzen " Trolle " im Forum ?



ich persönlich fands damals schöner, im Forum.



war mal mein " ZuHause ".

Jetzt Nicht


Wo sind nur Alle hin ?


machs gut, okay ?


ich glaube, das wird nix mehr hier, so, wie`S MAL WAR;

Doch, macht ja nichts, die Zeiten ändern sich halt...

HEY Mausi,

Ja ich denk oft daran. Damals war ich jeden Tag hier im Forum und es war auch immer spannend. Ja Silenthigh vermiss ich sehr . Sie hat immer Farbe rein gebracht und war hin und wieder neben der Spur. Ich hab ja noch ihre Adresse und Telefonnummer...ob ich sie mal anrufen soll?

Ansonsten geht's mir gut. Mach ja wieder Musik mit Auftritten usw.
Hab auch endlich nen Doc gefunden der MonatsRezept schreibt und bei mir um Ecken ist. Der hat zwar kein Suchtschein aber das ist Wurst da ich einmal im Quartal zu meinem vor vorletzten Doc fahr nach Freiburg. Das ist klasse Lösung für mich.

tja, ansonsten bin ich noch in einer Farcenbook Substi Gruppe und hör mich dort um was grad so lange ist


Geht's Dir gut?
Nach oben
MausiMaus
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 01.07.2015
Beiträge: 2065

BeitragVerfasst am: 12. Jul 2018 21:55    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
nsonsten geht's mir gut. Mach ja wieder Musik mit Auftritten usw.
@musikera,antworte morgen,bin total erschöpft,grad`.Doch es hört sich saugut an, von Dir zu hören.LG
Nach oben
MausiMaus
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 01.07.2015
Beiträge: 2065

BeitragVerfasst am: 13. Jul 2018 10:28    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Ich hab ja noch ihre Adresse und Telefonnummer...ob ich sie mal anrufen soll?
@musikera,das finde ich ziemlich lustig, dass Du noch Kontakt hast,sag`ihr doch mal einen Gruss von mir, wenn Du willst.
In welcher Stadt bist Du eigentlich ? der bewa in Berlin macht auch Musik, in der S-Bahn.Kennst Du ihn ? Mir geht`s auf jeden Fall insgesamt gesehen,und so gesehen, dass wohl Alles seine eigene Zeit braucht,und in der Sucht noch länger, auf jeden Fall besser. Habe Januar 2015 Opiat-und Lyrica -Entzug gemacht, seither opiatfrei, alle paar Wochen mal 3 Tage auf Lyrica, nur, um hin und wieder mal das ultimative "Lebensgefühl"zu haben. Marji ist meine persönliche Medizin, auf jeden Fall. Alkohol tu ich grad wieder bisschen "rumexperimentieren ", aber bringt ja nix, der Scheiss, und für mich lebensgefährlich auf Dauer. Habe 2 Ärzte, die das Kiffen bei mir unterstützen, Antrag bei Krankenkasse wird jetzt gestellt, wegen Nervenschmerzen( habe zuletzt Gabapentin gekriegt, deswegen, doch 20 kilo zugenommen auf den Scheiss, für die Schmerzen hats Null gebracht,auf dem kleb`ich noch fest, dosier jedoch seit über einem Jahr kontinuierlich ab ). Na ja, das wars erst mal,hau rein,mit der Mucke,lass Euch gut gehen (du warst doch verheiratet, oder ? ), grüsse, Karin
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Heroin Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 1 von 4
Gehe zu:  
Impressum & Rechtliches
ForenübersichtIndex   SucheSuche   FAQFAQ   LoginLogin