"Trumps Weltkrieg"

Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Fragen und Antworten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
MausiMaus
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 01.07.2015
Beiträge: 2139

BeitragVerfasst am: 7. Sep 2018 10:41    Titel: "Trumps Weltkrieg" Antworten mit Zitat

wer verfolgt das Geschehen ?
wer macht sich Gedanken ?

ist Trump doch ein hochintelligenter geisteskranker
Psychopath , der zur echten Gefahr werden könnte,

ohne Rücksicht auf Verluste, oder

dient sein " Gehabe " dem Wohl der Menschheit , so wie eine
Art " Regulator " , um die Mächtigen der Erde zum Nachdenken zu zwingen ?



grüsse, K.
Nach oben
Mohandes59
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 05.12.2014
Beiträge: 1441

BeitragVerfasst am: 7. Sep 2018 13:02    Titel: Antworten mit Zitat

Hochintelligent nein. Psychopath ja. Gefährliche Mischung aus Dummheit, Menschenverachtung und Rücksichtslosigkeit.

Was macht eigentlich Trumps Mauer? Ach, die Mexis wollen nicht bezahlen? Jenseits von Ironie: ist auch gefährlich für den Welthandel was der Mann da macht. Strafzölle. Für den Weltfrieden allemal. Trump im Porzellanladen ...
Nach oben
Quasimodus
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 04.02.2015
Beiträge: 1445

BeitragVerfasst am: 7. Sep 2018 18:35    Titel: Antworten mit Zitat

moin,

das Gute ist, er ist auch nur ne Marionette und kann so gut wie nix im Alleingang entscheiden.
Klar, er hat die codes für die roten Knöpfe, aber selbst ihm ist klar, dass er nicht allein auf dem Planeten herrscht.
Die schlechte Nachricht, die USA führen seit ihrer Entstehung fürchterkiche Kriege, und die Waffenschmiede läuft auf Hochtouren.
Die USA sehen sich als Weltpolizei, vielleicht sollten sie sich eher innenpolitischen Defiziten hingeben, als Putin & Co zu verärgern.
Der Frieden hängt am Faden mit China und Russland, der Tatsache kann er sich nunmal nicht entziehen.
Nach oben
Domenico
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 19.04.2013
Beiträge: 3071

BeitragVerfasst am: 7. Sep 2018 23:26    Titel: Antworten mit Zitat

Absolut!da kann ich mohandes nur recht geben und möchte noch einige
Themen hinzufügen!trump wäre niemals präsident geworden,wenn die
eliten die,die welt regieren das nicht gewollt hätten!

ich bin der ansicht das trump nur ausgewählt wurde,um unruhe in der welt
hervorzurufen und den konflikt zwischen arabischstämmigen bzw. moslimen und
immigranten allgemein(Mexicanern,Fabigen usw)
und den westlichen volksgruppen also den christen(unsereins)zu festigen,
was ein riesen fehler ist und genau das ist,was die eliten wie zb. die bilderberger
erreichen wollen.denn das ganze gehört zu dem plan der eliten!
und trump ist auch der optimale draufgänger und hardliner!
donald trump ist die perfecte marionette!er verhält sich wie ein vollidiot.
er feuert andauernd seine mitarbeiter und das schlimmste ausser der unruhe
die er dauernd in der welt anrichtet,und den strafzöllen die die wirtschaft weltweit

schädigen,gibt es seine total hohlen twitterposts,die er ständig postet!
manchmal frage ich mich,wieviel von seinem personal er schon feuerte?
denn die genauen zahlen habe ich nicht im kopf!
und es wahren schon einige hochrangige personen darunter.
und ich frage mich was in seinem kopf vorgeht?!

und jetzt hat einer von denen ein enthüllungsbuch geschrieben,was trump
angeblich das genick brechen soll?!
da bin ich mal gespannt!
was denkt ihr darüber also über die gesammte situation in der welt und auch in deutschland?

ja deutschland!
vor allem lassen die lügen,die AFD immer mehr politisch erstarken!
und das ist gefährlich!wenn die CDU/CSU und die SPD ihre probleme nicht
in den griff bekommen auf dauer,vor allem im bezug auf die flüchtlingskrise,
wird die AFD immer mehr wachsen,und könnten bei der nächsten
bundestagswahl die mehrheit gewinnen,was katastrophal wäre!
wir brauchen kein zweites Nazi-Deutschland!

was mich auch nervt,ist das die flüchtlinge alle als terroristen und vor allem
sexualsraftäter dagestellt werden,was natürlich wenn man sein gehirn anstrengt,
totaler blödsinn ist!
klar gab es sexuelle zwischenfälle von flüchtlingen bzw. immigranten,die total
aufgebauscht werden genauso wie die elite sich das vorstellt.

wenn man vergleicht auf ca.1,25 millionen flüchtlingen in unserem land,gab es ca. 15 sexuelle belästigungen,das heisst keine vergewaltigungen!
vollendete vergwaltigungen,gab es kaum und wurde nur von den fakenews
falsch da gestellt.gut die 2 morde sind schlimm!aber was denkt ihr wieviel morde täglich von deutschen bzw.weissen ausgeführt werden,die nicht in den news auftauchen,denn es ist ja viel interessanter über mordente muslime zu berichten!denn die ganzen vergewaltigungen in deutschland die von deutschen bzw. von nicht moslimischen gruppen begangen werden werden in
den fake-news kaum gezeigt!

es ist numal so laut profiling ist der typische vergewaltiger weiß,zw.25-40 jahren
alt und hat relativ oft familie,in der regel einen job in der unteren klasse.
und wurde oft in der kindheit selbst missbraucht!

es ist einfach nur hetzte auf alle flüchtlinge/muslime was auch selbstverständlich daher rührt
weil es fakenews gibt und vorallem weil die menschen durch die ganze
situation beunruhigt sind!
denn man muß bedenken das die unfähigkeit von der regierung(im besonderen
von fr.Merkel)für die bevölkerung einfach untragbar ist!

wenn man guckt wie die flüchtlingsaufnahme in europa aufgeteilt ist,einfach
total ungerecht vertelit wurden.denn wir haben insgesamt mehr flüchtlinge

aufgenommen haben,als alle 27 EU-staaten zusammen.gerade länder wie ungarn,
polen ecc. also die balkanrute weigern sich flüchtlinge aufzunehmen!
das ranking ist:1.deutschland,2.italien,3.frankreisch,4.schweden,5.österreich,
6.niederlande,7.griechenland.(stand 2016)

mittlerweile hat griechenland um einige flüchtlinge mehr und italien sowieso,weil
durch die schle pper immer wieder schiffe wenn man diese wackeligen und seeuntüchtigen schiffe so nennen kann,
von afrika nach italien und zweitens nach spanien verschifft werden!

und wir sollen ein europa sein?aber nur wenige staaten nehmen flüchtlinge auf,
ganz voran deutschland!wo ist da bitte die gerechtigkeit?!
leider nimmt sogar in italien der rassismus zu da der neue innenminister von der
lega nord,die bevor sie einen bund mit der mafia einging ein nichts war.aber da die mafia im norden neue politische kontakte brauchte haben sie sich

für die damals noch unbekannte lega-nord entschieden und dafür gesorgt das alle lega-nord wählen die mafia hat dafür jede menge privilegien!
denn jetzt haben sie den innenminister unter kontrolle!

zum abschluß kann ich für unsere welt nur hoffen,das die Eliten alias
rothschild's,rockefeller's,du pont's und co.(Bilderberger usw.),
es letztendlich nicht schaffen wieder die welt,nach ihrem sinne
zu lenken.denn das würde unsere freiheit so weit einschrenken,das wir
überall zu jeder zeit überwacht würden und unserer leben nichts mehr
wert wäre!

und dann noch die cosa nostra,N'drangheta und die Camorra also die italienische mafia sich weiter breit machen.sie sind schon in der ganzen welt verteilt und kontrollieren fast alles!sie sind insgesamt mit der grösste konzern der welt!nur allein in italien verdienen alle drei mafie locker 100 milliarden euro im jahr.und sie sind in ganz europa,
kanada,usa,australien sogar in teilen von russland machen sie sich breit mittlerweile!wie ein parasit!die methastasen wuchern immer weiter in die politik
und in die gesselschaft hinein!und niemand bekommt etwas davon mit,denn die morde von duisburg sind leider schon lange vergessen!

das wichtigste ist:
Die Freiheit ist des Menschen wichtigstes Gut!
vergesst das nie! LG Vittorio
Nach oben
MausiMaus
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 01.07.2015
Beiträge: 2139

BeitragVerfasst am: 9. Sep 2018 00:36    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Die Freiheit ist des Menschen wichtigstes Gut!
vergesst das nie! LG Vittorio
@Domenico,

Danke für Deinen ausführlichen Beitrag.

wie war das nochmal ?

" die Freiheit des Menschen ist unverletzlich "

und " Die Würde des Menschen ist unantastbar "

oder andersrum ? !

ich weiss das nie.

grüsse, K.
Nach oben
Domenico
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 19.04.2013
Beiträge: 3071

BeitragVerfasst am: 10. Sep 2018 22:22    Titel: Antworten mit Zitat

das hab ich gern gemacht karin!lg
Nach oben
Ambivalenzia
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 17.01.2014
Beiträge: 233

BeitragVerfasst am: 11. Sep 2018 18:31    Titel: Antworten mit Zitat

Mich wundert echt, dass den noch keiner abgeballert oder ernsthaft verletzt hat... Eigentlich "bewirbt" er sich doch fast täglich um ne Kugel in Kopf, Herz oder von mir aus auch Bauch, Beine, Po...
Nach oben
Dr.Mabuse
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 19.02.2015
Beiträge: 2701

BeitragVerfasst am: 11. Sep 2018 19:16    Titel: Antworten mit Zitat

Die Mimik von Donald Duck spricht Bände...

Der Typ ist Total "Durchgeföhnt"...

Dagegen sind Clinton oder Obama "Kindergarten"...


Dem Typ würde ich zutrauen den 3.Weltkrieg anzuzetteln...

Viele Amerikaner wollten ihn, mittlerweile bereuen es die meisten ...
Nach oben
Ambivalenzia
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 17.01.2014
Beiträge: 233

BeitragVerfasst am: 11. Sep 2018 21:44    Titel: Antworten mit Zitat

Dr.Mabuse hat Folgendes geschrieben:

Dem Typ würde ich zutrauen den 3.Weltkrieg anzuzetteln...


Vielleicht sehe ich das auch etwas zu krass, aber es sieht schwer danach aus, als würde er genau das versuchen. Hier ein "bisschen" Krieg, dort ein "bisschen".

Wenn ich mir Europa anschaue seit der Flüchtlingskrise, dann sehe ich keine Einheit mehr. und wo sich jeder selbst der Nächste ist, gibt es auch keine gemeinsamen Ziele mehr, für die sich eingesetzt wird. Damit steigt die Gefahr eines 3. Weltkrieges enorm.
Nach oben
MausiMaus
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 01.07.2015
Beiträge: 2139

BeitragVerfasst am: 11. Sep 2018 22:04    Titel: Antworten mit Zitat

zumindest hat Nur Er das Köfferchen mit dem roten Knopf.
Nach oben
Gerascha
Bronze-User
Bronze-User


Anmeldungsdatum: 25.03.2012
Beiträge: 37

BeitragVerfasst am: 11. Sep 2018 22:52    Titel: Antworten mit Zitat

Amerika ist das meistverschuldeste Land der Welt und brauch wieder ein Krieg um die Kriegsmaschinerie am laufen zu halten und der Trump wird alles dafür geben
Nach oben
Mohandes59
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 05.12.2014
Beiträge: 1441

BeitragVerfasst am: 12. Sep 2018 00:26    Titel: Antworten mit Zitat

Wollen wir mal nicht denken ...

Der letzte 'gerechte' Krieg der USA endete 1945. Danach ein Desaster nach dem anderen. Erst Korea & Vietnam, dann die 'Bananenrepubliken' um zuletzt den Nahen/Mittleren Osten zu destabilisieren. Die Liste ist lang. NOT to continue!

Obama war klasse, hatte aber keine Chance gegen Senat und Repräsentantenhaus.

PEACE!
Nach oben
Schlaumeier
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 05.06.2015
Beiträge: 1464

BeitragVerfasst am: 12. Sep 2018 02:39    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, ja, der Trottel Trump. Immerhin ist er erfolgreicher Geschaeftsman, Milliardaer und Praesident des (noch) maechtigsten Landes dieser Welt. Er hat sich gegen die wahrscheinlich noch machtbesessenere Hillory durchgesetzt. Die Clinton Hillory halte ich im uebrigen fuer um einiges gefaehrlicher. Ausserdem sollte man sich bei der Bewertung Trumps an Tatsachen und nicht an wilde Verschwoerungstheorien halten. Immerhin betreibt er bezueglich einiger Krisenherde eher eine Politik der Zurueckhaltung. Die Bushs z.B. haetten in Syrien laengst verbrannte Erde, Chaos und weitaus mehr Tod hinterlassen. Was nun an Obama besonders war verstehe ich nicht, man schaue nur wie er kriegerisch fortgesetzt hat was seine Vorgaenger angefangen haben und ausser viel heisser Luft kam da nicht wirklich was. Oder gabs weniger Waffenverkaeufe im eigenen Land, weniger Tote durch legale private Waffen? Wie stehts um die Waffenexporte?
Zitat:
Barack Obama wurde als Antikriegs-Kandidat gewählt, 2009 hat er den Friedensnobelpreis erhalten. Das irritiert William Hartung, der die Waffenverkäufe der USA seit Jahren analysiert: «Überraschenderweise wurde unter Obama mehr Rüstung verkauft als vorher. Sogar Nixon hat weniger Kriegsflugzeuge, Kampfhelikopter, Panzer und solche Dinge verkauft», stellt der Forscher der Organisation Center for International Policy, Link öffnet in einem neuen Fenster fest. https://www.srf.ch/news/international/us-waffenexporte-unter-obama-auf-rekordniveau
Koennte da noch viele Links setzen.

Lieber einen gefoehnten Kasper der lediglich bruellt, als ne untevoegelte Clinton oder widerliches Clanpack alla Bush. Wer in D, also im Glashaus sitzt, sollte nicht mit Steinen werfen. Wir stecken sooo tief im Arsch der USA und die Politik in unserem Land ist so erbaermlich, da interessiert die Frisur von Trump doch keinen Schwanz, bzw. sollte es nicht.
Politdarsteller v.d.Leyen und Maas werben fuer ein BW Mandat in Syrien. Sowas gibt mir zu denken. Wollen die einen zweiten Irak, Afghanistan, Lybien oder doch nur noch mehr Chaos in Syrien?
Nach oben
musikera
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 07.11.2013
Beiträge: 925

BeitragVerfasst am: 16. Sep 2018 03:39    Titel: Antworten mit Zitat

Schlaumeier ich feier Dich.
Weil Du es erkannt hast. Unter Trump gab es die wenigsten Angriffe, Krieg usw.
Arbeitslosigkeit unter 4% ...
Über 8000 Pädosexuelle verhaftet allerdings gabs das auch bei Obama ABER IN ACHT JAHREN
usw usw.
Trump labert nicht...er macht. Er geht mal eben zu Kim Ding Dong und er geht mal eben zu Putin aber mißachtet die Königin von England, diese verlogene diebische Familie. Mörderbande.
Trump ist ein Milliardär und er kann alles brauchen ABER einen Krieg bestimmt nicht.
Den Pakt für Migration hat er erst gar nicht unterschrieben weil er weiß das er USA schadet. Für uns mag das alles Strange sein aber für Amis ist das wichtig. Dort gibt's keine Stütze...dort muss Arbeit her. Trump macht das was er vor der Wahl versprach und eben das kennen wir in EU Land nicht. Oh ein Politiker der seine Wahlversprechen einhaltet...Trump ist besorgt um die USA und er weiß das er als Geschäftsmann genau so von Rezensionen betroffen ist. Immerhin ging er schon mal pleite.
Der Umgang mit Trump gleicht dem Umgang mit Deutschen Bürgern die endlich bewachte Grenzen wollen und als Rechte bezeichnet werden . Es ist eine mediale Hetze und ihr glaubt das auch noch.
Hier sind im Forum einige ohne Job. Viele sind krank und können nicht arbeiten...in den USA würdet ihr in Kartons wohnen oder in einem Wohnwagen ( aber das wär schon super)...Notübernachtung in USA ist mal was anderes als in Germany. Wenn aber dieser unselige Zustrom von Merkels Freunden nicht gestoppt wird werden wir bald kein Sozialstaat mehr haben weil es nicht mehr bezahlbar ist...das ist der Plan. In einem vereinten Europa wird es zugehen wie in dn USA nur das in dn USA die Menschen Patrioten sind und ihre Flagge lieben.

Trump wird als einer der größten US Präsidenten in die Geschichte eingehn.
Ihr werdet sehn. Die Hetze kommt von dieser Organisation namens Atlantikbrücke. Fast jeder deutsche Jounalist ist dort Mitglied und bekommt Geld aus dieser Organisation. Gegründet in den 60 ern nd agierend weltweit in den Presse und TV Anstalten. CIA Deep State wollten immer ein Auge drauff haben wie im Ausland das Bild der USA zu beeinflussen ist. Die Grünen sind zB komplett unterwandert von der Atlantikbrücke. ZDF Kleber und ARD Gniffke sehr einflussreich ...CDU Politiker viele...googelt es.
Wir sind hier im Medienkrieg und Fake News Kampf. Afghanische Hetzjagdopfer aus dem TV sind Schauspieler einer Antirassistischen, antifaschistischen,Theatergruppe in Chemnitz...nix ist wie es scheint,
Wir sind im Kampf gegen Rechts...die AfD will unsere Demokratie abschaffen...JAAAA...BITTE.GUT ERKANNT, Die AfD will nämlich die ,,Demokratie,, der Amigos der Altparteien abschaffen und Volksabstimmungen wie in der Schweiz einführen. Das ist aber für Altparteien nix gut weil sie dann nicht mehr Deutschland abschaffen können um daraus ein Multiethnischer Traumstaat der Linken zu machen.

Und Domenico wo hast Du denn die Zahlen her? Das ist eine Frechheit so eine Scheisse zu erzählen. Jede Mainstreamzeitung hat dieser Tage konkrete Zahlen veröffentlicht. Ich rate dringend offizielle BKA Zahlen zu verwenden und nicht Zahlen die der ersten Woche 2015 der illegalen Grenzöffnung entsprechen...wo bitte ermorden täglich Deutsche doppelt so viele?... Mein Gott, kann man hier nicht erwachsen diskutieren ? Kommt da einer und saugt Opferzahlen die glatt gelogen sind, bitte erzähl uns wo Du das her hast?
An was bitte machst das fest das die AfD ein Nazistaat will? Weißt Du,überhaupt was es heißt so leichtfertig mit dem Wort NAZI UMZUGEHN? Das ist eine Verharmlosung,der Verbrechen der NS Zeit. Wer bitte greift hier Juden an? Nazis? Dann bitte Quellen...wer greift Homosexuelle an? AfD? Dir ist ja schon bekannt das Frau Weidel Homosexuell ist und es einen fulminanten Vortrag von ihr gibt warum sie als Lesbe zur AfD ging..
Die TV Anstalten hassen die AfD weil sie die GEZ abschaffen will und dann ist Schluss mit MillionenPensionen ...
Die AfD ist die einzige Partei die ihre Mitglieder auf ihre Vergangenheit prüft während bei der SPD sogar Katzen Mitglieder wurden...

Ich bin nicht mal AfD Mitglied aber ich bin für rechtsstaatliches miteinander...hier sieht man an Domenico was Hetze anrichtet...ich will Dir zugutehalten das Du Medis nimmst...aber hör auf Sachen zu sagen die komplett falsch sind und Dir sogar eine Strafanzeige einbringen kann. Neuerdings ist es unter Strafe verboten AfD oder sonst eine Partei als Nazi zu betiteln. Politische Verdächtigungen sind strafbewehrt.
Nach oben
dakini
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 07.04.2015
Beiträge: 2537

BeitragVerfasst am: 16. Sep 2018 07:33    Titel: Antworten mit Zitat

"Gut informiert"?

Dass Trump völlig pleite war und die BANKEN zu der Ansicht kamen, dass der NAME was wert ist und ihm DESHALB einiges an Geld gewährten - las ich nicht. Er wäre sonst fertig gewesen/total...also ein guter Geschäftsmann ist er nicht. Sein Dad war es...und er hat "geerbt" und alles "verspielt" - in USA zählt großes Theater.

Hab nen schönen Tag - man muss nicht auf Medis sein, um Infodefizite zu haben...ganz D hat sie, wie auch andere, selbstverständlich mich inbegriffen.

Ich tendiere zu links, aber rechts ist auch ok (nach eigener Aussage erst in 3 J regierungsfähiig)- nur die Mitte, die hab ich deftig satt, wenn es um Politik geht - doch mir geht es nicht um Frieden, sondern um eine gänzlich andere "Ordnung" (Kennste H.W. Sinn, Das grüne Paradoxon? Er denkt - in einem unauffälligen Nebensatz, es ging ja um (Un)sinn der EE Subvention usw - ebenso, dass es eh ne gänzlich neue Sozialordnung geben wird -> heißt., es bricht zuvor alles zusammen... Wink
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Fragen und Antworten Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3
Gehe zu:  
Impressum & Rechtliches
ForenübersichtIndex   SucheSuche   FAQFAQ   LoginLogin